Jump to content
Play3.de
miLezZ_1895

Dubstep, the dirty bass!

Recommended Posts

Da hätte ich einen Vorschlag zu :)

 

Könnte man den Thread nicht zum EDM-Thread machen?

 

Also nicht nur auf Dubstep bezogen.

 

Wäre vllt ganz praktisch, schließlich haben die Hopper auch ihren Thread und ohne die Beschränkung auf Dubstep ist hier auch mehr los^^

 

Wenn der TE nichts dagegen hat und ein Mod so freundlich wäre...???

 

Ist nicht so ne gute Idee, denn du siehst ja schon was es für Ausläufe gibt, alleine beim Threadnamen "Dubstep". Ich finde es schlauer, es halbwegs zu fokussieren, weil es unendlich gute Songs beim Dubstep gibt. Trotzdem schreibe ich, noch in die Beschreibung "Chillstep, Brostep", weil es direkt damit zusammen hängt.


ixjb5c67.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal meine Dubstep/DnB Playlist auf YT

 

Die ersten Nummern sind aber Oldscholl DnB

Klickt euch durch ... einge Sachen dabei die euch sicher gefallen

 

Eine meiner Favorites im Moment:

Zeds Dead & Omar LinX (Dubstep/Hip Hop)


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Öhm ja.. ^^

Durch meine Tuningsucht.... kommt man immer wieder auf Tuningvideos zurück.

Und diese nutzen gerne Dubstep:think:

 

Manchmal habe ich ja schon nen Horror von. Och nö schon wieder ein Tuningvideo mit Dubstep *narf*

 

Aber es gibt auch lieder die mir gefallen. So wie z.B

 

http://www.youtube.com/watch?v=LRlHcAhUMY8&feature=related

 

 

Will hier gar nicht die obligatorische Skillexhater Nummer abziehen da ich selbst ein paar Tracks des jungen Herren gefeiert habe bzw feiere ...

Aber er ist nunmal ein Paradebeispiel dafür wie sich Dubstep meiner Meinung nach zurzeit teilweise zu austauschbarer Stangenware entwickelt. :nixweiss: Daran hat vielleicht gar nicht er selber Schuld sondern die ganzen Trittbrettfahrer die solchen Sound kopieren und mit immer und immerwieder der selben Masche nerven ... es kommt mir vor als will ein Track nur noch derbere und brutalere Drops haben als der letzte und wird dadruch nur noch zu einem Bassgewitter aus uninspierierten, verzerrten, hochgepichten Müll.

 

Bin auch nimmer der jüngste aber war immer begeisteter Musikfan, begonnen im Teenageralter mit Metall, hab dann zu Hip-Hop gefunden, später auch zu basslastiger Elektronischer Musik wie Drum&Bass.

Die letzten 4-5Jahre lernte ich auch Dubstep zu schätzen ...

Also mag ich auch oder .. besonders.. den "harten" Sound, aber mir gehts teilweise wie früher bei Hip-Hop ... das ich mich für manche Sachen fast schämen muss weil es soviel dumpfe und billige Klischees bedient und sich alles irgendwie gleich anhört.

 

Soll jetzt gar keine Kritik an dir sein netnormnal83 denn wiegesagt mag ich auch einige Skilliextunes und du beweist mit dem Violintrack das es auch anders gehen kann aber Skrillex ist nunmal das Aushängeschild wenns um Dubstepdiskussionen und Entwicklung geht. :zwinker:

Ich mag selber harte D&B und Dubstep Nummern aber mit vielen dieser Monsterbasslinewabberquietschdingern kann ich einfach nichts anfangen ... Leider wird man wenn man solche Musikstile hört die nach und nach an Fans wachsen, von der Öffentlichkeit in eine Schublade gesteckt welche ein völlig falsches Bild zeigen.

 

Ich mag eher langsame rollende Bassdrums, HipHop/Breakbeatlastige Tracks mit Rythmusgefühl die melodisch sind aber trotzdem tiefe Wummerbässe haben. Und bei Dubstep auch immer gernmal gute Frauenvocals obwohl ich die bei anderer Musik eher störend finde. :)

 

von deepen Sachen wie:

 

über

 

MRK1 -Drop Bass

und

 

zu Sachen wie nen

 

Jeff Mills Distance Remix

oder

 

Aber meist wird Dubstep leider durch diesen Skrillexsound und seinen unzähligen Nachahmern definiert ... find ich Schade ...

Sorry fürs rumheulen aber musste grad raus :naughty:

Ich respektiere aber natürlich trotzdem Leute die sich dafür begeistern, schliesslich mögen wir alle doch im Grunde genommen eines ... tiefe Bässe

Und um die gehts ... :ok:

Genauso wie Zocker die nicht untereinander rumhaten sollten welche die beste Gamingplattform ist oder welche FPS Serie in ihren Augen nach das einzig wahre ist am Markt ... schliesslich sind wir hier nicht in nem Volksmusik-Strickmusterforum sondern haben ähnliche Interessen :cool:

 

Flennen over and out

Kreeze


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun fange ich gleich an zu heulen.

Klar höre ich auch anderes.

Im Herzen bin ich ein ROCK/Heavy Fan.

Aber eigentlich muss die Musik für mich nur Hart genug sein.. dann passt es auch.

 

 

Aber du hast schon recht mit deiner Aussage, auch wenn ich leider nicht viel dazu sagen kann, da ich mich mit dem Thema Dupstep noch nicht so recht beschäftigt habe. Also kenne ich nicht viele Künstler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...