Jump to content

Zuletzt gesehene Serie - Thread


Recommended Posts

vor 50 Minuten schrieb DrSchmerzinator:

Star Trek Picard...... Was für ein *******.

Fandest du es echt so mies? Mir hat die Serie gefallen, fand die auch gut umgesetzt. Was hat dir denn nicht gefallen? Frag nur aus Interesse, da die Meinungen bei der Serie wohl nur in zwei Richtungen geht.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

jeder empfindet anders bei serien allgemein. ich bin da eh anders als die meisten. ich steigere mich meistens immer sehr tief rein, als ob ich auch an diesen orten bin usw. ich blende dann auch immer

Großartige Serie! Disney Plus liefert wieder ab.    Marvel macht Spaß. 

YOUR HONOR  Es bleibt weiterhin spannend und diesmal endet die Folge 3 mit nem cliffhanger. Die Schweine.  Alles in allem ist die Serie ein Genuss.  Da wird es noch richtig krachen. 

Posted Images

vor 42 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Fandest du es echt so mies? Mir hat die Serie gefallen, fand die auch gut umgesetzt. Was hat dir denn nicht gefallen? Frag nur aus Interesse, da die Meinungen bei der Serie wohl nur in zwei Richtungen geht.

Zu aller erst: SPOILER^^

StarTrek liebe ich. Nicht weil es dort um große Raumschlachten ging oder alles voller Laserstrahlen ist. Dafür steht Trek nicht. Dafür gibt es StarWars.

StarTrek war die Vision der Zukunft in der wir es geschafft haben.

Kein Krieg,  Armut , Hunger ,nicht mal Geld gibt es dort. Sehr Utopisch aber Science Fiction halt.

Die Menschheit kann sich auf das konzentrieren was wichtig ist. Sie ist nicht mehr davon besessen materielle Güter anzuhäufen und andere zu unterdrücken, so wie es jetzt gerade der Fall ist.

Sich selbst zu verbessern und andere, wenn vertretbar, auf dieses Level zu heben.

In StarTrek Picard ist das alles weg?

Picard macht natürlich nicht alles falsch. Die Produktionsqualität ist richtig hoch. Die Bilder die gezeigt werden sehen richtig satt aus und auch das CGI ist in den meisten fällen von guter Qualität. Das gleiche war für mich in StarTrek Discovery der Fall. Es ist tolle Science Fantasy aber kein StarTrek welches ScienceFiction ist.

Es war toll Picard wieder zu sehen. Auch der restliche Cast ist meiner Meinung ganz ok. Ich mochte Capt.Rios ganz gerne.

 

Mir gehen da einige Dinge nicht in den Schädel, wahrscheinlich zuviel um es hier niederzuschreiben aber :

Warum wird Picard für die missglückte Rettung der Romulaner gehasst?

Wenn dann sollte gerade Picard dafür gedankt werden dass er an der großangelegten Evakuierung Romulus mitgeholfen/mitorganisiert hat. Stattdessen wird er egal wo er hinkommt von allen verabscheut?

Warum? Was zum Teufel passiert? Was soll die Scheisse?

Und weil ich gerade am Fluchen bin: Warum verfickt noch mal wird im neuen verfickten StarTrek nur noch geflucht?

 

Besteht die Föderation nun aus Rassisten?

In dem StarTrek dass ich kenne wurde ausschließlich Ethisch korrekt gehandelt. Nun gibt es z.B Reporter die ihren Rassismus fast nicht im Zaun halten können?

In der Zukunft wurden solche Kleinlichkeiten aus der Gesellschaft entfernt.

Auch Armut existiert nicht und trotzdem lebt in StarTrek Picard jemand in einem Wohnwagen?

Sehr komisch aber ich glaube hier wurde etwas zuviel von unserer aktuellen Gesellschaft reingedrückt.

Ich schau StarTrek damit ich von diesem jämmerlichen Verhalten unserer Gesellschaft fliehen kann, nicht damit´s mir da auch noch um die Ohren geballert wird.

 

Was soll Picards fixierung in Richtung Data?

In der Serie wird es so dargestellt als wären Picard und Data die besten Freunde gewesen. Nicht könnte weiter entfernt sein. Data hatte mit so ziemlich jedem auf der Enterprise freundschaftliche Beziehungen nur zu Picard nicht und trotzdem träumt er dauernd von ihm? Hab ich nicht ganz verstanden.

 

Wo kommen die Armeen von Androiden her die z.B die Schiffswerfen auf Mars vernichtet haben?

Dazu fällt mir nicht wirklich was ein, denn diese Androiden werden wie Sklaven gehalten obwohl sogar von der Sternenflotte entschieden wurde Androiden als gleichberechtigte Lebewesen anzusehen. Wären es nur irgendwelche Roboter wär das kein Problem aber Androiden sind da ein bisschen weiterentwickelt.

Gibt eine eigene StarTrek TNG Episode die sogar genau das Thema behandelt und auch Bruce Maddox (spielt auch hier in ST Picard mit nur anderer Darsteller) war am Ende soweit sich einzugestehen dass er nicht einfach Data nachbauen kann ohne einige Probleme zu verursachen.

 

 

Ich bin keiner der alles neue Hasst. Ich finde es halt schade dass StarTrek nun ein austauschbares SciFi Action Geballer wurde.

Die Originalen Serien liegen mir am Herzen deswegen kann mich das neue Trek nicht wirklich begeistern. Die Filme aus 2009,2013 und 2016 waren zwar ein tolles Action Feuerwerk aber weiter entfernt von StarTrek hätten sie nicht sein können.

Klar waren sie erfolgreich aber die Grundidee für die ich StarTrek immer mochte ist leider verlorengegangen. Lag mMn an J.J Abrams und Alex Kurzmann, die tolle Science Fantasy machen können aber keinen Plan vom Trek haben( und StarWars aber das ist ein anderes Thema).

 

So! Genug Nerd-Wut^^ Hab mich schon wieder zu sehr reingesteigert.

Alles in allem hab ich es gesehen und werde es wahrscheinlich nicht wieder ansehen. Wenn Leute darauf stehen, nur zu!

Wer drüber diskutieren will immer her damit:-P

DRSchmerzinator.png

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb DrSchmerzinator:

Wenn dann sollte gerade Picard dafür gedankt werden dass er an der großangelegten Evakuierung Romulus mitgeholfen/mitorganisiert hat. Stattdessen wird er egal wo er hinkommt von allen verabscheut?

Warum? Was zum Teufel passiert? Was soll die Scheisse?

Und weil ich gerade am Fluchen bin: Warum verfickt noch mal wird im neuen verfickten StarTrek nur noch geflucht?

Denke das es politische Dreckswäsche ist, da man ihn los werden wollte und unglaubwürdig für die restliche Bevölkerung.

Die Filme waren solide, allerseits nicht vergleichbar mit den älteren Teilen.

vor 55 Minuten schrieb DrSchmerzinator:

Und weil ich gerade am Fluchen bin: Warum verfickt noch mal wird im neuen verfickten StarTrek nur noch geflucht?

Das wundert mich bei so einigen Serien😅

vor 56 Minuten schrieb DrSchmerzinator:

In dem StarTrek dass ich kenne wurde ausschließlich Ethisch korrekt gehandelt. Nun gibt es z.B Reporter die ihren Rassismus fast nicht im Zaun halten können?

Konnte ich ebenso wenig nachvollziehen. Die Föderation war zwar schon immer etwas konservativ, nur kann ich mich nicht darin erinnern das die Herkunft je eine Rolle spielte in Star Trek. 

 

vor einer Stunde schrieb DrSchmerzinator:

In der Serie wird es so dargestellt als wären Picard und Data die besten Freunde gewesen. Nicht könnte weiter entfernt sein. Data hatte mit so ziemlich jedem auf der Enterprise freundschaftliche Beziehungen nur zu Picard nicht und trotzdem träumt er dauernd von ihm? Hab ich nicht ganz verstanden.

Das habe ich anders in Erinnerung. Mir schien es so als wenn Picard Data zu schätzen lernt.

 

Muss mir die alten Teile Mal wieder anschauen, schon viel zu lange her🤙

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Muss mir die alten Teile Mal wieder anschauen, schon viel zu lange her🤙

Ist sicher kein Fehler^^

Anfangs ist man die Qualität gar nicht mehr gewohnt. Wahnsinn was sich Bildtechnisch und CGI mßig getan hat. Aber ich nehme TNG, Voyager oder Original Trek jederzeit gerne vor StarTrek Discovery oder Lower Decks.

  • Like 1

DRSchmerzinator.png

Link to post
Share on other sites

The Good Doctor - Staffel 3, Folge 18 (Sky / Sky Ticket / Sky Go)

Achtung: Staffel 1 ist auch umsonst für Prime Mitglieder auf Amazon Prime Video.

 

war wie immer eine ganz starke folge und sehr abwechslungsreich. kurz vor dem ende gab es eine oscarreife szene mit Murphy, die einfach nur wow war . ich konnte da echt nichts mehr sagen und habe tränen in den augen gehabt. man hat da die ganze extreme wut und traurigkeit von Murphy regelrecht am eigenen leib gespürt. noch mal ein ganz fetten lob an den darsteller Freddie Highmore, der für mich einer der besten darsteller all the time ist.

in der letzten szene von dieser folge gab es dann mit einer anderen bestimmten person noch eine wendung und cliffhanger. bin so gespannt wie es weiterght.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Geile Neuigkeit und Info:

es geht weiter mit hammer serien!!! ich freue mich tierisch. die erste staffel war schon richtig klasse.

 

Netflix-Horror „Spuk in Bly Manor“: Trailer und Starttermin zum „Hill House“-Nachfolger. Anthologie-Serie geht im Oktober mit neuem Kapitel weiter.

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Horrorserie „Spuk in Hill House“ im Jahr 2018 hat sich Netflix dazu entschieden, daraus eine Anthologie-Serie mit weiteren Spuk- und Geistergeschichten zu entwickeln. Der Nachfolger „Spuk in Bly Manor“ (Originaltitel „The Haunting of Bly Manor“) – erneut mit Victoria Pedretti und Henry Thomas in den Hauptrollen – schlägt jedoch ein neues Kapitel auf. Jetzt ist ein erster Trailer erschienen, der einen ersten Blick auf die neue Spukgeschichte wirft und gleichzeitig den Starttermin für den 9. Oktober enthüllt.......

Quelle: fernsehserien

 

den trailer finde ich mal richtig hammer und macht so viel lust auf mehr!!! (klasse song im trailer und die letzte szene ist so geil)

 

 

Edited by spider2000
  • Like 2
  • Thanks 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb spider2000:

Geile Neuigkeit und Info:

es geht weiter mit hammer serien!!! ich freue mich tierisch. die erste staffel war schon richtig klasse.

 

Netflix-Horror „Spuk in Bly Manor“: Trailer und Starttermin zum „Hill House“-Nachfolger. Anthologie-Serie geht im Oktober mit neuem Kapitel weiter.

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Horrorserie „Spuk in Hill House“ im Jahr 2018 hat sich Netflix dazu entschieden, daraus eine Anthologie-Serie mit weiteren Spuk- und Geistergeschichten zu entwickeln. Der Nachfolger „Spuk in Bly Manor“ (Originaltitel „The Haunting of Bly Manor“) – erneut mit Victoria Pedretti und Henry Thomas in den Hauptrollen – schlägt jedoch ein neues Kapitel auf. Jetzt ist ein erster Trailer erschienen, der einen ersten Blick auf die neue Spukgeschichte wirft und gleichzeitig den Starttermin für den 9. Oktober enthüllt.......

Quelle: fernsehserien

 

den trailer finde ich mal richtig hammer und macht so viel lust auf mehr!!! (klasse song im trailer und die letzte szene ist so geil)

 

 

Hammer und Kate Siegel ist scheinbar auch wieder dabei.

Spuk in Hill House war einfach nur überragend! Hoffe dass die neue Serie/Staffel da halbwegs herankommt.

  • Like 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Diggler:

Hammer und Kate Siegel ist scheinbar auch wieder dabei.

Spuk in Hill House war einfach nur überragend! Hoffe dass die neue Serie/Staffel da halbwegs herankommt.

lassen wir uns überraschen und mein gefühl sagt mir, das es auch diesmal richtig klasse wird im gesamtpaket, mit einer hammer atmosphäre.

und ja, Kate Siegel macht auch wieder mit.

In den Hauptrollen gibt es zwar ein Wiedersehen mit Victoria Pedretti, Oliver Jackson-Cohen, Henry Thomas und Kate Siegel aus der Vorgängerserie, jedoch sind sie in völlig neuen Charakteren zu sehen.

Quelle: fersehserien

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

@spider2000 The Last Man on Earth endet ja mit nen derben Cliffhanger... Hätte gerade an die Decke gehen können! Was soll so ein Mist? Man weiß doch während der laufenden Staffel das man die Serie einstampfen will, wieso gibt man den Machern dann keine Chance die Serie halbwegs vernünftig abzuschließen? Das wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Das war endlich Mal eine Endzeit Serie die es eher auf der menschlichen Ebene stattfinden lässt. Sowohl unter einander als Mensch, wie auch mit den Errungenschaften der Menschheit. Hätte gerne mehr erfahren. Keine Folge hat mich gelangweilt. Nochmals danke🤙

Nächste Sitcom-artige Serie wird die Sheldon Serie ✌️

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb VerrückterZocker:

@spider2000 The Last Man on Earth endet ja mit nen derben Cliffhanger... Hätte gerade an die Decke gehen können! Was soll so ein Mist? Man weiß doch während der laufenden Staffel das man die Serie einstampfen will, wieso gibt man den Machern dann keine Chance die Serie halbwegs vernünftig abzuschließen? Das wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Das war endlich Mal eine Endzeit Serie die es eher auf der menschlichen Ebene stattfinden lässt. Sowohl unter einander als Mensch, wie auch mit den Errungenschaften der Menschheit. Hätte gerne mehr erfahren. Keine Folge hat mich gelangweilt. Nochmals danke🤙

Nächste Sitcom-artige Serie wird die Sheldon Serie ✌️

das lag am sender FOX, den es sollte eigentlich weitergehen und die 4. staffel war schon abgedreht usw. leider hat sich dann FOX anders entschieden, die serie doch nicht zu verlängern. aber wenigstens hat man 4 klasse staffeln gesehen.

wünsche dir ganz viel spaß bei Young Sheldon und hoffe das es dir auch gefällt.

 

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...