Jump to content

Persona 4 Golden


Recommended Posts

  • Replies 149
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hab das Spiel gerade bei Amazon storniert, um es dann zum Release digital im PSN zu kaufen. Hauptsache die Entwickler sehen möglichst viel von meinem Geld, ohne dass irgendwelche Zwischenhändler ihre Krallen aufhalten. :)

Ich enttäusche dich nur ungerne aber Sony bietet das Zeug nicht zum Selbstkostenpreis an. Die verlangen ebenfalls Kohle. Gerade durch die Freischaltung kriegt der Entwickler für einen Kauf im PSN weniger als im Einzelhandel. Für XBL kostet zB jeder Patch knapp 40.000 Dollar. Kein Witz.

 

http://arstechnica.com/gaming/2012/07/microsoft-comes-under-fire-for-five-figure-xbox-360-patch-fee/

 

Das ist mit der Freischaltung und anderen Dingen ähnlich.

Link to post
Share on other sites

Sony bekommt wie Steam etwa 30%, die restlichen 70% gehen an Publisher und Entwickler, sind abzüglich der Mehrwertsteuer also 22,67€ für Publisher und Entwickler und 9,72€ für Sony. Jetzt reche dir mal durch was für den Entwickler bei einem 40€ Spiel übrig bleibt, wenn Einzelhändler, Großhändler, Transporteure, Verpacker, Plattform-Betreiber und die Presswerke auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Laut Mitarbeitern von Gamestop und Saturn, verdienen Einzelhändler alleine 10% beim Verkauf eines neuen Spiels.

 

Und jetzt lies einmal hier was Entwickler machen, wenn es keinen richtigen Zertifizierungsprozess gibt der Geld kostet und sie freie Bahn haben:

http://www.getgaming.de/news/2012/12/19/warz-steam-betrugsvorw%C3%BCrfe-update-2-entfernt

Link to post
Share on other sites

Gerade bei den Persona-Teilen die in der Vergangenheit immer hübsch präsentiert wurden will ich kein Download, sämtliche Medien müssen ins Regal, der schnöde, wertlose Download kriegt keinerlei Aufmerksamkeit. Ich unterstütze diesen fragwürdigen Trend garnicht sondern erwerbe die Spiele lieber bei meinem Fachhändler, denen geht es seid dem Download-Wahn immer schlechter.

PitHermes.png

Link to post
Share on other sites

THQ - Operativer Verlust im letzten Quartal: 21 Millionen US Dollar

Ubisoft - Operativer Verlust im letzten Quartal: 58,1 Millionen US Dollar

Square Enix - Operativer Verlust im letzten Quartal: 61,2 Millionen US Dollar

Take-Two - Operativer Verlust im letzten Quartal: 110,8 Millionen US Dollar

 

Was will dein Einzelhändler verkaufen, wenn sich der Trend so fortsetzt? Brötchen?

Der "Download-Wahn", die Eindämmung des Gebrauchtmarktes und die massive Zunahme an DLC, sind eine logische Maßnahme in Hinblick auf den großen Verlust der Spielepublisher und Programmierer. Es würde in Zukunft keine zeitgemäßen Spiele mehr geben, wenn dieser "Download-Wahn" nicht wäre.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...