Jump to content

Resident Evil 7: Biohazard™


Recommended Posts

Man hätte ja auch in der Richtung von RE4 oder RE5: Lost in Nightmares weitermachen können ;)

Aber okay, ich sehe den Wechsel der Perspektive deshalb weil eben so viele Horrorspiele in letzter Zeit damit Erfolg feiern konnten und eben wegen VR. Das Capcom selbst es damit verteidigt das man nur so zurück zum Horror finden konnte, können sie sich schenken. Ich möchte es nicht verteufeln aber natürlich geht damit ein Großteil der Identität verloren. Bin aber trotzdem gespannt darauf und werde ab Dienstag ebenfalls spielen.

 

Ich denke identität wirst du noch genug haben, sicher kommt noch was wie revelations 3 oder andere spinn offs und das resi 2 remake kommt ja auch noch, dass jetzt 1 haupt teil in ego kommt finde ich schon in ordnung da es resi auf ein anderes level bringen wird. Es wird auch ned mehr so, wie soll ich sagen, künstlich wirken mit den sammelbaren objekten die aus der ferne schon leuchten, kein rush trough zombie horden usw......

 

Man will halt wieder mit der angst spielen und da finde ich n altes haus, ego, weniger feinde und bedrückende athmo besser als die gefühlt hundertste action szene mit leon, ada oder wesker oder sonst wem die alle mega fähigkeiten haben. Das ist für mich kein resi mehr sondern eher ne ausrichtung in richtung der filme wo es dann auch so abgedreht wird.

 

Schön schaudriger horror alleine in nem haus verlassen im wald hat doch was.... Obs jetzt hype ist wegen den anderen ego horror games weiss ich ned aber was ich weiss ist das outlast und alien die besten beispiele sind das sowas sehr gut funktioniert ;)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

soo habs durch nach fast 9 h ^^   Fazit: Es ist ein echt geiles Horrorgame wenn man das RE mal ignoriert... sehr geil gemacht alles, legentlich der Endboss war ein Witz.. das hätte man sich sparen

ohh jaa         wie gesagt sehr greiles Horrorgame nennen wir es mal Haus des Schreckens ^^ von RE habe ich nichts mitbekommen auch Chris am Ende konnte das nicht ändern... da war selbst RE6

Vor einiger Zeit auch nochmal gestartet um mich etwas auf Teil 8 einzustimmen und mir ist doch aufgefallen wie sehr der Titel von seinem "Zauber" verloren hat nach einiger Zeit und wenn man ihn kennt.

Nach der ganzen Euphorie zum besten Horrorspiel aller Zeiten bin ich ja nach Release auf die langen Gesichter gespannt wenn sich einige wieder zu viel erwartet haben. Wie oft hatten wir das in der Vergangenheit bei Spielen?

Ich gehe an RE7 ganz nüchtern ran und erwarte nicht zu viel. So leicht lasse ich mich da nicht mehr hypen oder beeinflussen.

 

 

also mir hat die demo schon sehr gut gefallen, ich erwarte eine klasse atmosphäre, horror eher weniger, und natürlich eine klasse location, sowie geheimnisse und rätsel. dann bin ich schon zufrieden.

ich erwarte zwar einiges, aber nicht zu krass, ich lasse mich da auch lieber überraschen.

 

 

 

 

Sehr schön geschrieben und ist auch sicher die bequemste Art aber ist dann halt blöd wenn der Briefträger / Postbote wie bei Spielegrotte noch eine Unterschrift benötigt... :)

 

Jetzt wurde ich doch gerade etwas nervös... :smileD: :smileD: :bana2:

 

spielgrotte ist ja auch was anderes, dann ist ja klar, das es dann klingelt wegen unterschrift usw.

aber da ich es ja aus österreich bestellt habe, braucht man sowas ja nicht.

 

ich hoffe nur, das es wirklich morgen im briefkasten ist, wenn nicht, wäre das blöd, habe mich schon volle kanne drauf eingerichtet es am abend zu spielen.

 

zwar kam es immer nach ein tag mit der deutschen post an, aber du weißt ja, kann immer was schief gehen bei sowas.

 

also, ich drücke uns beiden, sowie den anderen alle daumen, das es morgen ankommt.

 

 

 

 

Und zum Thema :

 

 

hier mal was richtig interessantes, jedenfalls für mich :

 

Resident Evil 7 - Auf der Suche nach dem realen Horror hinter dem Spiel

 

Die unheimliche Familie Baker, mit der wir uns in Resident Evil 7 herumschlagen müssen, blickt auf eine längere Geschichte zurück, als Fans womöglich vermuten: Über den Kultfilm The Texas Chainsaw Massacre führt die Spur zurück bis zu dem Serienmörder Ed Gein.

 

 

vollständiger bericht :

 

http://www.gamepro.de/artikel/resident-evil-7-auf-der-suche-nach-dem-realen-horror-hinter-dem-spiel,3308332.html

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Resident Evil war aber auch immer Trash und bisschen abgedreht, war bei Teil 1 schon so und viele Szenen und Sprüche sind dort einfach Kult bis heute. Jetzt davon zu sprechen die RE-Serie geht in die falsche Richtung weil alles zu abgedreht ist, der spricht ja schon Teil 1 ab ein echtes RE zu sein :D

 

So ein bisschen gehört das für mich immer dazu, abgedrehte Charaktere (hat RE7 wie es aussieht) aber auch eben der Trash-talk über Bioterrorismus, die Welt steht am Abgrund, Mutationen usw.

Da gehört es dann auch dazu das Charaktere mächtige Fähigkeiten haben wie eben Wesker. Also wer das in einem RE nicht möchte, der weiß vielleicht nicht ganz wofür die Story steht. Jetzt plötzlich auf total ernst machen und alles total realistisch halte ich für falsch, dies wird aber RE7 ziemlich sicher nicht werden.

 

@spider2000

Naja, die Demo hätte aber auch Outlast 2 heißen können. Für mich als langjähriger RE-Fan war diese mehr als befremdlich. Zudem fand ich es störend das Capcom die Demo komplett in die Länge gezogen hat und die Spieler damit an der Nase rumgeführt. Als diese veröffentlicht wurde, war keinem klar das er nicht alles sofort lösen kann sondern auf ein Update warten musste. So kann man die Leute natürlich auch hinhalten und verhindern das man die Demo so schnell beendet wie P.T. damals.

 

Das man die Richtung von RE4 und RE5: Lost in Nightmares hätte weitermachen können/sollen will plötzlich niemand mehr etwas von wissen.

SH4 Sig 1.jpg

Link to post
Share on other sites

Spiele es zurzeit. Es spielt sich wirklich wie die alten Teile, nur eben aus der Ich-Perspektive (Ja, ich weiß, keine Zombies). Musste schon öfters zur Truhe um in Inventar Platz zu schaffen. Bei den Rätseln habe lediglich als Kritikpunkt, dass sie bisher nur aus den Originalen recycelt wurden.

Link to post
Share on other sites
Spiele es zurzeit. Es spielt sich wirklich wie die alten Teile, nur eben aus der Ich-Perspektive (Ja, ich weiß, keine Zombies). Musste schon öfters zur Truhe um in Inventar Platz zu schaffen. Bei den Rätseln habe lediglich als Kritikpunkt, dass sie bisher nur aus den Originalen recycelt wurden.

 

bitte sowas wie Musste schon öfters zur Truhe um in Inventar Platz zu schaffen in ein spoiiler packen, ich wollte mich doch überraschen lassen, jetzt weiß ich leider was sache ist mit dem inventar. ist jetzt nicht böse gemeint. und besser recycelte rätsel als gar keine rätsel.

 

für mich ist am wichtigsten in Resi 7 die atmospähre (nicht der horror), wenn die stimmt, dann ist das klasse.

 

viel spaß wünsche ich dir weiterhin.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

sehr interessant zu wissen :

 

 

Resident Evil 7 Biohazard: Schwierigkeitsstufen Easy, Normal und Madhouse erklärt

 

Der neue Horror-Titel Resident Evil 7 Biohazard von Capcom bietet drei Schwierigkeitsstufen: Easy, Normal und Madhouse. Die drei Stufen unterscheiden sich teilweise deutlich voneinander und sollen die Spieler auch überraschen, wenn sie bereits eine einfachere Einstellung durchgespielt haben. Madhouse muss sogar erst freigeschaltet werden. .....................

 

Die Fundorte von Gegenständen, die Spawnpunkte und die Anzahl der Gegner wurden ebenfalls verändert. Die Spieler müssen also mit Überraschungen rechnen, selbst wenn sie die anderen Modi schon gespielt haben.

 

vollständiger bericht :

http://www.pcgameshardware.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/Schwierigkeitsstufen-Easy-Normal-und-Madhouse-erklaert-1218678/

 

 

 

sehr geil, dann ist ja der wiederspielwert enorm hoch, wenn man es auf den schwierigkeitsgrad Madhouse spielt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
sehr interessant zu wissen :

 

 

Resident Evil 7 Biohazard: Schwierigkeitsstufen Easy, Normal und Madhouse erklärt

 

Der neue Horror-Titel Resident Evil 7 Biohazard von Capcom bietet drei Schwierigkeitsstufen: Easy, Normal und Madhouse. Die drei Stufen unterscheiden sich teilweise deutlich voneinander und sollen die Spieler auch überraschen, wenn sie bereits eine einfachere Einstellung durchgespielt haben. Madhouse muss sogar erst freigeschaltet werden. .....................

 

Die Fundorte von Gegenständen, die Spawnpunkte und die Anzahl der Gegner wurden ebenfalls verändert. Die Spieler müssen also mit Überraschungen rechnen, selbst wenn sie die anderen Modi schon gespielt haben.

 

vollständiger bericht :

http://www.pcgameshardware.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/Schwierigkeitsstufen-Easy-Normal-und-Madhouse-erklaert-1218678/

 

 

 

sehr geil, dann ist ja der wiederspielwert enorm hoch, wenn man es auf den schwierigkeitsgrad Madhouse spielt.

 

sehr geil :D so muss das sein :naughty:

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...