Jump to content

Electronic Arts sichert sich die Lizenz für Star Wars-Spiele - BioWare, DICE und Visc


Recommended Posts

GEIL GEIL GEIL

 

Ein Star Wars Spiel von EA ist immer noch besser als gar kein Star Wars Spiel. :trollface:

 

Mich würde interessieren wieviel EA gezahlt hat. Immerhin hat Disney 4 Milliarden Dollar für Star Wars gezahlt. Wieviel davon wohl die Gamelizenz wert ist? 100 Mio?

 

ja wär echt mal interessant zu wissen , aber ich denke das es mehr wie 100 Mille Wert ist

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Sofern sie es nicht mit DLCs, Premium und Micro Transactions zubomben gerne doch. Ein Battlefront Szenario mit Destruction und guter Grafik sowie Sound wäre doch schon geil. Oder Weltraumschlachten, dort könnte DICE dann durch die Laserwaffen etc wenigstens gerne mit ihren HDR Effekten rumspielen. :smileD:

"Was soll's! Das Glück ist futsch, der Verstand hat n' Loch, aber

was zu trinken, das haben wir noch."

Link to comment
Share on other sites

Mit das Beste, was der Serie hätte wiederfahren können.

Ein Battlefront von DICE mit FrostBite 2 bzw. 3, das habe ich mir schon immer gewünscht.

Falls DICE wirklich ein SW:BFIII entwickelt, könnte uns ein großartiger Ego-Shooter mit Star Wars-Lizenz ins Haus stehen.

Link to comment
Share on other sites

Ich höre hier nur Battlefront. Was ist mit einem neuen Knights of the Old Republic? Kotor1 wurde damals für die Xbox (und PC?) exklusiv entwickelt, deshalb kennen es hier vielleicht nur wenige, aber ich würde mich sehr über ein neues Knights of the Old Republic von Bioware freuen.

 

Dieses MMO hätten sie sich sparen können.

Edited by era1Ne
Link to comment
Share on other sites

Mit das Beste, was der Serie hätte wiederfahren können.

Ein Battlefront von DICE mit FrostBite 2 bzw. 3, das habe ich mir schon immer gewünscht.

Falls DICE wirklich ein SW:BFIII entwickelt, könnte uns ein großartiger Ego-Shooter mit Star Wars-Lizenz ins Haus stehen.

Wirklich! Schade ist nur, dass es von EA kommt. Die Spiele unter EA sind alle wirklich qualitativ und nicht wirklich schlecht, einzig die ganzen Gängelungen wie alway-on, P2W, Mikrotransaktionen, Origin und der ganze andere Bockmist versauen es.

 

Ich höre hier nur Battlefront. Was ist mit einem neuen Knights of the Old Republic? Kotor1 wurde damals für die Xbox (und PC?) exklusiv entwickelt, deshalb kennen es hier vielleicht nur wenige, aber ich würde mich sehr über ein neues Knights of the Old Republic von Bioware freuen.

 

Dieses MMO hätten sie sich sparen können.

Pre-EA-Bioware kann das gerne machen.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...