Jump to content

Zuletzt durchgespieltes Spiel


Recommended Posts

vor 43 Minuten schrieb Berserk:

Ich habe es mir damals direkt zum Release geholt, weil mich das ganze von Anfang an sehr angesprochen hat. Danach habe ich es mir sogar noch einmal Digital geholt um die Entwickler von Asobo Studio zu unterstützen, was ich auch sehr gerne getan habe. Naja ich fand das Spielejahr 2019 war insgesamt sehr schwach. Die meisten Spiele haben in meinen Augen enttäuscht oder waren gerade mal so Durchschnitt.

Daran ist was dran, aber ich habe 2019 sehr viel Zeit mit Monster Hunter World Iceborn verbracht und darüber hinaus Divinity 2 komplett durchgespielt. Die beiden Games haben einiges an Zeit gefressen 😅

Ohne die beiden Games wäre A plague tale sicherlich in meiner top 3 gelandet, weil es schon besser wie resident Evil 2 oder Control war,aber kein Vergleich zu Sekiro oder Death Stranding! 

  • Like 1

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 12.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

The Last of Us  Part II -  9.8 /10 Nach fast exakt 30 Stunden der Abspann. Ich muss dazu sagen, dass ich zwar viel erkundet habe (z.B. alle Waffen gefunden, aber bei einem Safe im 1. Drittel weiß

Demons Souls Für mich war es ja das erste Mal Demons Souls und ich muss zwar sagen, dass es für mich nicht ganz das kongeniale Level- und Weltendesign von Dark Souls und Bloodbore erreicht.

TLOU1 Remaster als Vorbereitung auf Teil 2 ... auch nach all den Jahren ein absolutes Meisterwerk!

Posted Images

Horizon Zero Dawn

Das war jetzt Exclusive Nr. 2. War schon wesentlich besser als Last of Us. Ja okay das ist ein schlechter Einstieg. 😄 War kein Brett von Spiel aber es war gut und hat mich bei Laune gehalten. Die ganze Welt und die Aufmachung mit den Maschinen ist wirklich gelungen. Dazu war die Story einfach passend. Die Menschheit zerstört sich selbst (was nicht ganz abwegig ist). Ihre Technologie ist der Grund für den Untergang und gleichzeitig verantwortlich für die Wiedergeburt. Hat mir gefallen. Ich würde mir so ein Spiel wünschen was dunkler und ernster ist und einen mit einem Mindfuck hinterlässt. So im Stile von NG Evangelion.

Vom Gameplay her, hat man das alles schon gesehen. Eine verpasste Chance sehe ich beim Überbrücken der Maschinen. Da wäre mehr drin gewesen wie zb das reiten von einem Sägezahn oder gar die Kontrolle zu übernehmen. Auch das einem die Maschinen nicht folgen. Oder den Befehle geben zb über den Fokus. Alles in allem hatte ich meinen Spaß. Das immer irgendwelche NPCs in Gesprächen sterben und Aloy so "okay ja gut, bis dann" wurde zu einen running gag. 😄 Hab jetzt noch Frozen Wilds vor mir. 🙂

112.png.ae2b74357bbfe722e85d883842715ce1.png

Link to post
Share on other sites

Persona 5 Royal, heute mit dem wahren Ende abgeschlossen.

Ein Meisterwerk. Muss es noch verarbeiten.

  • Like 1

kaavf73a.jpg

▲▲

Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb SaskiaQuelle:

Horizon Zero Dawn

Das war jetzt Exclusive Nr. 2. War schon wesentlich besser als Last of Us. Ja okay das ist ein schlechter Einstieg. 😄 War kein Brett von Spiel aber es war gut und hat mich bei Laune gehalten. Die ganze Welt und die Aufmachung mit den Maschinen ist wirklich gelungen. Dazu war die Story einfach passend. Die Menschheit zerstört sich selbst (was nicht ganz abwegig ist). Ihre Technologie ist der Grund für den Untergang und gleichzeitig verantwortlich für die Wiedergeburt. Hat mir gefallen. Ich würde mir so ein Spiel wünschen was dunkler und ernster ist und einen mit einem Mindfuck hinterlässt. So im Stile von NG Evangelion.

Vom Gameplay her, hat man das alles schon gesehen. Eine verpasste Chance sehe ich beim Überbrücken der Maschinen. Da wäre mehr drin gewesen wie zb das reiten von einem Sägezahn oder gar die Kontrolle zu übernehmen. Auch das einem die Maschinen nicht folgen. Oder den Befehle geben zb über den Fokus. Alles in allem hatte ich meinen Spaß. Das immer irgendwelche NPCs in Gesprächen sterben und Aloy so "okay ja gut, bis dann" wurde zu einen running gag. 😄 Hab jetzt noch Frozen Wilds vor mir. 🙂

mein absoluter nummer 1 Titel auf der ps4 :D

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites

It Takes Two

Was für ein Spiel. Einfach nur WOW! von vorne bis hinten! So viel Abwechslung, so viele abgedrehte und coole Idden, Spieldesign, Gameplay... alles vom Feinsten. Ganz ohne zu übertreiben, eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe!

9,5/10

  • Like 4

 

SPYRO-SIGNATUR.png.d057c9c0ca70fb9dc0aa444a2174b528.png

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Horst:

It Takes Two

Was für ein Spiel. Einfach nur WOW! von vorne bis hinten! So viel Abwechslung, so viele abgedrehte und coole Idden, Spieldesign, Gameplay... alles vom Feinsten. Ganz ohne zu übertreiben, eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe!

9,5/10

oh ja, so viel abwechslung von anfang bis ende in dieser form findet man kaum in andere games.

bin echt gespannt wie das nächste game von den wird. die entwickler haben ja gesagt, das sie das nächste spiel noch besser machen wollen.

 

  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Nier Replicant

Habe zwei Durchgänge gemacht und mir die restlichen Enden dann auf YT angesehen.

Bei Replicant ist es nicht so wie bei Automata, wo jeder Durchgang quasi ein völlig neues Spiel ist, sondern man Spielt immer dasselbe. Nur die Zwischensequenzen ändern sich (die haben es aber in sich).

Das Spiel hat viele Schwächen, die meist mehr als nur Schönheitsfehler sind, sondern auch richtig nerven können. Umso beachtlicher ist es, dass mir Replicant trotz dieser teils eklatanten Schwächen sehr viel Spass gemacht hat.

Das liegt einfach an 'diesem besonderen Etwas', das auch schon Automata ausgemacht hat. Ich wüsste gar nicht, wie ich das jemandem der Nier nicht kennt erklären könnte.

Jedenfalls ist es halt dieses 'besondere Etwas', das Nier für mich, trotz vieler Schwächen, zu einem sehr guten Gesamtergebnis macht

8/10

(Automata: 8,8/10)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...