Jump to content

Dead Island: Riptide


HanSoloSW
 Share

Recommended Posts

  • 7 months later...

Hallo Leute,

 

ich hab mir heut den Doppelpack von Dead Island Game of the Year Edition und Dead Island Riptide bestellt und suche nun auf diesem Wege noch Mitspieler.

 

Wer interesse hat sollte ein Headset besitzen und mindestens 18 Jahre alt sein. Gern auch älter wink.gif

 

Bitte addet mich im PSN mit dem Betreff Dead Island.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Spiele gerade die Edition ,zu Verbesserungen kann ich nichts sagen da ich es auf der PS3 nicht gespielt habe .

Die Sicht ist manchmal etwas verschwommen .

Habe eine Frage zum Speichern im Koop. Gestern mit Jemanden nur Hauotquest gespielt ,ich war der Host und bei dem Anderen wurde aber nichts gespeichert.

Muss man exakt auf dem gleichen Level sein das es bei Beiden gespeichert wird ?

Link to comment
Share on other sites

Spiele gerade die Edition ,zu Verbesserungen kann ich nichts sagen da ich es auf der PS3 nicht gespielt habe .

Die Sicht ist manchmal etwas verschwommen .

Habe eine Frage zum Speichern im Koop. Gestern mit Jemanden nur Hauotquest gespielt ,ich war der Host und bei dem Anderen wurde aber nichts gespeichert.

Muss man exakt auf dem gleichen Level sein das es bei Beiden gespeichert wird ?

 

OK danke,warte wohl mal auf ein Angebot :think:

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Das Spiel lohnt sich definitiv! Ich hab 40 Euro bezahlt. Spiele Coop mit einem Kumpel und es macht mega Spaß. Für eine Neuauflage auch ein bombastische Grafik wie ich finde. :good:

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

  • 6 years later...
Am 4/26/2013 um 10:08 PM schrieb Black Eagle:

welchen charakter habt ihr genommen? ich schnetzle mich wieder mit Xian Mei durch die pampa. :D

Ich hatte ja erst mit Purna kurz angespielt, danach doch Sam B aus dem 1. Teil importiert. Leider hatte ich wohl irgendeinen Bug, da ich mit ihm keine Metallkisten öffnen konnte. Also habe ich mit dem Spielstand von Purna weitergespielt. Das gute ist, mit ihr kann man auch die Köpfe der Zombies am Boden zertrampeln und später sogar auf die Köpfe draufspringen, hat sich also ein bisschen wie Sam B angefühlt. Beim ersten Teil hatte ich in Raserei nur einen einzigen Punkt investiert, um es freizuschalten, aber bei Purna habe ich die Raserei bis ganz unten gelevelt, man die geht richtig ab. Einen Raum aus der Ferne komplett aufräumen ist richtig nice.

 

Am 4/28/2013 um 10:10 PM schrieb Black Eagle:

PS: wie sieht eure waffenauswahl aus? ich renne im moment u.a. mit 2 todespirschern rum. ^^

Anfangs habe ich, auch geprägt durch das Spielen mit Sam B, mit stumpfen Waffen wie nem Baseballschläger oder dem Brecheisen gekämpft. Bin dann aber recht schnell auf Macheten umgestiegen. Freundlicherweise steckte immer so ein Teil im Tresen vom ersten Camp. Hatte sehr lange drei Stück, eine mit Gift, eine mit Feuer und eine mit Strom. Daneben einen gekauften Revolver. Dann, in den Tunneln gab es endlich anständige Schusswaffen, Pistole, Gewehr, Shotgun, ich habe auf alles Strom draufgeklatscht. Dann irgendwann hatte ich das erste Katana, hui, war das geil. Auch gleich unter Strom gesetzt. Dann sukzessive die drei Macheten durch Katanas  ersetzt, zwei hatten Strom drauf mit Flächeneffekt, auf das dritte habe ich diese Mod von der einen Quest draufgetan, Reizstrom irgendwas, ist aber nicht so geil wie Flächeneffekt. Ich hab mich also mit Strom durch die Horden geschnetzelt und geschossen. Ach, wie die Zombies schön zucken können. Man muss nur aufpassen, ich wurde schon mehrfach, wenn ich zu nah dran war, auch mit elektrifiziert 😂

 

Am 4/29/2013 um 9:19 PM schrieb Black Eagle:

an scharfschützengewehren habe ich allerdings nur eines gefunden.

Es gibt Scharfschützengewehre???? Hab leider keines gefunden oder bekommen 🙁 Dafür die Bazooka, oder was das war, eingesammelt und bombigen Spass gehabt 😆

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Wünsche dir nachher dann ganz viel Spaß und lasse dich nicht von deiner Familie erschrecken. Ich bin auch so krass gespannt und freue mich extrem drauf. Meine Kopfhörer sind sowas von bereit. In 2,5 Stunden ist es dann für mich soweit. Abber mal gucken wann ich dann heute wirklich anfange zu spielen. Und ja, Dead Space Remake wird immer Dead Space bleiben, aber wie du schon sagst, nur noch in geiler. Dann kommen ja noch die Neuerungen dazu, was ich klasse finde, als wenn es nur 1 zu 1 umgesetzt ist.     Da kann man dan mal sehen wie viel besser die Grafik usw. ist gegen das Original. Wenn man so ein Vergleichsvideo sich nicht anguckt, kann das Gehirn einen ein Streich spielen. Man muss aber beim Original unterscheiden, ob man damals die Konsolenfassung gespielt hat oder die PC Version. ich habe die PC Version damals gespielt und sah viel besser aus als auf Konsole. dann lief auch alles noch in 60 fps. Die Konsolenfassung habe ich dann mal vor kurzen gespielt auf der XSX, aber das war Dead Space 2 und da gibt es gut kantenflimmern, Treppeneffekte usw. aber es hat dennoch wieder extrem Spaß gemacht, da das ganze Erlebnis, Atmosphäre usw. der Hammer sind und das ist das wichtigste.
    • Neben @R123Robhabe ich auch @Blacknitro schon länger nicht mehr hier gesehen 🤔
    • „Basiert“. Es ist trotzdem was völlig anderes. Wann hast du das letzte Mal am PC gesessen? Die Hintergrundstruktur mag ähnlich sein, um die Leistung zu bringen. Das Bedienkonzept hat 0% damit zu tun.   Und der Punkt, dass die Xbox ein Resultat von Windows ist, ist Humbug. Der Spielemarkt am PC war damals schon keine große Einnahmequelle für MS. Schließlich mussten Entwickler nichts oder nur wenig bezahlen für den Release auf PCs. Das lief fast unabhängig. Und die Verbreitung des Betriebssystems lief schon von allein wegen der Nutzung für Arbeitszwecke. Das war damals schon die Haupteinnahmequelle. MS hat maximal Standards vorgegeben. Selbst Games for Windows kam erst nach der ersten Xbox raus. Und die drei Spiele-Serien, die MS schon in den 90ern für PC veröffentlichte, sind bis zur SeriesX/S noch nicht mal auf den eigenen Konsolen erschienen. MS wollte einfach ein Kuchenstück abhaben vom Umsatzpotenzial des Heimvideospiel-Marktes. Das Argument mit der Rückführung von Konsolenkunden zurück zum PC klingt auch wie ein Märchen. Wie soll das gehen? Wo lag das überzeugende Argument, das MS in der Hand hatte? Konsolenkunden sind in der Regel anders als PC-Kunden. Die kannst du doch nicht nur mit einem Betriebssystem überzeugen. Da gibt es andere Gründe, die aber sicher nicht MS in der Hand hatte. Und warum sollte MS den Konsolenmarkt aufgeben, wenn sich parallel zum PC Einnahmen generieren lassen? Das war mit Sicherheit nie deren Ziel. Stichwort: mehrere Standbeine.
×
×
  • Create New...