Jump to content

0 % Kreditkarte/ Virtuelle Kreditkarte


Recommended Posts

  • Replies 21
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Habe da mal ein paar Fragen, und zwar habe ich vor mir eine Kreditkarte zuzulegen jedoch kenne ich mich mit Kreditkarte 0 aus. Habe gelesen das es virtuelle kreditkarten gibt und das es kreditkarten gibt wo ich nicht monatlich dafür bezahlen muss was mir wichtig ist.

 

Habe da 2 varianten gefunden die ganz gut aussehen.

 

http://www.kalixa.com/de-DE/Guest-Areas/Entry/Homepage/?region=de

 

https://member.neteller.com/member/signUp?step=twostep&btag=a_4765b_29c_

 

http://www.wirecard.de/produkte/zahlungsabwicklung/

 

Wie ich verstanden habe ist bei kalixa auf das meiste 0 % außer bei aufladen per Kreditkarte. Heißt das wenn ich über die Kreditkarte Geld drauf mache, nehmen die sich die 1,75 % und wenn ich das von eine anderen Bank (z.b raiffeisenbank) auf die kreditkarte überweise bleibt es bei 0 %?

 

Hol dir über dein Geldinstitut (Sparkasse, Raifeisen, wo auch immer du bist) eine echte Kreditkarte (Mastercard oder Visa). Ich bezahle für die Mastercard (Sparkasse) 50€ im Jahr (4,17€ pro Monat) wenn ich unter 1000€ Jahresumsatz komme. Zwischen 1000€ und 2000€ Jahresumsatz bezahl ich 25€ pro Jahr. Und ab 2000€ ist sie kostenlos.

Ich glaub meine Visacard ist sogar noch günstiger. Weiß ich jetzt aber nicht genau!

PSN-Freundschaftsanfragen ohne Betreff oder Nachricht werden kommentarlos gelöscht!

 

 

Ich bin immer auf der Suche nach PS3, PS4 und PS Vita Games ab 2010! Wenn du Spiele loswerden willst, lass es mich wissen.

Angebote bitte nur per PN

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir die Visa Karte von der online Bank DKB empfehlen.

Alles gebührenfrei, einziger Nachteil sofern man das so sehen mag: Erreichbarkeit ist eben nur schriftlich oder telefonisch, man kann eben nicht persönlich in einer Filialie vorbeischauen und mit einem sprechen.....aber sei beruhigt. Email sowie Postverkehr werden immer sehr schnell beantwortet und telefonisch sind sie immer erreichbar und leisten sehr gute Hilfe. :good:

Devil82.png

Sig & Ava by VV6

 

--> Horny Slut <--

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir die Visa Karte von der online Bank DKB empfehlen.

Alles gebührenfrei, einziger Nachteil sofern man das so sehen mag: Erreichbarkeit ist eben nur schriftlich oder telefonisch, man kann eben nicht persönlich in einer Filialie vorbeischauen und mit einem sprechen.....aber sei beruhigt. Email sowie Postverkehr werden immer sehr schnell beantwortet und telefonisch sind sie immer erreichbar und leisten sehr gute Hilfe. :good:

 

Muss man da nichts zahlen? Monatlich/ Jährlich? Sonst sieht das ganz gut aus. Am liebsten würde ich schon eine richtige Kreditkarte verwenden, denn so wäre es um einiges praktischer als nur eine virtuelle kreditkarte.

 

Danke erst mal für die vielen Antworten.

 

Also Virtuelle Kreditkarte steht bis jetzt: Wirecard

 

Echte Kreditkarte: DKB, Meine eigene Bank KK

 

Mit PayPal kann man doch nicht Sachen bezahlen wo eine Kreditkarte verlangt wird oder?

Link to comment
Share on other sites

Muss man da nichts zahlen? Monatlich/ Jährlich?

 

Wie gesagt, sie ist völlig kostenlos. Keine monatlichen bzw. jährlichen Gebühren. Ich benutze sie auch und bin sehr zufrieden. Wenn man ins Minus geht, zahlt man relativ hohe Dispozinsen, aber du kannst immer Geld von deinem Girokonto auf dein Kreditkartenkonto buchen, somit schafft man es im Regelfall nicht ins Minus :zwinker:

 

Das positive ist in diesem Fall, dass man Zinsen (zwar nicht soviel, aber geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul) bekommt :good:

Devil82.png

Sig & Ava by VV6

 

--> Horny Slut <--

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, sie ist völlig kostenlos. Keine monatlichen bzw. jährlichen Gebühren. Ich benutze sie auch und bin sehr zufrieden. Wenn man ins Minus geht, zahlt man relativ hohe Dispozinsen, aber du kannst immer Geld von deinem Girokonto auf dein Kreditkartenkonto buchen, somit schafft man es im Regelfall nicht ins Minus :zwinker:

 

Das positive ist in diesem Fall, dass man Zinsen (zwar nicht soviel, aber geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul) bekommt :good:

 

Habe mich jetzt für DKB entschieden, habe auch schon einen Antrag gestellt müsste die nächsten Tage eine Kreditkarte bekommen. Hast du noch einen Tip oder wo ich besonders drauf Achten soll?

Link to comment
Share on other sites

Habe mich jetzt für DKB entschieden, habe auch schon einen Antrag gestellt müsste die nächsten Tage eine Kreditkarte bekommen. Hast du noch einen Tip oder wo ich besonders drauf Achten soll?

 

Naja, es ist halt ne Kreditkarte und verleitet einen sehr schnell sehr viele Dinge zu kaufen, da die Bank bis zu einem gewissen Grad, eine Vorzahlung leistet....Ich glaub bei Neukunden sind es um die 1500 €.....Das heißt man kann sich sehr schnell verschulden, und zahlt eben hohe Dispozinsen :zwinker:

 

Aber das ist eben bei jeder KK so. Solange du dir das Konto auffüllst so wie du es brauchst, bzw. soviel ausgibst, dass du nicht ins Minus rutschst, kann dir nix passieren. Hast die richtige Wahl getroffen mit dieser Bank :good:

 

Die Tage bekommst du jetzt eben zwei Karten, einmal die KK von Visa und einmal die Maestro fürs Girokonto, diese brauchst du aber nicht benutzen, falls du dein altes Girokonto benutzen möchtest. Ich z.B. nutze dieses Konto auch nicht, da ich mit meiner EC-Sparkassenkarte zufrieden bin.

Devil82.png

Sig & Ava by VV6

 

--> Horny Slut <--

Link to comment
Share on other sites

Naja, es ist halt ne Kreditkarte und verleitet einen sehr schnell sehr viele Dinge zu kaufen, da die Bank bis zu einem gewissen Grad, eine Vorzahlung leistet....Ich glaub bei Neukunden sind es um die 1500 €.....Das heißt man kann sich sehr schnell verschulden, und zahlt eben hohe Dispozinsen :zwinker:

 

Aber das ist eben bei jeder KK so. Solange du dir das Konto auffüllst so wie du es brauchst, bzw. soviel ausgibst, dass du nicht ins Minus rutschst, kann dir nix passieren. Hast die richtige Wahl getroffen mit dieser Bank :good:

 

Die Tage bekommst du jetzt eben zwei Karten, einmal die KK von Visa und einmal die Maestro fürs Girokonto, diese brauchst du aber nicht benutzen, falls du dein altes Girokonto benutzen möchtest. Ich z.B. nutze dieses Konto auch nicht, da ich mit meiner EC-Sparkassenkarte zufrieden bin.

 

Danke schön für den Tip der Bank und den Informationen. Werde schon aufpassen, und freu mich endlich das Ich Dinge bestellen kann wo eine Kreditkarte benötigt wird.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Schön das die Serie verlängert wurde und das die einzelnen Folgen länger sein werden. Weiterhin viel Spaß und mit 1883 steht schon ein weiterer Ableger bereit, ein weiterer wird Folgen und Harrison Ford sowie Helen Mirren gehören dort zum Cast.
    • Nach einer Geschichte von Stephen King. Das Drehbuch stammt von den "A quiet Place" Autoren, produziert von den "Stranger Things" Machern. Wenn das nicht gut wird, weiß ich auch nicht. 😂
    • Immer noch Midnight Suns. Was anderes kommt mir derzeit nicht in den Sinn.    Hab jetzt 50 Stunden rum, ein Ende scheint noch nicht in Sicht. Allerdings gehen die Jungs und Mädels jetzt scheinbar langsam in die Offensive, nachdem sie bisher viel einstecken mussten.   Der Spielspaß ist bisher auch ungebrochen hoch. Abnutzungserscheinungen gibt es bei mir noch nicht. Auch, wenn der Tagesablauf der Suns im großen und ganzen immer gleich ist. Es macht trotzdem Spaß.
    • Au ja, nen 3. Teil von Ted würde ich auch feiern. Oder gerne auch eine Fortsetzung von " A Million Ways To Die in the West". Der war nämlich auch sehr geil. Ist jetzt aber ein bissl OT im Serienthread. 🙊😆
    • Last of us Part 1. Bin jetzt auch genau da wo die 3. Folge der Serie geendet hat. Ich muss sagen, die haben einige Szenen wirklich 1zu1 kopiert. 😁
×
×
  • Create New...