Jump to content

Zuletzt durchgespieltes Spiel


DumpwEEd
 Share

Recommended Posts

Code Vein 

soeben auf der PS5 durchgespielt, ziemlich gutes Soulslike mit guter Story. 

Ich finde nicht das es einfacher ist als zb Dark Souls, einige Bosse gehen zum Ende ihres Lebensbalkens abnormal ab mMn. 

Im großen und ganzen ähnelt es aber sehr Dark Souls Remastered, bis auf die Story, die ist im Prinzip besser als bei Dark Souls, was kaum Story bzw Sequenzen hat. 

Gebe eine 

90 /100 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

82/100

Stray gerade ebend beendet. Was für eine schöne Perle!!! 

Glaub ohne PSN Extra wäre mir das Spiel entgangen. 

Als nächstes fange ich an mit Kena Bridge of Spirits bin gespannt wie es so ist. 

Edited by Brykaz89
  • Like 2
  • Thanks 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Ca. 1 Monat ohne Internet. Meine PS5 war vorbereitet 😅

Allerdings konnte ich nur zwei Spiele beenden, aber egal... Es waren schön Spielerlebnisse. 

South Park: Rektakuläre Zerreißprobe 

Wer den Humor mag und ein wenig mit dem Kampfsystem (runden basiert) klar kommt, der sollte das Spiel unbedingt nachholen. Von Anfang bis Ende begeistert. Ich mag die Crew um Cartman & Co :)

 

The Last of Us 2...

Ich hab dem Spiel eine zweite Chance gegeben. Nachdem ich in den ersten Spielstunden nicht warm wurde, hat mich das Spiel ab einen gewissen Zeitpunkt regelrecht in seinen Bann gezogen. Den zweiten Abschnitt mit Abby empfand ich spielerisch sogar als den interessanteren und es hatte mich überhaupt nicht gestört - Ellies Gegenspieler zu steuern. Tolles Erlebnis. 👍

  • Like 4

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Elton:

Ca. 1 Monat ohne Internet. Meine PS5 war vorbereitet 😅

Allerdings konnte ich nur zwei Spiele beenden, aber egal... Es waren schön Spielerlebnisse. 

South Park: Rektakuläre Zerreißprobe 

Wer den Humor mag und ein wenig mit dem Kampfsystem (runden basiert) klar kommt, der sollte das Spiel unbedingt nachholen. Von Anfang bis Ende begeistert. Ich mag die Crew um Cartman & Co :)

 

The Last of Us 2...

Ich hab dem Spiel eine zweite Chance gegeben. Nachdem ich in den ersten Spielstunden nicht warm wurde, hat mich das Spiel ab einen gewissen Zeitpunkt regelrecht in seinen Bann gezogen. Den zweiten Abschnitt mit Abby empfand ich spielerisch sogar als den interessanteren und es hatte mich überhaupt nicht gestört - Ellies Gegenspieler zu steuern. Tolles Erlebnis. 👍

Schön das du wieder da bist 😳

  • Thanks 1

Banner.jpg.1b02616639b3c99e8357351d6d3ddcfd.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Brykaz89:

82/100

Stray gerade ebend beendet. Was für eine schöne Perle!!! 

Glaub ohne PSN Extra wäre mir das Spiel entgangen. 

Als nächstes fange ich an mit Kena Bridge of Spirits bin gespannt wie es so ist. 

Stray ist wirklich eine nette Perle. Kurz, und vielleicht nur gut für einen Durchgang, aber definitiv spielenswert. Das schnurren wenn sie am schlafen ist, klang immer sehr angenehm! 😍

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

The Last of Us: Part I

Ein Meisterwerk und Meilenstein der Videospielgeschichte. Das Spiel jetzt mit komplett aufgemöbelter Technik neu zu erleben, hat mir wieder extrem gute Unterhaltung geboten. Es ist auf so vielen Ebenen ein unvergleichlich gutes Spiel, das mich mit seiner Erzählweise jedes Mal wieder packt, zu Tränen rührt oder erfreut.

Jetzt gibt's noch Left Behind, aber meine Wertung steht bereits fest.

10/10

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb TomSir79:

Stray ist wirklich eine nette Perle. Kurz, und vielleicht nur gut für einen Durchgang, aber definitiv spielenswert. Das schnurren wenn sie am schlafen ist, klang immer sehr angenehm! 😍

Es wahr mal etwas ganz was anderes. Ja das schnurren fand ich sehr angenehm, erinnert mich an meine Katze da vermisst man doch das schnurren so ein bisschen. Beruhigt einen und ist sehr angenehm gewesen zum einschlafen. 

  • Like 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Gerade die Hauptstory von The Ascent (PS5) beendet. Die letzte Mission empfand ich jetzt nicht unbedingt als stressig oder so. 

Wahrscheinlich lag es daran, dass ich dieses Mal einen kühlen Kopf bewahrt hatte. 🤣

Nun, wie auch immer. Ich werde jetzt noch ein paar Nebenmissionen machen und dann das Spiel zur Seite legen. 

8/10

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja in so vieler Hinsicht. Ich habe schon länger so einen 600€ 65 Zoll Party-Ferseher, für draußen und für Feste usw., TCL oder so, Billigmarke, kein Smart-TV, kein gutes Panel, er gibt halt Bild ^^, aber für Party-Zwecke/Fußball usw. perfekt. Den hatte ich vor einigen Jahren mal zum Spaß in meinem Wohnzimmer vor meinem LG OLED55C7 aufgestellt und darüber habe ich dann zum zweiten Mal Dunkirk geguckt und ich war total begeistert. Ich war überrascht über die "Kinowirkung" des größeren Bildschirms. Danach habe ich den Fernsher noch zwei Wochen stehen lassen und habe noch einige tolle Klassiker usw. geguckt und ich hatte halt so eine Art Kino-Feeling, welches ich mit dem 55 Zoll und den ca. 2 Meter Sitzabstand nicht wirklich hatte.. Ich habe für mich gemerkt, dass die Bildgröße sehr entscheidend ist für die Wirkung eines Films. Seitdem setze ich mich auch immer weiter nach vorn ins Kino, so dass quasi das Kinobild ziemlich komplett ins Blickfeld passt, nur dann kommt meiner Ansicht nach die wahre Kinomagie zur Geltung. Ganz hinten ist für mich quatsch und wie Röhrenfernsehen gucken. Im Kino sitze ich also so, als wenn ich 1 Meter vor einem 55 Zoll TV sitze. Ähnliche wie beim Stereo-Dreieck, finde ich, ist die optimale Sitzposition ein gleichseitiges Dreieck zwischen unseren Kopf und den Seiten des Bildschirms. Die Leute wundern sich immer, wenn ich plötzlich von Reihe 7 aus aufstehe und mich in Reihe 4 setze vor Filmbeginn ^^. Ich wundere mich hingegen, warum Leute sich nach ganz hinten setzen, da ist das Bild doch kleiner als zuhause auf dem TV. Diese Kinowirkung nicht wirklich gegeben, zudem ist der Sound hinten nicht gut, in der Mitte viel besser, offensichtlich. Für mich sind also die Leute in der ersten Reihe weitaus cooler als die in der letzten 😄 Jedenfalls sollte es aus dieser Story heraus ersichtlich sein, warum so ein 77 Zoll TV für mich so viel bedeutet. Ich liebe Filme über alles und das habe ich denke ich hier im Forum deutlich gemacht, und wenn ich jetzt bei mir zuhause diese gewisse Kinowirkung habe, dann werde ich wahrhaft glückselig sein. Deshalb ist alleine dieser TV ein bedeutendes Upgrade für mich. Der Rest ist Bonus. VRR. Ich bin natürlich auch auf den AVR gespannt, ob der irgendwas besser macht, ist mein erster Denon. Der Onkyo konnte halt total gut upmixen, also normales 5.1 Signal z.B. zu Dolby Atmos hochskalieren. Die Ergebnisse waren teilweise verblüffend. Ich habe bei Rakuten TV gesehen diesen Film "Die versunkene Stadt Z", war nur in Stereo verfügbar. Mein Onkyo aber hat das Stereosignal halt hochskaliert, indem ich diesen Upmixer "Dolby Surround" eingestellt hatte, und schon kam der Ton von allen Seiten und ich hatte eines der besten Atmos bzw. "von oben"-Effekte überhaupt, obwohl es nur von einer Stereo-Spur stammt. Ich hoffe Denon kann das ebenso gut. Ansonsten, ja, es ist definitiv ein erfolgreiches Upgrade, mein ganzes Zimmer erhält ein Upgrade. Ich finde es halt sehr lohnenswert, wenn man sein erarbeitetes Geld für etwas ausgibt, was einen selbst so viel Freude bereitet. Na gut, einige gehen auch in den Puff... 😏
    • Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Das spiele mit der katze ist auch nicht mehr zu sehen. Nur im ps store kann man es sehen. Sehr komisch
    • @vangus Klingt nach einem erfolgreichen Upgrade und nach einem schönen Schnapper 👍
    • Wie gesagt, beide Games sind ganz normal im PS Plus Katalog drin, was man aber auf der Konsole nicht sehen kann. Du musst dann also ganz normal den PSN Store auf der Konsole öffnen und nach beiden Games suchen und dann siehst du das es für Plus (Extra) Mitglieder umsonst ist. Echt komisch, warum man beide Games nicht in den PS Plus Katalog sieht, sondern nur im PSN Store selber. Habe aber ein Bericht gelesen, das noch weitere Games für PS Plus (Extra) gibt, die auch nicht im Katalog einsehbar sind. Sondern nur über den PSN Store. Welche andere Games das noch sind, weiß ich nicht.
    • Hm komisch aber trotzdem danke
×
×
  • Create New...