Jump to content

Destiny


steffen
 Share

Recommended Posts

  • Replies 9.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ganz ehrlich. Irgendwie ertapp ich mich jeden Tag immer wieder dabei einzuschalten um ein paar Runden PvP zu spielen und Dienstags meistens den Raid. Aber irgendwie is die Luft raus. Wenn man seit 3 Wochen nie irgendwas gescheites bekommt, sondern nur Rotz, dann macht das mal gar kein Fun.

 

Noch dazu macht Bungie nichts anderes als den Spielern ständig mit ihren Patches die Möglichkeiten zu nehmen das Spiel so zu spielen, wie man es will.

Man darf Atheon nicht schubsen, man wird beim Tempel dirigiert in welchem Bereich der Umgebung man zu stehen hat, die Loot-Höhle wird einem weg genommen... Ich jammer jetz nicht, weil ich das alles dauernd ausgenutzt hab, mir gehts einfach nur ums Prinzip. Bungie muss aufhören den Spielern immer nur alles wegzunehmen und auch mal geben. Und das is mit nem schäbigen DLC, der 3 neue Maps, n Raid und 2 Strikes enthält meiner Meinung nach nicht getan.

 

Dass das Loot-System der größte Mist ist, ist ja mittlerweile allgemein bekannt, sogar eingefleischte Fans haben sich schon im Destiny Forum deshalb beschwert und fordern, dass sich was ändert.

Wenn man sich dann ärgert und sagt, dass man im PvP für seine Mühen nicht belohnt wird, dann kommt IMMER:" Ja, wenn die guten eher gute Belohnungen bekommen, dann werden sie ja noch besser und die schlechteren Spieler haben dann noch weniger Chancen". Bullshit!!! Im PvP wird eh jeder gleich gesetzt und vor allem die Rüstung spielt überhaupt keine Rolle! Wenn ich dann seh, wie mein Bruder innerhalb von 5 PvP Matches 2 exotische Waffen hinterher geworfen bekommt und ich bei 400+ PvP Matches keine einzige exotische Sache bekommen hab, dann macht das einfach keinen Spaß. Ich gönne es meinem Bruder natürlich, trotzdem zeigt es einfach, wie scheiße das Loot System is. Weder Anstrengung, noch investierte Zeit wird belohnt. Jeder Kram is zufällig.

 

Und was wurde aus den angekündigten Waffen-Tweaks? Bis heute kam da nichts. Können die mir nicht verklickern, dass sie da so ewig testen müssen, dass die Waffen dann auch ja balanced sind. Bei der Vex Mythoclast hat man ja gesehen, wie gut sie beim Balancing der Waffen sind. Dann sollen sie einfach Pi mal Daumen an den Waffen basteln und den Patch raushauen, die Community wird schon jammern, wenn was zu overpowered is. Das machen sie ja eh ständig.

 

Habe meinen Code für die DLCs bis heute nicht eingelöst. Wenn das so weiter geht, dann werd ich ihn eher verticken und, Achtung jetzt kommts, Call of Duty kaufen. Auch wenn die letzten beiden CoDs nicht so cool waren, Crysis und Destiny PvP flasht mich von der Spielweise schon, ein Mix daraus macht bestimmt Spaß. Außerdem gibts immer lustige Unterhaltung wieviele Kiddies angeblich über meine Mutti gerutscht sind.

 

Wenn sich in den nächsten paar Wochen nichts ändert, dann werd ich Destiny beiseite legen. Es muss ja nichtmal ne riesen Veränderung sein. Sie sollen den Spielern nur einfach mal was zurück geben und ihnen nicht immer nur wegnehmen. Bei deren dämlichem Lootsystem kann ich jeden, der Atheon geschubst hat oder stundenlang in der Lootcave saß zu 100% verstehen.

 

Euch wünsch ich weiterhin viel Spaß beim Glückswürfeln in Destiny, ich als notorischer Pechvogel wend mich ab nächsten Dienstag voraussichtlich nem anderen Game zu :think:

Link to comment
Share on other sites

Jap ich sehe es ähnlich. Im normalen Story, Bounty und Strike Verlauf sehe ich immer wieder wie andere mit Legendären Engrammen zugeschissen werden...ich habe bisher EINES im normalen Verlauf bekommen.

 

Gut beim Dämmerungs Strike habe ich dann ein Goldenes Rüstungsteil bekommen. Aber für die eingesetzte Zeit ist das echt zu wenig. PvP habe ich noch nicht sooo viel gespielt, aber auch da nichts bekommen.

 

Dann kenne ich noch Personen die einfach nichts bekommen ausser Materialien xD Und die versteh ich auch, dass die null motiviert sind weiter zu spielen.

 

ABER: Selbst der Looting Game König Diablo hat beim dritten Teil ja gebraucht bis man das einigermaßen mit Loot 2.0 hinbekommen hat.

 

FAZIT: Ich wünsch mir weniger Zufall/Lotto beim Loot System. Oder wenigstens eine "Geschenk" Funktion damit man das doppelte Loot weitergeben kann.

2305843009216264724

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dem im Primzip auch nur beipflichten. Ich trete seit 3-4 Wochen auf der stelle mit meinem Level 26. Alle um mich herum bekommen immer wieder schöne Rüstungsgegenstände oder Waffen, bei mir jedoch absolute Fehlanzeige.

 

Selbst im täglichen heroischen Strike gibt es nur Unbrauchbares. Das einzig gute war bisher der exotische Beutezug und für den bin ich offenbar zu blöd da ich die 500 Punte im Schmelztigel mit dem Leere-Schaden nicht hinbekomme (als Jäger).

 

Noch so ein Lacher, ich kriege dann irgendwann auch endlich mal nen legendären Helm, der aber leider für nen Titanen ist -.-

 

Und selbst ich als absoluter CoD Hasser bin inzwischen am überlegen, ob ich mir das Nächste mal wieder zulege, denn dort weiß man ziemlich genau was man bekommt :)

Link to comment
Share on other sites

Wenn ihr alle so ein Pech habt dann levelt doch den Vorhut-Rang und kauft euch die Rüstung einfach. Selbst wenn ihr keine Aszendenten Bruchstücke habt kommt ihr so auf Level 27. Wenn ihr dann Level 27 seid dann könnt ihr den Raid angehen und kriegt genug Bruchstücke. Man muss doch nicht darauf warten, dass einem die Rüstung zugeschmissen wird, wenn man sich die kaufen kann.

 

Und falls noch nicht mitbekommen die Vex hat seit glaube ich 2 Wochen 34% weniger Schaden.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ihr alle so ein Pech habt dann levelt doch den Vorhut-Rang und kauft euch die Rüstung einfach. Selbst wenn ihr keine Aszendenten Bruchstücke habt kommt ihr so auf Level 27. Wenn ihr dann Level 27 seid dann könnt ihr den Raid angehen und kriegt genug Bruchstücke. Man muss doch nicht darauf warten, dass einem die Rüstung zugeschmissen wird, wenn man sich die kaufen kann.

 

Und falls noch nicht mitbekommen die Vex hat seit glaube ich 2 Wochen 34% weniger Schaden.

Sind sogar 40 Prozent, und noch einige anderen sachen:ok:

Link to comment
Share on other sites

Noch nie hat mich ein Spiel so zwiegespalten wie Destiny.

 

Habe mir sehr viel mehr von dem Spiel erhofft. Was genau wurde von euch schon sehr gut thematisiert. Und dennoch ist es ein gutes Spiel, was mich immer wieder dazu bringt, es zu starten. Die Motivation lässt zwar langsam nach, aber das ist bei meiner Anzahl von Spielstunden nicht verwunderlich. Die DCLSs machen auch eher wenig Hoffnung auf Besserung. Aber lassen wir uns da erst einmal überraschen.

 

Ich werde es noch zocken, bis auch bei mir irgendwann die Schmerzgrenze erreicht ist, was wohl nicht mehr lange dauern wird. Die Investition hat sich dennoch mehr als gelohnt, wenn ich sehe, wieviel Zeit ich mit Destiny verbracht habe.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Gab doch nen Update von Naughty Dog das sie den Multiplayer von The Last of Us dieses Jahr  vorstellen. Kurz danach haben sie noch gesagt das sie ihre spiele nicht zu früh zeigen wollen sondern wenn es weit vorran in der Entwicklung ist. Also Vorstellung und Release in diesem Jahr ?
    • Das möchte Sony mit ihren exklusiv Deals ebenso. Nur mit dem Unterschied das es dann eine Auftragsdeal ist und nicht gleich eine komplette Übernahme. Das ist typisches Gerede und soll den Deal einfach in einem guten Licht da stehen lassen, zumindest empfinde ich es so. Nehme solche Aussagen weder ernst, noch rege ich mich darüber auf. Ist ähnlich wie das Argument das CoD so enorm wichtig für die Marke Playstation wäre, beide Seiten übertreiben ein bisschen um besser auszusehen. Only Playstation Spielern wird was weggenommen, das stimmt. Für manche Leute könnte es einfacher sein sich die App bzw. den Stick und einen Controller zu kaufen, als auf eine neue Konsole zu sparen und sich die gewünschten Spiele zu kaufen. Von daher könnte man vielleicht sogar mehr Spieler/Abonnenten erreichen, wie es dann tatsächlich aussehen wird weiß ich nicht. Denke das MS auf langer Sicht die Produktion einer Konsole eh einstellen wird und voll aufs Streaming setzt, schätze eine Konsolengeneration werden die noch veröffentlichen. Die wird rein digital sein und als Schnäppchen verhöckert, nebenbei wird die App und der Stick promotet. Klar das wäre tatsächlich im Sinne der Spieler, wenn man deren Aussage wortwörtlich nimmt, nur ist das nicht deren primäres Ziel. Wie du schon geschrieben hattest, MS möchte die Leute in deren Ökosystem eingliedern. Wäre Sony bereit den GamePass auf der Playstation zu veröffentlichen, hätte man deren Spiele auch auf der Playstation. Das Sony das nicht macht ist auch aus ihrer Sicht verständlich, sollte auch gar kein Vorwurf meinerseits sein das Sony es nicht zu lässt. Zählt hoffentlich auch für diese ollen Slogans ala "Willkommen in der Sony Familie" "For the Players" etc. das ist auch nur stumpfe PR. So wie vieles 
    • See How They Run Drittklassiger Whodunit-Film. Schwach geschrieben, schwach erzählt. Einzig und alleine Saoirse Ronans sympathische komödiantische Darbietung konnte den Film noch über Wasser halten, aber selbst die Comedy-Inszenierung konnte nicht immer fruchten. Ein Film wie Glass Onion ist in absolut allen Bereichen deutlich überlegen. War halt nur moderner, was vielleicht nicht allen gefällt. See How They Run ist weder clever noch überraschend. Echt ein missglücktes Drehbuch. Ist schon ironisch, dass der Film selbst die ganze Zeit denkt, er wäre ein toller Krimi, aber nichts kommt da wirklich gekonnt zusammen. Was bleibt, ist eben nur Saoirse Ronan und seichte Unterhaltung. 4.5/10
    • Hört sich sehr kurios an wenn das bei manchen spielen gar nicht vorkommt sehr seltsam.
×
×
  • Create New...