Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hoffe einer von euch kann mir helfen und nicht bestätigen was mir schon andere sagten :)

 

Daten: Windows 7, Lenovo y570, McAfee (benötigt ihr ncoh was?)

 

Also mal zum Problem, mein Laptop bekommt bei jedem Netzwerk (egal welches LAN o. WLAN) immer nur einen eingeschränkten (oder kein) Internetzugriff. (Jeder andere PC,PS3,Handy funktioniert in diesen Netzwerk)

 

Natürlich wollte ich gleich auf Fehlersuche gehen und hab mal cmd geöffnet und ipconfig eingegeben, da wurde alles richtig ausgegeben Ip, Subnetz, Gateway.

Danach wollte ich den Router pingen, dann kam plötzlich das:

Ping wird ausgeführt:

Allgemeiner Fehler

Allgemeiner Fehler

Allgemeiner Fehler

Allgemeiner Fehler

und dann eben die Pingstatistik

 

Mit tracert kommt genau das selbe.

 

Ich habe nun schon die üblichen sachen alle mal deaktiviert und aktiviert, alle drum un dran eben (PC, WLAN, LAN, Firewall PC, Virenschutz)

 

Hat da vlt jemand einen Tip für mich, bin grad leich schon am verzweifeln und suche durchgehend bei google...?

 

Ps: sry wenns nun im Falschen Bereich ist, hab nur kein anderes gefunden.


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der richtige Bereich z.B. wäre hier

 

http://www.play3.de/forum/multimedia/11519-rechner-apple-linux-windows-problem-thread.html

 

wenn du dort postest, sehen es die Leute, die diesen Thread abonniert haben.

 

Wie definiert sich denn ein "eingeschränkter" Internetzugriff bei dir? Durch ein Gelbes Warndreieck unten rechts in der Taskleiste über dem Netzwerkicon oder auch durch etwas, was nicht funktioniert?

 

An welche IP-Adresse für deinen Router hast du denn gepingt, wenn ich fragen darf? Und welchen Router hast du?

 

IP-Adresse und DNS auf automatisch beziehen eingestellt?

 

Um ein Treiberproblem auszuschließen, könnte man sich auf die Liste schreiben mal den Netzwerktreiber deines Laptops von der (hoffentlich) mitgelieferten CD neuzuinstallieren oder sich eine neuere Version herunterzuladen.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oke, soll ich also dort auch eins auchmachen? Wäre ja blöd oder? o.O

 

Ja genau, dort ist über den Stufensymbol(WLAN) ein gelbes Dreieck mit Rufzeichen, beim LAN ist es der PC mit Stecker und darüber wieder das Warndreieck.

 

Bin ja aus österreich, hab den Thomson tg585, hab jedoch schon einen anderen Router (Zyxel) auch probiert, dort kam das selbe, gepinnt hab ich auf das Gateway was ich per DHCP bekommen hab und ich weiß auch welche IP der ROuter haben muss (Thomson 10.0.0.138 und Zyxel 182.168.1.1) -> kam immer der selbe Fehler.

 

IP Adresse hab ich bei jedem Router mal auf Fix un mal auf automatisch gestellt gehabt -> wieder selber Fehler.

 

Treiber hab ich eben noch nichts gemacht, da natürlich keine CD dabei hatte -.-

 

Edit.: Habs jetzt mal dort auch gepostet, hoffe das das kein Problem ist

Edited by Frings_11

"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ihn deinstalliert, danach wurde er automatisch wieder installiert und war aber danach wieder das selbe.....


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh mal in die Konsole (Drücke mal "windows+r" und dann mal "cmd" ausführen)

und tipp mal "ipconfig /all" ein und poste dann mal bitte was er auspuckt.

Ist DHCP aktiviert? Eventuell mal "ipconfig /renew" versuchen.

Ansonsten mal versuchen deinem Laptop eine feste IP-Adresse zuzuordnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Windows dann im abgesicherten Modus gestartet (mit Netzwerkverbindungen) und dort hats geklappt..

Somit musste es ein Dienst sein der die Netzwerkverbindung unterbindet, natürlich hab ich dann den sch... Antivirus deinstalliert und nun funktioniert alles wieder.....

 

Hab leider bis jetzt gedacht wenn man ein Antivirenprogramm deaktiviert, dass es auch deaktiviert ist -.-


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay hätte nicht gedacht dass McAfee so nervig ist obwohl es deaktiviert war, die haben jetzt wohl einen Kunden weniger. Freut mich dass du es hinbekommen hast.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch nicht, dürfte wohl ein "Update" gewesen sein. Ich bin nur extrem sauer für was es einen "Deaktivieren"-Button gibt -.-

Bin grad noch am überlegen ob ich dennen ein Mail schreibe....

 

Vielen Dank trotzdem :)


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...