Jump to content
Play3.de
News

Pro Evolution Soccer 2014: FIFA 14 soll auch qualitativ geschlagen werden

Recommended Posts

In den vergangenen Jahren zog “Pro Evolution Soccer” im direkten Vergleich mit der “FIFA”-Serie ein um das andere Mal den Kürzeren - sowohl spielerisch als auch in Sachen Verkaufszahlen. (...)

 

Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn PES wieder an Fifa herankommen wird, dann mit der neuen Engine, auch wenn ich nicht wirklich nicht daran glaube. Mit einer neuen Engine sind die Chancen und Möglichkeiten jedoch am größten.


Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod
Wenn PES wieder an Fifa herankommen wird, dann mit der neuen Engine, auch wenn ich nicht wirklich nicht daran glaube. Mit einer neuen Engine sind die Chancen und Möglichkeiten jedoch am größten.

 

Was macht denn FIFA in deinen Augen besser? Für mich kann FIFA schon ein paar Jahre nicht mit PES mithalten. Aber erst im letzten Jahr war der Unterschied so richtig groß. Ohne die Lizenzen (was ich übrigens extrem schwachsinnig finde, dass man einem Fußballspiel Lizenzen verwehrt) wäre FIFA nur halb so beliebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nichts dagegen wenn PES an Fifa vorbei zieht - da ich sehr gerne Fußball digital spiele würde ein sehr gutes PES in meine Planung für die NextGen passen.

 

Eine neue Konsole werde ich mir diesmal erst ein paar Monate nach rdem release kaufen, wenn es genug gute Spiele für diese gibt und somit könnte ich mit PES ein wenig Zeit überbrücken :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was macht denn FIFA in deinen Augen besser? Für mich kann FIFA schon ein paar Jahre nicht mit PES mithalten. Aber erst im letzten Jahr war der Unterschied so richtig groß. Ohne die Lizenzen (was ich übrigens extrem schwachsinnig finde, dass man einem Fußballspiel Lizenzen verwehrt) wäre FIFA nur halb so beliebt.

Eins vorweg - Ich spiele die Reihe seit PES 3, bin also ein eingefleischter Fan.

 

Auf der letzten Konsolengeneration war PES der Fifa-Reihe mMn weit überlegen. Mit dem Übergang zur neuen Konsolengeneration wurde PES von Teil zu Teil schlechter, aber mit PES 2013 ging es mit der Reihe wieder ein wenig bergauf. Im Gegensatz dazu wurde Fifa mit jedem neuen Teil besser, stagniert jetzt aber auch seit einigen Jahren.

 

Wenn ich die beiden aktuellen Ableger vergleiche, sehe ich Fifa 13 vor PES 2013, auch wenn ich die Lizenzen ausblende, denn darauf gebe ich nicht so viel Acht. PES 2013 unterliegt Fifa 13 vor allem im wichtigsten Punkt, dem Gameplay. Der größte Kritikpunkt am Gameplay ist das Zweikampfverhalten und die Torhüter - die Spieler gehen ohne Körpereinsatz in die Zweikämpfe, auch die Keeper gehen nicht richtig zum Ball und lassen ziemlich viele Bälle durch.


Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod
Wenn ich die beiden aktuellen Ableger vergleiche, sehe ich Fifa 13 vor PES 2013, auch wenn ich die Lizenzen ausblende, denn darauf gebe ich nicht so viel Acht. PES 2013 unterliegt Fifa 13 vor allem im wichtigsten Punkt, dem Gameplay. Der größte Kritikpunkt am Gameplay ist das Zweikampfverhalten und die Torhüter - die Spieler gehen ohne Körpereinsatz in die Zweikämpfe, auch die Keeper gehen nicht richtig zum Ball und lassen ziemlich viele Bälle durch.

 

Torhüter geb ich dir Recht - das ist auch mein größter Kritikpunkt bei PES momentan. (aktueller Patch hats etwas verbessert, aber ich trau mich trotzdem nicht mim Keeper rauszurennen weil das nie gut geht :lol:)

 

Beim Zweikampfverhalten ists aber völlig anders - PES ist kein FIFA - aber als FIFA Spieler erwartest du wie ich anfangs auch dass es sich genauso spielt. PES hat für Zweikämpfe aber einen extra Button (R2 standardmäßig), nur dann geht der Spieler aktiv in den Zweikampf. Über Sinn und Unsinn kann man sich natürlich streiten, aber sobald man sich dran gewöhnt hat funktioniert es auch so wie es soll.

 

Ich persönlich finde es nach langer Eingewöhnung sogar besser, weil Zweikämpfe dadurch nochmal an Anspruch gewinnen - derjenige, der im richtigen Moment den Körper benutzt, wird eben auch belohnt. Allerdings machts das natürlich einsteigerunfreundlicher wie so vieles in PES.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torhüter geb ich dir Recht - das ist auch mein größter Kritikpunkt bei PES momentan. (aktueller Patch hats etwas verbessert, aber ich trau mich trotzdem nicht mim Keeper rauszurennen weil das nie gut geht :lol:)

 

Beim Zweikampfverhalten ists aber völlig anders - PES ist kein FIFA - aber als FIFA Spieler erwartest du wie ich anfangs auch dass es sich genauso spielt. PES hat für Zweikämpfe aber einen extra Button (R2 standardmäßig), nur dann geht der Spieler aktiv in den Zweikampf. Über Sinn und Unsinn kann man sich natürlich streiten, aber sobald man sich dran gewöhnt hat funktioniert es auch so wie es soll.

 

Ich persönlich finde es nach langer Eingewöhnung sogar besser, weil Zweikämpfe dadurch nochmal an Anspruch gewinnen - derjenige, der im richtigen Moment den Körper benutzt, wird eben auch belohnt. Allerdings machts das natürlich einsteigerunfreundlicher wie so vieles in PES.

Ich weiß, dass man mit der R2-Taste in PES verteidigen kann, trotzdem gehen die Spieler nicht so körperbetont in die Zweikämpfe wie es in Fifa der Fall ist. Dadurch ist zum Beispiel das Durchlaufen mit einem Spieler einfacher als in Fifa - und das macht es für Einsteiger natürlich schwer zu verteidigen.


Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...