Jump to content

Der Gamer !!! Übermensch oder


Recommended Posts

  • Replies 40
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also ich schwanke zwischen Causal und Massen Gamer ,weil ich sehr darauf achte das ich von jedem etwas habe ,ich habe ausserdem meine Musik die ich erfolgreich betreibe auf meine Sprache (Albanisch ),

ausserdem liebe ich in der frische luft Sport zu betreiben.

Und noch was ich bin ein Leideschaftlicher film Gucker es sei denn

im Kino,oder in meiner Glotze (Sony Kdf50-E2010) 125 cm bild diagonale

habe über 250 Dvd ,und mittlerweiler auch 30 Blu-Rays,und deswegen

bin ich eigentlich dazwischen "Causal -Massengamer.

 

 

PS :Cool Thema echt ! :good:

Link to comment
Share on other sites

Tja und ich bin so ein Sonderfall, würde mich als Casual Gamer bezeichnen, muss aber jedes gute neue Game haben, egal wie und zu welchem Preis. Mit zeitintensivem Job, Freundin, Family, Freunde und Verein wird eben die Nacht zur Zockerzeit gemacht...meist stapeln sich die Games, da ich zu häufig mehrere kaufe...schweres Laster....

Link to comment
Share on other sites

Tja und ich bin so ein Sonderfall, würde mich als Casual Gamer bezeichnen, muss aber jedes gute neue Game haben, egal wie und zu welchem Preis. Mit zeitintensivem Job, Freundin, Family, Freunde und Verein wird eben die Nacht zur Zockerzeit gemacht...meist stapeln sich die Games, da ich zu häufig mehrere kaufe...schweres Laster....

 

dann haben wir wohl das gleiche Problem ^^ :naughty: Nur habe ich keine Freundinn die mir aufm sack gehn kann :smileD:

[sIGPIC][/sIGPIC]

LiVe WiTh BoDyBuIlDiNg

 

AnD WiTh PlAyStAtIoN 3

 

:ok::naughty::ok:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Die verdorbene Nonne auf der Brücke auch noch gelegt bei Sekiro, jetzt geh ich mal ins Bett 😉
    • Es wird halt als Sprachplatform missbraucht und nur weil man da viele Menschen abgreifen kann. Zumal da ihre großen Vorbilder sind von den jungen Kids, die noch konditioniert werden können.  Das sehe ich aber kritisch und kann in unterschiedliche Richtungen gelenkt werden. Meinung sollte im Menschen selbst stattfinden und nicht beim Sport und in der Musik.  Hitler hat die Olympischen Spiele ausgenutzt, um der Welt das tolle Deutschland zu zeigen.  Es wird auch missbraucht und daher sollte es neutral bleiben. Es gibt schon so viele Einflüsse, wieso kann der Sport nicht neutral bleiben?  Ob ich die Nachrichten lese, Tiktok, Twitter, Telegram aufmache usw., dann ist man vielen Meinungen ausgesetzt und kann diese nicht immer nach Echtheit analysieren. Wie oft werden gewisse Beiträge veröffentlicht, die nur eine einzige Situation einer Frau/Mann widerspiegeln, es aber verallgemeinert wird und viral geht. Dann wäre es doch toll, wenn man einfach mal zum Sport geht und Spaß am Sport hat und nicht auch dort von allen Seiten bombardiert wird.  Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass man die jungen Leute dazu animiert sich so früh wie möglich mit der Sexualität auseinander zu setzen und sich auch entscheiden soll, was man werden will. Ich sehe die sexuelle Orientierung aber als längeren Prozess, den man selbst durchleben muss und nicht von allen Seiten bombardiert werden soll, ob man doch transgender ist, quer, a sexuell dies das usw.  Viele Einflüsse verwirren einen und vor allem Junge Menschen. Viele Zweifel können entstehen und dann ist das noch in der Selbstfindingsphase. Klar bin ich voll bei allen, die sagen, dass man jeden Menschen akzeptieren soll wie seine sexuelle Orientierung ist.  Doch vor allem Sport sollte für alle Menschen da sein und keine Sexualität sollte da überhaupt eine wichtige Rolle spielen. Außer halt das Geschlecht wie letztens beim Frauenschwimmen, sollte keine Transfrau teilnehmen, wenn sie noch nicht komplett die Behandlung beendet hat. Das ist halt körperlich unfair gegenüber den biologischen Frauen. Sport sollte schon gleiche Voraussetzungen leisten. Es gibt ja auch beim Boxen nicht umsonst unterschiedliche Gewichtsklassen.
    • Gibt kein spiel, welches ich öfters durchgespielt habe als Mirror's Edge. Locker über 30x. Könnte mir eigentlich auch mal wieder einen run geben.  Wenn man weiß wie und wo man am besten lang rennt und keine Fehler macht, entsteht so ein geiler flow.  Ich hoffe so sehr, dass eines Tages mal ein würdiger Nachfolger kommt oder zumindest ein Remaster/Remake.  Den zweiten Teil haben sie leider nicht im Ansatz so gut hinbekommen
    • Ich kann es leider nicht beeinflussen, du und alle anderen die mich nicht persönlich angreifen haben meinen Segen!
    • Das ist genau DAS Totschlag-Pseudoargument, wenn man mit etwas nicht einverstanden ist und ein Thema totschweigen möchte. Und die Flucht nach vorn sowieso.
×
×
  • Create New...