Jump to content

Recommended Posts

Ich kenne deine Frau nicht, ich kenne eure Situation nicht und dich nicht - dementsprechend maße ich mir sicherlich nicht an, ein Urteil über dich / euch zu fällen oder sonstwie Beurteilung vorzunehmen. Bitte das bei dem nun folgenden Beitrag im Hinterkopf zu bewahren.

 

Dein Berater hat Recht, du zeigst nicht gerade suchtartiges Verhalten, gleichzeitig liegt die Problematik aber meiner Meinung nach nicht (nur) an deiner Frau sondern an euch beiden. Es klingt nach einem Kreislauf der sich langsam hochgeschaukelt und immer schneller gedreht hat, die Konfrontation zu suchen ist da meistens der einzige Weg, um wieder hinauszukommen aus dem Karussell - aber nicht so! Was der Berater meinte war eher, dass du deine Frau darauf ansprichst, warum sie solche Probleme damit hat, dass du Videospiele konsumierst in normalen, hobbymäßigen Bahnen. Da muss etwas dahinterstecken, das muss Mensch bereden und für sich eine Lösung finden. Geht aufeinander zu, es wirkt, als würdet ihr euch beide stur stellen.

 

Deine Frau hat nicht richtig reagiert, das will ich gar nicht anzweifeln, aber es war vorhersehbar, dass das passieren wird. Ich persönlich (!) bin der Meinung, dass ihr beide mit einem Berater oder einer Vertrauensperson sprechen solltet, eure Probleme liegen tiefer. Ich wünsch' euch, egal auf welchem Wege viel Glück und alles erdenklich Gute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist Ehebearatung ein weg ?

Ist eine gute Frage, süchtig bin ich nicht, abe rich habe es hinter mir, damals so vor 8-9 Jahrne habe ich ein Online Browser Game gespielt in Echtzeit, leider kommt man da oft den Drang, besser zu werden, also Planten auszubauen, Flotte/n angriffe fliegen, dann ist man in einem Clan/alli wie auch immer, es werden Kriege geführt. Und du musst schaun das deine Flotte nicht flöten geht,

deine Resourcen nicht geklaut werden...usw

Habe es geschaft, war aber auch ein langer Weg von dem Spiel weg zu kommen.

Habe es aus liebe zu meiner Freundin, unt mittlerweile Frau gemacht. Klar Spiele ich PS3 online seid kurzem, sie ist nich so davon begeistert, da ich aber im moment lange krankgeschrieben bin, und auch nich ohne Fremde hilfe aus dem Haus komme spiele ich meistens Morgens/mittags PS3.

An den Wochenenden spiele ich mal ne Stunde und gut ist.

 

Das gute ist bei Onlinespielen auf der PS3 das man sie aus machen kann.

Keine Angst haben zu müssen, geschlachtet oder erschossen zu werden.

 

Aber egal wie es aus geht. Ich wünsche dir das du das wieder in den Griff bekommst, und deine Frau auch auf deine Wünsche eingeht.

In einer Beziehung muss man kompromisse machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure durchweg konstruktiven Ratschläge und Guten Wünsche für die Zukunft! Auf dieses hier möchte ich noch eingehen:

 

Dein Berater hat völlig recht. Nur hat er bestimmt nicht gemeint, dass du dich deiner Frau stur widersetzen sollst, als er gesagt hat du sollst den Konflikt suchen. Du solltest lieber mit deiner Frau darüber reden, frag sie was sie für ein Problem damit hat, wenn du am Abend ein paar Stunden zockst.

Hm. Interessant. Du meinst also ich hab den Berater falsch interpretiert, als der meinte, ich solle den Konflikt suchen? Also nicht durch Zocken den Konflikt herbei führen, sondern einfach nur zum Gespräch bitten? Hm... ich denk mal drüber nach, aber kann wirklich sein...

 

Sie wird bestimmt auch irgend ein Hobby, werfe ihr mal vor, dass sie das lassen soll, weil DU es nicht mehr willst, und frag sie wie sie sich dabei fühlt. (gzsz schauen, oder was weiß ich)

Naja, es ist eher so, dass ich sie alles lassen mache, was sie will, weil ich ja weiss, wie ätzend es ist, wenn sie mir das zocken verbietet. wenn sie abends VOX gucken will (diese wohnungssuchsendung und das perfekte dinner), kann sie das machen, obwohl mich das NULL interessiert und eher nervt. Wenn sie Stammbaumforschung machen will und irgend welche Leute in Facebook sucht, die vor 40 Jahren ausgewandert sind und die seitdem keiner mehr gesehen hat, nervt mich das auch tierisch, aber ich lasse sie das machen. es käme mir nie in den Sinn ihr das zu verbieten...

 

Meine Freundin konnte auch absolut nicht verstehen warum ich zocke. Sie maulte sogar rum, wenn sie zu mir kommt und ich eh die Konsole gleich ausschalte, dass ich schon wieder gezockt hab xD

DAS kommt mir bekannt vor. Ich "darf" ja eigentlich nicht mal zocken, wenn sie schläft!!!

 

Und du musst ja nicht jeden Tag zocken, schau dir mit ihr nen Film, kocht zusammen, geht was essen, vögelt, was weiß ich. Du wirst sehen, dass sie dich dann auch mal in Ruhe zocken lässt, wenn sie ihre Aufmerksamkeit bekommen hat. :ok:

Mit Kleinkind wird das mit der Aufmerksamkeit echt schwer! Ein 2-jähriger muss IMMER beobachtet werden!!! Somit kann weder sie mir noch ich ihr Aufmerksamkeit schenken, solange er wach ist. Essen zubereiten tun wir jeden Abend gemeinsam, meist zu dritt bzw. einer kocht/grillt/deckt den Tisch für Brotzeit, und der andere hält das Kind davon ab, alles durcheinander zu bringen. Wenn er dann schläft, bequatschen wir den Tag und was so ansteht und machen die leisen Sachen im Haushalt (staubsaugen oder Waschmaschine würde den Kleinen ja aufwecken) und seit einiger Zeit schauen wir 1 Abend pro Woche einen Film auf maxdome! Leider immer eine Liebesschnulze, die sie gucken will, und keinen Action- oder SciFi-Film, der mich interessieren würde. Am Freitag oder Samstag Abend, wenn nix im Fernsehen kommt, was SIE sehen will, gucken wir auch mal was über maxdome. Also ich finde, ich gehe schon viele Kompromisse ein, und trotzdem darf ich NIE zocken! habe ich das richtig verstanden, dass ihr alle meint, ich muss das zocken beschränken auf 1-3 mal pro Woche, aber das muss sie mir erlauben, solange ich Arbeit habe und mich an Haushalt und Kindererziehung beteilige?

 

Dein Berater hat Recht, du zeigst nicht gerade suchtartiges Verhalten, gleichzeitig liegt die Problematik aber meiner Meinung nach nicht (nur) an deiner Frau sondern an euch beiden. Es klingt nach einem Kreislauf der sich langsam hochgeschaukelt und immer schneller gedreht hat, die Konfrontation zu suchen ist da meistens der einzige Weg, um wieder hinauszukommen aus dem Karussell - aber nicht so! Was der Berater meinte war eher, dass du deine Frau darauf ansprichst, warum sie solche Probleme damit hat, dass du Videospiele konsumierst in normalen, hobbymäßigen Bahnen. Da muss etwas dahinterstecken, das muss Mensch bereden und für sich eine Lösung finden. Geht aufeinander zu, es wirkt, als würdet ihr euch beide stur stellen.

okay, Du meinst also auch, ich hab das falsch verstanden mit dem "Konflikt suchen"... dann hab ich das wohl echt falsch interpretiert!

 

Deine Frau hat nicht richtig reagiert, das will ich gar nicht anzweifeln, aber es war vorhersehbar, dass das passieren wird. Ich persönlich (!) bin der Meinung, dass ihr beide mit einem Berater oder einer Vertrauensperson sprechen solltet, eure Probleme liegen tiefer. Ich wünsch' euch, egal auf welchem Wege viel Glück und alles erdenklich Gute!

Danke, okay, ich glaub eine Ehetherapie wäre eine gute Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites
habe ich das richtig verstanden, dass ihr alle meint, ich muss das zocken beschränken auf 1-3 mal pro Woche, aber das muss sie mir erlauben, solange ich Arbeit habe und mich an Haushalt und Kindererziehung beteilige?

Auch wenn's jemand anderer geposted hat: Ich seh' das nicht so, ich würd' das wirklich alles in Ruhe bereden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch wenn's jemand anderer geposted hat: Ich seh' das nicht so, ich würd' das wirklich alles in Ruhe bereden.

 

oh sorry, stimmt, Du hast nix davon geschrieben, dass sie mich zocken lassen muss!

 

Okay, also ich versuche nochmal mit ihr zu reden. Vielleicht klappt das ja schon heute Abend!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja eigentlich nicht wenn ich mal bock habe zocke ich also z.b. bei schlechtem wetter oder wenn ich ein neues game habe ansonsten ne nur mal zwischendurch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...