Jump to content

Die Film-Kneipe


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

Die Frage ob die Welt einen Superman braucht wurde doch schon in Batman v Superman gestellt. :naughty:

 

Aber scheinbar war das Gerede den Leuten schon wieder zu wenig Action und so beißt sich eben der Hund in den Schwanz. :zwinker:

 

Falsch, das viele Gerede war einfach nur zu schlecht! ;-)

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

War vorhin beim Filmkonzert gewesen in Frankfurt in der Alten Oper:

 

20180922_190208.jpg

 

Das war ein so großartiges Erlebnis! Gut, ehrlich gesagt lenkt es ein bisschen ab vom Film, weil man das Orchester dauernd bewundert, das Orchester müsste vor der Bühne in so einem Graben versteckt sein, das wäre optimaler fürs Gesamterlebnis, aber egal ^^.

 

Da war auch extra ein Chor dabei, der natürlich diese extrem psychedelischen Melodien gesungen hat, immer wenn es um den Monolithen ging, das ist live sensationell! Aber natürlich auch Strauss' Walzer und vor allem Also sprach Zarathustra, da bekam ich leicht Pipi in den Augen am Anfang und als der Affe den Knochen als Waffe entdeckt hatte...

 

Der Film an sich auf so großer Leinwand war atemberaubend, im Kino wirkt das alles ganz anders, wenn alles so überlebensgroß auf der Leinwand zu sehen ist, ich liebe es.

Kann ich jeden mal empfehlen zum Filmkonzert zu gehen, sei es auch zu Filmen wie Indiana Jones, die Musik ist live berührender, an bestimmten Momenten durchschüttelt es regelrecht den Körper... :-)

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

War vorhin beim Filmkonzert gewesen in Frankfurt in der Alten Oper:

 

20180922_190208.jpg

 

Das war ein so großartiges Erlebnis! Gut, ehrlich gesagt lenkt es ein bisschen ab vom Film, weil man das Orchester dauernd bewundert, das Orchester müsste vor der Bühne in so einem Graben versteckt sein, das wäre optimaler fürs Gesamterlebnis, aber egal ^^.

 

Da war auch extra ein Chor dabei, der natürlich diese extrem psychedelischen Melodien gesungen hat, immer wenn es um den Monolithen ging, das ist live sensationell! Aber natürlich auch Strauß' Walzer und vor allem Also sprach Zarathustra, da bekam ich leicht Pipi in den Augen am Anfang und als der Affe den Knochen als Waffe entdeckt hatte...

 

Der Film an sich auf so großer Leinwand war atemberaubend, im Kino wirkt das alles ganz anders, wenn alles so überlebensgroß auf der Leinwand zu sehen ist, ich liebe es.

Kann ich jeden mal empfehlen zum Filmkonzert zu gehen, sei es auch zu Filmen wie Indiana Jones, die Musik ist live berührender, an bestimmten Momenten durchschüttelt es regelrecht den Körper... :-)

Kann ich so unterschreiben. Orchester und Chor waren wirklich toll. Und die Bilder sowieso.
Link to comment
Share on other sites

Kann ich so unterschreiben. Orchester und Chor waren wirklich toll. Und die Bilder sowieso.

 

Du warst auch da?

 

In Frankfurt ist einiges los, wäre jetzt noch gern einen Tag länger geblieben, hätte sicherlich noch das deutsche Filmmuseum beguckt, aber naja, keine Zeit, morgen früh fliege ich weiter nach Neapel.

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Du warst auch da?

 

In Frankfurt ist einiges los, wäre jetzt noch gern einen Tag länger geblieben, hätte sicherlich noch das deutsche Filmmuseum beguckt, aber naja, keine Zeit, morgen früh fliege ich weiter nach Neapel.

 

Hey was machst du denn in neapel?

Da kommen nämlich meine eltern her

Link to comment
Share on other sites

Hey was machst du denn in neapel?

Da kommen nämlich meine eltern her

 

Nunja ich werde dort in erster Linie wohl Pizza essen. ^^

 

Durch meine Liebe fürs italienische Kino (Fellini, Antonioni, Rossellini, Visconti, De Sica, Pasolini), habe ich auch dieses italienische Flair lieben gelernt. Nach Neapel zu reisen, ist, wie ins Herz Italiens zu reisen. Ich freue mich auf die Menschen und die Kultur.

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

viel spaß wünsche ich dir!

denke das wetter ist noch angenehm!

 

probiere auch sachen abseits von pizza. süditalien bietet jede menge kulinarische spezialitäten die hier in deutschland nicht so bekannt sind. arancini empfehle ich dir und die ganzen süßspeisen z.b sachen mit ricotta füllung: ist eine art süßer quark! sehr lecker!

 

ich persönlich mag zb. die sizilianische küche sehr! man kann eigentlich nichts falsch machen beim essen da alles gut schmeckt!

 

 

zum Kino: darknight,inception und interstellar ist bestimmt mega in so einem kino. das wäre wie ein traum für mich!

Edited by Trinity_Orca
Link to comment
Share on other sites

In Frankfurt ist einiges los, wäre jetzt noch gern einen Tag länger geblieben.

 

Einmal im Leben sollte man die Stadt mal besucht haben. :herz:

 

Aber leider auf FSK 12 geschnitten :facepalm:

 

Habe ihn (Deadpool) eben zur Einstimmung auf Teil 2 ungeschnitten auf Pro 7 Fun geschaut aber das Programm hat halt nicht jeder. :nixweiss:

 

Morgen gibt es dann ein Double Feature mit Han Solo und Deadpool 2 was ich eigentlich schon am letzten Mittwoch machen wollte. :smileD:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Wollte eigentlich auch noch Hereditary ansehen aber hab mir die Story durchgelesen und da gefällt mir die Auflösung irgendwie nicht... :think:

 

Geht ja am Ende um:

 

Okkultismus

 

 

was ich in Horrorfilmen nicht wirklich mag. ^^

 

Hereditary - Das Vermächtnis

 

Ein ganz starkes Stück Horrorfilm mit hervorragenden Schauspielern und unvorhersehbaren Ereignissen.

 

Es ist ein Film der nicht auf Jump Scares setzt oder Ekelszenen. Ich lege jedem der Filme wie The Witch oder Conjuring mag diesen Film sehr ans Herz.

 

Ich würde aber fast soweit gehen das ihr wartet bis er auf BluRay erschienen ist. Der Film setzt absolut auf Atmosphäre und die ging leider wegen ein paar riesen "Ar***löchern" im Kino verloren. Habe mich derart geärgert das ich die zweite Hälfte des Films nicht mehr genießen konnte.

Für mich persönlich war es der letzte Horrorfilm den ich im Kino gesehen habe, da es immer irgendwelche Deppen gibt die meinen zu Schwätzen oder über Szenen zu lachen, die nicht mal ansatzweise lustig sind.

 

Von mir gibts dennoch 9/10 Punkte!

 

Fand das Ende bzw. die Auflösung jetzt doch besser als erwartet. War in der Tat schon ein richtig guter Horrorfilm mit einigen(!) WTF?-Momenten. :smileD:

 

Die Soundkulisse (einzelne Geräusche!) und auch die Kamera sowohl als auch die starke Vorstellung von Toni Collette haben aber auch richtig reingehauen! :respekt::thumbs:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...