Jump to content

Cyberpunk 2077™


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb Trinity_Orca:

Ok

Auf meiner PS pro hab ich keine Probleme bis auf 2 mal am anfang vom Spiel wo ich auch rausgeworfen wurde als ich in den photomode ging. 

Aber das mit den rauswürfen auf ps5 scheint da auch ein generelles Problem zu sein. Hab bei Demon souls bei viele streamer regelmäßige rauswürfe gesehen

Also bei Demon‘s Souls hatte ich nicht einen Absturz über die gesamte Spielzeit bis zur Platin.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Sunwolf:

Ist doch völlig Egal ob die anderen Spiele Playstation Exklusive sind. Hier geht es darum das die meisten der Meinung waren das Cyberpunk nur so schlecht läuft wegen der fehlenden Power der PS4 und Xbox One und das Spiel so SUPER aussehen würde. Cyberpunk hat selbst auf meiner PS5 in der Wüste für Grafikfehler gesorgt obwohl auf den Bildschirm nicht viel passierte. Da sind Autos und Häuser sowie Passanten von nichts im Bild aufgetaucht. Bei 10 NPC´s im Bild ist bei mir die Framerate sogar zusammen gebrochen, nach dem zweiten Patch hat es sich zum Glück verbessert. 

Für mich sieht Cyberpunk 2077 bis auf die Hauptcharaktere und die Umgebung von Innen jetzt nicht sonderlich beeindruckend aus.

Ich habe die Spiele genannt weil es einfach Spiele sind die mehr Grafik Leistung zeigten und das auch auch noch meist Fehlerfrei, Ich hätte auch Death Stranding nennen können. 

CD Projekt RED hätte sich einfach mehr Zeit für die PS4 und Xbox One nehmen müssen. Dann würde das Spiel vielleicht nicht zu 100% Perfekt laufen aber immerhin besser als das was sie serviert haben. Ubisoft hat mit AC Unity den selben Fehler gemacht und hat jetzt aus den Fehler gelernt und mit Origins und Valhalla größere Spiele entwickelt die auch noch schöner sind als das verbuggte Unity. 

Das Cyberpunk 2077 so schlecht läuft liegt nicht an den Konsolen, einfach weil sie sich nicht viel damit beschäftig haben.  

Ich weiß auch nicht, was die geritten hat. Das Spiel kam für insgesamt 6 Plattformen raus. PS4, PS4 Pro, Xbox One (S), Xbox One X, PC und Stadia. Zählt man noch die drei NextGen-Plattformen dazu, sind es sogar 9. Ich glaube aber, dass genau diese nicht viel Aufmerksamkeit bekommen haben.

Link to comment
Share on other sites

Also nach dem Patch gefällt es mir richtig. Zocke auf der ps5 mit oled tv von Lg. 
Jetzt regnet es, die Pfützen und Spiegelungen im Wasser sind zu sehen und es gibt definitiv mehr Autos auf der Straße. 
das habe ich sofort gemerkt. Fühlt sich definitiv geiler an. Auch die grafik

Link to comment
Share on other sites

Spiel ist erstmal durch für mich. 

Im negativen Sinne. Packt mich einfach gar nicht mehr. Und ja, Charaktere und Co sind von mir aus ganz gut geschrieben, Meisterwerk kann ich da aber noch nicht ganz ableiten. Also da gibt's auch weitaus mehr Games, die ebenbürtige Charaktere bieten oder nicht weit davon entfernt sind. 

Missionen sind mir auch nicht so abwechslungsreich genug, wie erwartet, am Ende gehe ich halt irgendwo hin und knall paar übern Haufen. Da hat mich zum Teil die GTA V story mehr gepackt. Allein da finde ich zum Beispiel fast alle Charaktere besser. Trevor zum Beispiel. Da kenne ich heute fast noch jede Aktion, die er gebracht hat. 

Open World: Auf den Konsolen praktisch leblos. Da mal 4 NPC und dort und da. 5-10 Autos und gut. Und da reden wir von einer "Millionenstadt"? Da hat GTA V mehr Autos auf der einzelnen Autobahn, die zum Hinterland führt. 

Auch fehlen mir komplett die Beschäftigungen abseits der Story. Ich habe quasi nichts zum erkunden. Allein bei Witcher 3 hab ich durch Gwent immer was für nebenbei gehabt. Aber selbst von solch einer Aktivität ist keinerlei Spur.  Würde mir fast schon wünschen man hätte Gwent einfach als 2077 Version ins Game gepackt. 🤣

Grafik: Mhm. Mehr kann ich da als "PS4" Version auf der PS5 nicht sagen. Haut einem nach einer kompletten Generation mit haufenweise Open World Games nicht vom hocker.

Technik: Allein die ständigen Abstürze machen mich verrückt. 

Ich werde hier erstmal pausieren und vielleicht nachm PS5 upgrade nochmal schauen. Ob es mich dann aber lange bei Laune hält, bezweifle ich. 

Irgendwie hab ich mich auch zu sehr hypen lassen. Bin zwar auch Blade Runner Fan usw aber irgendwie hab ich nie so den starken Zwang für dieses Game verspürt. Kam alles erst kurz vor Release weil man quasi in jeder Ecke darüber gelesen hat und irgendwann nur noch daran gedacht hat, im Bereich Gaming und Co... 

 

Allen die weiterhin Spaß haben: weiter so 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb JinofTsushima:

Spiel ist erstmal durch für mich. 

Im negativen Sinne. Packt mich einfach gar nicht mehr. Und ja, Charaktere und Co sind von mir aus ganz gut geschrieben, Meisterwerk kann ich da aber noch nicht ganz ableiten. Also da gibt's auch weitaus mehr Games, die ebenbürtige Charaktere bieten oder nicht weit davon entfernt sind. 

Missionen sind mir auch nicht so abwechslungsreich genug, wie erwartet, am Ende gehe ich halt irgendwo hin und knall paar übern Haufen. Da hat mich zum Teil die GTA V story mehr gepackt. Allein da finde ich zum Beispiel fast alle Charaktere besser. Trevor zum Beispiel. Da kenne ich heute fast noch jede Aktion, die er gebracht hat. 

Open World: Auf den Konsolen praktisch leblos. Da mal 4 NPC und dort und da. 5-10 Autos und gut. Und da reden wir von einer "Millionenstadt"? Da hat GTA V mehr Autos auf der einzelnen Autobahn, die zum Hinterland führt. 

Auch fehlen mir komplett die Beschäftigungen abseits der Story. Ich habe quasi nichts zum erkunden. Allein bei Witcher 3 hab ich durch Gwent immer was für nebenbei gehabt. Aber selbst von solch einer Aktivität ist keinerlei Spur.  Würde mir fast schon wünschen man hätte Gwent einfach als 2077 Version ins Game gepackt. 🤣

Grafik: Mhm. Mehr kann ich da als "PS4" Version auf der PS5 nicht sagen. Haut einem nach einer kompletten Generation mit haufenweise Open World Games nicht vom hocker.

Technik: Allein die ständigen Abstürze machen mich verrückt. 

Ich werde hier erstmal pausieren und vielleicht nachm PS5 upgrade nochmal schauen. Ob es mich dann aber lange bei Laune hält, bezweifle ich. 

Irgendwie hab ich mich auch zu sehr hypen lassen. Bin zwar auch Blade Runner Fan usw aber irgendwie hab ich nie so den starken Zwang für dieses Game verspürt. Kam alles erst kurz vor Release weil man quasi in jeder Ecke darüber gelesen hat und irgendwann nur noch daran gedacht hat, im Bereich Gaming und Co... 

 

Allen die weiterhin Spaß haben: weiter so 

Ich dachte auch das Night City nicht aussieht wie Day Town nur leider ist es so. Wie du schon sagst fehlt mir auch das düstere dystopische welches die Stadt bei Blade Runner dargestellt hat. Das wirkte bedrohlich in jeder Ecke. Hoffnungslos oft ,das ist für mich ein Cyberpunk wie ich es mir gewünscht hätte.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Kann dann meiner Meinung nur noch Naomi Hunter sein die Zieh Schwester von Frank Jaeger aka Deepthroat sein.
    • Es ist keine Perle und weit davon entfernt, ein Geheimtipp zu sein. Aber: als JRPG Fan kann man es spielen und es hat seine Momente. Aber es ist und bleibt ein hässliches Spiel, Story ist unterirdisch und keine Ahnung, war enttäuscht, aber hatte dennoch meinen Spaß. Gib nicht auf! Und wer weiß, vllt. ist es ja ähnlich wie mit dem Anime Hitman Reborn bei mir. Was habe ich mich durch die ersten 40 Folgen gequält, mehrfach abgebrochen, aber dann! Verdammt nochmal, die restlichen 160 Folgen durchgesuchtet! (ja ist jetzt vllt. nicht das beste Beispiel, aber ein anderes ist mir gerade nicht eingefallen! 😛 ) Und als Gamer solltest du ja wissen, eine Stunde ist noch nicht sehr aussagekräftig.
    • Moin, konnte zur PS App leider keinen Thread finden... 🤷‍♀️ Bei mir kann ich den Konsolenspeicher nicht sehen? Wenn ich auch "Einstellungen" klicke steht oben der Menüpunkt ganz kurz. Er lädt auch eine Sekunde etwas, ist dann aber komplett verschwunden. Ist das bei euch auch so? 
    • Das mit dem Eltern ist richtig aber ein ausschlaggebenes Ereignis von dieser Person und einer anderen.. und im game
    • Update: Seit 6 Uhr Morgens kann man den Preload starten. Die größe auf der PS5 beträgt 43 GB. Start-Timer ist leider immer noch auf Freitag 6 Uhr Morgens und nicht Mitternacht.
×
×
  • Create New...