Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

[COD:BO2] [Zombie Thread]


ANU3IS
 Share

Recommended Posts

Call of Duty: Black Ops 2 - Großes Interview zum Zombie-Modus mit Jimmy Zielinski!

 

 

 

Nachdem viele Details zum Single- und Multiplayer des kommenden Black Ops II mehrfach und in aller Ausführlichkeit aufgedeckt und erklärt wurden, liegt über dem Zombie-Modus nun knapp 3 Wochen vor Veröffentlichung immer noch ein Mantel des Schweigens. Treyarchs Entwickler und Erfinder der Zombies Jimmy Zielinski gibt sich in einem Interview mit G4TV die Ehre und fasst die bisher bekannten Informationen zusammen und verrät auch das ein oder andere Geheimnis zum neuen Überlebensmodus in Black Ops II.

 

Neben Informationen zu den drei Spielmodi Tranzit, Survival und Grief verrät Zielinski in dem Interview unter anderem den Aufbau des Rangsystems, er spricht über die Veränderungen zu den vorherigen Titeln und er erklärt den neuen Story-Modus und die Bedeutung der Easter Eggs für die Community.

 

 

G4TV: In welchem Größenverhältnis stehen die neuen Maps zu den alten aus World at War und Black Ops (1)? Und wieviele Karten werden von Beginn an im Spiel enthalten sein?

 

Zielinski: In Black Ops II wird es grundsätzlich drei verschiedene Spielmodi geben. Tranzit (Story-Modus), Survival (klassischer Überlebenskampf) und Grief. Der neue Zombie-Modus ist größer und anspruchsvoller als jemals zuvor und versorgt die Spieler mit einer riesigen Umgebung zum Erkunden und Überleben.

 

Der Story-Modus in Tranzit ist eine große Karte mit vielen einzelnen, kleineren Gebieten zum Erkunden, die allesamt auf einer Bus-Route liegen und somit verbunden sind. Die Busstrecke ansich ist ebenfalls Teil der Spielwelt und kann erkundet werden, sowohl zu Fuß als auch mit dem Bus, der von einer Station zur nächsten fährt. Es wird ein paar neue Charaktere geben, neue Zombies, neue futuristische Waffen und ein paar neue Wunderwaffen. Es wird sehr wichtig sein, eine gute Strategie zu haben, um lange überleben zu können.

 

Im Survival-Modus haben wir die einzelnen Gebiete voneinander abgetrennt und individuell angepasst, um das Spielen im klassischen Überlebenskampf zu ermöglichen.

 

Zu guter Letzt gibt es noch den Modus Grief, oder "4Z4" wie wir ihn nennen. Es gibt zwei spielergesteuerte Teams, die gegeneinander antreten, sich aber gegenseitig nicht direkt ausschalten können, sie können sich nur gegen die Zombie-Horden verteidigen. Der Modus funktioniert nach dem "Last Man Standing"-Prinzip, d.h. derjenige, der am längsten überlebt, dessen Team gewinnt das Spiel. Um das ganze etwas spannender zu machen, haben wir spezielle Mechanismen eingebaut, die die Zombies ermutigen sollen, ihren Fokus auf das gegnerische Team zu legen. Nutzt man diese Methoden geschickt aus, wird das gegnerische Team nicht den Hauch einer Chance haben, den Angriffen der Zombies stand zu halten, sodass das übrige Team als Sieger hervorgehen wird.

 

Alle drei Modi bieten so unglaublich viele Stunden an Gameplay, den Zombie-Modus im Ganzen konnte man jetzt sogar als eigenständiges Spiel betrachten.

 

 

G4TV: Der Rangfortschritt und die Erstellung von individuellen Profilen sind seit Call of Duty: 4 zu einem festen Bestandteil der Serie geworden. Zombie-Fans erhoffen sich seit langem diese Features auch im Zombie-Modus wieder zu finden. Wie werden Tranzit, Grief und Survival, ob zusammen oder separat, Einflüsse außerhalb von den bereits angekündigten Bestenlisten haben?

 

Zielinski: Spieler des Zombie-Modus hatten nie die Möglichkeit, das Spiel zu gewinnen, da der Modus schlicht kein Ende hat. Die Anzahl der überlebten Runden war das eigentliche Ziel. Dies zeigte uns großes Potential auf und motivierte uns, dieses Engagement der Spieler entsprechend zu würdigen. In Black Ops II wird es erstmals einen Rang im Zombie-Modus geben, der die aktuellen Fähigkeiten quasi "live" reflektieren soll. Der Rang kann steigen und fallen, je nachdem wie sich der Spieler in den letzten Runden geschlagen hat. Dies erlaubt der Community zu sehen, was der Spieler wirklich kann und ob er nützlich für das Team ist. Zudem erlaubt es uns als Entwickler, Matches mit gleichwertigen Spielern entstehen zu lassen, um ein besseres Spielgefühl für alle Beteiligten vermitteln zu können. Und wie alles im Zombie-Modus gibt es auch im Rangsystem ein wenig Mystery, sodass Fans zusätzliche wichtige Faktoren entdecken könnten.

 

 

G4TV: Der neue Story-Modus TranZit fordert strukturelle Konsequenzen in dem bislang offen gehaltenen Zombie-Modus aus World at War und Black Ops 1. Kannst du uns etwas über die Unterschiede zwischen der TranZit Kampagne und dem eigentlichen Singleplayer von Black Ops 2 erzählen?

 

Zielinski: Wir sagen nicht Kampagne dazu, wir sagen Story-Modus. Für uns ist eine Call of Duty Kampagne eine unterhaltende Erfahrung mit einer runden Geschichte, vielen Charakteren und eine steigenden und fallenden Handlung. Die Fiktion der Zombies besteht nicht aus einem eleganten und sauberen Skript, ganz im Gegenteil, gerade die offenen Fragen und Diskussionen der Community machen den Zombie-Modus so interessant. Lasst es mich so sagen: Wenn die Spieler die Karten aus World at War und Black Ops (1) kennen, werden sie viele der dort von den Charakteren getroffenen Entscheidungen verstehen. Sie werden verstehen, wie und warum sie sich in der neuen apokalyptischen Umgebung in Black Ops II wiederfinden werden. Wir werden den Spielern neue Charaktere vorstellen und sie auf eine Reise schicken, wir werden sie aber mit mehr Fragen als Antworten zurücklassen. Wenn die Spieler anfangen zu kombinieren und gezielt nach Antworten suchen werden, werden sie ein Teil der ultimativen Erschaffung der Zombie Fiktion. Für uns ist es genau das, was den Zombie-Modus so besonders macht-

 

 

G4TV: Der Bus zeigte und ein paar interessante Möglichkeiten. Welche Bedeutung hat der Bus für das Gameplay?

 

Zielinski: Der Bus ist das, was die Spieler aus ihm machen. Sein Auftauchen ist kein einmaliges Ereignis, sondern eher eine immer wiederholende Entscheidung, die von den Spielern abverlangt wird. Bleiben oder gehen? Zu Fuß oder mit dem Bus? Und jede dieser Entscheidungen kann zu einer Belohnung oder zum Tod bzw. zum Ende führen. Der Bus kann sehr hilfreich sein und die Spieler von A nach B bringen, damit sind aber einige Risiken und Herausforderungen verbunden.

 

 

G4TV: Erzähl uns etwas über das Bauen von Waffen. Sind die Gegenstände an die individuellen Charakter gebunden? Welche Teile können zusammengebaut werden?

 

Zielinski: Wir möchten zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sehr ins Detail gehen. Wir möchten, dass die Fans es selbst herausfinden können Was wir verraten können ist, dass es Gegenstände in verschiedenen Bereichen der Karte geben wird, die zusammengesetzt den Spielern helfen werden, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, neue Bereiche zu öffnen und und und. Einige Gegenstände können von den Charakteren getragen werden, während andere, nun ja, ihr werdet abwarten und es selbst herausfinden müssen.

 

 

G4TV: Wird die Mystery Box zurückkehren? Perk-a-Cola Automaten? Wunderwaffen? Wie wird das alles in den den Zombie-Modus integriert werden?

 

Zielinski: Alle diese Features sind Grundbestandteile des Zombie-Modus und werden selbstverständlich zurückkehren. allerdings mit ein paar Überraschungen.

 

 

G4TV: Der Zombie-Modus ist bekannt für seine großen und umfangreichen Easter Eggs. Werden die Fans in Tranzit wieder die Möglichkeit bekommen, sich zusammen zu tun und knifflige Rätsel zu lösen?

 

Absolut! Ich glaube, dass in erster Linie gerade die Easter Eggs den Zombie-Modus so besonders und interessant machen. Die kleinen Nebenaufgaben tragen einen großen Teil zur Besonderheit des Modus bei. Es sind die leidenschaftlichen Diskussionen über die Vielzahl der Easter Eggs, die die Community verbindet. Dann wirds sich über die Hintergrundhandlung ausgetauscht: Was wissen sie? Was wissen sie nicht? Was können sie zusammen folgern? Wir lieben es, wenn Fans in verschiedene Richtungen diskutieren, die selbst wir vorher nicht erwartet haben. Das alles macht den Zombie-Modus zu einem derart interessanten Phänomen.

 

 

G4TV: Ist der Survival-Modus eine exakte Kopie aus den vergangenen Spielen? Inwieweit hat sich der Modus verändert? Sind Crawler immer noch machbar?

 

Die Umgebungen sind von der großen Tranzit-Welt rausgeschnitten und werden neu ausgestattet, um ein einzigartiges Spielerlebnis zu erschaffen. Sowohl durch die vielen abgegrenzten Bereiche als auch durch die einzelnen Strategien werden die Survial-Karten die Spieler herausfordern, ohne dabei von alten Mechanismen abzuweichen, die den Modus seit Beginn so populär gemacht haben.

 

 

G4TV: Bitte, nur noch ein kleiner Hinweis: Werden wir Richtofen schrille Stimme wiederhören?

 

Tut mir Leid, ihr werdet euch wohl gedulden müssen!

 

(Quelle: http://callofduty.4players.de/board1-callofdutyseries-de-news-fragen-und-fehler/board23-news-von-unseren-redakteuren-für-user/68887-call-of-duty-black-ops-2-großes-interview-zum-zombie-modus-mit-jimmy-zielinski/?de20affd )

schweba.png
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 263
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Call of Duty: Black Ops 2 - Inoffizielles Bildmaterial zum Zombie-Modus!

 

 

 

 

Die ersten offiziellen Exemplare von Black Ops II kursieren dank übereifriger Händler bereits schon zwei Wochen vor Release in der Öffentlichkeit. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die Flut an Bild- und Videomaterial aus dem Singleplayer und dem Zombie-Modus des Shooters die Weiten des Internets erreicht. Bereits jetzt sind erste Bildschirmaufnahmen aufgetaucht, die u.a. das Menü des Überlebensmodus zeigen.

 

Achtung: Wer sich die Vorfreude auf den Zombie-Modus nicht vermiesen lassen möchte, sollte von nun an nicht mehr weiterlesen. Wir warnen ausdrücklich vor Spoilern! Neben den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten verriet der glückliche Besitzer des Spieles zudem einige, bislang noch unbekannte Details zum Zombie-Modus.

 

 

Die Qualität der Bilder lässt zwar sehr zu wünschen übrig, trotzdem kann man die Start-Area der Mega-Map Tranzit erkennen, wo uns im Hintergrund bereits das wichtige Bus Depot begrüßt.

 

datei_1351622464.jpg

 

Der Spieler ist in Besitz von vier Handgranaten und der Pistole Five Seven, die die M1911 aus World at War und Black Ops (1) als Startwaffe ablöst. Zudem ist das Power-Up Double Points aktiviert, wodurch dessen Rückkehr damit bestätigt ist.

 

Auf dem zweiten Bild sind die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten für den Survival-Modus einzusehen. So wird man nun erstmals die Schwierigkeit des Matches und die Startrunde vorgeben können. Zudem kann man magische Gegenstände wie die Perk-Automaten, die Mystery Box, die Power Up Drops oder die Pack-A-Punch Machine optional abschalten. Wer es noch ein bisschen schwieriger möchte, kann die Option "Headshots only" aktivieren. Eine der zahlreichen Abschnitte von Tranzit nennt sich "Green Run", der extra für den Survival-Modus von dem Rest der Karte abgetrennt wird.

 

datei_1351622511.jpg

 

Der Spieler bestätigt zudem, dass die aus World at War und Black Ops (1) bekannten Hellhounds zurückkehren werden. Doch damit nicht genug. In höheren Runden sollen zombifizierte Pferde auftauchen, die den Spieler zur Strecke bringen und im wahrsten Sinne des Wortes zertrampeln wollen. Außerdem sollen unsichtbare Kreaturen im Nebel lauern, die dem Spieler auf den Kopf springen und töten können. Nehmt euch also in Acht!

 

datei_1351627947.jpg

 

datei_1351628282.jpg

 

 

 

 

 

(Quelle: http://callofduty.4players.de/board1-callofdutyseries-de-news-fragen-und-fehler/board23-news-von-unseren-redakteuren-für-user/69062-call-of-duty-black-ops-2-inoffizielles-bildmaterial-zum-zombie-modus-update-2-erstes-videomaterial/?bd9b3b70 )

Edited by ANU3IS
schweba.png
Link to comment
Share on other sites

Upps, dachte, das wäre kein Problem, da ich ja die Links angegeben habe.

Wer die Bilder sehen möchte, kann ja auf den Quellenlink klicken.

 

Jo hab ich auch gemacht. ;) Freu mich echt richtig auf das Game und vor allem diesen Modus. Verschiedene Modi, VS Teams usw. Einfach nur geil.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to comment
Share on other sites

wie meinen die das denn bitteschön???

 

Es können bis zu 2 Team im Zombimodus rocken sowie die Zombie-KI worauf man dafür sorgen sollte, dass die Zombies sich um den Gegner kümmern sollen???

 

Es spielen zwei Teams gegeneinander, welche sich nicht direkt bekämpfen können.

Hier kommen unsere lieben Zombies ins Spiel.

Die Zombies greifen zwar beide Teams an, aber beide Teams haben die Möglichkeit (und zum Gewinnen wird man diese wohl auch nutzen müssen), die Zombies auf das jeweils gegnerische , menschliche Team zu hetzen.

schweba.png
Link to comment
Share on other sites

Also bisher hab ich mich null für den zombiemodus interessiert aber das klingt echt gut!

sigdmx.jpg

 

"Die Dinge, die du besitzt, besitzen am Ende dich.

Erst wenn du alles verloren hast, hast du die Freiheit,

alles zu tun, was du willst."

Link to comment
Share on other sites

sooo,,

 

ich hab gestern das erste gameplay gesehen,,

und bin zum einen richtig geil drauf..

 

auf der anderen seite hab ich da aber ein paar bedenken,,zum einen glaube ich

das die entwickler die crawler weggelasen haben um eine 100% uncut version zu releasen

 

dan habe ich gesehen das manche zombies einfach direkt nach dem abschuss verschwinden,,und das man kein direktes treffer feedback hat , also wen man auf einen zombie schiesst das man den einschuss sieht oder blut spritzt,,

 

und was bestimmt noch übelst abnervt sind diese lava spalten im boden ,bei denen man immer kurz feuer fängt wen man drüberläuft,,

 

es kann natürlich sein das das gameplay noch nicht final war,,

 

wer auch diese gameplay videos gesehen hat ,die zur zeit wieder gelöscht wurden ,kann ja mal hier seine vermutungen und visionen rein schreiben..

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...