Jump to content

PlayStation 4: Weiteres inoffizielles Bild des Controllers aufgetaucht


Recommended Posts

  • Replies 21
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

denke der Touchscreen ist überflüssig.

Kotaku schrieb diese Nacht, dass der Touchscreen ja gleichzeitig auch ein Display ist. Da wäre natürlich genial. Man könnte so Munitions- und Health-Angaben vom TV nehmen und aufs Pad bringen. Durch eine Wischgeste holt man die Map hervor.

 

Ist natürlich nur ein Beispiel aber damit ließe sich sehr viel machen.

SIG03.png
Link to post
Share on other sites
Aber wer möchte denn den Blick vom Bildschirm aufs Pad abwenden? Das wäre totaler Quatsch und gerade in Online-Shootern fatal.

 

Muss ja nicht mal für Spiele gedacht sein, sondern ein kleiner Info-Bildschirm allgemein. Batterie-Status, Freundesliste, evtl. Neuigkeiten oder so.

Aber bei weniger hektischen Spielen kann der Screen dort eine gute Ergänzung sein (z.B. bei RPG's das Inventar oder so'n Kram)

 

Hier z.B. ein Fanmade Bild ausm Neogaf-Forum: (nicht an die Form des Prototyps angepasst!)

http://i.imgur.com/I0Q3KPD.gif

 

 

Diesbezüglich würde ich ein Touchscreen einem Touchpad bevorzugen, da es im Grunde das gleiche kann und noch mehr, aber auch ohne Touch-Oberfläche wäre ich zufrieden

Edited by Tim3killer
Bild war etwas groß
Link to post
Share on other sites
Kotaku schrieb diese Nacht, dass der Touchscreen ja gleichzeitig auch ein Display ist. Da wäre natürlich genial. Man könnte so Munitions- und Health-Angaben vom TV nehmen und aufs Pad bringen. Durch eine Wischgeste holt man die Map hervor.

 

Ist natürlich nur ein Beispiel aber damit ließe sich sehr viel machen.

 

Bei der Wii U ist es genial, weil das Gamepad größer ist, die Technologie (bzgl. Latenz,...) ausgezeichnet ist und man mehr Möglichkeiten hat. Nur wegen dem Lebensbalken, braucht man keinen kleinen Display. Das ist lächerlich.

 

Die Map wäre viel zu klein bei der Größe des (nicht vorhandenen) Touchscreen. Da bekommt man einen Krampf. Sony hat laut Gerüchten zum Glück ein Touchpad verbaut und keinen Display.

 

Ein Display wäre bei dieser Größe der größte Schwachsinn den die Welt je gesehen hat. Außerdem wäre es eine Idee, die schon vorher umgesetzt wurde. Dreamcast hatte einen kleinen Display.

 

DS hat 2 Bildschirme und zuletzt die Wii U die einen großen Bildschirm hat. Mit dem Wii U Gamepad macht es Spaß zu spielen und wie gesagt das Gamepad macht (speziell wegen der Größe und den Möglichkeiten) Sinn.

 

Aber bei weniger hektischen Spielen kann der Screen dort eine gute Ergänzung sein (z.B. bei RPG's das Inventar oder so'n Kram)

Für das Inventar wäre der (nicht vorhandene) Screen zu klein, wenn der Controller nur die Größe des Dualshocks hat oder nur minimal größer ist. Danach sieht es aus....

 

Für einen Touchscreen bzw. zweiten Bildschirm der bei Spielen Sinn macht braucht man mindestens die Größe der Vita. Besser wäre noch die Größe des Wii U Gamepad.

 

Falls du dir das nicht vorstellen kannst schneide dir ein Blatt Papier zurecht und klebe es über deinen DS3 Controller (nur über Start- Select). Das wäre ein Witz von einem Bildschirm. Zum Glück ist es nur ein Touchpad.

Edited by era1Ne
Link to post
Share on other sites
Sony hat laut Gerüchten zum Glück ein Touchpad verbaut und keinen Display.

Du Witzbold, ein Gerücht ist ein Gerücht. Ich traue da eher Kotaku, aus Erfahrung. Und die reden von einem Display.

 

Und das würde sehr wohl Sinn machen, weil du es ja nicht als Ersatz benutzen sollst. Weiß ja nicht wie jung du bist, aber die meisten hatten schon auf einem GameBoy und noch viel früher Spaß - auf dem Mini-Bildschirm konnte man hervorragend Zelda spielen. Es muss nicht Retina oder HD sein um etwas darzustellen. :zwinker:

 

Zwei Farben, niedrige Auflösung mit Wecker-LED Lämpchen wäre schon absolut ausreichend.

SIG03.png
Link to post
Share on other sites
Du Witzbold, ein Gerücht ist ein Gerücht. Ich traue da eher Kotaku, aus Erfahrung. Und die reden von einem Display.

 

Und das würde sehr wohl Sinn machen, weil du es ja nicht als Ersatz benutzen sollst. Weiß ja nicht wie jung du bist, aber die meisten hatten schon auf einem GameBoy und noch viel früher Spaß - auf dem Mini-Bildschirm konnte man hervorragend Zelda spielen. Es muss nicht Retina oder HD sein um etwas darzustellen. :zwinker:

 

Zwei Farben, niedrige Auflösung mit Wecker-LED Lämpchen wäre schon absolut ausreichend.

Ich mag die Idee von einem zweiten Bildschirm. Bei der Wii U ist es genial umgesetzt und ich habe schon Spiele wie z.b. ACIII lieber lieber für die Wii U gekauft als für die PS360. Bei Watch_Dogs (laut Gerüchten für alle Heimkonsolen) plane ich falls das Gamepad gut eingesetzt wird auf die PS4 Version zu verzichten und kaufe mir die Wii U Version.

 

Also ich verstehe schon was die Idee einem bringen kann, aber bei der Größe kannst du weder ein gescheites RPG Inventar, noch eine Karte, etc. anzeigen.

 

Zwei Farben, niedrige Auflösung mit Wecker-LED Lämpchen wäre schon absolut ausreichend.

Glaubst du die Entwickler würden das einsetzen?

Glaubst du die Spieler würden sich über einen Lebensbalken auf dem Controller freuen? Mehr ist bei der Größe nämlich nicht kaum machbar.

 

Ein Bildschirm kann die Spielerfahrung verbessern, wenn er gut umgesetzt ist und eine bestimmte Größe hat.

Ich glaube nicht, dass Sony den Controller teurer macht als nötig. Deshalb verzichten sie auf einen schwachsinnigen unnützen kleinen Display.

 

Kotaku nennt den Post eines Users aus dem GT Forum, der über einen Display für Batterie etc. spricht.

 

Nimm lieber die Quelle.

 

Die Möglichkeit besteht immer noch, dass es ein Touchscreen ist, aber dieser wird dann mMn zu 99,9% nicht bei Spielen verwendet, sondern bietet nur zusätzliche Informationen vom Batteriestand etc. Also unnütz.

 

Ich bin der Meinung es handelt sich wie Gerüchte sagen nur um ein Touchpad.

Edited by era1Ne
Link to post
Share on other sites

Ich glaube auch eher, dass es ein Touchpad ist. Das Display ist, um es wirklich sinnvoll einsetzen zu können, zu klein. Die von mir genannten Beispiele waren wirklich Beispiele, wobei, wie ihr es schon gesagt habt, diese eher schlecht waren.

Auf der Vita gefällt mir das hintere Touchpad auch eher weniger, was aber viel mehr an der Tatsache liegt, dass man es nicht sieht. Bei solch simplen Dingen wie beispielsweise bei Jetpack Joyride, wo das draufdrücken reicht, ist das noch in Ordnung, aber wenn es diesbezüglich komplizierter wird, ist mir das Display lieber, weil ich so direkter steuern kann, was passiert. Nachteil der Vita zudem, dass das Touchpad minimal kleiner ist als das Display und der Bereich unterhalb des Touchpad sich absolut gleich anfühlt wie das Pad selbst.

 

Aber auch beim Touchpad stelle ich mir die Frage, inwiefern sich das bei der PS4 lohnen soll. Ein sinnvoller Einsatz ist kaum möglich, es wird, denke ich, eher auf simple Miniaufgaben beschränkt sein (z.B. wie bei Uncharted auf der Vita das "Freirubbeln" verstaubter Schriftstücke etc.). Als grundlegende Steuerungsmöglichkeit undenkbar, aber auch bestimmt nicht gedacht.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...