Jump to content

Zuletzt durchgespieltes Spiel


Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb Banane:

Ist aber meiner Ansicht nach schon ne extreme Fanboy-Wertung und Beurteilung.

Das ist auf der PS5 in 4K.

LOL, ich bitte dich...

Das Spiel ist von 2011, ein Titel der auf der PS3 schon bescheiden lief, und für die Remastered Version im Grunde nur auf 1080p und 60Fps angehoben wurde.

Und trotz der veralteten Technik ist das Ding ein Hochgenuss für das Auge und ein Erlebnis. Aber vermutlich eher für Fans der Reihe als für die Allgemeinheit. Die Welt ist dabei der Atmosphären-Blockbuster. Wer DS1 kennt, weis natürlich was ich meine. Jedes Gebiet ist für sich genommen ein Erlebnis.

Wenn man mal durch Schandstadt läuft, gehüllt in Dunkelheit, und irgendwann völlig überrascht ist wenn man nach oben in den freien Himmel starrt wo sich der Feuerbandschrein befindet. Oder wenn man in die Katakomben gelangt, ein düsterer Weg nach unten vor einem liegt, doch oben die Helligkeit durch ein Deckenloch scheint mit einem wunderschönen Wasserfall im Hintergrund.

Man hat Lavagebiete, Kristallhöhlen, Geisterruinen usw. Das gibt es zwar in anderen Spielen in schönerer Grafik, aber DS1 hat sein eigenes tolles Art Design und versprüht seine eigene unglaubliche Atmosphäre.

Jedoch habe ich hier natürlich die rosarote Brille auf die nur schwer abzunehmen ist, genau so wie andere Leute heute noch von Gothic 1+2 schwärmen, und es nie ein besseres Spiel geben wird.🙂

  • Like 2

PS5 am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites
  • Replies 12.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

The Last of Us  Part II -  9.8 /10 Nach fast exakt 30 Stunden der Abspann. Ich muss dazu sagen, dass ich zwar viel erkundet habe (z.B. alle Waffen gefunden, aber bei einem Safe im 1. Drittel weiß

TLOU1 Remaster als Vorbereitung auf Teil 2 ... auch nach all den Jahren ein absolutes Meisterwerk!

Demons Souls Für mich war es ja das erste Mal Demons Souls und ich muss zwar sagen, dass es für mich nicht ganz das kongeniale Level- und Weltendesign von Dark Souls und Bloodbore erreicht.

Posted Images

vor 27 Minuten schrieb Banane:

Ist aber meiner Ansicht nach schon ne extreme Fanboy-Wertung und Beurteilung.

Denn rein neutral betrachtet sieht das game weder gut aus, noch ist das gameplay irgendwie herausragend.

 

Das ist auf der PS5 in 4K.

Mal ehrlich, das game sieht kacke aus und der Charakter bewegt sich wie ein Roboter. Und wenn man gerade angreift und in dem Moment wird man von hinten mit einer Axt angegriffen, passiert rein gar nix und der Gegner haut ins Leere (sieht man in einer Szene im Video sehr schön).

 

Kann ja verstehen dass man als großer DS Fan das game geil findet, aber

 

LOL, ich bitte dich...

 

Gar nicht so leicht für mich zu sagen, ob das eine Fanboy-Wertung ist.

Ich bin schon extrem Fan von diesem Spiel, das ist Wahr. Aber es war der dritte (!) Durchgang (hab ich noch nie bei einem Spiel gemacht), und ich hatte trotzdem immer noch mehr Spass, als bei allem, was ich die letzten Jahre gezockt habe. Da hat es ja auch einen Grund, warum ich Fan bin. Und das ist ja ein Spiel, bei dem man Fan vom Spiel ist - Nicht vom Franchise.

Das Spiel ist natürlich alt, und das sieht man auch - Gibt aber trotzdem auch immer noch schöne Panoramen und stimmungsvolle Szenarien. Aber wegen der Technik spielt man es heute nicht mehr, das ist klar. Dafür wäre dann Demon's Souls geeignet (das eigentlich bisher einzige echte Next-Gen-Spiel). Trotzdem ist Dark Sous in jedem anderen Bereich überlegen.

Und ja: Ein durchdachteres Spiel als Dieses habe ich nie gespielt - Nicht mal ansatzweise - Hier greift einfach alles derart harmonisch ineinander, das kann man sich nicht vorstellen, wenn man es nicht kennt.

War übrigens auch mit Abstand die höchste Wertung, die ich hier je für ein Spiel rausgehauen habe.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb President Evil:

Ein durchdachteres und insgesamt besser gemachtes Videospiel hat es wahrscheinlich nie gegeben...

Amen! Mir fällt auf Anhieb auch keines ein! Ein wahres Brett und nicht umsonst in meiner ewigen Top 5!

  • Like 1

1897941892_WhatRemainsofEdithFinch.jpg.fd0005f06184de25865bdcd483d956d1.jpg

 

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Rizzard:

Das Spiel ist von 2011, ein Titel der auf der PS3 schon bescheiden lief, und für die Remastered Version im Grunde nur auf 1080p und 60Fps angehoben wurde.

Und trotz der veralteten Technik ist das Ding ein Hochgenuss für das Auge und ein Erlebnis. Aber vermutlich eher für Fans der Reihe als für die Allgemeinheit. Die Welt ist dabei der Atmosphären-Blockbuster. Wer DS1 kennt, weis natürlich was ich meine. Jedes Gebiet ist für sich genommen ein Erlebnis.

Wenn man mal durch Schandstadt läuft, gehüllt in Dunkelheit, und irgendwann völlig überrascht ist wenn man nach oben in den freien Himmel starrt wo sich der Feuerbandschrein befindet. Oder wenn man in die Katakomben gelangt, ein düsterer Weg nach unten vor einem liegt, doch oben die Helligkeit durch ein Deckenloch scheint mit einem wunderschönen Wasserfall im Hintergrund.

Man hat Lavagebiete, Kristallhöhlen, Geisterruinen usw. Das gibt es zwar in anderen Spielen in schönerer Grafik, aber DS1 hat sein eigenes tolles Art Design und versprüht seine eigene unglaubliche Atmosphäre.

Jedoch habe ich hier natürlich die rosarote Brille auf die nur schwer abzunehmen ist, genau so wie andere Leute heute noch von Gothic 1+2 schwärmen, und es nie ein besseres Spiel geben wird.🙂

Allein der erste BLick über Anor Londo lässt mich immer wieder ins schwärmen geraten und löst Gänsehaut aus. Und dann der geniale Bosskampf gegen Smaugh und Ornstein, im Idealfall mit Solaire, ein Traum von einem Battle! Geht kaum besser! Ach man könnte so viel aufzählen, alles ist einfach unfassbar toll und ins sich stimmig!!

Edited by Himbertus
  • Like 1

1897941892_WhatRemainsofEdithFinch.jpg.fd0005f06184de25865bdcd483d956d1.jpg

 

Link to post
Share on other sites

@President Evil

Jo, ist ja auch nur eine persönliche Meinung und Wertung.

Ich hab auch bei manchen games die Fanboy Brille auf, ist ja nix Schlimmes. 🙂

 

Fand das nur etwas übertrieben mit diesem es gäbe nix Besseres und nix Durchdachteres.

 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Banane:

@President Evil

Jo, ist ja auch nur eine persönliche Meinung und Wertung.

Ich hab auch bei manchen games die Fanboy Brille auf, ist ja nix Schlimmes. 🙂

 

Fand das nur etwas übertrieben mit diesem es gäbe nix Besseres und nix Durchdachteres.

 

Ich habe meinen Beitrag nochmal durchgelesen und kann schon verstehen, dass es sich für jemanden, der es nicht kennt sehr überschwänglich liest. Aber ich habe es gestern beendet (wie gesagt, bereits zum dritten Mal) und es hat mich einfach wieder soo extrem weggeblasen, dass das genau das ist, wie ich dieses Spiel empfinde.

Ich will dazu nur noch eins sagen und das ist schon wichtig; Der einzige Grund, weshalb ich so ein 'Fanboy' davon bin, ist ja die Qualität das Spiels - Du sagst ja selbst, wegen der Technik sielt man es nicht. Hat auch keinen nostalgischen Grund. Es war damals nicht mein erste Dark Souls - Das war Dark Souls 3. Aber die Qualität von Dark Souls 1 erreich kein Spiel, das ich je gespielt habe (und das sind schon recht viele).

Und ja, ich bleibe dabei: Ein durchdachteres und insgesamt besser gemachtes Videospiel hat es wahrscheinlich nie gegeben..

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Himbertus:

Allein der erste BLick über Anor Londo lässt mich immer wieder ins schwärmen geraten und löst Gänsehaut aus. Und dann der geniale Bosskampf gegen Smaugh und Ornstein, im Idealfall mit Solaire, ein Traum von einem Battle! Geht kaum besser! Ach man könnte so viel aufzählen, alles ist einfach unfassbar toll und ins sich stimmig!!

Hach ja.... Oder der Darkroot Garden, oder der Ash Lake, oder dieses Gefühl wenn man es nach Stunden in den Catacombs wieder zurück ans Tageslicht schafft. 🥰

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb spider2000:

für mich persönlich war es bis jetzt The Bunker.

Sollte ich definitiv nachholen, wurde mir schon empfohlen und hatte trotz einiger Sales im Store bislang nicht zugeschlagen. Steht jetzt auf der Wanted-Liste :)

 

Wegen I Saw Black Clouds : wo ich jetzt nun genauer nachdenke, ist meine Wertung zu derart später Stunde aus dem Bauchgefühl heraus vielleicht ein paar Prozentpunkte zu hoch ausgefallen 😃 Aber das ist selten, dass ich am Ende echt Tränen in den Augen hatte und so bewegt war... dadurch kam's zur 9.5* Wertung, objektiv sicher ein wenig weit hergeholt.

Nachtrag Was ich definitiv herausragend und möglicherweise sogar neu in dem FMV Genre finde, ist die Art wie  sie zu bestimmten Entscheidungen verleiten oder drängen...und welchen Effekt sie damit auslösen. Schwer zu beschreiben. Allein schon deswegen lohnt es sich, das mal erlebt zu haben ! Bei mir haben sie diesen Effekt jedenfalls erzielt. 

*Da ich noch nicht alle Szenen gesehen hab, ist aber die Wertung  erstmal unter Vorbehalt :D😉

Edited by TGameR
  • Like 1

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to post
Share on other sites

Astro's Playroom... Hat echt Spaß gemacht! Zocke parallel auch "Astro Bot Rescue Mission" in VR, das ist allerdings deutlich schwieriger... Scheitere momentan an dem Bird Boss :D

Eine Trophy bei Astro's Playroom hat mich echt aufgeregt, und zwar die, wo man einfach die Bots kicken muss, damit sie einem nachlaufen... Mir ist keiner nachgelaufen!!! Kein einziger... Habe dann den Spielstand in die Cloud geladen, autosync ausgestellt, neues Spiel gestartet, und dann konnte ich die Trophy holen... Spielstand ließ sich dann auch wieder herstellen...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb President Evil:

Ich habe meinen Beitrag nochmal durchgelesen und kann schon verstehen, dass es sich für jemanden, der es nicht kennt sehr überschwänglich liest. Aber ich habe es gestern beendet (wie gesagt, bereits zum dritten Mal) und es hat mich einfach wieder soo extrem weggeblasen, dass das genau das ist, wie ich dieses Spiel empfinde.

Ich will dazu nur noch eins sagen und das ist schon wichtig; Der einzige Grund, weshalb ich so ein 'Fanboy' davon bin, ist ja die Qualität das Spiels - Du sagst ja selbst, wegen der Technik sielt man es nicht. Hat auch keinen nostalgischen Grund. Es war damals nicht mein erste Dark Souls - Das war Dark Souls 3. Aber die Qualität von Dark Souls 1 erreich kein Spiel, das ich je gespielt habe (und das sind schon recht viele).

Und ja, ich bleibe dabei: Ein durchdachteres und insgesamt besser gemachtes Videospiel hat es wahrscheinlich nie gegeben..

Kann dir bei allem nur zustimmen. 

Habe Dark Souls eigentlich nur gespielt, weil mich ein kumpel quasi dazu gezwungen hat. Er hats mir gekauft und mich gedrängt das zu zocken. Im Nachhinein bin ich da sehr froh drüber. 

Ich kenne kein Spiel mit einer vergleichbaren Atmosphäre und so einer genialen Welt. Es hat einfach alles gepasst. Was habe ich gestaunt, als man Stundenlang durch irgendwelche Gänge läuft, irgendeinen Schalter betätigt wo ein Fahrstuhl war und plötzlich kommt man an einem Ort raus den man kennt. Wie die spielwelt miteinander verbunden ist, ist so genial. Das war in den teilen danach nicht mehr ganz so krass durchdacht. Jedenfalls hat Dark Souls ein einzigartiges Spielerlebnis geschaffen, wo ich nicht glaube, dass es sowas nochmal geben wird. 

Das Spiel bleibt wohl auch auf ewig in meiner absoluten Top 5.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...