Jump to content

The Witcher 3


Welche Wertung gibst du The Witcher 3: Wild Hunt?  

151 members have voted

  1. 1. Welche Wertung gibst du The Witcher 3: Wild Hunt?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Ich habe es sofort storniert.Nachdem ich das, hier noch mal ein Dank an

Neogaf und Co ,Downgrade Explizit dort verfolgt habe würde ich sagen alle

müssten CD Projekt Red meiden.

 

Sie haben es tatsächlich fertig gebracht das die GRASDARSTELLUNG in einigen

Szenen an den Wänden der Burg fehlerhaft ist.Dazu noch es gibt weniger Rauch

aus den Hütten und Häusern.Findige Neogafler stellten desweiteren fest das die

Bepflanzung des Waldes um gnadenlose 0,002 Prozent zurück ging.Das Fehlen

einiger Plakate setzt dem ganzen die Krone auf.

 

Wie gut das wir durch die TOTALE VERNETZUNG endlich die Möglichkeit haben

solche Schwindler das Handwerk zu legen.

 

Sofort vorstorniert!:trollface:

 

Ich finde die Grafik gut und brauch hier keine ANALysten, die sich durch vermeintliche downgrades auf bestimmten Plattformen profilieren wollen!:naughty:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

My body is ready.

Spiele seit paar Tagen auch endlich Blood and Wine,muss sagen so einen geilen DLC hab ich schon lange nicht mehr gespielt.   Alleine das neue Gebiet ist sein Geld wert,wunderschön   Der Schwier

@vangus   „und dann noch irgendwelche lächerlichen Nackt-Szenen, eindeutig NUR um Gamer aufzugeilen...“   Das ist Unfug. Die Spiele sind einfach nur der Buchreihe treu und hat nich

Also die PC Version schaut richtig böse geil aus. Videos von Gronkh und PietSmiet sind wow. Vor allem fühlt sich die PC Version so lebendig an. Wie schön das Gras sich im Wind bewegt, die Bäume und einfach alles.

Die Konsolenversion wirkt leider total steif und fühlt sich nicht so belebt an. Ich kann das schwer beschreiben woran es liegt. Gestern Nacht haben mehrere gestreamed. Es schaut sehr gut aus aber die ganze Umgebung ist so starr was ich unglaublich schade finde.

Liegt das an den 60fps?

Außerdem viel weniger Gras und Buschwerk auf den Konsolen. Bodentexturen wirken manchmal etwas matschig. Aber das stört mich alles net so, wird natürlich gekauft. Findet das hier noch jemand?

Haben gestern im Partychat die Streams verfolgt und alle finden das so.

Hab nur bisschen gesehen, so schlimm sehen die PS4 Gameplays nicht aus.. Hab auch oft gelesen dass CDPR guten Job bei der Portierung geleistet hat

CH0BKexWsAAdDy5.jpg

Link to post
Share on other sites
Also die PC Version schaut richtig böse geil aus. Videos von Gronkh und PietSmiet sind wow. Vor allem fühlt sich die PC Version so lebendig an. Wie schön das Gras sich im Wind bewegt, die Bäume und einfach alles.

Die Konsolenversion wirkt leider total steif und fühlt sich nicht so belebt an. Ich kann das schwer beschreiben woran es liegt. Gestern Nacht haben mehrere gestreamed. Es schaut sehr gut aus aber die ganze Umgebung ist so starr was ich unglaublich schade finde.

Liegt das an den 60fps?

Außerdem viel weniger Gras und Buschwerk auf den Konsolen. Bodentexturen wirken manchmal etwas matschig. Aber das stört mich alles net so, wird natürlich gekauft. Findet das hier noch jemand?

Haben gestern im Partychat die Streams verfolgt und alle finden das so.

 

Die Version die CD Project die YouTuber hat spielen lassen läuft auf nem i7 mit ner gtx980. Das ist nen PC im 1000-1500 Euro bereich. Da kann man dann auch Nvidias Haar-Physik und so benutzen. Natürlich sieht das ne Ecke besser aus. Weitsicht und Detailgrad ist natürlich höher.

 

Bedenke bei den Streams, dass die von der PS gestreamt wurden und die streamt nur in 720p mit furchtbar kleiner Bitrate. Die Youtube Videos sind 1080p bei 8 mal höherer Bitrate.

 

Allgemein würde ich sagen, dass der Unterschied von PS4 zu PC "normal" ist. Wäre er kleiner wäre der PC Port nur beschissen (Ubisoft lässt grüßen).

Edited by i_G_C
Link to post
Share on other sites

Es ist eh totaler Quatsch bei den Grafikunterschieden von PC zu Konsole von einem Downgrade zu sprechen. Eine Konsole wird sich niemals mit einem PC auf Max Specs messen können. Wer das auch nur ansatzweise denkt, kennt sich absolut null mit Hardware aus und hat utopische Erwartungen an 399 Euro Hardware.

 

Wir könnten von einem Downgrade sprechen, wenn man uns vor sechs Monaten PS4-Gameplay präsentiert hätte und die finale PS4-Version nun deutlich schlechter aussehen würde. Das ist aber kaum möglich, wenn der Gameplay Clip von Playstation Access das erste PS4 Gameplay bis dato war.

 

Der Witcher 2 Port auf der Konsole war solide. Ich erwarte nicht weniger auf der PS4.

Link to post
Share on other sites
Es ist eh totaler Quatsch bei den Grafikunterschieden von PC zu Konsole von einem Downgrade zu sprechen. Eine Konsole wird sich niemals mit einem PC auf Max Specs messen können. Wer das auch nur ansatzweise denkt, kennt sich absolut null mit Hardware aus und hat utopische Erwartungen an 399 Euro Hardware.

 

Wir könnten von einem Downgrade sprechen, wenn man uns vor sechs Monaten PS4-Gameplay präsentiert hätte und die finale PS4-Version nun deutlich schlechter aussehen würde. Das ist aber kaum möglich, wenn der Gameplay Clip von Playstation Access das erste PS4 Gameplay bis dato war.

 

Der Witcher 2 Port auf der Konsole war solide. Ich erwarte nicht weniger auf der PS4.

 

Die PS4 ist mehr wert als 399€ vor allem zu Releasebeginn Sony hat dadurch leicht Verlust gemacht. Die wollten sie durch PS Plus, PS Now und den Spielverkäufen wieder wett machen. Man muss auch bedenken das so eine Konsole nur fürs zocken ausgelegt ist und inder Regel nichts anderes oder fast nichts anderes kann.

 

Einen PC der Witcher 3 auf Ultra mit 60 fps packt bekommt man für maximal 1000€ (wenn man ihn selbst zusammenbaut oder zusammenbauen lässt).

 

Ansonsten wenn man sich den Pc gekauft hat braucht man für die Zeit in der der PS4 draußen ist keine neue Hardware und falls dann die PS5 rauskommt muss man in der Regel nur die Grafikkarte austauschen =)

 

Na na wir wollen hier ja keine Halbwahrheiten posten.

 

Ich hab mir ne PS4 für Bloodborne geholt und bin zufrieden. Auf der Konsole zocke ich eh nur Exklusive Games. Was mich ankotzt ist das man manche der Games die man zu nem späteren Zeitpunkt wieder zocken will nicht zocken kann weil ne neue Konsole rausgekommen ist die nicht abwärtskompatibel ist. Aufm PC kann man alles zocken auch Games von über 15 Jahren.

 

Zu der Rechnung von oben ich hab auch vergesehen zu erwähnen das man für PS Plus 50€ zahlen muss im Jahr. Muss man am PC natürlich nicht um online zu zocken. Und die Games die man bekommt machen den Braten auch nicht fett.

Link to post
Share on other sites

Wollte mir den Witcher auch für PC holen,aber meine Frau will ja den Konsolenport.Hoffe aber das selbst wenn ich mir das ganze nochmal für PC hole dieses mal auf dieses Ressourcenfressende Übersampling verzichtet wird,das schafft ja kein Rechner man xD

Link to post
Share on other sites

Einen PC der Witcher 3 auf Ultra mit 60 fps packt bekommt man für maximal 1000€ (wenn man ihn selbst zusammenbaut oder zusammenbauen lässt).

 

Das würde ich stark anzweifeln. Man kann noch nicht mal mit einer GTX980 und einem Quad-Core i7-4790K @ 4,5 GHz GTA V auf Ultra-Einstellungen in 1080p mit konstanten 60 FPS spielen und diese Kombination kostet dich selbst im Zusammenbau schon über 1000 Euro. Was soll das erstmal bei The Witcher 3 werden? Die System-Voraussetzungen sind bekannt.

 

http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-PC-219948/Tests/GTA-5-PC-Test-Benchmark-1156215/

 

Das, was bei The Witcher 3 für die Minimumgrafik empfohlen wird (GTX660), ist bei GTA V schon für die höheren Grafikeinstellungen vorgesehen.

 

http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-PC-219948/Specials/Release-Systemanforderungen-1147793/

 

Ich denke, The Witcher 3 wirst du am PC in max. Einstellungen, FXAA und 1080p nicht mit konstanten 60 FPS spielen können, wenn du nicht bereit bist zwei Grafikkarten einzubauen und dann bist du schnell bei 1500 Euro oder mehr. Wenn du dann noch 1440p, 1620p oder gar UHD (2160p) haben möchtest, dann sind locker 2000 Euro weg :haha:

Damit zeigst du zwar wirklich sichtbare Unterschiede zwischen der PS4- und PC-Version, bist aber auch das 5-fache vom Geld los.

Link to post
Share on other sites

Sagte ja CD PR auch das man um den Witcher 3 auf PC in 60 FPS spielen zu

können,bedarf es eines High End Rechners.Zumal sind hier 60 FPS erforderlich?

 

Das PS4 Gameplay läuft in flüssigen ständigen 30 FPS.Das reicht alle male.

 

Peinlichkeit Nr 2 bei MS,das gestern von vielen gesehene Video mit dem

Komiker in Denen die Fassung des Witcher 3 nicht so gut aussah und viele

dachten Aufgrund des so nett in die Kameralinse gehaltenen Ohne Böxchen

Cover zum Ende hin,das ist sie nun die zweite Konsolen Version,ist wieder

nicht Ohne Box Material.Auf Anfrage bei CD Projekt Red wurde bestätigt

das es sich um ACHTUNG! einen alten PC Build handelt.

 

Schulnote von MS zu ihrer Marketing Kampagne von TW3.

Sechs setzen.

Link to post
Share on other sites
Das würde ich stark anzweifeln. Man kann noch nicht mal mit einer GTX980 und einem Quad-Core i7-4790K @ 4,5 GHz GTA V auf Ultra-Einstellungen in 1080p mit konstanten 60 FPS spielen und diese Kombination kostet dich selbst im Zusammenbau schon über 1000 Euro. Was soll das erstmal bei The Witcher 3 werden? Die System-Voraussetzungen sind bekannt.

 

 

Es gibt schon ausreichend Feedback, dass TW3 mit ner 980 auf Ultra und 60 läuft mit ein paar drops hier und da. Wie gesagt war eine 980 mit nem i7 die Hardware, die den Youtubern zur Verfügung gestellt wurde. PhysX kann je nach Situation die Hardware stark fordern (wenn das Pferd, die Trophy und der Spieler zeitgleich im Bild sind / Haarphysik).

Minute 7:26

 

GTA V spiele ich mit nem i7 4x3.1ghz und ner 970 und bewege mich zwischen Very High und Ultra wobei man das bei den Optionen die das Spiel erlaubt so einfach auch nicht sagen kann. Da gibts dann noch erweiterte Sicht die stark an die Hardware geht und das Radio, dass dir erlaubt eigene Musik zu spielen bringt die CPU ganz schön ins schwitzen.

Meine Framerate bewegt sich zwischen 60 und 80fps mit 4xMSAA + TXAA.

 

Dieses ganze Ultra und High Zeug sind nur Presetz mit denen man eh vorsichtig sein muss. Luft nach oben gibts immer. Ich kann meinen Rechner mit manch einem 5 Jahre alten Spiel in die Knie zwingen. Ein gutes PC Spiel (in grafischer Hinsicht) erlaubt dir über aktuelle Hardware hinaus zu gehen.

Edited by i_G_C
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...