Jump to content

Zuletzt durchgespieltes Spiel


DumpwEEd
 Share

Recommended Posts

God of War Ragnarök 94/100

+ 100% des Spiels abgeschlossen. 

Finde die Reviews daher sehr berechtigt was uns hier Santa Monica Studios hingezaubert hat. 

Es gab Höhen und tiefen sowie auch einen überraschenden Twist in der Geschichte. Ich bin einfach gespannt wohin uns die Reise in den Universum noch hinbringen wird. 

Daher liebe ich Sony das Sie uns weiterhin gute Singleplayer & Story Erfahrungen liefern. 

Edited by Brykaz89
  • Like 7
  • Thanks 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

God of War Ragnarök

Ein Nachfolger, der nichts wirklich neu macht, aber alles ein bisschen besser als der (eh schon tolle) Vorgänger.

Abwechslungsreichere Kämpfe, besser geschriebene Charaktere, interessantere Story, besserer Sound, leicht bessere Grafik.

Einziger Kritikpunkt für mich ist, dass man als Spieler halt schon stark eingeschränkt wird; überall sind unsichtbare Wände, ich darf nur Dinge tun, von denen Das Spiel will, dass ich sie tue.

Ein besonderes Kompliment muss ich an die Animatoren von Heimdall geben; So elegant ist noch kein Videospielgegner meinen Angriffen ausgewichen - Das sieht absolut klasse aus.

Herausragend

9/10

And die Faszination eines Elden Ring kommt es für mich aber nicht ran  

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Code Vein - PS5

In Kurz: Perfektes Spiel für Menschen, die keine Ausdauer für Souls Spiele haben, aber es dennoch gerne mal versuchen wollen. 😛
Hat mich gut unterhalten, war auch mit KI Kumpel oft schwer und manche Bosse waren echt knackig (für mich!)

Grafik ist in Ordnung, man erkennt aber an jeder Stelle, dass es kein AAA Game ist. Story war in Ordnung und ab Mitte dann auch für mich nachvollziehbar, was da gerade passiert. Generell liegt die Stärke des Spiels ab der Mitte ( mal von der Kathedrale abgesehen, furchtbar...) , wenn man schon einiges an Blutcodes hat und herumexperimentieren kann.

Hatte das mittlere Ende erspielt, laut Youtube hätte mir persönlich das "Bad Ending" sogar weitaus besser gefallen.

Solide 3,5 von 5 Golden Boys

  • Like 3

01.jpg.27a540d4b9d39582413831c6ebc65898.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Kintaro Oe:

Code Vein - PS5

In Kurz: Perfektes Spiel für Menschen, die keine Ausdauer für Souls Spiele haben, aber es dennoch gerne mal versuchen wollen. 😛
Hat mich gut unterhalten, war auch mit KI Kumpel oft schwer und manche Bosse waren echt knackig (für mich!)

Grafik ist in Ordnung, man erkennt aber an jeder Stelle, dass es kein AAA Game ist. Story war in Ordnung und ab Mitte dann auch für mich nachvollziehbar, was da gerade passiert. Generell liegt die Stärke des Spiels ab der Mitte ( mal von der Kathedrale abgesehen, furchtbar...) , wenn man schon einiges an Blutcodes hat und herumexperimentieren kann.

Hatte das mittlere Ende erspielt, laut Youtube hätte mir persönlich das "Bad Ending" sogar weitaus besser gefallen.

Solide 3,5 von 5 Golden Boys

Glückwunsch! 😄

  • Thanks 1

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

Habe Return to Monkey Island zu Ende gespielt und habe mir auch alle Enden angeguckt, die es zu erspielen gibt.

So war es richtig klasse, mit tollen Rätseln und herrlichen Dialogen.

Endlich hat man auch das Geheimnis gefunden, sowie die Auflösung erfahrung. Das Geheimniss ist wie ein Schlag in die Magengrube, aber richtig genial, wenn man so über alles nachdenkt.

Andeutung für ein weiteren Teil am Ende gab es auch. Hoffe da kommt noch ein neuer Teil.

 

  • Thanks 1
  • Haha 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Prey Mooncrash (DLC) 100%

eigentlich ein sehr guter dlc, mit neuen Gebieten, Charakteren und verschiedenen Zielen (Enden).
Negativ ist, dass man relativ viele Neuromods farmen muss.
Mit dem Operator, als Pack-Esel sind die Trophys auch kein Prob.

8.0 für einen dlc, echt lohnenswert.

Edited by Hendl

764296.png

Link to comment
Share on other sites

Habe den neuen Story DLC Der Eroberer von Sniper Elite 5 zu Ende gespielt.

Hat wieder richtig Spaß gemacht und der Ort dort war auch schön groß und cool.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Habe nun die letzte Erweiterung von AC Valhalla zu Ende gespielt.

Der Abschied und das Ende waren für mich persönlich nur ganz nett und ich hätte was viel besser erwartet als Ausklang der kompletten Geschichte. Dann war es auch ziemlich kurz.

Aber dennoch hatte ich in den 2 Jahren eine tolle Zeit gehabt. Meine Spielzeit mit allen Story DLCs und Erweiterungen in den 2 Jahren, liegt bei ca. 330 Stunden.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Hab übrigens auch schon die ersten beiden TLoU-Folgen gesehen und es war ziemlich unterhaltsam. Verglichen mit Filmen nur Mittelklasse-Niveau und Charaktere verhalten sich nicht immer glaubwürdig, Writing geht besser, aber mich imponieren am meisten die Hintergrund-Stories, wie das Virus ausgebrochen ist usw., vermutlich weil das für mich interessanter ist als die bereits mehrfach erlebte Handlung aus dem Spiel. Diese Vorgeschichte ist richtig schön mit einer bedrohlichen Atmosphäre versehen, dieser leise unterschwellige Terror, dass etwas schlimmes bevorsteht, dass man die "Bomben" rausholen soll... Druckmanns Regie in Episode 2 war nicht verkehrt für den Anfang. Da geht aber noch viel mehr, was Spannung betrifft. Ich meine, die Raptoren und die Kinder in der Küche in Jurassic Park z.B., das spielt mindestens 2 Ligen höher als diese Clicker-Szene. All die Szenen in A Quiet Place 2 sind ebenfalls viel effektiver und auf einem viel höheren Niveau. TLoU ist auf keinen Fall weltklasse inszeniert. Aber es ist gut und atmosphärisch, und dank des hohen Budgets sind die Sets auch richtig gelungen. CGI-Feuereffekte waren bisher allerdings etwas zu billig, wie die große Explosion in Episode 2, das ist leider zu direkt aufgefallen. Die Charaktere sind, wie ich schon meinte, nicht 100% konsistent, aber sie sind top gespielt. Pedro und Bella funktionieren bestens als Joel und Ellie, aber auch die vielen Nebencharaktere sind mir positiv aufgefallen. Episode 1 war insgesamt denke ich stärker als Episode 2. Mehr Drama, mehr Chaos, mehr Unterhaltung. Aber ist schon ok, wenn der Pilot erstmal ein Knall ist und die zweite Episode etwas entspannter an die Sache heran geht. Was das Writing betrifft, da wird sich in den kommenden Folgen noch zeigen, wie stark es wirklich ist. Ellie und Riley werden da interessant sein, und später die Momente zwischen Joel und Ellie. Bisher war es mehr Vorgeplänkel. Die Geschichte und die Charaktere müssen eben erst entfaltet werden, der Fungus bzw. die Gegner müssen erklärt werden, wie es zur Katastrophe gekommen ist, usw. Bin gespannt... Was mich allerdings wieder total nervt, ist dieses dumme Serienformat. Serien sind einfach nur Müll als Format. TLoU wäre weitaus besser als TV-Filmreihe mit mehreren Filmteilen, die jede Woche gezeigt werden... Was soll dieser 50 Minuten Mist? Fängt gerade erst an, interessant zu werden und dann ist die Folge vorbei... Eine Woche warten für paar mehr Minuten... Einfach nur schlecht. Für die Spannung schlecht, für die Atmosphäre schlecht, als Erlebnis einfach nur schlecht. Zudem auch komplett sinnlos in Streaming-Zeiten. Dieses Format, wie es gerade ist, muss sowas von sterben, braucht und will mit Sicherheit auch kein Mensch...
    • Versuchs mal mit der Realität, in der Steam nicht "Nur" ein Launcher ist, sondern auch einen Store(!) hat, in dem man PC-Spiele kaufen kann und dieser stünde dann in Konkurrenz zum Epic-Store oder auch den von MS.... Wie kann man sowas simples nur völlig ausblenden 🤦 Aber gut, Hauptsache du erklärst uns die Welt 🙈
    • Tja also wo liegt das Problem das du anscheinend meinst oder für wichtig legst das Windows Spiele auf Linux nicht laufen ( was nicht stimmt ). Was für ein Sinn macht diese Diskussion und ja Linux ist kein Alltags OS für den Ottonormal Verbraucher. Dann könntest du auch bitte andere drauf hinweisen wie Waltero das Linux praktisch irrelevant im Gaming Bereich ist, danke
    • ich würde mir eher einen 4. teil wünschen welcher z.b. in einer raumstation oder ähnlichen spielt oder gleich einen generellen neustart da die geschichte am ende von Dead Space 3 ja eigentlich erzählt war. die atmosphäre im remake scheint aber immer noch sehr krass zu sein... 😅
×
×
  • Create New...