Jump to content
steffen

Destiny

Recommended Posts

Ich höre ihn :) kann aber Kevins Meinung da nicht wirklich teilen.

 

Ich selbst habe 500h+ Spielzeit, vergleiche ich das in Sachen Preis/Leistung mit anderen Spielen liegt destiny da klar vorn. Auch wenn der Inhalt für das Geld nicht besonders Umfangreich ist, kann man doch wieder einige Stunden Spaß dran finden.

Meine 500h waren geil und haben mit meinen Kollegen mega viel Spaß gebracht.

 

Doch da ich im Moment keine Zeit hab und in den Ferien mich den ganzen Spielen widme die ich jetzt weg lassen musste. (Borderlands, lords of the fallen, dmc, Bloodborne, batman, witcher) dann kommt mgs und mad max und dann irgendwann Fallout und uncharted trilogy.

 

Leider bleibt da gar keine Zeit mehr für destiny :)

 

500h puh

Ich habe mal ausgerechnet dass ich auf 200-250h bei Fifa15 komme und das finde ich schon extrem, habe da richtig viel Zeit investiert.

Man muss aber auch bedenken, dass Destiny/Fifa15 seit September draußen sind. Für Fifa zahle ich jedes Jahr 25-30€ für ein Upgrade sozusagen udn habe damit 1 Jahr Spaß. Da zahlt man für keinen DLC oder sonst was und bekommt sogar Updates, neue Spieler, gratis Pakete und soweiter.

Ich kann die DLCs von Destiny jetzt nicht wirklich beurteilen, weil ich sie nicht gespielt habe. Wenn die Leute hier aber sagen, dass sich der DLC nicht lohnt, da dass Preis Leistungsverhältnis nicht stimmt, dann kann man nur froh sein nicht zugeschlagen zu haben. Bei mir war bei Destiny schnell die Luft draußen, weil ich keine Lust hatte die Maps immer udn immer wieder zu spielen und die Gegner schon auswendig zu kennen. Bei Fifa spielt man ja immer gegen andere Gegner, andere Teams, andere Spieler, jedes mal gibt es neue Updates, neue Werte oder bessere Spieler TOTS oder sowas auf die man sich dann einstellen muss. Bei BF4 zahlt man mittlerweile auch nur noch 10-20€ für den kompletten Saisonpass und alle DLCs auf einmal.

Daher finde ich dass in Sachen PReis Leistung Destiny klar hinten liegt und man es mit den anderen Spielen nicht vergleichen kann.

Destiny kriegt man mittlerweile für 15-25€ gebraucht, also sollten die DLC nicht mehr als 10-15€ kosten würde ich mal sagen. Aber wenn man hier was von 130 € ließt naja würde ich jedem von abraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Reiz an Destiny liegt einfach darin in einer vollen Party gechillt die Abende zu verbringen, mal nen Raid, paar Strikes etc machen. Hat man wirklich mal ne 6-8 Mann Gruppe gefunden die eig jeden Abend am start ist macht das so sehr Spaß. Ich hatte zuvor kaum Erwartungen an das Spiel, da ich dieses Setting noch nie Mochte. Kann auch den ganzen Star Wars Hype nicht nachvollziehen.

Spiele wie Battlefield könnten, könnten das auch bieten. Nur muss man bei solchen PvP Spielen immer Konzentriert sein und das nervt auf Dauer Abend für Abend und wird einfach irgendwann frustrierend.

 

Seit ich Destiny gespielt habe kann ich auch die Leute verstehen die WoW suchten. :) Wir haben so oft einfach nur vor uns her gespielt und haben über alles Mögliche gelabert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich mir diesen DLC wohl ebenfalls kaufen werde, eben weil mich das Spiel so lange an die Konsole fesselt, muss ich Burgherr im Bezug auf die überteuerten Preise recht geben. Ich allerdings bin für solch ein Spiel, was für mich soviel Zeit in Anspruch nimmt gerne bereit das dann zu zahlen. Bei den 5-6 Spielen die ich im Jahr hole kann ich auch mal in eines etwas mehr investieren wenn ich es für mich als richtig erachte.

 

Viele spielen auch die DLC Story, den Strike und die Arena einmal und sind dann nach 5 Stunden fertig und sagen das der DLC nicht mehr zu bieten hat. Destiny besteht nun mal überwiegend aus grinden und genau das gibt vielen Leuten eben nicht den Anreiz dafür weiter Geld hinzulegen. Würde ich ehrlich gesagt auch nicht machen wenn ich alles nur einmal spiele und das Spiel wieder in die Ecke leg. Ich habe aber mit den sich immer wieder gleich spielenden Missionen/Strikes und Raids kein Problem bei Destiny, fragt mich nicht warum. Habe es sonst auch lieber abwechslungsreicher.


Chriisko.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch wenn ich mir diesen DLC wohl ebenfalls kaufen werde, eben weil mich das Spiel so lange an die Konsole fesselt, muss ich Burgherr im Bezug auf die überteuerten Preise recht geben. Ich allerdings bin für solch ein Spiel, was für mich soviel Zeit in Anspruch nimmt gerne bereit das dann zu zahlen. Bei den 5-6 Spielen die ich im Jahr hole kann ich auch mal in eines etwas mehr investieren wenn ich es für mich als richtig erachte.

 

Viele spielen auch die DLC Story, den Strike und die Arena einmal und sind dann nach 5 Stunden fertig und sagen das der DLC nicht mehr zu bieten hat. Destiny besteht nun mal überwiegend aus grinden und genau das gibt vielen Leuten eben nicht den Anreiz dafür weiter Geld hinzulegen. Würde ich ehrlich gesagt auch nicht machen wenn ich alles nur einmal spiele und das Spiel wieder in die Ecke leg. Ich habe aber mit den sich immer wieder gleich spielenden Missionen/Strikes und Raids kein Problem bei Destiny, fragt mich nicht warum. Habe es sonst auch lieber abwechslungsreicher.

Ich gebe auch zu, das die 20 Euro nicht die 20 Euro wert sind (Im allgemeinen), und auch ich weiß, das wir verarscht wurden. (Hab es selber damals gehatet:trollface:), aber man darf nicht vergessen, das z.B ich das Spiel bei der Alpha und Beta jeweils dauerhaft gespielt hat und beim Release des Spiel bereits sehr vieles kannte und ich nach 3 Monaten es verkauft hatte (Vor dem Crota DLC), dann habe ich mir das Crota DLC genauer angeschaut und habs mir dann gekauft, und das war wieder ein Startschuss der mich zum weiterspielen brachte.

 

Destiny mag zwar relativ monoton sein, aber mir macht das Spiel dennoch sehr sehr viel Spaß, vorallem mit Freunden mal ein Raid oder Strike zu spielen, ich verbringe am Wochenende sogar ganze Nächte mit Destiny.

 

20 Euro sind für mich gut investiertes Geld, weil ich weiß, das es mir die nächsten 100 Stunden weiter spaß macht und ich bei einem neuen Spiel nicht so den Spaß haben werde.

 

Deshalb werde ich mit auch das nächste DLC kaufen.

 

Ich kann auch die Leute verstehen, die das Spiel kritisieren, aber im News berreich sind man eigentlich die fast immer selben Leute wie Maria und co. die das Spiel mit Sicherheit niemals gespielt haben, und trotzdem weiter das Spiel schlecht machen.

 

Es mag zwar sein, das einige meine Meinung nicht mögen, aber ich kann nur weiterhin sagen, das Destiny für mich einfach ein sehr gutes Spiel ist :smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vortrefflich getroffen mein lieber burgherr!

 

Time 4 pain

 

Es macht nicht nur den anschein als seines rausgeschnitten, es wurde definitiv rausgeschniiten denn wie will man zb den fokus erklären, von anfang gab es einen dritten fokus slot aber unnütz, nun kommt er als dlc, gebiete u szenen die man weit vor release gezeigt hat sind nicht da, nach dem dlc gibt es sie auf einmal.... Es ist einfach die größte mogelpackung die ich bisher auf konsolen gesehen habe, erst recht der preis, mitlerweile 70 euro nur für dlcs die nichts neu oder anders machen... 70 euro und es kommen ja noch 2 dlcs sprich nochmal 40 euro und ich wette für die 2 kommenden wirds wieder n rabatt pass geben, für comet natürlich nicht weil da kann man am meißten kasse machen.

 

Es ist aber garnicht so abwägig, bungie bzw activision war da sehr schlau, sie haben mit destiny ein game entworfen dass die dummheit und die sucht der spieler ausnutzt.... Und das machte es bisher hervoragend, gibt ja sogar hier ein paar jünglinge die es feiern, rausgeschnittenen müll zu bekommen, 40 euro? Was solls, her damit. Sowas macht, wie schon erwähnt, echt die spielindustrie kaputt und sollte boykottiert werden, auch ich habe ettliche std mit dem game verbracht und wollte auf die ganzen insider nicht hören, ja es hat spaß gemacht aber so langsam merkt man, inkl beweise, das man verarscht wurde und es geht mir nicht in den kopf wie dämlich man sein kann und das trotzdem nich zu feiern.

 

Diese art von spielern kann man auf der strasse und im handel wahrscheinlich alles anderehen, auch drogen, machen ja auch süchtig und geben dieses bestimmte rausch gefühl.

 

Und ein cod oder fifa ist nicht das selbe da es dort keine rausgeschnittenen inhalte gibt, die einem später als neuer content verkauft werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sowas macht, wie schon erwähnt, echt die spielindustrie kaputt und sollte boykottiert werden

 

Da hast du echt recht. Nachfrage regelt ja bekanntlich das Angebot und dass die Leute son Scheiß mit sich machen lassen lässt die Entwickler nur noch schamlosere DLC Vermarktungstaktiken entwerfen :sad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da hast du echt recht. Nachfrage regelt ja bekanntlich das Angebot und dass die Leute son Scheiß mit sich machen lassen lässt die Entwickler nur noch schamlosere DLC Vermarktungstaktiken entwerfen :sad:

 

Ich hoffe ja das endlich mal ne welle durchs intrnet schwappt die den entwicklern zeigt, das es so nicht geht..... Ein dickes buuuuuh beinder e3 präsentation wäre ja schonmal nanfang und viell passiert ja dann endlich mal ähnliches wie bei der x1.

 

Die community muss nur zusammenhalten undbein gemeinsames ziel vor augen haben.

 

Hier geht es ja nicht darum das soiel generell schlecht zu machen sondern um die politik, die dahinter steckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hoffe ja das endlich mal ne welle durchs intrnet schwappt die den entwicklern zeigt, das es so nicht geht..... Ein dickes buuuuuh beinder e3 präsentation wäre ja schonmal nanfang und viell passiert ja dann endlich mal ähnliches wie bei der x1.

 

Die community muss nur zusammenhalten undbein gemeinsames ziel vor augen haben.

 

Hier geht es ja nicht darum das soiel generell schlecht zu machen sondern um die politik, die dahinter steckt.

 

 

Naja, Bungie wurde ja sehr viel in den Bungie Foren kritisiert, unter anderem auch zum Umfang der DLCs, der vielen eklatanten Bugs (wie zB den Munitionsbug, hier hätten sie einfach gegenhalten können, indem sie den Spielern in dieser Zeit die lila Munition günstiger verkauft hätten) und auch am PvP Modus wurde viel im Forum gemeckert. Die Lootverteilung war lange Zeit ziemlich scheiße.

Warum sie einfach nicht den Inferon-Modus an lassen (den ohne diesen dummen Noobradar) ist mir ein Rätsel. Warum den Spielern ihren einen Campmodus aufzwängen? Die Verringerungen der grünen Munition und die Nerfs an einigen Waffen haben das ganze nur noch schlimmer gemacht, jeder campt nur rum und geiert auf den Radar. Das hat nichts mit Skill zu tun in der Ecke im Pre-Aim zu sitzen, natürlich ist man dann schneller am Abzug als der Gegner, der sich endlich mal traut ums Eck zu laufen. Statt dass sie einfach einige Waffen für den PvP Modus nerfen haben sie sie auch für den PvE Mode geschwächt, Automatikgewehre sind kompletter Mist geworden.

 

Einige besonders kritische Foreneinträge, die große Popularität gewonnen hatten haben sie einfach gelöscht um zu verhindern, dass sich in den Foren noch mehr Kritik breit macht. Richtig lächerlich find ich sowas. Schaut euch mal Riot Games von League of Legends an, es gibt extra Testserver mit den neuesten Buffs und Nerfs und das Spielerfeedback wird sehr wertgeschätzt. Und League ist das meistgespielte Spiel überhaupt. Irgendwas scheinen sie also richtig zu machen :rofl:

 

Aber um auf die DLCs zurückzukommen, sowas müsste man echt boykottieren. Freche Preise für vergleichsweise kleinen Umfang :(

Edited by TeamBravo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja, Bungie wurde ja sehr viel in den Bungie Foren kritisiert, unter anderem auch zum Umfang der DLCs, der vielen eklatanten Bugs (wie zB den Munitionsbug, hier hätten sie einfach gegenhalten können, indem sie den Spielern in dieser Zeit die lila Munition günstiger verkauft hätten) und auch am PvP Modus wurde viel im Forum gemeckert. Die Lootverteilung war lange Zeit ziemlich scheiße.

Warum sie einfach nicht den Inferon-Modus an lassen (den ohne diesen dummen Noobradar) ist mir ein Rätsel. Warum den Spielern ihren einen Campmodus aufzwängen? Die Verringerungen der grünen Munition und die Nerfs an einigen Waffen haben das ganze nur noch schlimmer gemacht, jeder campt nur rum und geiert auf den Radar. Das hat nichts mit Skill zu tun in der Ecke im Pre-Aim zu sitzen, natürlich ist man dann schneller am Abzug als der Gegner, der sich endlich mal traut ums Eck zu laufen. Statt dass sie einfach einige Waffen für den PvP Modus nerfen haben sie sie auch für den PvE Mode geschwächt, Automatikgewehre sind kompletter Mist geworden.

 

Einige besonders kritische Foreneinträge, die große Popularität gewonnen hatten haben sie einfach gelöscht um zu verhindern, dass sich in den Foren noch mehr Kritik breit macht. Richtig lächerlich find ich sowas. Schaut euch mal Riot Games von League of Legends an, es gibt extra Testserver mit den neuesten Buffs und Nerfs und das Spielerfeedback wird sehr wertgeschätzt. Und League ist das meistgespielte Spiel überhaupt. Irgendwas scheinen sie also richtig zu machen :rofl:

 

Aber um auf die DLCs zurückzukommen, sowas müsste man echt boykottieren. Freche Preise für vergleichsweise kleinen Umfang :(

 

Ich kann dir sagen wieso, weil dein die kleinen campenden heulsusen nix mehr zum campen haben und was heißt das für activision? Weniger player, weniger kohle... Negative kritik gibts auchvnicht, schreckt ja potenzielle neukunden ab!

 

Undbwas den muni bug angeht, denk ma nach wie lange es den gab, erst nach crota dlc wurde der gefixed obwohl es echt nur ne ziemliche kleinigkeit ist. Hart....

 

Ich sags dir, das mit destiny ist ne testphase für ne ganz neue masche schnelles geld zu machen und wenn das klappt, dann werden wir den mist in künftigen games ebenfalls haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann dir sagen wieso, weil dein die kleinen campenden heulsusen nix mehr zum campen haben und was heißt das für activision? Weniger player, weniger kohle... Negative kritik gibts auchvnicht, schreckt ja potenzielle neukunden ab!

 

Undbwas den muni bug angeht, denk ma nach wie lange es den gab, erst nach crota dlc wurde der gefixed obwohl es echt nur ne ziemliche kleinigkeit ist. Hart....

 

Ich sags dir, das mit destiny ist ne testphase für ne ganz neue masche schnelles geld zu machen und wenn das klappt, dann werden wir den mist in künftigen games ebenfalls haben.

 

Ich weiß genau warum ich mir letztens noch nen Gaming PC gebaut hab, da spiel ich lieber alte Klassiker, die ich für 1€ beim Steam Summer sale oder auf GoG bekomm. BTW, auf GoG gibt es gerade das Strategiespiel "Battle Realms" geschenkt. Vllt hast du das ja früher auch mal gespielt :D ziemlich off topic, aber wenns was gratis gibt kann man das schonmal erwähen :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...