Jump to content

Rechner (Apple/Linux/Windows) Problem-Thread


Br@inde@d
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Mein Rechner fährt nicht mehr korrekt hoch bzw. stürzt sofort ab wenn mal hochfährt.

Das alles hat hat schon gestern begonnen. Ich habe im Internet gesurvt und mehrere tabs auf gehabt. Dann hat sich der Rechner aufgehangen und es ging nichts mehr. Ich wollte ich habe ihn dann neu gestartet und er hat ewig gebraucht im hochzufahren. Da er öfters mal hängen geblieben ist als dieses Windows Symbol ( windows wird gestartet) kam, habe ich öfter neu gestartet. Irgendwann gings dann. Heute wollte ich mal wieder dran und der Rechner stürzt nach jedem Hochfahren( wenn er mal richtig hochfährt) ab. Dabei erscheint folgendes :[ATTACH]17899[/ATTACH]

Ich kann nicht mal im Abgesichertet Modus starten. Fehlersuche hilft auch nicht.

Würde mich über Lösungsvorschläge freuen ;).

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich würd ihn neu aufsetzen....

 

Den STOP-Meldungen zufolge hat sich ein System-Treiber verabschiedet. Wenn du nicht mal mehr im abgesicherten Modus hochfahren kannst, ist das System schwer beschädigt. Neu aufsetzen wirst du auf jeden Fall müssen.

1.png

Link to comment
Share on other sites

Habe gestern Windows nochmal auf die alte Partion instaliert und jetzt läuft alles wieder stabil und ich hab meine alten Daten noch.

Ich frag mich was man macht, wenn man einen Pc gekauft hat und das Betriebssystem ist nicht auf CD mit dabei. :D

 

Danke Jungs ;)

Link to comment
Share on other sites

Habe gestern Windows nochmal auf die alte Partion instaliert und jetzt läuft alles wieder stabil und ich hab meine alten Daten noch.

Ich frag mich was man macht, wenn man einen Pc gekauft hat und das Betriebssystem ist nicht auf CD mit dabei. :D

 

Danke Jungs ;)

 

Dann hast du verkackt :D das ist bei meinem Bruder so, er müsste sich ein neues Win7 kaufen.

 

Also immer schön aufheben das Ding ;)

Signatur.png

sysp-152571.png

Link to comment
Share on other sites

Dann hast du verkackt :D das ist bei meinem Bruder so, er müsste sich ein neues Win7 kaufen.

 

Also immer schön aufheben das Ding ;)

 

Quatsch. Aktuelle Systeme haben eine versteckte Wiederherstellungspartition. Bei Booten kann man über eine bestimmte F-Taste eine Recovery-Menü aufrufen. Dann wird das System praktisch wieder auf Werkszustand zurückgesetzt.

 

Ich bin jedoch dazu übergegengen, diese Partitionen zu löschen und ein Testversionen-freies-OS selbst zu installieren. Das OS musste ich beim Notebook auch nicht extra kaufen. Der Lizenzschlüssel für Windows 7 ist ja bei den Geräten auf der Unterseite auf einem Sticker. Also muss man sich nur eine Installations-DVD besorgen.

1.png

Link to comment
Share on other sites

Quatsch. Aktuelle Systeme haben eine versteckte Wiederherstellungspartition. Bei Booten kann man über eine bestimmte F-Taste eine Recovery-Menü aufrufen. Dann wird das System praktisch wieder auf Werkszustand zurückgesetzt.

 

Ich bin jedoch dazu übergegengen, diese Partitionen zu löschen und ein Testversionen-freies-OS selbst zu installieren. Das OS musste ich beim Notebook auch nicht extra kaufen. Der Lizenzschlüssel für Windows 7 ist ja bei den Geräten auf der Unterseite auf einem Sticker. Also muss man sich nur eine Installations-DVD besorgen.

 

Ich bin von den älteren Modellen ausgegangen, und über diese versteckte Recovery Option bin ich auch gestoßen, nur war sie bei uns nicht vorhanden.

 

Wird einem ja oft geraten eine saubere Windows Installation auf einer anderen Partition zu haben. So kann man einfach wenn die alte futsch ist von der aus Booten...

Signatur.png

sysp-152571.png

Link to comment
Share on other sites

Ich bin von den älteren Modellen ausgegangen, und über diese versteckte Recovery Option bin ich auch gestoßen, nur war sie bei uns nicht vorhanden.

 

Wird einem ja oft geraten eine saubere Windows Installation auf einer anderen Partition zu haben. So kann man einfach wenn die alte futsch ist von der aus Booten...

 

Naja, die Recovery-Partition ist ja an sich nicht bootfähig, sondern eher als Pendant zur klassischen Installations-DVD anzusehen. Geräte die weder eine entsprechende Wiederherstellungspartition noch eine Installations-Disc haben sind mir ehrlich gesagt unbekannt.

 

Ein zweites "sauberes" Windows auf einer anderen Partition würde ich nie empfehlen. macht ja null Sinn, zumal das System höchstwahrscheinlich nicht mal mit den aktuellen Updates versorgt werden würde.

 

Das einizige was ich Fällen wie der von Bellonier empfehle ist, das System neu aufzusetzen, da man mir Reparaturarbeiten als Laie meist nicht weiter kommt, wenn man denn überhaupt was reparieren kann.

1.png

Link to comment
Share on other sites

Mein 7 Monate alter PC hat einen Festplattendefekt und ich bekomme innerhalb von 10 Tagen ne neue... 1.Ich habe dir Recovery-CD verloren und möchte meinen PC auf Werkseinstellung bringen (PC- p6363de) daten sind egal... 2. Kann ich die festplatte einbauen ohne die Garantie zu verlieren?3. hab w7 4 . Die CD hab ich verlegt und wenn ich die festplatte neu einbaue brauch ich diese oder?? kann ich die CD vllt bei HP bestellen?So startet mein PC ...sry wegen der Qualität http://www.youtube.com/watch?v=ZsDvFVTUFQ8&feature=youtube_gdata_player

Edited by KerniBoy

A_Kern.png

DarK Black Ops Clan

Wer interesse am BO zombie modus DE-Version hat soll mich adden!^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...