Jump to content
[EZIO-SNAKE]

Die schwersten Stellen in MGS Universum

Recommended Posts

Moin Leute,

Im Grunde sagt der Titel schon das Thema hier aus, aber ich erläutere es trotzdem nochmal: Was war oder ist für euch die schwerste Stelle im MGS Universum? Es können Stellen sein die ihr damals schwer fandet oder/und heute immernoch schwer findet. Es ist egal von welchen Teil die Stelle ist.

Wenn ihr in jedem Teil eine Stelle habt, wo ihr etwas schwer fandet, würde ich das auch sehr begrüßen :)

 

Dann fang ich mal an:

 

 

MGS 1: Die beiden Kämpfen gegen Sniper Wolf fand ich damals relativ schwer, da ich das mit den Pentazemin nicht wusste :D

 

 

 

 

MGS 2: Den vorletzten Endkampf gegen die rund 20 Metal Gear Rays fand cih damals schwer, da ich den Trick mit den Bein -> Kopfschuss nicht wusste

 

 

 

MGS 3: Alle Nahrungsmittel zu sammeln um den Titel Markhor zu bekommen war ätzend -.- Da musst ich mir selber eine Strichliste erstellen und in einem Gebiet hab ich schon rund 30 Minuten verbraucht, nur weil ich 'n Schlange gesucht habe -.-

 

 

Leider find ich heute gar nichts mehr sonderlich schwer bzw. nervenaufreibend, da ich nun die ganzen MGS Games Auswendig kenne und somit auch die Taktiken. Find ich schade, weil es hatte ziemlich Spaß gemacht die ganzen tricks ohne Hilfe rauszufinden, obwohl es manchmal viele Nerven gekostet hat.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh...

 

Als ich noch jünger war

 

 

fand ich bei MGS1 die Stelle schwer, wo man von Ocelot gefoltert wird. Ich konnte damals noch nicht so schnell auf's Pad einhämmern, um Meryl zu retten. War damals schon echt frustrierend... :D

 

Außerdem kann man beim Kampf gegen Raven in der Kältekammer schon mal das Herzrasen bekommen, wenn er anfängt zu laufen...

 

Auch das Umstecken des Controllers in den zweiten Port beim Kampf gegen Mantis... Das muss man ja erst mal herausfinden... :D

 

 

Und bei Teil 2

 

 

war der Endkampf gegen die Rays und gegen Solidus mit dem Schwert auf höheren Schwierigkeitsgraden schon echt hart... :D

 

 

Teil 3

 

 

fand ich es Hammer alle Frösche abzuknallen, um den Stealth-Anzug zu bekommen. Gerade auf dem Motorrad, wenn man gar nicht genau hört, ob man einen getroffen hat...

 


Ryu_Usagi.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod

Ich komm bis heute nicht auf die Motorrad-Szene in MGS4 auf dem Boss-Schwierigkeitsgrad klar ... :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab auch alle bis zur Vergasung gespielt und dabei blieb hängen:

 

MGS 1:

 

 

Da ich mir als erstes das Spiel nur ausgeborgt hatte und dabei de Hülle nicht mitbekommen habe, bin ich fast blöd geworden als man Meryl über das Codec anrufen musste.

 

Am Ende hab ich auch lange nicht gecheckt das man nur die Gasmaske aufsetzten musste nachdem man den 3te PAL-Code eingegeben hatte.

 

Die Flucht von dem Hanger in dem Rex war mit dem Jeep wo man von Liquid verfolgt wird ist auch auf höheren Schwierigkeitsgraden n Krampf im Arsch.

 

Und komischerweise ist mir der Kampf mit Raven im Panzer in der "Twin Snakes" Version sehr schwer gefallen.

 

 

MGS 2:

 

 

Die drecks Dogtags!

 

Hab auch nie das "Quicktime-Event" am Ende geschafft wo man von Solidus gewürgt wird. Hat nichtmal ein Turbopad hinbekommen auf European Extreme.

 

Auch sehr zäh war auf Schwer+ das Snipern wärend E.E. über den Zaun geht.

 

 

MGS 3:

 

 

Die Kerotans! Trotz Komplettlösung!

 

Der Kampf mit "The FEAR" ist auch fürn Arsch speziell auf den Handhelds (3DS, Vita).

 

Was mich tierisch genervt hat war Rai(kov) zum Spint zu schleppen

 

 

MGS 4:

 

 

Die Motorradfahrt für den Big Boss Rang (Keine Ration nehmen, keine Kills).

 

Und der Endkampf mit Liquid/Ocelot auf Sehr Schwer+.

 

Edited by Cyberus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab auch alle bis zur Vergasung gespielt und dabei blieb hängen:

 

MGS 1:

 

 

Da ich mir als erstes das Spiel nur ausgeborgt hatte und dabei de Hülle nicht mitbekommen habe, bin ich fast blöd geworden als man Meryl über das Codec anrufen musste.

 

Am Ende hab ich auch lange nicht gecheckt das man nur die Gasmaske aufsetzten musste nachdem man den 3te PAL-Code eingegeben hatte.

 

Die Flucht von dem Hanger in dem Rex war mit dem Jeep wo man von Liquid verfolgt wird ist auch auf höheren Schwierigkeitsgraden n Krampf im Arsch.

 

Und komischerweise ist mir der Kampf mit Raven im Panzer in der "Twin Snakes" Version sehr schwer gefallen.

 

 

MGS 2:

 

 

Die drecks Dogtags!

 

Hab auch nie das "Quicktime-Event" am Ende geschafft wo man von Solidus gewürgt wird. Hat nichtmal ein Turbopad hinbekommen auf European Extreme.

 

Auch sehr zäh war auf Schwer+ das Snipern wärend E.E. über den Zaun geht.

 

 

MGS 3:

 

 

Die Kerotans! Trotz Komplettlösung!

 

Der Kampf mit "The FEAR" ist auch fürn Arsch speziell auf den Handhelds (3DS, Vita).

 

Was mich tierisch genervt hat war Rai(kov) zum Spint zu schleppen

 

 

MGS 4:

 

 

Die Motorradfahrt für den Big Boss Rang (Keine Ration nehmen, keine Kills).

 

Und der Endkampf mit Liquid/Ocelot auf Sehr Schwer+.

 

 

zu MGS2: man muss ganz nach links oder rechts gucken, dann geht die Anzeige langsamer runter:naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich komm bis heute nicht auf die Motorrad-Szene in MGS4 auf dem Boss-Schwierigkeitsgrad klar ... :/

 

Die Motorradfahrt für den Big Boss Rang (Keine Ration nehmen, keine Kills).

 

Und der Endkampf mit Liquid/Ocelot auf Sehr Schwer+.

 

Oja, ohja, vollste Zustimmung.

Beides einfach nur hammerhart

Vor allem wenn man die Solar-Gun nicht hatte, war die Motorradfahrt die reinste Hölle.


image.php?type=sigpic&userid=9212&dateline=1262533954

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oja, ohja, vollste Zustimmung.

Beides einfach nur hammerhart

Vor allem wenn man die Solar-Gun nicht hatte, war die Motorradfahrt die reinste Hölle.

 

Ich hab die Doppelläufige abgesägte Schrotflinte genommen mit Slugs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab die Doppelläufige abgesägte Schrotflinte genommen mit Slugs.

Und ich hatte beim ersten Big Boss Emblem nur die Betäubungspistole benutzt.:facepalm:

Frustrierend bis zum Geht-nicht-mehr.


image.php?type=sigpic&userid=9212&dateline=1262533954

Share this post


Link to post
Share on other sites

In MGS4 fand ich überaus schwer diese Luke am Ende aufzumachen, wo man immer an der Tür drehen musste. Um das Big Boss Emblem zu bekommen durfte man sich nicht entdecken lassen, durfte nur betäuben und die Gegner kamen immer wieder. Ohne diese Supertarnanzüge die man sich downloaden kann war das ein ziemlicher Krampf im Arsch.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...