Jump to content

Resident Evil 7: Biohazard™


Cloud
 Share

Recommended Posts

So, mein allabendlicher Bericht steht an. Ich bin jetzt erstmal aus dem Haupthaus raus und war nun im alten Haus. Die, die dort waren, wissen, was bis dahin kam. Ich packe es dennoch in Spoiler, denn das war heute Abend wieder eine wilde Achterbahnfahrt in VR.

 

 

Zuerst der Kampf... ach nein. Erstmal wie ich an den 3. Kopf rankommen musste. Hab den Tipp befolgt und dann ging auch die Lade im Krematorium auf. Aber ich hab mich erstmal schön erschrocken, als da ein Vieh hinterher kam, zumal der noch die Leiche am Arm hatte.

 

Dann ging es weiter in den Zerlegeraum. Schön das Hundekopfemblem greifen wollen und dann kam natürlich Jack.

 

Boah, was für ein geiler Kampf! Als der die Kettensäge rausgeholt hat, da war's verdammt ekelhaft. Was für Blut und wenn man dann selbst eine holt und ihm durch den Kopf jagt...Blut über Blut. Schon krass, was heute alles ungeschnitten kommt :D

 

Ich bin auch 2,3 Mal draufgegangen (schön geköpft wurden), aber dann war er erledigt. War ich froh. Schade, dass die Kettensäge beim Tür aufschneiden kaputt ging.

 

 

 

 

Jo, und dann ging's raus in den Garten und zum alten Haus.

 

 

Die Käfer und Maden ließen mich schon erahnen, dass wohl die "liebe" Frau Baker bald erscheint und so war's auch. Die erste Begegnung war noch nicht so furchterregend, wenn gleich die riesigen Fliegen schon ekelhaft sind.

 

Aber danach, als man den Krähenschlüssel bekam. Ich renne so zur Tür und BÄM! Erstmal fetter Jump Scare, indem sie mich angreift. Ich hab erstmal volle Kanne das Pad verrissen und aufgeschrien...boah!

 

Den Kampf gegen sie habe ich verloren, aber beim 2. Anlauf für mich entschieden. Wusste dann, wie es geht.

 

 

 

 

Morgen geht's dann weiter. Ich finde das Spiel nach wie vor richtig Hammer, das ist ein Resident Evil, wie ich es mir seit Jahren wieder gewünscht habe. Die Action-Ableger 5 und 6 haben mich nie interessiert. Eher die PS1- und PS2-Teile, welche ich aber erst spät zocken konnte und nie zur damaligen Zeit miterlebt habe bzw. nur wirklich ganz am Rande. Auf alle Fälle macht mir das Spiel eine Menge Spaß.

 

Oh und ich habe jetzt 6h und 4 min gezockt. Wie viele "Mr. Everywhere" habt ihr schon? Ich bin bei 9/20.

 

Falls jemand wissen möchte, wofür man die Münzen braucht: Damit kann man Käfige öffnen, die man später findet. Aber mal eine Frage an euch: Ist denn die verschmutzte Münze aus der Demo auch nur eine Einheit wert oder habe ich was falsch gemacht?

Link to comment
Share on other sites

So, mein allabendlicher Bericht steht an. Ich bin jetzt erstmal aus dem Haupthaus raus und war nun im alten Haus. Die, die dort waren, wissen, was bis dahin kam. Ich packe es dennoch in Spoiler, denn das war heute Abend wieder eine wilde Achterbahnfahrt in VR.

 

 

Zuerst der Kampf... ach nein. Erstmal wie ich an den 3. Kopf rankommen musste. Hab den Tipp befolgt und dann ging auch die Lade im Krematorium auf. Aber ich hab mich erstmal schön erschrocken, als da ein Vieh hinterher kam, zumal der noch die Leiche am Arm hatte.

 

Dann ging es weiter in den Zerlegeraum. Schön das Hundekopfemblem greifen wollen und dann kam natürlich Jack.

 

Boah, was für ein geiler Kampf! Als der die Kettensäge rausgeholt hat, da war's verdammt ekelhaft. Was für Blut und wenn man dann selbst eine holt und ihm durch den Kopf jagt...Blut über Blut. Schon krass, was heute alles ungeschnitten kommt :D

 

Ich bin auch 2,3 Mal draufgegangen (schön geköpft wurden), aber dann war er erledigt. War ich froh. Schade, dass die Kettensäge beim Tür aufschneiden kaputt ging.

 

 

 

 

Jo, und dann ging's raus in den Garten und zum alten Haus.

 

 

Die Käfer und Maden ließen mich schon erahnen, dass wohl die "liebe" Frau Baker bald erscheint und so war's auch. Die erste Begegnung war noch nicht so furchterregend, wenn gleich die riesigen Fliegen schon ekelhaft sind.

 

Aber danach, als man den Krähenschlüssel bekam. Ich renne so zur Tür und BÄM! Erstmal fetter Jump Scare, indem sie mich angreift. Ich hab erstmal volle Kanne das Pad verrissen und aufgeschrien...boah!

 

Den Kampf gegen sie habe ich verloren, aber beim 2. Anlauf für mich entschieden. Wusste dann, wie es geht.

 

 

 

 

Morgen geht's dann weiter. Ich finde das Spiel nach wie vor richtig Hammer, das ist ein Resident Evil, wie ich es mir seit Jahren wieder gewünscht habe. Die Action-Ableger 5 und 6 haben mich nie interessiert. Eher die PS1- und PS2-Teile, welche ich aber erst spät zocken konnte und nie zur damaligen Zeit miterlebt habe bzw. nur wirklich ganz am Rande. Auf alle Fälle macht mir das Spiel eine Menge Spaß.

 

Oh und ich habe jetzt 6h und 4 min gezockt. Wie viele "Mr. Everywhere" habt ihr schon? Ich bin bei 9/20.

 

Falls jemand wissen möchte, wofür man die Münzen braucht: Damit kann man Käfige öffnen, die man später findet. Aber mal eine Frage an euch: Ist denn die verschmutzte Münze aus der Demo auch nur eine Einheit wert oder habe ich was falsch gemacht?

 

 

 

den zweiten spoiler habe ich mir noch nicht durchgelesen von dir, soweit bin ich noch nicht, ich habe erst mal was zusammengebaut, du weißt ja was es ist.

ich habe bis dort hin genau 8 antike münzen gefunden. ich bin also noch am anfang in diesen gebiet, habe gerade nur kurz pause gemacht.

 

wegen den uncut :

 

die USK hat gesagt, das die gegner, inklusive der irren familie nicht 100% menschlich sind, deswegen kann sowas gezeigt werden.

wie auch immer, bei solchen spielen hole ich mir sowieso immer die PEGI fassung.

 

ich bin momentan bei knapp 5 stunden spielzeit.

da wo ich jetzt bin ist die atmosphäre echt klasse. aber das weißt du ja.

 

ok, dann spiele ich mal weiter, das wird ein grillfest gleich (du weißt was ich meine).

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also der Keller des Haupthauses hatte es ja schon in sich. Durchgehend Anspannung pur :) Pistolenmunition schaut es noch gut aus, aber Schrotflinte leer :/

Hab jetzt 3h mit PSVR und 1h ohne. Ich finde es ohne VR ehrlich gesagt fast garnicht gruselig. Man erschrickt nicht sondern denkt sich eher "Oh ok, lieber schnell weg hier". Mit VR jedoch: "AHHH HILFE WOOO GEHT ES HIER DENN RAUS? WO IST DIESE TÜR??"

 

:D Beste Horrorerfahrung aller Zeiten. Außerdem schaut VR mit der Pro super gut aus. Man denkt sofort, dass man selbst dort unterwegs ist. Und wenn man sich verstecken muss und sieht, dass sich jemand nähert... da geht ordentlich die Pumpe :D

Link to comment
Share on other sites

Also der Keller des Haupthauses hatte es ja schon in sich. Durchgehend Anspannung pur :) Pistolenmunition schaut es noch gut aus, aber Schrotflinte leer :/

 

ich habe bis jetzt nicht einmal die flinte benutzt, ich habe mir erst nach dem keller die flinte besorgt. bin also im keller nur mit messer und pistole darein, und ich habe fast alles verballert.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hier ein interessanter Vergleich für VR

PS4 vs. PS4 Pro

 

http://www.vrnerds.de/resident-evil-7-vr-ps4-und-ps4-pro-grafikvergleich/

 

sehr gutes Video danke :) Normale PS4 einiges "matschiger" und unschärfer. Draußen sieht man es nur aufm Boden und wenn man das Haus von außen anschaut. Aber im Haus ist der Unterschied dann einiges deutlicher. Die Texturen (vom allem beim Holz, sowie der Boden und Türen) ist schärfer, Licht und Schatten schauen besser aus, und bei jeder Drehung läuft es auch flüssiger. Scheint also paar Frames mehr zu haben.

 

Pro und VR sind *-*

Link to comment
Share on other sites

ich habe bis jetzt nicht einmal die flinte benutzt, ich habe mir erst nach dem keller die flinte besorgt. bin also im keller nur mit messer und pistole darein, und ich habe fast alles verballert.

 

Ja ich hab das auch 2 oder 3x nur mit Pistole probiert. Hat auch einmal geklappt aber hab dann neu geladen, weil ich lieber 8 Schuss weniger für die Schrotflinte habe, als 40 Schuss weniger für die Pistole :D Und beim dritten Hundekopf ging dann die restliche Muni für Schrotflinte drauf :)

Link to comment
Share on other sites

ich habe bis jetzt nicht einmal die flinte benutzt, ich habe mir erst nach dem keller die flinte besorgt. bin also im keller nur mit messer und pistole darein, und ich habe fast alles verballert.

 

Ich habe die Flinte noch vorher geholt. War auch nützlich muss ich sagen, aber ich habe aus Präzisionsgründen häufig die Pistole genutzt.

 

Wünsche dir viel Spaß und natürlich weiß ich, was jetzt kommt hehehe!

 

@Hellrider:

 

Die Pro und VR würde mich auch interessieren! Es sieht auf der Standard ok bis gut aus. Habe schon Besseres in VR gesehen, aber das Mittendringefühl ist dennoch klasse. Spielst du eigentlich auch mit den festen Drehwinkeln oder hast du auf freies Umsehen gestellt? Letzteres schlug mir ja dermaßen auf den Magen und Orientierungssinn, dass es unspielbar war. Zum Glück funktioniert es mit den festen Winkeln, sonst hätte ich im normalen Fernsehbetrieb zocken müssen.

Link to comment
Share on other sites

Ja ich hab das auch 2 oder 3x nur mit Pistole probiert. Hat auch einmal geklappt aber hab dann neu geladen, weil ich lieber 8 Schuss weniger für die Schrotflinte habe, als 40 Schuss weniger für die Pistole :D Und beim dritten Hundekopf ging dann die restliche Muni für Schrotflinte drauf :)

 

 

hat ganz gut gelappt im keller, man muss nur genau auf dem kopf immer schießen, dann habe ich es mit dem messer versucht, ging auch ganz gut.

ein tipp, wenn die angreifen, immer vorher schnell in die hocke gehen, dann hauen die daneben meistens. und die arme bearbeiten mit messer, die gehen dann auch kaputt, und somit können die nicht mehr schlagen.

 

jetzt geht es wieder, ich habe momentan für die flinte 20 schuss und für die pistole an die 40 schuss, und noch einige andere sachen zum verteidigen.

 

 

 

 

Ich habe die Flinte noch vorher geholt. War auch nützlich muss ich sagen, aber ich habe aus Präzisionsgründen häufig die Pistole genutzt.

 

Wünsche dir viel Spaß und natürlich weiß ich, was jetzt kommt hehehe!

 

 

 

 

habe ich echt nicht dran gedacht, die vorher zu holen, aber ist auch gut so, so habe ich jetzt schön viel munition für die flinte, die benutze ich eh nur bei starke gegner usw., oder im notfall, mache ich im jeden spiel immer so.

 

 

ach ja, das grillfest habe ich gerade gemacht, war ganz geil, macht spaß.

bin mal gespannt, was mich jetzt noch alles erwartet dort.

 

ich wünsche dir/euch auch weiterhin viel spaß.

 

 

 

 

zum Thema :

 

 

hat noch keiner hier die Resi 7 kerze bekommen, wollte mal wissen wie sie nun riecht.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Hellrider:

 

Die Pro und VR würde mich auch interessieren! Es sieht auf der Standard ok bis gut aus. Habe schon Besseres in VR gesehen, aber das Mittendringefühl ist dennoch klasse. Spielst du eigentlich auch mit den festen Drehwinkeln oder hast du auf freies Umsehen gestellt? Letzteres schlug mir ja dermaßen auf den Magen und Orientierungssinn, dass es unspielbar war. Zum Glück funktioniert es mit den festen Winkeln, sonst hätte ich im normalen Fernsehbetrieb zocken müssen.

 

Ja ich benutze die 30° Winkeldrehungen und finde die super gut :) Ging mir ganz genau so wie dir. Das ist abnormal wenn man die Kamera auf "freies Umsehen" einstellt. 2-3x im Kreis drehen und einem wird schwindliger, als wen man das im realen Leben macht. Ich kam damit null klar und das, obwohl ich noch bei keinem Spielen Motion Sickness etc. bekam, aber das war heftig. Wenn man die Drehgeschwindigkeit auf 1 stellt, dann geht es bei mir eig. aber trotzdem ist iwie ein leicht unwohles Gefühl dabei. 30° find ich am besten (die anderen Winkel sind mir alle zu groß)

Link to comment
Share on other sites

Bericht :

 

 

ich habe jetzt eine reine spielzeit von 5 stunden und 36 minuten.

und für mich persönlich ist es immer noch erste sahne.

 

da wo ich jetzt bin, also ein neues gebiet, da ist die atmosphäre richtig klasse, hat bis jetzt richtig spaß gemacht dort alles zu erforschen und jeden winkel abzusuchen. habe bis dahin gespielt, wo man was erkunden soll, dafür brauchte man ein besonderen schlüssel, den ich jetzt habe. bin aber vor dem speichern noch mal ins haus zurück, weil man da ein raum noch öffnen konnte mit dem schlüssel, und was ich da gefunden habe......, hehe. wird aber für später aufgehoben.

 

was ich noch erwähnen muss, die karte finde ich sehr gut und übersichtlich, und alles ist gut zu finden, gerade wegen den türen, da muss man nicht ständig suchen.

 

ich weiß noch in Resident Evil 1, da konnte man nicht auf der karte sehen, wo welche tür ist (emblem usw.).

 

 

so, für heute ist erst mal wieder schluss, heute abend irgendwann geht es natürlich wieder weiter.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Und danach dann Elden Ring...🤣 Bist dann ja bis April gut beschäftigt. 
    • Monster Hunter Rise (Pc) Yugioh Master Duel (Pc) Higurashi When they Cry (Pc)
    • Sorry, das ich so doof frage. Ich hab noch nie so ein Upgrade gekauft und installiert, wie läuft das ab? Muss ich erst das PS4 Game von meiner Playsi löschen, dann das Upgrad kaufen und PS5 Version downloaden und installieren?
    • Netter Thread @ OP  bin 32 ich habe durch meinen Cousin erst damals angefangen zu Zocken und das war mit der Amiga   Meine erste eigene Konsole war NES, danach folgte SNES, Sega Mega Drive , Sega Saturn, und darauf folgte seitdem jede Playstion Generation 1 - 5 An die Sega Saturn kann ich mich am meisten erinnern, da hatte mein Vater Stolze 1300 - 1500 DM gezahlt!!! Weil er jeden Scheiß dazu geholt hat 2 - 4 Spiele 2 - 3 Controller , der dritte war so einer riesen Controller denn man für Beat Em Ups nutzt! Das war echt ne geile Zeit damals!! Und ab und zu zocken wir dennoch gemeinsam etwas mit meinem Cousin auf der Couch ,durch diesen Arsch habe ich erst zu Verdanken das ich angefangen habe Spiele zu Suchten Aber seit ca. 2 Jahren wächst durch Zeitmangel (Arbeit und anderer Hobbys) die Pile of Shame. Komme in der Woche vielleicht mal auf 4-6 h Pro Woche etwas zu zocken wenn überhaupt. Früher wo man nur zur Schule oder in der Ausbildung war eigentlich ab 15 Uhr bis 22 - 1 Uhr mit Kumpels gezockt  . Das ist aber schon Ewigkeiten her . Und wirklich Zeit für MP Spiele fehlen mir vollkommen.    Ausnahmen wo ich vielleicht mal mehr Zocke ist wenn ein meist erwartete Spiel Released wird dann passiert es schon das ich direkt nach der Arbeit 1-2 Wochen anfange zu Zocken. Das letzte mal war es TLOU 2! Diesmal wird es wohl Horizon Forbidden West sein!!
    • Archiv 81     9/10 wird immer spannender und skurriler, bin bei Folge 4.
×
×
  • Create New...