Jump to content

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Velmont
 Share

Recommended Posts

Langsam aber sicher wird es auch für mich Zeit, einen neuen TV zu zulegen. Letztes Mal war es noch 2009.

 

Dabei hab ich diesen LG B7 im Visier

 

Der hat überall TOP Wertungen, ist preislich für das Geld Top, hat das beste Preis Leistungs Verhältnis.

Positiv werden oft der Schwarzwert dieses Oled Modells erwähnt.

Habe jedoch Angst beim Thema BURN In im Bildschirm..

 

Als 2te Option steht für mich der Samsung Q7. Dieser hat zwar nicht den gleichen Schwarzwert wie der B7, aber Farb Stärke/ Helligkeit ist dafür umso besser.

 

Schwere Entscheidung.

Ich tendiere eher zum LG, aber diese Oled Krankheiten, von denen man doch hier und da liest und hört, machen mich ein bisschen skeptisch.

 

Was meint ihr?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Der hat überall TOP Wertungen, ist preislich für das Geld Top, hat das beste Preis Leistungs Verhältnis.

Positiv werden oft der Schwarzwert dieses Oled Modells erwähnt.

Habe jedoch Angst beim Thema BURN In im Bildschirm..

 

Als 2te Option steht für mich der Samsung Q7. Dieser hat zwar nicht den gleichen Schwarzwert wie der B7, aber Farb Stärke/ Helligkeit ist dafür umso besser.

 

Schwere Entscheidung.

Ich tendiere eher zum LG, aber diese Oled Krankheiten, von denen man doch hier und da liest und hört, machen mich ein bisschen skeptisch.

 

Was meint ihr?

 

Ich denke mal hier werden wohl kaum viele B7 OLED User über ihr Gerät bzw. dem image intention Problem berichten.

 

Am besten du ließt dir entweder den B/C/E 7 OLED Thread mal ein paar Seiten durch.

(Was etwas dauern könnte.^^)

 

Oder du meldest dich mal direkt bei HF an

und harkst mal im Thread nach was die Leute bei ihren B7 Modellen so feststellten.

 

Ich als Pana Plasma Besitzer (Kiste lebt seit 5 Jahren schon) und hätte eher Angst vor dem Near Black Problem bzw. diese durchsichtigen schwarzen Balken an den Seiten als vor einbrennenden statischen Objekten.

Bei mir hat sich jedenfalls bisher kein Game HUD verinnerlicht.

Und ich zocke viel WWE 2K18 oder zur Zeit eher MGS5.

 

Die OLEDs haben sogar eine autom. Washer Funktion, wir Plasmatiker mussten dagegen versuchen Nachleuchtungen durch höhere Kontrast Darstellung in Verbindung mit bunten Testbildern zu bekämpfen.

 

Ein Q7 kommt im dunklen nicht mal ansatzweise an einen B7 ran, da bräuchtest du schon einen Full Array LCD mit über 100 LEDs (sehr selten) oder einen Sony X9005 der durch die vollflächige Ausleuchtung eine bessere SDR Beleuchtung schafft.

 

HDR ist bei Samsung derzeit dank HDR+ besser aber für Games eh kaum zu gebrauchen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

In 4 Monaten oder so werde ich mir einen neuen Fernseher zulegen. Mein Sony KDL 40Z5800 hat über 8 Jahre lang einen genialen Dienst geleistet, habe auf ihm die schönsten Spiel- und Filmerfahrungen meines Lebens wahrgenommen.

Ein absoluter Qualitätsfernseher war das, der noch heute tolle natürliche Bilder liefert und hohe Kontrastwerte aufweist.

 

So langsam aber sehne ich mich nach modernen Technologien und Möglichkeiten.

 

55 Zoll soll es sein, UHD, HDR, (OLED am besten?), besonderen Wert lege ich auf Bild- und Panel-Qualität sowie sehr gutes Blu-ray-Bild, ich will einen hohen Kontrast und tiefes Schwarz, und Ausstattung ist mir da relativ egal, weil ich eh alles über meinen Laptop steuere. Netflix-App usw. wäre aber alles ein netter Bonus, naja diesen Smart-TV-Kram hat ja eh jeder TV heutzutage, wenn dann aber bitte mit flüssiger Menüführung.

 

Naja, ich habe eben schon bisschen geguckt und nach Recherche und Ansehen einiger Berichte habe ich erstmal den Sony KD-55A1 und den Sony KD-55XE9305 ins Auge gefasst.

 

Der 55A1 wäre preislich schon ziemlich schmerzhaft, scheint aber Bildtechnisch ausgezeichnet zu sein. Der 55XE hat immense Kontrastwerte und eine immense Leuchtkraft, aber der horizontale Blickwinkel liegt da nur bei 34°??? Wie muss ich mir das vorstellen? Wenn man nicht in der Mitte davor sitzt, erkennt man nichts mehr oder wie? Eigenartiger Wert...

 

Kennt ihr noch top Alternativen? Wäre schon gut, wenn es unter 2000€ bleibt, 1500€ wäre mir am liebsten, aber naja, hauptsache gutes Bild, ich will einfach Qualität, wenn es die schon für 999€ gibt, auch gut.

Ich habe mich mit Fernsehern nie tief auseinandergesetzt und würde mich über paar Ratschläge freuen.

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

der horizontale Blickwinkel liegt da nur bei 34°??? Wie muss ich mir das vorstellen? Wenn man nicht in der Mitte davor sitzt, erkennt man nichts mehr oder wie? Eigenartiger Wert...

 

Bei seitlicher Betrachtung nimmt Kontrast und Helligkeit ab, je nach Gerät mal mehr mal weniger. Kann dir aber nicht sagen wie groß so was im Alltag ins Gewicht fällt. Bei Plasma musste man sich um die Blickwinkelstabilität keine Sorgen machen.

 

Kann man wohl nur ausrechnen/messen, ob der Blickwinkel die genutzte Sitzfläche auch optimal abdeckt. So würde ich es wohl machen, weil ich es nervig finden würde, wenn sich das Bild verändert, je nach dem ob ich auf dem Sofa sitze oder liege.

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Bei seitlicher Betrachtung nimmt Kontrast und Helligkeit ab, je nach Gerät mal mehr mal weniger. Kann dir aber nicht sagen wie groß so was im Alltag ins Gewicht fällt. Bei Plasma musste man sich um die Blickwinkelstabilität keine Sorgen machen.

 

Kann man wohl nur ausrechnen/messen, ob der Blickwinkel die genutzte Sitzfläche auch optimal abdeckt. So würde ich es wohl machen, weil ich es nervig finden würde, wenn sich das Bild verändert, je nach dem ob ich auf dem Sofa sitze oder liege.

 

Vielleicht liegt es daran, dass maximaler Kontrast und Leuchtstärke wirklich 3 mal so hoch sind wie beim 55A1 und vergleichbaren Geräten der Konkurrenz. Eventuell also werden diese extrem hohen Werte nur in diesem 34° Winkel erzielt, und wenn man etwas schräge guckt, dann werden diese Höchstwerte vielleicht nicht mehr erzielt, aber immernoch normal gute Werte wie bei anderen TVs? Inwiefern das stört oder nicht ist halt die Frage... :think:

 

Kann mir nicht vorstellen, dass die einen TV auf den Markt schmeißen, den man nur in einem 34° Winkel genießen kann... Also ich bräuchte schon meine 100°, weil meine Couch ziemlich fett ist...

Test-Wertungen sind außerdem alle top bei dem 55XE, soweit ich gesehen habe. Naja ich muss mich nochmal genauer informieren...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

guckst du hier

https://www.rtings.com/tv/reviews/sony/x930e

 

hast du dir schon den LG OLED angeschaut, wäre eine Alternative zum A1, oder muss es unbedingt ein Premium Gerät von Sony sein?

 

https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/c7-oled

 

Danke für den Tipp. Würde auch andere TVs nehmen. Der LG C7 macht einen hervorragenden Eindruck, den würde ich den anderen jetzt sogar vorziehen.

Die Seite da ist echt nicht schlecht...

 

Edit:

Hab mich jetzt noch mehr informiert und ich glaube ich brauche gar nicht mehr weiter zu gucken, der LG C7 scheint die perfekte Wahl zu sein. :ok:

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Also ich bräuchte schon meine 100°, weil meine Couch ziemlich fett ist...

 

Da biste mit deiner Wahl für einen OLED gut bedient, denn einen LCD, der solche Werte erreicht, wirst du kaum finden. Die IPS Panele in den LGs sind da noch sehr gut, aber kommen an OLED in Sachen Blickwinkelstabilität nicht heran.

 

Von daher, viel Spaß mit dem C7.

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

In 4 Monaten oder so werde ich mir einen neuen Fernseher zulegen. Mein Sony KDL 40Z5800 hat über 8 Jahre lang einen genialen Dienst geleistet, habe auf ihm die schönsten Spiel- und Filmerfahrungen meines Lebens wahrgenommen.

Ein absoluter Qualitätsfernseher war das, der noch heute tolle natürliche Bilder liefert und hohe Kontrastwerte aufweist.

 

So langsam aber sehne ich mich nach modernen Technologien und Möglichkeiten.

 

55 Zoll soll es sein, UHD, HDR, (OLED am besten?), besonderen Wert lege ich auf Bild- und Panel-Qualität sowie sehr gutes Blu-ray-Bild, ich will einen hohen Kontrast und tiefes Schwarz, und Ausstattung ist mir da relativ egal, weil ich eh alles über meinen Laptop steuere. Netflix-App usw. wäre aber alles ein netter Bonus, naja diesen Smart-TV-Kram hat ja eh jeder TV heutzutage, wenn dann aber bitte mit flüssiger Menüführung.

 

Naja, ich habe eben schon bisschen geguckt und nach Recherche und Ansehen einiger Berichte habe ich erstmal den Sony KD-55A1 und den Sony KD-55XE9305 ins Auge gefasst.

 

Der 55A1 wäre preislich schon ziemlich schmerzhaft, scheint aber Bildtechnisch ausgezeichnet zu sein. Der 55XE hat immense Kontrastwerte und eine immense Leuchtkraft, aber der horizontale Blickwinkel liegt da nur bei 34°??? Wie muss ich mir das vorstellen? Wenn man nicht in der Mitte davor sitzt, erkennt man nichts mehr oder wie? Eigenartiger Wert...

 

Kennt ihr noch top Alternativen? Wäre schon gut, wenn es unter 2000€ bleibt, 1500€ wäre mir am liebsten, aber naja, hauptsache gutes Bild, ich will einfach Qualität, wenn es die schon für 999€ gibt, auch gut.

Ich habe mich mit Fernsehern nie tief auseinandergesetzt und würde mich über paar Ratschläge freuen.

 

Hi, habe mir vor ca 3 monaten den sony 55XE 93 gekauft, falls du spezielle fragen hast, frag einfach ;)

Edited by -TOMEK-
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...