Jump to content
Play3.de
Chucky13

GOD OF WAR 2 Logikfehler???(Vorsicht Spoiler!)

Recommended Posts

Stimmt, hast recht, hätte er machen können, aber wie du schon sagt Kratos hatte nur noch seine Rache an den Göttern in den Kopf, Rationales, Logisches denken dazu war Kratos aufgrund seiner Verzweiflung, hass gefühle, Wut usw. nicht fähig.

 

Aber wenn er dazu fähig gewesen wäre, dann hätte er ja all sein Leid verhindert

und alles was wir bisher mit ihm erlebt hätten, hätte sich in ein Logikwölkchen aufgelößt.

 

Das heißt, das wäre ein "Reset" der Story gewesen, denn Kratos wäre glücklich

und damit hätte es dadurch auch keinen 3.teil gegeben.

 

Wieso sollte man bei einen "Happy End" von God Of War 2

noch einen 3.Teil machen, wenn doch dann alles Paletti wäre ?

Und was willst du uns jetzt damit sagen? :trollface:

Typisches Kapitalistisches Verhalten halt. Da hat man eine PS2...

Da Kauft man Teil 1 und 2 und dann kündigt das Ende des 2.Teil

einen 3.Teil an... Und wie sollte es anders sein,

dieser kommt natürlich für die PS3.

Warum auch nicht? GoW 2 kam doch erst kurz vor der PS3 und war so zimelich der letzte Blockbuster der PS2. Und soweit ich weiß, war von Anfang an für die Entwickler klar, dass sie eine Triologie machen wollen, auch Konsolen-Generationen übergreifend...

 

Und dann kommen noch die HD Aufbereiteten Versionen

der PSP Spiele und der PS2 Teile für die Ps3 raus...

 

Schon schlau durchdacht das ganze...

Und auch hier verstehe ich dein Problem nicht...

Viele haben die GoW Teile auf PS2 nie gespielt, und so wie ich es rausgelesen habe du auch nicht. Und auch nicht jeder hat eine PSP, und dann kann man doch froh sein, dass solche HD Collctionen kommen und man in den Genuss älterer Spiele-Serien kommt, die an den meisten vorbeigegangen sind...

Wenn dich der Kapitalismus stört, dann solltest du alle deine Besitztümer verschenken und in den Wald ziehen...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und auch hier verstehe ich dein Problem nicht...

Viele haben die GoW Teile auf PS2 nie gespielt, und so wie ich es rausgelesen habe du auch nicht. Und auch nicht jeder hat eine PSP, und dann kann man doch froh sein, dass solche HD Collctionen kommen und man in den Genuss älterer Spiele-Serien kommt, die an den meisten vorbeigegangen sind...

Wenn dich der Kapitalismus stört, dann solltest du alle deine Besitztümer verschenken und in den Wald ziehen...

 

finde ich auch der der sich für so eine collection interessiert is das doch ne gute sache.

ich wünsche mir auch ne suikoden complete box von teil 1-5 aber das wird wohl nur ein traum sein


 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und was willst du uns jetzt damit sagen? :trollface:

Was wohl... Wenn die Story in Teil 2 gut zu Ende gegangen wäre, hätte ein 3Teil keinen Sinn gemacht..

 

 

Warum auch nicht? GoW 2 kam doch erst kurz vor der PS3 und war so zimelich der letzte Blockbuster der PS2. Und soweit ich weiß, war von Anfang an für die Entwickler klar, dass sie eine Triologie machen wollen, auch Konsolen-Generationen übergreifend...

 

Ich wusste das alles nicht.

 

Und auch hier verstehe ich dein Problem nicht...

Viele haben die GoW Teile auf PS2 nie gespielt, und so wie ich es rausgelesen habe du auch nicht. Und auch nicht jeder hat eine PSP, und dann kann man doch froh sein, dass solche HD Collctionen kommen und man in den Genuss älterer Spiele-Serien kommt, die an den meisten vorbeigegangen sind...

 

Also ich habe die God Of War Teile 1+2 für die PS2, habe diesbezüglich sogar eine PS2 bekommen. War sehr zufireden mit den Spielen und dann "fortsetzung folgt", soweit ja noch ertragbar, wenn man Teil 3 eh kaufen würde... Nur hat es mich dann geärgert das Teil 3 auf der PS3 kam. Klar toll das die Grafik dann besser war, aber plötzlich brauchte ich dafür extra eine neue Konsole. Zum Glück hab ich eine Ps3 vorher gekauft und God Of War3 nur geliehen... Teil3 war aber trotzalledem echt gut.

 

Wenn dich der Kapitalismus stört, dann solltest du alle deine Besitztümer verschenken und in den Wald ziehen..

 

ha,ha sehr witzig.:grimmig: Als wenn DAS ginge, der Wald gehört nicht der Menscheit, sondern den Besitzern, die den Wald gekauft haben.

Das heißt DIE dürften mich vertreiben...

 

Dein Spruch erinnert mich an den albernen Spruch von Früher,

als es die DDR noch gab "Geh doch rüber wenn's dir hier nicht passt !"...

 

*kopschüttel*

 

Meinetwegen bin ich jetzt der Böse, wenn's dir was bringt, aber ich seh da keinen Sinn drin... Ich habe hier nur diskutiert, nicht mehr und nicht weniger... Also in diesem Sinne... Nicht für ungut...


Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites
finde ich auch der der sich für so eine collection interessiert is das doch ne gute sache.

ich wünsche mir auch ne suikoden complete box von teil 1-5 aber das wird wohl nur ein traum sein

 

Klar, wer noch kein God Of War Teil hat, für den ist eine Komplett "God of War Collection" perfekt, das habe ich auch nicht kritisiert. Ich habe nur kritisiert das man dank des "Cliffhanger" so veräpelt wurde...


Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Argument finde ich nicht lächerlich. Hätte Kratos also wirklich, dank der Schicksals Göttinnen, seine Frau und Kind retten können, wäre alle was danach geschehen würde nicht stattgefunden bzw. könnte die Story nicht weiter geführt werden, also würde keinen sinn mehr machen. Warum sollte es dann noch einen weiteren God Of War Teil geben, wenn alles Palletti ist ? :)

 

Natürlich ist das Argument lächerlich, es hätte je keine "Zeitreise-Story" sein müssen, wenn diese dann so extreme Logiklöcher hat.

Sebst wenn man sich für eben diese art von Story entscheidet, hätte man doch noch die Möglichkeit gehabt dies besser darzustellen.

Egal wie banal, zb. die Titanen verhindern halt irgendwie das man eben genau dahin reist.

Es aber garnicht in erwägung zu ziehen das er seine Familie retten möchte ist doch ziemlich dumm dargestellt. Es wäre möglich gewesen, egal was weil der Kratos aus Teil 1 würde immer zu erst an seine Familie denken, diesen unbändingen Rachedurst hat er doch nur deswegen.

 

Ich finde es halt schade das sie die Story nicht wirklich zu ende gedacht haben.

 

Aber ist ja im Prinzip auch egal, weil ich ja wohl einer der wenigen bin wo damit ein Problem hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich ist das Argument lächerlich, es hätte je keine "Zeitreise-Story" sein müssen, wenn diese dann so extreme Logiklöcher hat.

Sebst wenn man sich für eben diese art von Story entscheidet, hätte man doch noch die Möglichkeit gehabt dies besser darzustellen.

Egal wie banal, zb. die Titanen verhindern halt irgendwie das man eben genau dahin reist.

Es aber garnicht in erwägung zu ziehen das er seine Familie retten möchte ist doch ziemlich dumm dargestellt. Es wäre möglich gewesen, egal was weil der Kratos aus Teil 1 würde immer zu erst an seine Familie denken, diesen unbändingen Rachedurst hat er doch nur deswegen.

 

Ich finde es halt schade das sie die Story nicht wirklich zu ende gedacht haben.

 

Aber ist ja im Prinzip auch egal, weil ich ja wohl einer der wenigen bin wo damit ein Problem hat.

 

habs am anfang schon geschrieben.

hätte kratos seine familie gerettet hätte er in der zukunft keinen grund gehabt in die vergangenheit zu reisen ergo wäre er nciht da gewesen um seine familie zu beschützen.


 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich ist das Argument lächerlich, es hätte je keine "Zeitreise-Story" sein müssen, wenn diese dann so extreme Logiklöcher hat.

 

Wenn für dich das Argument lächerlich ist,

bitte, ist ja deine Meinung:), für mich ist es das nicht. :)

 

habs am anfang schon geschrieben.

hätte kratos seine familie gerettet hätte er in der zukunft keinen grund gehabt in die vergangenheit zu reisen ergo wäre er nciht da gewesen um seine familie zu beschützen.

 

Genau so sehe ich das auch, keksmonster. (Geiler Name übrigens :)) !!

 

Klar man hätte Kratos in Teil 2 kurz überlegen lassen können ob er soweit in die vergangehit reißt um alles zu verhindern und die Schicksals-Göttinnen hätten sagen können "Tut uns leid das geht nicht" und gut wäre es gewesen. Es war aber nunmal nicht so... Von daher...


Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites
habs am anfang schon geschrieben.

hätte kratos seine familie gerettet hätte er in der zukunft keinen grund gehabt in die vergangenheit zu reisen ergo wäre er nciht da gewesen um seine familie zu beschützen.

 

Also irgendwie reden wir glaub ich aneinander vorbei.

 

Schon klar das dann die Geschichte zu Ende wäre, genau deswegen hätte man es ja anders darstellen sollen.

Die Story ist doch jetzt so das Kratos seine Familie retten könnte es aber aus irgendwelchen gründen nicht tut und genau dieses "warum" hätte ich gerne gewusst.

Du sagts jetzt wenn er es tun würde gäbe es keine Fortsetzung, genau deswegen hätten sie noch irgendwas einbauen müssen um zu erklären warum er es nicht schafft bzw. überhaupt nicht versucht seine Familie zu retten.

 

Es aber garnicht darzustellen find ich halt sehr dumm, heist ja auch so viel wie: "hey uns fällt nichts besseres ein dann lassen wir es einfach weg".

 

Also nochmal zusammengefasst:

 

Ich finde es halt aufgrund seiner Vorgeschichte unlogisch, das er nicht versucht seine Frau und Kind zu retten.

Damit wie du gesagt hast es eine weitere Fortsetzung geben kann hätte er es halt aus welchen Gründen auch immer, nicht schaffen dürfen oder sie hätten halt eben keine "Zeitreise" in ihre Story einbauen dürfen, dann hätten sie das Problem auch nicht.

So wie es jetzt ist macht es halt meiner Meinung nach keinen Sinn.

 

Ich hoffe es es war jetzt einigermaßen verständlich.:gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein

icg sage selbst wenn er es gewollt hätte hätte er seine familie nicht retten können.

da er ebend wenn er sie gerettet hätte in der zukunft nciht in die vergangenheit hätte reisen müssen um seine familie zu retten so gesehehen würde der kratos der seine familie verloren hat und dann ion die vergangenheit reist nicht existieren sonder nur der kratos der seine familie noch hat aber die kann er nicht haben da der kratos der in die vergangenheit reiste die familie nicht gerettet hat

nennt sich sogar grossvater paradoxon (in gewisser weise :D )

Edited by DasKeksmonster

 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nein

icg sage selbst wenn er es gewollt hätte hätte er seine familie nicht retten können.

da er ebend wenn er sie gerettet hätte in der zukunft nciht in die vergangenheit hätte reisen müssen um seine familie zu retten so gesehehen würde der kratos der seine familie verloren hat und dann ion die vergangenheit reist nicht existieren sonder nur der kratos der seine familie noch hat aber die kann er nicht haben da der kratos der in die vergangenheit reiste die familie nicht gerettet hat

nennt sich sogar grossvater paradoxon (in gewisser weise :D )

 

Also jetzt wird es aber doch ein bisschen extrem.

 

Wenn man das so sieht wie du, dann hätte er nachdem er sich selbst rettet ja auch nie die Möglichkeit gehabt in die Vergangenheit zu reisen.

Somit ist die ganze "Zeitreise-Story" an sich schon sehr unlogisch.

 

So kleinlich bin ich ja nun auch wieder nicht.......:zwinker:

 

Auch wenn du es wahrscheinlich wieder ein bisschen anders siehst, man hätte es doch wesentlich besser darstellen können oder???

 

Ich würde sagen wir machen hier jetzt einfach mal ein Punkt denn meine ursprüngliche Frage wurde ja sowieso schon längst geklärt.

Leider nicht zufriedenstellend, aber der 3te Teil wird bestimmt trotzdem irgendwann mal gespielt.

Muss halt irgendwie den ersten Teil verdrängen....:wallbash:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...