Jump to content

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Velmont
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Ein guter TV macht auch nach 10 Jahren noch ein gutes Bild.

Das mit Sicherheit. Ist nur die Frage wie gut das dann im Vergleich zu aktuelle Fernseher noch ist. Glaub das ist bei der Zeitspanne von 10 Jahren ein Unterschied wie Tag und Nacht. 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Sergey Fährlich:

Ist das tatsächlich so oder sarkastisch gemeint?

Eigentlich meine ich das ernst! Nein Spaß... 

Früher war das mal so ^^

Mittlerweile laufen die Dinger bis 20.000 Std. 

Einige können auch 100.000 Std. laufen allerdings kommt die Debatte über das Burn In Risiko. Das haben auch die 20/21er Modelle. Trotz Schutzmaßnahmen ist ein OLED immer noch ein Risiko was Statische Inhalte betrifft. 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb AlgeraZF:

Das mit Sicherheit. Ist nur die Frage wie gut das dann im Vergleich zu aktuelle Fernseher noch ist. Glaub das ist bei der Zeitspanne von 10 Jahren ein Unterschied wie Tag und Nacht. 

Soviel tut sich da vom Bild dann doch nicht. Ich hab hier im Gamer-/ Gästezimmernoch einen 60“ Plasma hängen und der macht immer noch ein fantastisches Bild, allerdings nur in FHD. Für den Einsatzzweck top. Dann hab ich ja bei meinen Eltern dieses Jahr den fast 11 Jahre alten Sony LCD gegen einen neuen Sony LED getauscht und auch der TV macht noch ein Topbild. Man muss sich da auch nicht verrückt machen und alle 3-4 Jahre einen neuen TV kaufen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bezog das vor allem auf die Features.

Mein TV ist z.B. von 2017 und war damals eines der Topmodelle von Samsung. Hat jetzt aber halt nicht mehr die neuen Features wie 120Hz, VRR und wie das alles so heißt. 

Ist auch mein erster TV, der jetzt nach 4,5 Jahren bereits Probleme macht. Und falls der nicht halbwegs kostengünstig zu reparieren ist, war das ein teurer Kauf für nicht mal 5 Jahre Einsatz.

Deshalb hält sich aktuell mein Wille für den nächsten TV wieder über €4000 zu zahlen, aktuell sehr in Grenzen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Mein TV (Panasonic TX-55ASM655) ist jetzt auch schon 7 Jahre alt und liefert immer noch ein fantastisches Bild. Werde mir keinen neuen kaufen, solange dieser noch funktioniert. Werde wohl auch immer bei Panasonic bleiben.

 

Neupreis lag damals glaube ich bei 1200 Euro. Hoffentlich hält er noch lange, würde ihn vermissen. 

Edited by Baluschke
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Jawoll Sony ist auf einem guten Weg. :zwinker:

Das Flaggschiff der Japaner das A90J Modell wurde als bester 4K OLED TV gekürt. Habe alles richtig gemacht mit dem Kauf des A90J :) 

 

https://www.4kfilme.de/tv-shootout-2021-sony-a90j-4k-oled-tv-holt-sich-die-krone/ 

Alleine wie geil der schon aussieht. Wird zu 90% mein nächster Oled TV. Warte aber noch paar Monate bis er noch günstiger ist. 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Würde schon gerne meinen 65' LG OLED C8 gegen ein 77' Modell austauschen, einfach weil ich es gerne etwas größer hätte. 

Aber was bekomme ich noch für den nun 2 1/2 Jahre alten TV? Kaum was. Also werde ich es wohl erstmal lassen, da ich mit dem Bild mehr als zufrieden bin. Absolut kein Banding was auch nicht selbst verständlich ist. Kenne da genug Horror Bilder aus dem Hifi-Forum. 

Am besten so lange warten bis es eine neue bessere Technik gibt ist im Moment meine Idee.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Bei dem Setting hätte es das Spiel von Anfang an schwer. Meiner Meinung nach das Hauptproblem von BF1 damals. Vielen Leuten waren die Waffen zu primitiv und die Fahrzeuge nicht funktional genug. Dazu zähle ich auch mich. Tatsächlich habe ich erst vor wenigen Wochen zu schätzen gelernt was Dice da rausgehauen hat. Hab damals die premium Edition zu Release gekauft und keine der DLC gespielt weil ich viel zu früh aufgehört hab. Ich liebe das Spiel mittlerweile und könnte mich in den arsch beißen weil es jetzt bei vielen der premium maps gar nicht mehr möglich ist einen Server zu finden. 
    • Wie würdest du denn The House that Jack built interpretieren bzw. den künstlerischen Aspekt sehen?
    • Leider bringt halt die tollste und zukunftsträchtigste Hardware nichts, wenn dann ein Manager bestimmt, dass die Games auch für die alte Generation released werden müssen. Die Frage ist ja auch, wann man damit beginnen will z.B. nicht mehr CrossGen zu entwickeln? Jetzt haben wir bald 1,5 Jahre die neue Gen und die kommenden großen Games dieses Jahr sind weiterhin CrossGen. Und nach 3 Jahren PS5 gibts dann vermutlich eh schon eine Pro-Variante der Konsole. Ich hoffe auch echt, dass ich mich irre, aber aktuell sehe ich da wenig positive Tendenzen. Ich hoffe echt, dass wir bald mal was über ein nächstes echtes NextGen-Spiel hören/sehen.
    • Wäre sehr schade, ist das doch einer der herausragendsten Autorenfilmer Europas, ein waschechtes Genie. Ich empfehle an dieser Stelle sich vielleicht doch nochmal zu ermutigen Breaking the Waves zu schauen und dadurch vielleicht den Zugang zu seinem Schaffen zu finden. Wenn man diesen Meisterregisseur erstmal verstanden hat, was seine Filmkonzeption angeht, dann sind seine Werke Dancer in the Dark, Dogville, Antichrist, Melancholia und Nymphomaniac einfach pure Ultrakunst.
    • In the Heights ist ein großartiges modernes Filmmusical. Hier bekommt man die volle Latino-Dröhnung und ein sommerliches Gute-Laune-Feeling. Es ist ebenso ein wunderschönes Porträt dieses New Yorker Straßenblocks und seinen Einwohnern, die man wie eine große Familie kennenlernt. Einer der besten Filme 2021...
×
×
  • Create New...