Jump to content
Play3.de
News

Assassin’s Creed 3: Spielzeit soll sich auf 20 bis 40 Stunden belaufen

Recommended Posts

Der offizielle Release von “Assassin’s Creed 3″ nähert sich mit großen Schritten und inzwischen kamen auch die ersten ausgewählten Magazine in den Genuss ihres Rezensionsexemplars. (...)

 

Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Davon bin ich ausgegangen. War mit der Spielzeit bei allen anderen Teilen auch so. Ich denke mit 30 Stunden muss man mindestens rechnen. In 20 Stunden kann man auf keinen Fall alles im Spiel schaffen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Wollen sie die Evolution kontrollieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop, selbst nach der Story gibt es noch genug Sidequests um lange Spaß zu haben. Dann kommen noch interessante DLCs, die nochmal Stunden dazubringen. Wird schon leider geil :D


novesori.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand gerade bei Revelations die Spielzeit recht kurz. Selbst mit den ganzen Nebenaufgaben war man sehr schnell fertig.

 

Bei Assassin`s Creed III haben die Entwickler wahrscheinlich auch wieder viel Wert auf den Storymodus gelegt, anstatt ihm genauso viel Interesse wie dem Mehrspielerpart zu widmen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich fand gerade bei Revelations die Spielzeit recht kurz. Selbst mit den ganzen Nebenaufgaben war man sehr schnell fertig.

 

Bei Assassin`s Creed III haben die Entwickler wahrscheinlich auch wieder viel Wert auf den Storymodus gelegt, anstatt ihm genauso viel Interesse wie dem Mehrspielerpart zu widmen...

 

Bei Revelation gab es kaum nebenaufgaben das fande ich sehr scheisse-.-

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Revelation gab es kaum nebenaufgaben das fande ich sehr scheisse-.-

 

Es gab eben viele Bombenaufgaben. Und die gefielen mir nicht.

 

Ich fand gerade bei Revelations die Spielzeit recht kurz. Selbst mit den ganzen Nebenaufgaben war man sehr schnell fertig.

 

Also ich verbrauchte mit den Nebenaufgaben bis zu 20 Stunden. Das ist doch lange.

 

Bei Assassin`s Creed III haben die Entwickler wahrscheinlich auch wieder viel Wert auf den Storymodus gelegt, anstatt ihm genauso viel Interesse wie dem Mehrspielerpart zu widmen...

 

Der MP können sie bei nächsten AC streichen, der braucht doch keiner. Dafür einen längeren SP wäre besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Revelations habe ich keine 20 Stunden gebraucht, um es durch zu spielen, selbst mit erkunden und Nebenaufgaben machen war ich sehr schnell fertig.

 

Und den MP wird Ubisoft garantiert nie wieder abschaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gab eben viele Bombenaufgaben. Und die gefielen mir nicht.

Stimmt, die Bombenmissionen waren sehr langweilig und meistens auch fast gleich aufgebaut. Außerdem waren sie nur sehr kurz. Ich hoffe, dass die Nebenmissionen in Assassin's Creed III spannender werden.


Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, dass ist eigentlich recht kurz. Ich meine, wie wollen die da das Ende von Desmonds Story und Connors gesamte Story auf ungefähr 30 Stunden verteilen?


[sIGPIC][/sIGPIC]

"Ich hasse Nazis, das sind alles scheiß Ausländer."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...