Jump to content

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Recommended Posts

ich möchte mir demnächst einen neuen Fernseher für meinen Zimmer anlegen (mein alter hat sein Geist aufgegeben )

 

Preis sollte bis maximal 600 Euro gehen.

Gebrauch hauptsächlich für Playstation 4 und Bluray Filme - TV wird im Wohnzimmer geschaut

 

Hab sogar schon einen ausgesucht:

 

http://www.amazon.de/Sony-KDL-42W655-LED-Backlight-Fernseher-Full-HD-Motionflow/dp/B00C97ZGFG/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1398550845&sr=8-2&keywords=sony+bravia+kdl+w685

 

 

Hab mich vorallem in das Design des Geräts verliebt

 

Wie findet ihr Preis Leistungs Verhältnis ? Kann man mit diesem Fernseher Ps4 Spiele aufs vollste genießen

 

Wäre dankbar für einige Tipps

 

Der W655 ist ein top Fernseher, wenn es ums Zocken geht.

Der Kontrast geht auch voll in Ordnung, Schwarzwert mit 0,048 cd/m² für LED-LCD-Verhältnisse schön gering.

Aufpassen solltest du bei der Größe.

Der 42 Zoll W655 weist ca. 13 ms Inputlag auf, während der 32 Zoll W655 33 ms aufweist.

 

Kompromisse musst du bei der Ausstattung hinnehmen (nur 2 HDMI-Eingänge) und es gibt halt weder 3D noch Zwischenbildberechnung.

Wenn dir Letzteres allerdings nie gefehlt hat und das kinotypische "24p-Ruckeln" dich nicht stört, dann ist der W655 ein exzellenter Fernseher für wenig Geld.

 

Noch besser ist der Nachfolger, denn der hat sogar 4 HDMI-Anschlüsse und nochmal einen besseren Schwarzwert (0,042 cd/m²). Allerdings gibt es auch hier weder 3D noch Zwischenbildberechnung. Inputlag (beim 42 Zoll) wieder bei sehr schnellen 13 ms.

 

http://www.amazon.de/Sony-KDL-42W705-LED-Backlight-Fernseher-Motionflow-schwarz/dp/B00I3WQPJC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1398585994&sr=8-2&keywords=sony+bravia+kdl+w705

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mit der Nummer da unten bin ich fast durch: Muss jetzt nur noch unterhalb des Beamers den TV-Kasten verkleiden. Von da fährt dann dann der 65“ für den Essbereich per Lift aus.

HDR bringt meines Erachtens mehr als die 4K Auflösung an sich.

Habe nach 3-4 Jahren des Wartens nun endlich einen kleinen Traum verwirklichen können. Mein erstes OLED Gerät kommt diese Woche ins Haus und ist gleichzeitig auch ein Upgrade von meinen bisherigen 55

Posted Images

Mäh Muh Blubb

 

Man kann es auch wirklich übertreiben, wenn er mit seiner Wahl zufrieden ist, dann ist doch für ihn alles Tutti. Ob da irgendwelche Leute selbst im Keller noch nen Samsung S9 installiert haben, ist doch völlig Wumpe und überhaupt nicht von Belang.

 

Und komischerweise gibts selbst im oft zitierten Hifi-Forum LG Threads (und schlimmeres), man sollte doch meinen, dass die ganzen topverdienenden Cracks dort alle ab Werk kalibrierte Studiomonitore ihr Eigen nennen.

 

Geht nur leider völlig an der Realität vorbei, vermutlich sind das alles nur verlorene Seelen, die sich vom Media Markt direkt dort hin ins Forum verirrt haben, aber seis drum, so lange du dir mal wieder kräftig in die Shorts gespritzt hast, weil du hier irgendeinen User abfertigts wie den letzten Plöpps, was anscheinend öfters passiert, dann ist doch für dich alles prima gelaufen.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
Der W655 ist ein top Fernseher, wenn es ums Zocken geht.

Der Kontrast geht auch voll in Ordnung, Schwarzwert mit 0,048 cd/m² für LED-LCD-Verhältnisse schön gering.

Aufpassen solltest du bei der Größe.

Der 42 Zoll W655 weist ca. 13 ms Inputlag auf, während der 32 Zoll W655 33 ms aufweist.

 

Kompromisse musst du bei der Ausstattung hinnehmen (nur 2 HDMI-Eingänge) und es gibt halt weder 3D noch Zwischenbildberechnung.

Wenn dir Letzteres allerdings nie gefehlt hat und das kinotypische "24p-Ruckeln" dich nicht stört, dann ist der W655 ein exzellenter Fernseher für wenig Geld.

 

Noch besser ist der Nachfolger, denn der hat sogar 4 HDMI-Anschlüsse und nochmal einen besseren Schwarzwert (0,042 cd/m²). Allerdings gibt es auch hier weder 3D noch Zwischenbildberechnung. Inputlag (beim 42 Zoll) wieder bei sehr schnellen 13 ms.

 

http://www.amazon.de/Sony-KDL-42W705-LED-Backlight-Fernseher-Motionflow-schwarz/dp/B00I3WQPJC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1398585994&sr=8-2&keywords=sony+bravia+kdl+w705

 

Vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort! Damit bestätigst du mir das ich wohl mit dem Tv nicht viel falsch machen kann

 

Ich werde wahrscheinlich den Nachfolger kaufen, dessen Link du gepostet hast ! Ist ja noch im 600er Bereich

:ok:

Link to post
Share on other sites
Vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort! Damit bestätigst du mir das ich wohl mit dem Tv nicht viel falsch machen kann

 

Ich werde wahrscheinlich den Nachfolger kaufen, dessen Link du gepostet hast ! Ist ja noch im 600er Bereich

:ok:

 

Bitte, gerne getan :)

 

Willst noch einen ausführlichen Testbericht lesen?

Ist zwar auf Englisch, aber zeigt, wie wert der W705B das Geld ist :)

 

http://www.hdtvtest.co.uk/news/kdl42w705b-201402233639.htm

Link to post
Share on other sites
Bitte, gerne getan :)

 

Willst noch einen ausführlichen Testbericht lesen?

Ist zwar auf Englisch, aber zeigt, wie wert der W705B das Geld ist :)

 

http://www.hdtvtest.co.uk/news/kdl42w705b-201402233639.htm

 

 

Danke habs mir grad durchgelesen :)

 

Auch wenn ich nicht alles verstehe, der Satz sagt alles, mehr brauch ich nicht:

 

the KDL-42W705 should prove to be a hit among movie and game enthusiasts who don’t need 3D

Link to post
Share on other sites
Danke habs mir grad durchgelesen :)

 

Auch wenn ich nicht alles verstehe, der Satz sagt alles, mehr brauch ich nicht:

 

the KDL-42W705 should prove to be a hit among movie and game enthusiasts who don’t need 3D

 

Ja, das ist wohl das Wichtigste :)

Man bekommt da einen wirklich tollen Fernseher zum kleinen Preis.

Schick sieht er auch noch aus.

Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

 

ich hoffe meine Frage ist hier in dem Beitrag richtig aufgehoben bin durch die Suchfunktion nicht richtig fündig geworden:

 

Mein Fernseher hat drei HDMI Eingänge, zwei davon auf der Rückseite und einen seitlich. Hinten habe ich die Entertain Box & das Heimkino dran. Die PS4 muss also an den seitlichen (letzten) Eingang. Leider ist dieser HDMI Eingang so dicht am Rahmen verbaut, dass das Kabel vorschaut (Form eines Halbkreises) ausser man würde es extrem biegen dann kommt aber Druck auf den Anschluss ist nicht gut.

 

Nun hab ich diverse HDMI Splitter / Adapter (2x HDMI in 1x Eingang) gegoogelt zwischen 15-25€. Da sind die Kundenmeinungen aber durchwachsen was das automatische Umschalten / Erkennen des Eingangssignals angeht wenn sich z.B. in meinem Fall die Entertain Box und die PS4 einen Port teilen (Heimkino braucht ja immer seinen eigenen Port wegen Soundwiedergabe, aber nur Fernsehen oder PS4 gleichzeitig). Manche dieser Splitter kann man auch mit einem Schalter manuell umschalten.

 

Ich suche eine funktionale, alltagstaugliche Lösung. Vielleicht gibts noch alternative Möglichkeiten?

 

Danke für Tipps :)

Link to post
Share on other sites
Leider ist dieser HDMI Eingang so dicht am Rahmen verbaut, dass das Kabel vorschaut (Form eines Halbkreises) ausser man würde es extrem biegen dann kommt aber Druck auf den Anschluss ist nicht gut.

 

Ist ja nicht so als würde es HDMI Kabel mit Winkelstecker geben oder wo ist das Problem?

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...