Jump to content

Lightning Returns: Final Fantasy XIII - Der erste Trailer ist online


News
 Share

Recommended Posts

Toll. Es scheint so als könne Teil drei an die genialen Vorgänger anknüpfen. Das Kampfsystem sieht ebenfalls erfrischend neu aus, der gewohnt tolle Soundtrack ist ebenfalls wieder dabei und allen voran der mMn genialste Charakter der FF-Reihe: Lightning. :ok:

 

Edit: Und ist das nicht Hope's Stimme? Wäre wieder schön alle Charaktere aus den beiden Vorgängern zu sehen.

Edited by Mitsunari

67544533_ThorSig-2.jpg.621b4e0590b7abd471727e6fae001ce8.jpg
"Eine fröhliche Feier kann manchmal eine schwerere Bürde sein als eine Schlacht." - Thor
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Toll. Es scheint so als könne Teil drei an die genialen Vorgänger anknüpfen. Das Kampfsystem sieht ebenfalls erfrischend neu aus, der gewohnt tolle Soundtrack ist ebenfalls wieder dabei und allen voran der mMn genialste Charakter der FF-Reihe: Lightning. :ok:

 

ist das jetzt ironisch gemeint :keks2:

Link to comment
Share on other sites

Die Framerate in der Stadt, ist hoffentlich nicht so grausig in der Verkaufsversion.

Schaut auch arg matschig aus.

 

Hoffentlich auch dann der letzte Teil mit Lightning und Co., hab mich bisher noch nicht durchgerungen XIII-2 fertig zu spielen.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Ich bin wieder paar Tage in Berlin... Gesehen am ersten Abend: Alcarràs - Die letzte Ernte Eine spanische Familie mit Obst und Gemüse-Plantage soll ihr Land verlieren, was auch zu Spannungen innerhalb der Familie führt. Ein Familienporträt, ein Protestfilm, mit Doku-Charakter, der aber etwas zu zurückhaltend ist in seiner Dramatik. 7.5/10   Nope Das ist mal ein außergewöhnlicher Genre-Film, ich will nicht zu viel verraten. Die Handlung mag oberflächlich betrachtet nicht funktionieren, da erscheint vieles fragwürdig, aber wenn man den Stoff etwas tiefer betrachtet, diese ganze Metapher dahinter erkennt, dann macht alles wieder Sinn. Ich bin mir sicher, dass viele beim Schluss mit dem Kopf schütteln werden, was aber zu unrecht ist... Wunderschön geschossener Film, hat auch Witz, ist atmosphärisch, aber nicht sehr effektiv, was Gruselspannung betrifft. Also das ist jetzt nicht wie bei A Quiet Place 2, bei dem ich die Spannung gar nicht aushalten konnte. Das hätte den Film aber ziemlich aufgepeppt. Vielleicht ist, ich nenne es mal "der Gegner", auch einen ticken ZU außergewöhnlich geraten ^^. Ich fands dennoch eindrucksvoll. Erneut ein hochwertiges Werk von Jordan Peele. Der Abschluss seiner Horror-Trilogie mit Get Out, Wir und jetzt Nope. Kinobesuch lohnt sich. 8/10
    • Im webarchiv kann man sich die Seite angucken hier
    • 1                      2            0                      2                                                                  8
×
×
  • Create New...