Jump to content

Destiny


steffen
 Share

Recommended Posts

  • Replies 9.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Und was ändert das am monotonen Ablauf und dem unüberlegtem Aufbau des Spiels?Fanboys,typisch.

 

Also ehrlich wie kann man was gegen Destiny sagen? Das ist das beste Spiel das je konstruiert wurde. Es gibt nichts besseres als Destiny!

Das kann doch nicht sein dass der Titel kurze Zeit cool und danach schnell langweilig wird.

 

Ich bin bisschen skeptisch! Also es spielt sich schon richtig toll. Aber der Umfang wirkt bis jetzt sehr mager ( Max. Level, Ausrüßtung , Nebenmissionen )

Zudem gefallen mir ein paar dinge wirklich nicht. Im Spiel fällt auf, wenn man eine weile spielt, das die Gegner immer an der selben stelle stehen und immer auf ihren Fad bleiben. Das doof, wenn man mal eine Mission öfters spielt um Freunden zu helfen oder einfach nur so, macht das kein Spaß wenn die Gegner so berechnbar sind. Da muss auf jeden Fall was sich tuen.

Aber was mich am meisten aufgeregt, ist die nicht vorhandene Freiheit.

Klar man hat seine Map und kann da machen was man will. Halt Rollenspiel . Aber und jetzt kommts,

warum zum Teufel schickt das Spiel mich immer an die selben Stellen. Sobald man in Spiel die Hauptmissionen durch hart, kennt man ja die Wege die man zu den Missionen gemacht hat. Warum also schicken mich die Nebenmissionen auf der Großen offenen Welt wieder genau in die selbe Richtung, der selben Höhe und den selben Raum?!

Es gibt so viele andere Höhlen und Wege sogar in ein Gebäude wo man schon war, könnte man statt links nach rechts geschickt werden.

Aber Nein, man läuft immer die selben Wege und sieht immer das gleich. Auch der Schwierigkeitsgrad ist nicht wirklich Hart ! Spiele ich im Normalen Modus, brauche ich nur wie ein Gummibär rum zu hüpfen und zu ballern. Im Hohen Schwierigkeitsgrad muss man zwar vorsichtiger sein, aber kein Vergleich zu Legendär von Halo.

Fazit:

Es ist bis jetzt ( Bin Lv. 20 ) ein solides Game welches aber glaub ich nach einer Woche ausgelutscht ist. Es Ist ein toller Shooter mit leichtem RPG-Aspekt mehr auch nicht, das Spiel wird dem Hype natürlich nicht gerecht.... Zu wenig Abwechslung und zu wenig HiddenMMO Elemente ! Eben nix halbes und nix ganzes. Wär jetzt sagt, eyyy da kommen ja noch DLC , Leute bitte, ich kaufe ein Spiel für 60 euro um nicht nach paar Wochen wieder ein DLC zu kaufen. das Spiel muss sich auch so vergleich lassen und da bleibt es einfach nur solide und OK !

Das mag ja sein, wenn vielen Missionen aber Wiederholungen der immer gleichen Karten sind (wie auch in der Beta) ist das irgendwie schwach und lässt schlimmes erahnen und erinnert ein wenig an Halo 1...

Ich hatte mir von Bungie nach ihrer Halo-Erfahrung mehr erhofft, zumal sie dort mit Reach das Storytelling erheblich verbessert hatten, was mich bei Destiny bisher vollends enttäuscht hat und wahrscheinlich später auch nicht besser wird, gerade der Anfang eines Spiels (lvl20)soll ja eigentlich schon flashen und zum weiterspielen animieren!

Aber wieso soll man seine Meinung zu einem Spiel kundtun wenn man danach gefragt wird? Man darf nur Hypen!!! Lang lebe der Destiny Hype!!!

Link to comment
Share on other sites

Nette Ansicht von dir, bis jetzt kann ich sie nicht teilen aber ich bin erst Level 8.

 

Was ich aber sagen kann ist, dass man in der heutigen Zeit nicht viel erwarten kann. Der Zyklus der Branchen überall ist so schnell, da kann eigentlich nichts mit großen Umfang von mehren Wochen entstehen. Beziehe mich aber auf den Singleplayer.

Link to comment
Share on other sites

Nette Ansicht von dir, bis jetzt kann ich sie nicht teilen aber ich bin erst Level 8.

 

Was ich aber sagen kann ist, dass man in der heutigen Zeit nicht viel erwarten kann. Der Zyklus der Branchen überall ist so schnell, da kann eigentlich nichts mit großen Umfang von mehren Wochen entstehen. Beziehe mich aber auf den Singleplayer.

 

Man kann Destiny mit Twilight vergleichen, entweder man liebt es oder man hasst es. :D Ich finde es ganz solide nur bin ein bischen skeptisch ob sich das lange am leben erhalten kann.. das war eigentlich alles. Werden wir ja in mehreren Wochen sehen wie es sein wird.

Destiny wäre gerne vieles und ist schlussendlich nichts wirklich. Gerade eine gute Story in dem alles eingebettet ist (eine Geschichte warum man den MP zocke und warum diese Modi, wäre ebenso schön gewesen), mehr RPG Anteil und an sich ein viel besseres System um neue Items zu checken wäre nicht schlecht gewesen. Auch wenn das Spiel wirklich langzeitg Hardcore-Grinder faszinieren mag, wird das Spiel nicht viele auf lange lange Sicht motivieren.

Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß und ihr könnt hier ja bald mal eure Eindrücke schildern.

Edited by Octodad
Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit den geringsten Erwartungen an das Spiel ran gegangen.

Habe weder Beta noch Alpha gespielt, kaum Videos oder Details gelesen, einfach blind zugeschlagen und voila...

 

 

am Ende überrascht worden.

 

Ist nen ganz gutes Game geworden muss man schon sagen.

Also wenn Destiny Twilight ist ... dann liebe ich Twilight :D

Koop haut dermaßen rein, müsst ihr mal probieren.

Link to comment
Share on other sites

Also ehrlich wie kann man was gegen Destiny sagen? Das ist das beste Spiel das je konstruiert wurde. Es gibt nichts besseres als Destiny!

Das kann doch nicht sein dass der Titel kurze Zeit cool und danach schnell langweilig wird.

 

Ich bin bisschen skeptisch! Also es spielt sich schon richtig toll. Aber der Umfang wirkt bis jetzt sehr mager ( Max. Level, Ausrüßtung , Nebenmissionen )

Zudem gefallen mir ein paar dinge wirklich nicht. Im Spiel fällt auf, wenn man eine weile spielt, das die Gegner immer an der selben stelle stehen und immer auf ihren Fad bleiben. Das doof, wenn man mal eine Mission öfters spielt um Freunden zu helfen oder einfach nur so, macht das kein Spaß wenn die Gegner so berechnbar sind. Da muss auf jeden Fall was sich tuen.

Aber was mich am meisten aufgeregt, ist die nicht vorhandene Freiheit.

Klar man hat seine Map und kann da machen was man will. Halt Rollenspiel . Aber und jetzt kommts,

warum zum Teufel schickt das Spiel mich immer an die selben Stellen. Sobald man in Spiel die Hauptmissionen durch hart, kennt man ja die Wege die man zu den Missionen gemacht hat. Warum also schicken mich die Nebenmissionen auf der Großen offenen Welt wieder genau in die selbe Richtung, der selben Höhe und den selben Raum?!

Es gibt so viele andere Höhlen und Wege sogar in ein Gebäude wo man schon war, könnte man statt links nach rechts geschickt werden.

Aber Nein, man läuft immer die selben Wege und sieht immer das gleich. Auch der Schwierigkeitsgrad ist nicht wirklich Hart ! Spiele ich im Normalen Modus, brauche ich nur wie ein Gummibär rum zu hüpfen und zu ballern. Im Hohen Schwierigkeitsgrad muss man zwar vorsichtiger sein, aber kein Vergleich zu Legendär von Halo.

Fazit:

Es ist bis jetzt ( Bin Lv. 20 ) ein solides Game welches aber glaub ich nach einer Woche ausgelutscht ist. Es Ist ein toller Shooter mit leichtem RPG-Aspekt mehr auch nicht, das Spiel wird dem Hype natürlich nicht gerecht.... Zu wenig Abwechslung und zu wenig HiddenMMO Elemente ! Eben nix halbes und nix ganzes. Wär jetzt sagt, eyyy da kommen ja noch DLC , Leute bitte, ich kaufe ein Spiel für 60 euro um nicht nach paar Wochen wieder ein DLC zu kaufen. das Spiel muss sich auch so vergleich lassen und da bleibt es einfach nur solide und OK !

Das mag ja sein, wenn vielen Missionen aber Wiederholungen der immer gleichen Karten sind (wie auch in der Beta) ist das irgendwie schwach und lässt schlimmes erahnen und erinnert ein wenig an Halo 1...

Ich hatte mir von Bungie nach ihrer Halo-Erfahrung mehr erhofft, zumal sie dort mit Reach das Storytelling erheblich verbessert hatten, was mich bei Destiny bisher vollends enttäuscht hat und wahrscheinlich später auch nicht besser wird, gerade der Anfang eines Spiels (lvl20)soll ja eigentlich schon flashen und zum weiterspielen animieren!

Aber wieso soll man seine Meinung zu einem Spiel kundtun wenn man danach gefragt wird? Man darf nur Hypen!!! Lang lebe der Destiny Hype!!!

 

 

Stimme dir zu, also ich persönlich brauch kein 2ten Teil davon

[sIGPIC][/sIGPIC]

JOIN THE METAL CLUB:bana1:

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit den geringsten Erwartungen an das Spiel ran gegangen.

Habe weder Beta noch Alpha gespielt, kaum Videos oder Details gelesen, einfach blind zugeschlagen und voila...

 

 

am Ende überrascht worden.

 

Ist nen ganz gutes Game geworden muss man schon sagen.

Also wenn Destiny Twilight ist ... dann liebe ich Twilight :D

Koop haut dermaßen rein, müsst ihr mal probieren.

 

Habe bis jetzt nur Koop gespielt mit meine Clan Buddys. Rockt echt total, da macht das Spiel gleich viel mehr Spaß. Wenn ich das alles alleine gemacht hätte, wäre ich vl. nicht so motiviert zum zocken.

 

Gerade noch schnell den Strike auf der Erde gemacht, bin jetzt Level 8.

DIE PLAY3.DE LEGENDE: DER CLUB DER TOTEN DICHTEN (Leider sind viele Beiträge nicht mehr vorhanden)

Link to comment
Share on other sites

Vor einem Jahr wurde noch von großer, dynamischer, offener Welt geredet, in welcher man auf alle möglichen Ereignisse treffen kann und mit den anderen Spielern außenrum sein eigenes "Schicksal" bestimmen kann usw.

Was man entgegen den damaligen Versprechen bekam ist eigentlich ein schlechter Witz. Von offener Welt kaum eine Spur, Old Russia kennt man nach ein paar Missionen bereits auswendig, hätte mir zumindest auf der Erde ein Gebiet von der Größe vergleichbar mit der geläufiger RPGs gewünscht (Fallout 3, Skyrim). Zumal das einem bei der Ankündigung auch bereits suggeriert wurde. Events sind viel zu selten, die Missionen sind im Prinzip Grinding an immer den selben Stellen. Wird wohl recht schnell die Luft raus gehn.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...