Jump to content
Play3.de
theHitman

Zuletzt gehört/e Musikalbum - Thread

Recommended Posts

Heino beteuert ja immer wieder, man brauche keine Rechte, um die Musik von Künstlern zu covern, solange man Text und Rhythmus nicht verändert. Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da ja immerhin ein Künstler mit so einem Lied eine Menge Geld macht. Dass die Urheber dafür keine Tantiemen erhalten sollen erscheint mir komisch.

 

100% cover braucht keine rechte :D das war und ist schon immer so gewesen, nicht erst seid heute.... er gibt ja an wer das lied original sing...

 

und nun komm du mir nichmal mit sprüchen wie *wir haben halt mehr ahnung wie du* :facepalm:

 

alleine die ca 15 covervbands von rammstein die es gibt ^^ :D

Edited by Uncut

claire.jpg.ba478a5c964dd9a9bae9053bcd7ca892.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mal wieder aufm Live Alben Trip :D

 

Joe Bonamassa - Live from the Royal Albert Hall

 

Ein wirklich gelungenes Live Album. Ich kenne von ihm (solo) sonst nix aber das hier genügt mir um zu wissen dass er ein richtig richtig guter Blues Gitarrist ist.

Anspieltipps: Further on up the Road (mit Eric Clapton!), Just Got Paid...mit dem Led Zeppelin Gedächtnisriff :D

 

8/10

 

Dave Matthews Band - The Central Park Concert

 

Mir völlig rätselhaft wie die Band in Europa so unbekannt sein kann....

 

Viel Spielfreude, Improvisation, die Musik macht gute Laune

 

9/10


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als musikalische Unterstützung beim Lernen :D *hust*

 

Rage Against The Machine - Rage Against The Machine

 

Was soll ich große Worte verlieren? Fett, fett und nochmal fett.

Eines des besten Debütalben der Musikgeschichte. Bis heute unerreichter Crossover. Bin so froh, dass ich sie 2008 bei Rock am Ring live erleben konnte!

 

10/10


sig.png.e28e0775e126c439908ba4c1a99ae6a3.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jesu - Jesu (Picture Disc Mix - Unreleased Original Vision)

 

Das geniale Debutalbum von Jesu in einem anderen Mix. Die Tracks haben insgesamt weniger Distortion und der Mix ist auch um einges weicher als der Original Mix der Platte. Durchaus interessant für Fans vom Original, da ma in diesem Mix auch so manche kleine Bestandteile einen Ticken besser raushören kann. Der Original Mix gefällt mir doch etwas besser. Wer mit Post-Metal was anfangen kann sollte zumindest mal reinhören.


「私は一流大学行くわい! そんで将来はマッドサイエンティストだ! それがダメならニートだ!」

Share this post


Link to post
Share on other sites

Opeth - Ghost Reveries

 

Das beste Album von Opeth! Ich steh ja weder auf Death Metal noch auf Growlen....aber das ist einfach nur sau gut. Nahe an der 10!

 

9,5/10


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interpret: Hollywood Undead

Album: Notes From The Underground

 

Dies ist nun schon das dritte Album von den Maskenmännern und wurde von vielen Fans sehnlichst erwartet.

Ich würde das Album eine Mischung aus Swang Songs und American Tragedy nennen wobei doch mehr AT zu hören ist. Wer also extrem wenig mit AT anfangen konnte wird auch hier Probleme haben. Mir persönlich haben die Vorgänger jedoch gut gefallen und so verhält es sich auch mit NftU.

Es sind höhen und tiefen drauf und wirklich extrem gute Ohrwürmer :D

 

Anspieltipps:

"Dead Bite" Damit fängt das Album an ist typisch HU, hat jeder was von

"Another Way Out" völlig untypisch erstmal für HU aber so ein extremer Ohrwurm, genial!

"Lion" einer der besten Songs! Das obwohl "nur" Danny und Jonny 3 Tears ihn machen.

"Outside" einfach weil es einen tollen Text hat.

 

Zwischenzeitlich finde ich auch passt Danny viel besser zur Band als Deuce, den könnte ich mir darin gar nicht mehr vorstellen. Danny gefällt mir vom gesang her besser.

 

8,5/10


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Black Sabbath: Paranoid

und

Deep Purple: Machine Head

 

Die Bewertung erspar ich mir mal...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Henke - Maskenball der Nackten

 

unglaublich das ein mensch sowas schreiben kann -.- seid fast 35 jahren musikgeschichte schafft er es echt jedes mal sich zu übertreffen... oswald henke ist einfach der beste schwarze szene künstler den es je gab....

 

1000000 /10 punkte für dieses meisterwerk


claire.jpg.ba478a5c964dd9a9bae9053bcd7ca892.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Künstler: Callejon

Album: Man Spricht Deutsch

 

Es scheint derzeitig wohl in Mode zu sein bekannte Deutsche Lieder zu Covern (siehe Heino), Callejon machen hier das gleiche jedoch mit anderen Liedern und einem anderen Stil.

Als ich zuerst hört Callejon machen ein Album wo nur Cover drauf sind war ich erst enttäuscht da ich auf ein echtes Album gehofft habe.

Nachdem ich die ersten Lieder gehört habe verflog die enttäuschung zum Glück sehr schnell wieder :D

Es ist wie ich finde sehr interessant die Lieder so zu hören und einige gefallen mir dabei richtig gut (besser als das Original oft)

Für die ganz harten Callejon Fans vielleicht seltsam da es nicht unbedingt dem entspricht was sie sonst so machen.

 

Anspieltipps:

"Schwule Mädchen"

"Alles Neu" --> Hammer!

"Mein Block"

"Ein Kompliment"

 

8/10


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...