Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Resident Evil 7: Biohazard™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Unbestätigte Gerüchte:

 

Resident Evil 7: Neue Details zu den Episoden "Not a Hero" und End of Zoe durchgesickert?

 

 

 

 

 

Ein weiteres Beispiel für "lieber alles auf der Disc" ist Witcher 3. Dort müsste man mit allen Updates und DLCs 40 GB downloaden. Das bleibt einen bei der Game of the Year Edition erspart, weil alles schön auf Disc und man sofort loslegen kann.:good: Und außerdem ist sie noch platzsparender:

Witcher 3 + Updates + DLCs=72 GB

Witcher 3 Game of the Year Edition=42 GB:bana2:

 

Du verstehst also, warum man lieber alles auf der Disc haben will.

 

So sieht's aus. :good:

Link to comment
Share on other sites

Ja, den PC kannst du diesbezüglich vergessen. Da gibt es eigentlich nur noch Downloads.

Und die Switch wird sich dazugesellen, wie es aussieht: http://www.gamepro.de/artikel/nintendo-switch,3319284.html

 

auf pc kaufe ich eh nur digitale downloads, deswegen ist es dort nicht schlimm. wegen Nintendo Switch ist das blöd geregelt, das der interne speicher nur so klein ist. dann wird halt eine SD karte noch irgendwann gekauft, kann ich mit leben und ist nicht der weltuntergang.

 

 

 

Dennoch muss auch der GESAMTE Inhalt der disc auf die Platte kopiert werden. Platz spart man also keinen. Und Patches etc. muss man trotzdem noch runterladen....

 

also ich komme damit gut klar, da ich nie sehr viele spiele auf der platte der PS4 habe. habe ich mal ein großes spiel fertig gespielt, wird es immer deinstalliert, dann erst ein neues. ich spiele nie mehrere hauptspiele zur gleichen zeit, immer schön eins nach den anderen. wenn man natürlich auf der platte viele spiele bunkert, dann ist klar, wird das ganz schnell voll.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

 

 

 

 

also ich komme damit gut klar, da ich nie sehr viele spiele auf der platte der PS4 habe. habe ich mal ein großes spiel fertig gespielt, wird es immer deinstalliert, dann erst ein neues. ich spiele nie mehrere hauptspiele zur gleichen zeit, immer schön eins nach den anderen. wenn man natürlich auf der platte viele spiele bunkert, dann ist klar, wird das ganz schnell voll.

 

Ich bin kein spieler der ein Game durchspielt und dann erstmal jahrelang nicht mehr anfässt. Auch ich mache es so das ich meine Games eins nach dem anderen intensiv spiele, nicht mehrere gleichzeitig. In den letzten Wochen habe ich Injustice 2, Doom, Tomb Raider, Last of Us, Tekken 7 und nun Resident Evil Revelations alle nacheinander intensiv und ausführlich durchgespielt.

 

ABER ich lösche ungerne Spiele weil man damit auch ALLE Updates und DLC löscht und es viele Games gibt die ich entweder auch gerne zwischendurch wieder spiele (Tekken, Injustice, Arkham Knight, Devil May Cry, Tomb Raider oder natürlich die RE Games) oder gerne nach ein paar Monaten wieder spiele. Manche Games haben bei mir einen enorm großen Wiederspielfaktor. Und ich habe echt keine Lust alle paar Monate alles an Updates und DLC nochmal runterzuladen. Das hat zur Folge das ich meine Games (vor allem die die ich digital gekauft habe) auf der Platte lasse. Das einzige was ich jetzt gelöscht habe ist Doom weil das mit inzwischen fast 90 GB einfach zuviel Platz wegnimmt und wohl erstmal auch nicht mehr gespielt wird.

 

Aber sowas ist bei mir die Ausnahme.

 

Es ist auch einfach scheisse gemacht von Sony das man Updates und DLC nicht auf der Platte lassen kann wenn man ein Game löscht. Bei der PS3 war das noch so.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Ich bin kein spieler der ein Game durchspielt und dann erstmal jahrelang nicht mehr anfässt. Auch ich mache es so das ich meine Games eins nach dem anderen intensiv spiele, nicht mehrere gleichzeitig. In den letzten Wochen habe ich Injustice 2, Doom, Tomb Raider, Last of Us, Tekken 7 und nun Resident Evil Revelations alle nacheinander intensiv und ausführlich durchgespielt.

 

ABER ich lösche ungerne Spiele weil man damit auch ALLE Updates und DLC löscht und es viele Games gibt die ich entweder auch gerne zwischendurch wieder spiele (Tekken, Injustice, Arkham Knight, Devil May Cry, Tomb Raider oder natürlich die RE Games) oder gerne nach ein paar Monaten wieder spiele. Manche Games haben bei mir einen enorm großen Wiederspielfaktor. Und ich habe echt keine Lust alle paar Monate alles an Updates und DLC nochmal runterzuladen. Das hat zur Folge das ich meine Games (vor allem die die ich digital gekauft habe) auf der Platte lasse. Das einzige was ich jetzt gelöscht habe ist Doom weil das mit inzwischen fast 90 GB einfach zuviel Platz wegnimmt und wohl erstmal auch nicht mehr gespielt wird.

 

Aber sowas ist bei mir die Ausnahme.

 

Es ist auch einfach scheisse gemacht von Sony das man Updates und DLC nicht auf der Platte lassen kann wenn man ein Game löscht. Bei der PS3 war das noch so.

 

klar, wenn man natürlich die anderen spiele die man schon gespielt hat noch nebenbei spielen möchte, dann ist das voll in ordnung oder bei digitalen downloads. ich spiele erst die hauptspiele mit story usw. noch mal nach längerer zeit erst wieder, so wie halt bei filmen die man sich gerne mehrmals im leben anguckt. da es einfach zu viele gute spiele gibt die nacheinander rauskommen. aber jeder macht das ja anders.

 

das problem mit den update ist, das es immer erst installiert wird wenn das hauptspiel installiert wird, die daten sind dann mit den hauptspiel vermischt in der installation. man könnte natürlich das nackte update drauf lassen, wo man dann immer zugreifen kann, das würde gehen und wäre keine schlechte idee. besser noch, alle reinen updates auf eine usb stick als backup rauf machen usw.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

So sehe ich das auch Deathstroke, , nur für einmal spielen, würde ich mir nicht einmal die mühe machen ein Spiel zu Installieren,höchstens es ist ein fehlkauf. Lach. Auch bei mir sind sehr viele Spiele drauf. Selbst The Witcher, was ich einmal gelöscht habe und ewig brauchte bis da mal wieder die wichtigsten Komponenten Installiert waren um es erneut zu spielen.

Link to comment
Share on other sites

ABER ich lösche ungerne Spiele weil man damit auch ALLE Updates und DLC löscht und es viele Games gibt die ich entweder auch gerne zwischendurch wieder spiele (Tekken, Injustice, Arkham Knight, Devil May Cry, Tomb Raider oder natürlich die RE Games) oder gerne nach ein paar Monaten wieder spiele. Manche Games haben bei mir einen enorm großen Wiederspielfaktor. Und ich habe echt keine Lust alle paar Monate alles an Updates und DLC nochmal runterzuladen. Das hat zur Folge das ich meine Games (vor allem die die ich digital gekauft habe) auf der Platte lasse. Das einzige was ich jetzt gelöscht habe ist Doom weil das mit inzwischen fast 90 GB einfach zuviel Platz wegnimmt und wohl erstmal auch nicht mehr gespielt wird.

So sehe ich das auch Deathstroke, , nur für einmal spielen, würde ich mir nicht einmal die mühe machen ein Spiel zu Installieren,höchstens es ist ein fehlkauf. Lach. Auch bei mir sind sehr viele Spiele drauf. Selbst The Witcher, was ich einmal gelöscht habe und ewig brauchte bis da mal wieder die wichtigsten Komponenten Installiert waren um es erneut zu spielen.

Und genau deswegen hole ich mir immer Complete bzw. Game of the Year Edition als Disc-Versionen. Da hast du dieses Problem nicht, da die DLCs auf der Disc sind und die Installation doch recht schnell ist. Da braucht man keine 40 GB noch zu downloaden. Es geht also in erster Linie nicht um Paltzsparen, sondern um Zeit sparen, vor allem bei Sonys Servern.:facepalm:

Link to comment
Share on other sites

Klingt ja ziemlich spannend, gerade der "End of Zoe" DLC!

Ich hoffe, das auf der TGS 2017 ein schöner Trailer kommt.

Im Trailer basteln, sind die Jungs bei Capcom mit die Besten! :good:

''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Und genau deswegen hole ich mir immer Complete bzw. Game of the Year Edition als Disc-Versionen. Da hast du dieses Problem nicht, da die DLCs auf der Disc sind und die Installation doch recht schnell ist. Da braucht man keine 40 GB noch zu downloaden. Es geht also in erster Linie nicht um Paltzsparen, sondern um Zeit sparen, vor allem bei Sonys Servern.:facepalm:

 

Das hilft dir aber nur bei DLCs. Nicht bei Updates und Patches. Die darfst du dann jedesmal wieder runterladen wenn du das Game neu installierst. Alleine bei Doom war die Größe der reinen Updates über 60 GB. DLCs habe ich mir von Doom nichtmal runtergeladen. Trotzdem darf ich jedesmal wieder 60 GB runterladen wenn ich Doom neu installiere. Und das Game habe ich auf Disc.

 

oder nehmen wir mal ein Game wie Injustice 2 wo sie jeden Monat ein neues Update von 1-2 GB raushauen. Würde ich das Game löschen dürfte ich wahrscheinlich beim Neu Installieren auch erst wieder 30 GB an Updates downloaden. Und auch das game habe ich auf disc.

 

Dann kommt natürlich noch dazu das ich als Fan nicht jedesmal auf ne GOTY Edition warten will um das Game zu spielen - zumindest würde ich das nicht bei meinen Lieblingsfranchises.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...