Jump to content
Play3.de
sonic

EE-Prom in C beschreiben/lesen

Recommended Posts

So ich hab da eine kleine Frage.

Zuallererst ich verwenden den Pic16F887 von Microchip.

Ich brauche einen Zähler der seinen Wert behält auch wenn das Gerät abgeschaltet wird. "Einfache" Lösung ich speicher den Wert nach jedem mal erhöhren im EE-prom speichern.

Dabei habe ich allerdings 2 kleine Problemchen.

1. Der EE-Prom hält nur 40.000 Zyklen was bedeutet ich kann nicht nach jeder Zählererhöhung überschreiben da die 40.000 Schriebzyklen nach ca 3 Wochen erreicht sein würden das Ding soll aber etwas länger halten.

2.Wie greife ich überhaupt auf das Ding zu? Ich hab jetzt das Datenblatt durchstöbert aber irgendwie finde ich nur Erklärungen dazu was er ist und nicht wie man ihn beschriebt/liest.

 

Ich Programmiere in C im Moment mit nehm simplen Notepad++ hab mir aber schon nen C-Compiler für MPLAB besorgt und werde wohl auf den umsteigen damit ich eben mit meinem PicKit3 direkt simulieren und später aufn die Platine übertragen kann.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Gt5r8 thx dafür

Da wo ich herkomm schreibt man das soo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alter, was zum Teufel? Ich versteh kein Wort von dem rotz...lass das lieber mit den Drogen sonic, das bringt doch nix...das hier is ne Playstation Seite und kein bastelforum für Computerfreaks...

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Ich denke mal nicht das du jeder Erhöhung speichern solltest/musst, oder wird das Gerät nach jeder Erhöhung abgeschaltet? Ansonsten kannst auch einfach alle 24h speichern oder vor dem abschalten oder zur Absicherung beides. Das sollte die Anzahl der Speicherzyklen nicht so schnell vollkriegen.

 

2. Wieso sollte das im Datenblatt stehen? Wenn du eine Festplatte kaufst steht das ja auch nich drin. Musst dir halt in der C-Doku anschauen wie man den EE-PROM anspricht.


「私は一流大学行くわい! そんで将来はマッドサイエンティストだ! それがダメならニートだ!」

Share this post


Link to post
Share on other sites
1. Ich denke mal nicht das du jeder Erhöhung speichern solltest/musst, oder wird das Gerät nach jeder Erhöhung abgeschaltet? Ansonsten kannst auch einfach alle 24h speichern oder vor dem abschalten oder zur Absicherung beides. Das sollte die Anzahl der Speicherzyklen nicht so schnell vollkriegen.

 

2. Wieso sollte das im Datenblatt stehen? Wenn du eine Festplatte kaufst steht das ja auch nich drin. Musst dir halt in der C-Doku anschauen wie man den EE-PROM anspricht.

1. Hab ich mir auch schon überlegt einfach vor jedem Abschalten aber wenn dann mal plötzlich der Strom weg ist hab ich unter umständen 500zyklen nicht gespeichert und das wäre sehr blöd:/

2. alle andren register sind aber erklärt wie genau man sie bearbeitet nur beim EE_prom steht nix. für PWM Komperatoren und den kram hab ich genaue anleitungen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Gt5r8 thx dafür

Da wo ich herkomm schreibt man das soo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...