Jump to content

Kurze Umfrage zur Sklaverei & Kakao (3 Fragen)


kiboqq
 Share

Recommended Posts

Guten Tag liebe Community

 

ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich hier so reinplatze. Trotzdem hoffe ich, dass ihr eine Minute für mich bzw. meine Umfrage zur Sklaverei & Kakao habt, da ich eure persönlichen Meinungen dazu benötige.

Diese Umfrage beinhaltet nur 3 Fragen mit vorgegebenen Antworten. Mit drei Klicks + Absenden seid ihr schon durch. :)

Ich hoffe, ihr habt Zeit dafür. Es geht echt schnell. Ich benötige eure Antworten für meine Abschlussarbeit.

 

Hier wäre der Link zur Umfrage: http://www.surveymonkey.com/s/8GFLSF7

 

Ich danke mich schon mal im Voraus für alle, die sich die eine Minute Zeit dafür genommen haben.

 

Liebe Grüsse

kiboqq

Link to comment
Share on other sites

Is zwar grausam was da abgeht aber ich hör doch jetzt nicht auf Schokolade und kakao zu kaufen/konsumieren. Außerdem, wer weiß schon was mit den Kindern passiert wenn keiner mehr die Produkte kauft. Dann werden die Sklaventreiber entweder keine verwendung mehr für sie haben oder sie zu schlimmeren Arbeiten zwingen.

 

Sry aber so funktioniert die Welt.

__________________image.php?type=sigpic&userid=19368&dateline=1341660651

 

Meine Logik ist unbestreitbar.:trollface:

Link to comment
Share on other sites

Is zwar grausam was da abgeht aber ich hör doch jetzt nicht auf Schokolade und kakao zu kaufen/konsumieren. Außerdem, wer weiß schon was mit den Kindern passiert wenn keiner mehr die Produkte kauft. Dann werden die Sklaventreiber entweder keine verwendung mehr für sie haben oder sie zu schlimmeren Arbeiten zwingen.

 

Sry aber so funktioniert die Welt.

 

Man sollte auch nicht gegen den Kakao konsum vorgehen sondern gegen die Sklaventreiber. Aber auf die Umfrage bezogen helfen wohl nur Fair trade produkte. Weis hier zufällig jemand ob Fair trade auch vertrauenswürdig ist oder wieder nur kundenverrasche ?

10,000 years ago in Mesopotamia, a new type of thinking was developed. One that involved totalitarian agriculture and now we've fallen asleep as people, as animals, on this planet. We are here to nurture our planet, we are here to help guard this fuckin place not destroy it for God's sakes. I am sick and tired of unequal globalism, I am sick and tired of fascism, I am sick and tired of this type of people.

 

Link to comment
Share on other sites

Man sollte auch nicht gegen den Kakao konsum vorgehen sondern gegen die Sklaventreiber. Aber auf die Umfrage bezogen helfen wohl nur Fair trade produkte. Weis hier zufällig jemand ob Fair trade auch vertrauenswürdig ist oder wieder nur kundenverrasche ?

 

naja sehe es von der seite wer wird schon von sich werben indem man sagt wir schicken 6 jährige kinder zu einem 8 stunden job?

 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Is zwar grausam was da abgeht aber ich hör doch jetzt nicht auf Schokolade und kakao zu kaufen/konsumieren. Außerdem, wer weiß schon was mit den Kindern passiert wenn keiner mehr die Produkte kauft. Dann werden die Sklaventreiber entweder keine verwendung mehr für sie haben oder sie zu schlimmeren Arbeiten zwingen.

 

Sry aber so funktioniert die Welt.

 

Auf die selbstverliehenen Qualitätssiegel der Industrie ist kein Velass daher esse ich schon seit einer ganzen Weile keine Schokolade mehr,bzw.kaufe keine.

Erschreckend ist doch diese doofe Arroganz die ich herauslesen kann,etwas dümmeres habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Ist mir auch scheißegal ob ich dafür Sperre bekomme.

Die Kindersklaven werden sich sicher bei dir herzlich bedanken,dass dir die Schokolade so gut mundet und sie vor schlechterem bewahrst.Vorwerfen kann man dir sicher nicht in einer privilegierten Industrienation geboren zu sein,jedoch die fehlende Emphathie.Offenbar ist dir nicht bewusst was Entführung und Versklavung für einen Menschen bedeutet und diese Kälte ist erschreckend.

Die Macht des Kunden ist gewaltig und wenn viele auf Schokolade verzichten würden,dann bekommt die Indistrie Druck für Veränderung.Doch es ist viel einfacher nichts zu machen,andere werden es schon richten.

Link to comment
Share on other sites

Auf die selbstverliehenen Qualitätssiegel der Industrie ist kein Velass daher esse ich schon seit einer ganzen Weile keine Schokolade mehr,bzw.kaufe keine.

Erschreckend ist doch diese doofe Arroganz die ich herauslesen kann,etwas dümmeres habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Ist mir auch scheißegal ob ich dafür Sperre bekomme.

Die Kindersklaven werden sich sicher bei dir herzlich bedanken,dass dir die Schokolade so gut mundet und sie vor schlechterem bewahrst.Vorwerfen kann man dir sicher nicht in einer privilegierten Industrienation geboren zu sein,jedoch die fehlende Emphathie.Offenbar ist dir nicht bewusst was Entführung und Versklavung für einen Menschen bedeutet und diese Kälte ist erschreckend.

Die Macht des Kunden ist gewaltig und wenn viele auf Schokolade verzichten würden,dann bekommt die Indistrie Druck für Veränderung.Doch es ist viel einfacher nichts zu machen,andere werden es schon richten.

 

Die Meisten wissen halt nicht, was dahinter steckt. Man wird durch die Industrie zu wenig (eigentlich gar nicht) informiert. Lindt, Milka und wie sie alle heißen schreiben auf ihrer Homepage ja nicht, dass Kindersklaverei im Spiel ist, sondern das die Kakaobohnen schonend in einer homogenen Erde gepflanzt werden. :keks2:

 

Und die Meisten, die es wissen, hören ja auf einmal nicht auf kakaoenthaltene Produkte zu kaufen. Ich esse auch Schokolade, weil ich es anders nicht kenne. Es ist halt normal, weil man so gut wie nicht informiert wird. Ich höre aber nicht auf damit, weil es so gut wie nichts bringen würde. Es müsste schon eine gewaltige Aktion laufen, bis das ich keine Schokolade mehr esse. Außerdem ist es nicht nur die Schokolade, sondern Tausend andere Produkte.

 

Ich habe in der Schule einmal eine Dokumentation über Kindersklaverei in Indien gesehen. Im Fokus stand das Abbauen von Steinen in den Minen. Einen deutschen Betrieb konnte man daraufhin nachweisen (mit Videos etc. man war nämlich vor Ort), dass die Rohstoffe aus Kinderarbeit stammen, trotzdem würde ich mir später ein Haus bauen. Das ist leider so. Natürlich kann man es ändern aber da stecken Millionen, wenn nicht sogar Milliarden von Euros hinter und wie man weis regiert Geld die Welt.

 

Solange da keine schwerwiegende Gesetze verabschiedet werden oder große Aktionen in Kraft treten etc. kann man als Endverbraucher wenig machen. Wenn niemand mehr Schokolade kaufen würde, dann würde die Industrie natürlich reagieren aber glaub' nicht, dass die Kindersklaverei dann einfach endet, dann stellen die Kinder halt Ketten her. Das ist die Menschheit.

Spender werden

-------------------

http://www.dkms.de/de/spender-werden

 

http://www.organspende-info.de/organspendeausweis/bestellen

------------------------------------------------------

[sammelthread] Dokumentarfilme

Link to comment
Share on other sites

Auf die selbstverliehenen Qualitätssiegel der Industrie ist kein Velass daher esse ich schon seit einer ganzen Weile keine Schokolade mehr,bzw.kaufe keine.

Erschreckend ist doch diese doofe Arroganz die ich herauslesen kann,etwas dümmeres habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Ist mir auch scheißegal ob ich dafür Sperre bekomme.

Die Kindersklaven werden sich sicher bei dir herzlich bedanken,dass dir die Schokolade so gut mundet und sie vor schlechterem bewahrst.Vorwerfen kann man dir sicher nicht in einer privilegierten Industrienation geboren zu sein,jedoch die fehlende Emphathie.Offenbar ist dir nicht bewusst was Entführung und Versklavung für einen Menschen bedeutet und diese Kälte ist erschreckend.

Die Macht des Kunden ist gewaltig und wenn viele auf Schokolade verzichten würden,dann bekommt die Indistrie Druck für Veränderung.Doch es ist viel einfacher nichts zu machen,andere werden es schon richten.

 

Man kanns auch übertreiben,es gibt auf der Welt soviel Unrecht und Elend,man kann nicht überall helfen und wenn man es so sieht dürfte man dann gar nichts mehr essen weil überall Beschiss gemacht wird.

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Man kanns auch übertreiben,es gibt auf der Welt soviel Unrecht und Elend,man kann nicht überall helfen und wenn man es so sieht dürfte man dann gar nichts mehr essen weil überall Beschiss gemacht wird.

 

Also weil es überall Elend und Unrecht gibt braucht man erst gar nicht anfangen etwas dagegen zu unternehmen.Auch eine sehr bequeme Einstellung sich um nichts kümmern zu müssen.Erbärmlich!

 

 

@kdorow

Natürlich bringt es nicht viel wenn man als einzelner agiert,außer für das persönliche Empfinden.Doch sollen immer die anderen beginnen,dann ändert es niemals etwas.Ausserdem ist Schokolade etwas worauf mam verzichten kann.Es würde bereits helfen wenn du persönlich keine Schokolade mehr kaufen würdest,wenn sie dir angeboten wird kannst du sie gerne essen.

Natürlich gibt es viel Unrecht in der Welt und ich kann nicht ausschließen das durch meinen Konsum jemand Leid erfährt.Doch soll ich einfach weiter machen,wenn ich davon weiß?Zumal es etwas ist was nur Luxus ist!Was für ein Mensch bin ich dann?

Ich kaufe nicht nur der Qualität wegen nur hochpreisige Kleidung.Sicher kann ich nicht sein ob es unter fairen Bedingungen gefertigt wird,doch gebe ich dem Hersteller das Geld in die Hand dies zu gewährleisten.Ob er es aus Gewimnmaximierungsgier nicht macht ist seine Angelegenheit,sollte es mir zu Ohren kommen boykottiere ich Dosen fortan,so hat es vor einigen Jahren Jack Wolfskin erwischt.

Wenn man bei KiK oder H&M kauft weiß man sofort wer die Ueche zahlt,das sind die Menschen die es produzieren.Stürzt dann eine Fabrik ein und Menschen sterben Massenhaft wird sich vor dem TV eine Bezroffenheitsträne aus dem Auge gewischt. Jedoch die wenigsten ziehen daraus eine Konsequenz und i.d.R. macht man es sich bequem und ruht sich auf dem man kann nichts dagegen machen aus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...