Jump to content

EAs Riccitiello: Battlefield-Spieler würden 1 Dollar für ein volles Magazin bezahlen


Recommended Posts

Sowit ich weiß ist diese Aussage min 1Jahr alt und wurde auf einer PK gesagt um zu zeigen für was Leute Geld bezahlen würden.

 

@Topic

Naja Free2Play (oder auch Pay2Win) seh ich momentan eher kritisch, da die Titel meist eher schlecht als recht sind.

gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Link to post
Share on other sites

Und für alle Trophy-Hunter:

 

Demnächst wird es Trophäenbezeichnungen geben a la:

 

Kleinvieh macht auch Mist: Kaufe ein Nachlademagazin im EA-Store

Unterstützer: Kaufe 50 Nachlademagazine im EA-Store

Finanzierer: Kaufe für 1000€ Items im EA-Store

 

 

Platin: Erst nach Bezahlung von 50€ freigeschaltet.

 

:haha:

ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Link to post
Share on other sites

Man man man wieso versuchen die die Spielewelt so zu ändern. Es soll wieder so werden, wie es mal war 2008/2009. 50 - 60€ für ein Spiel zahlen und man hat alles was man brauch. Singleplayer, Multiplayer evtl Koop. Kein Onlinepass, keine Extrawurst für irgendwelche Premium/Elite Abonnenten und keine MiniDlc's mit irgendwelchen Inhalten die man auch schon im Spiel freischalten kann.

MeloKnicksFlammenSig.png

Link to post
Share on other sites

Jetzt hat der Typ aber völlig den Verstand verloren. Das glaubt er wohl selber nicht unser kleiner Vollidiot von EA.

 

Free 2 Play Spiele werden gespielt, aber sobald ein würdiger Vertreter erscheint, wird das F2P Spiel links liegen gelassen.

 

In Free 2 Play Spiele investieren nur Schwachköpfe, weil sie letztendlich ein vielfaches des eigentlichen regulären Kaufpreises in das Spiel stecken um genau genommen weniger zu haben.

 

So ein System, welches der geisteskranke von EA so toll findet hat gleich mehrere todbringende Nachteile für das Videospiel-Segment, einer davon ist die Tatsache, dass sämtliche Fairness und Turnier-Eignung eines Spiels sofort tot ist.

 

 

Denkt immer daran Leute: Befürwortet nicht das System der Geldhaie. Kauft euch Produkte wann immer es möglich ist im Laden und nicht aus dem Netz und macht bei solchen Sachen wie Free 2 Play (But Pay to the Max) Spielen nicht mit. Wenn der Download-Markt die Oberhand erhält, wird das in absoluter Kontrolle und Einschränkung ausarten, denkt an das deutsche PSN als Paradebeispiel.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...