Jump to content

Resident Evil 7: Biohazard™


Recommended Posts

wird wohl aber noch ne Weile dauern bis das erste next gen (oder current gen für die Erbsenzähler unter euch^^) RE kommt. Würde ja frühestens E3 2015 angekündigt da die Ankündigung dieses Jahr ja trotz vieler Gerüchte dennoch ausblieb - wenn das auch nicht allzu überraschend war.

 

Ich frisch hier nochmal meine Wunschliste für RE 7 auf:

 

-Wunsch Charaktere: Leon, Chris, Claire, Jill, Ada

 

-Gegner: Zombies, monster und mutanten (Bitte keine gegner mit waffen dieses Mal)

 

-gameplay aus RE 5 und 6 mit optionalem Story Ko-Op

 

-Gameplay Neuerungen wie schleichen und stealth kills

 

-Gute Abwechslung zwischen brutaler action und Erforschen, Rätseln und Gruselmomenten

 

-düstere, spannende Atmosphäre wie zuletzt etwa in Großteilen von revelations und dem RE 5 DLC "Lost in Nightmares"

 

-freischaltbare infinite ammo für alle Waffen nach dem ersten Durchspielen.

 

-packende, emotionale Geschichte in Horror/Action setting (Last of Us hat vorgemacht wie es geht)

 

-Bösewicht mit Connection zu Wesker um den roten Faden der Wesker Story weiter durch die Games zu führen.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

soo habs durch nach fast 9 h ^^   Fazit: Es ist ein echt geiles Horrorgame wenn man das RE mal ignoriert... sehr geil gemacht alles, legentlich der Endboss war ein Witz.. das hätte man sich sparen

ohh jaa         wie gesagt sehr greiles Horrorgame nennen wir es mal Haus des Schreckens ^^ von RE habe ich nichts mitbekommen auch Chris am Ende konnte das nicht ändern... da war selbst RE6

Vor einiger Zeit auch nochmal gestartet um mich etwas auf Teil 8 einzustimmen und mir ist doch aufgefallen wie sehr der Titel von seinem "Zauber" verloren hat nach einiger Zeit und wenn man ihn kennt.

wird wohl aber noch ne Weile dauern bis das erste next gen (oder current gen für die Erbsenzähler unter euch^^) RE kommt. Würde ja frühestens E3 2015 angekündigt da die Ankündigung dieses Jahr ja trotz vieler Gerüchte dennoch ausblieb - wenn das auch nicht allzu überraschend war.

 

ich hab zeit ^^

 

Ich frisch hier nochmal meine Wunschliste für RE 7 auf:

 

-Wunsch Charaktere: Leon, Chris, Claire, Jill, Ada

viel zu alt... --> sherry :naughty: hat finde ich das perfekte alter, ist frisch und voller tatendrang.... ada würde ich mir auch noch gegfallen lassen

 

-Gegner: Zombies, monster und mutanten (Bitte keine gegner mit waffen dieses Mal)

naja in der geschichte von RE gehts um parasiten die mutanten ect steuern... wäre ja blöd wenn alles mit mal auf anfang geht.. wenn dann so wie in teil2,, zombies und elite gegner die einen jagen.. nemesis ect

 

-gameplay aus RE 5 und 6 mit optionalem Story Ko-Op

 

-Gameplay Neuerungen wie schleichen und stealth kills

haben das nicht alle gehasst ^^:keks2: capcom soll SH folgen mit downpour und alles lassen. nur das reine spiel

 

-Gute Abwechslung zwischen brutaler action und Erforschen, Rätseln und Gruselmomenten

 

-düstere, spannende Atmosphäre wie zuletzt etwa in Großteilen von revelations und dem RE 5 DLC "Lost in Nightmares"

 

-freischaltbare infinite ammo für alle Waffen nach dem ersten Durchspielen.

action im freien und dann solls ab ins haus gehen... wo man wirklich wieder gefährlich lebt..

 

dazu bitte waffen knappheit.. schlagwaffen die kaputt gehen..

 

ich möchte nichts freischalten ich möchte nur finden..... vllt nach dem durchspielen irgendwelche schlüssel bekommen wo man waffen neu rausholen kann die verschlossen liegen:ok:

Edited by Uncut

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites

Was soll das immer von wegen Chris, leon und co. wären "zu alt" ? So ein Schwachsinn, als wenn games Charaktere immer nur knackige 20 sein dürfen. Chris, Leon, Claire und Jill sind die Kerncharaktere der RE-Saga und sind nach RE 6 grade mal im Durchschnitt 35 (!) Jahre alt. das ist nicht allzuviel älter als ich es selbst bin und damit gelten die schon als "zu alt" ? Die sind noch nichtmal ansatzweise im Rentenalter. Und Sherry mit 25 geht bei dir "grade noch so" ? Sry das finde ich persönlich lächerlich, nicht böse gemeint. Die RE Charas können noch locker ihre 10-15 Jahre weitermachen. Ein Sylvester Stallone hat noch mit über 60 Rambo gespielt. Und ich persönlich finde es grade cool wenn man sieht wie die Charaktere altern und reifen und sich verändern. Ich will keine Charaktere die immer nur junge 20 sind. Barry in RE 1 war bereits älter als Chris nach RE 6. Und für mich ist Resident Evil immer hauptsächlich die Geschichte von Leon, Chris, Jill und Ada (die ist übrigens genauso alt wie die anderen drei). Claire würde ich nur noch bedingt dazuzählen weil sie ja eigentlich nur in zwei Spielen dabei war. Irgendwann werden diese Charaktere die Fackel sicherlich an die nächste Generation weiterreichen aber die Zeit dafür ist noch längst nicht gekommen.

 

Für RE 4 -6 fand ich es okay das man mutierte Gegner hatte die auf waffen benutzen können (In RE 6 war das übrigens kein Parasit sondern der C-Virus). es war mal was anderes und brachte frischen Wind. Aber RE Revelations hat bereits deutlich gezeigt das es wieder an der Zeit ist mehr zu altbewährtem zurückzukehren und Mutanten, monster etc. die Gegner sein sollten. Die bewaffneten gegner haben das ganze mit der Zeit einfach zu Call of Duty und Gears of War mäßig gemacht und dies hat auch den Horror zu sehr reduziert. Es muss wieder mehr in die Richtung wie Revelations gehen mit richtigen Monstern die sich nicht wie Menschen benehmen oder anfühlen. Und das die klassischen Zombies zurückkehren (man kann diese ja erweitern indem jetzt einige zombies rennen können so wie in Last of Us) wird sich ja von den Fans ohnehin schon lange gewünscht. RE 6 ging schon einen Schritt in diese Richtung mit Leons campaign und das wurde von vielen Fans ja auch begrüßt. Ein Rückschritt muss das dabei gar nicht sein. Die alten zombies aus RE 2 müssen es ja nicht sein sondern man kann die Zombies weiterentwickeln aber es stimmt schon das mehr zombieflair der RE Reihe wieder guttun würde.

 

das RE 5 und 6 gameplay wurde nicht gehasst sondern eher der Fokus auf action und weg vom Horror. das hat aber nichts mit dem Gameplay zu tun. Ich persönlich finde das gameplay ab RE 4 bedeutend besser als das klobige gamplay der alten Teile. Es spielt sich flüssiger, intuitiver und macht mir persönlich auch wesentlich mehr Spaß. Und die 3rd person over the shoulder view ist inzwischen schon fast ein Standard im Genre geworden (siehe Uncharted, Tomb Raider, Last of Us etc.). Daran sollte nichts verändert werden. Und das mit diesem gameplay ein waschechtes horror RE machbar ist hat der RE 5 DLC Lost in Nightmares gezeigt. Und nee bleib mir bloss weg mit dem grottigen Silent Hill. Dann lieber an Last of us orientieren. Generell ist das gameplay in RE 6 bzw. RE 5 eigentlich aber schon ziemlich ideal.

 

Und ich bleib dabei, es muss ein richtiger mix aus action und horror und rätseln sein. Revelations hat das zu großen Teilen schon richtig gut gemacht. Und nee sorry deine Idee gefällt mir überhaupt nicht wieder in einem großen Haus und so. DAS wäre ein Rückschritt. Erneut verweise ich auf Last of Us wie man einen verdammt geilen mix aus action und grusel (in den horror passagen bei Last of Us habe ich mich mehr gegruselt als je in irgendeinem RE game) produzieren kann ohne das auf eine location beschränken zu müssen.

 

und ja ich will unbedingt freischaltbare infinite ammo haben. Nichts macht mehr Spaß als mit unendlicher Munition für die geilsten waffen durch das game zu rocken und in alter 80er Jahre actionfilm manier alles umzumähen was vor den lauf kommt. Das ist auch der Grund warum ich RE 5 und 6 wesentlich öfter durchgespielt habe als alle anderen RE´s - obwohl diese natürlich qualitativ unter REmake oder RE 2 stehen. Hab mich schon sehr geärgertd as es bei revelations keine infinite ammo gab.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to post
Share on other sites
Was soll das immer von wegen Chris, leon und co. wären "zu alt" ? So ein Schwachsinn, als wenn games Charaktere immer nur knackige 20 sein dürfen. Chris, Leon, Claire und Jill sind die Kerncharaktere der RE-Saga und sind nach RE 6 grade mal im Durchschnitt 35 (!) Jahre alt. das ist nicht allzuviel älter als ich es selbst bin und damit gelten die schon als "zu alt" ? Die sind noch nichtmal ansatzweise im Rentenalter. Und Sherry mit 25 geht bei dir "grade noch so" ? Sry das finde ich persönlich lächerlich, nicht böse gemeint. Die RE Charas können noch locker ihre 10-15 Jahre weitermachen. Ein Sylvester Stallone hat noch mit über 60 Rambo gespielt. Und ich persönlich finde es grade cool wenn man sieht wie die Charaktere altern und reifen und sich verändern. Ich will keine Charaktere die immer nur junge 20 sind. Barry in RE 1 war bereits älter als Chris nach RE 6. Und für mich ist Resident Evil immer hauptsächlich die Geschichte von Leon, Chris, Jill und Ada (die ist übrigens genauso alt wie die anderen drei). Claire würde ich nur noch bedingt dazuzählen weil sie ja eigentlich nur in zwei Spielen dabei war. Irgendwann werden diese Charaktere die Fackel sicherlich an die nächste Generation weiterreichen aber die Zeit dafür ist noch längst nicht gekommen.

 

es soll halt nicht so enden wie bei mgs ^^

 

Für RE 4 -6 fand ich es okay das man mutierte Gegner hatte die auf waffen benutzen können (In RE 6 war das übrigens kein Parasit sondern der C-Virus). es war mal was anderes und brachte frischen Wind. Aber RE Revelations hat bereits deutlich gezeigt das es wieder an der Zeit ist mehr zu altbewährtem zurückzukehren und Mutanten, monster etc. die Gegner sein sollten. Die bewaffneten gegner haben das ganze mit der Zeit einfach zu Call of Duty und Gears of War mäßig gemacht und dies hat auch den Horror zu sehr reduziert. Es muss wieder mehr in die Richtung wie Revelations gehen mit richtigen Monstern die sich nicht wie Menschen benehmen oder anfühlen. Und das die klassischen Zombies zurückkehren (man kann diese ja erweitern indem jetzt einige zombies rennen können so wie in Last of Us) wird sich ja von den Fans ohnehin schon lange gewünscht. RE 6 ging schon einen Schritt in diese Richtung mit Leons campaign und das wurde von vielen Fans ja auch begrüßt. Ein Rückschritt muss das dabei gar nicht sein. Die alten zombies aus RE 2 müssen es ja nicht sein sondern man kann die Zombies weiterentwickeln aber es stimmt schon das mehr zombieflair der RE Reihe wieder guttun würde.

 

zombies waren der fehler im labor :-) hauptaugenmerk lag schon immer auf nemesis versuche im teil 2 (mr x) im teil 3 und auf dem tyran 001 und 002 aus teil 1, alles waren manipulierbare waffen

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites

Haha,ich liebe es XD

Als wenn man das Alter von Solid Snake in irgendeiner Weise mit dem der Protagonisten von Resident Evil vergleichen könnte,da liegen ganz andere Zeitspannen zwischen. :trollface:

Made my Day :ok:

 

@Deathstroke

Höre SOFORT auf mit Uncut zu diskutieren,wenn es um Resident Evil geht hat Uncut immer Recht und immer den Durchblick,das wird bei euch zwei hundertprozentig im Streit enden :D

Link to post
Share on other sites

Also am Alter sehe ich kein Problem, haben doch sowieso viel zu viele junge Hüpfer bei den Games alle mit makelloser Haut, gut aussehend und einem Traumkörper da bin ich sowieso dagegen und am Alter soll es sicher nicht scheitern! Sam Fisher aus Splinter Cell ist auch schon im fortgeschrittenem Alter und mit den Jahren wird er eher immer cooler :D

 

Bloss nicht durch gut aussehende neue Charaktere ersetzen die mit ihrer SWAG und YOLO Sprache alles versauen, bleibt bei den "alten" die nicht wirklich alt sind.

Silent Hill Signatur 3.080 Neues Format.jpg
Link to post
Share on other sites
Also am Alter sehe ich kein Problem, haben doch sowieso viel zu viele junge Hüpfer bei den Games alle mit makelloser Haut, gut aussehend und einem Traumkörper da bin ich sowieso dagegen und am Alter soll es sicher nicht scheitern! Sam Fisher aus Splinter Cell ist auch schon im fortgeschrittenem Alter und mit den Jahren wird er eher immer cooler :D

 

Bloss nicht durch gut aussehende neue Charaktere ersetzen die mit ihrer SWAG und YOLO Sprache alles versauen, bleibt bei den "alten" die nicht wirklich alt sind.

 

 

Das unterstreiche ich jetzt einfach mal so .:ok:

Link to post
Share on other sites
Also am Alter sehe ich kein Problem, haben doch sowieso viel zu viele junge Hüpfer bei den Games alle mit makelloser Haut, gut aussehend und einem Traumkörper da bin ich sowieso dagegen und am Alter soll es sicher nicht scheitern! Sam Fisher aus Splinter Cell ist auch schon im fortgeschrittenem Alter und mit den Jahren wird er eher immer cooler :D

 

Bloss nicht durch gut aussehende neue Charaktere ersetzen die mit ihrer SWAG und YOLO Sprache alles versauen, bleibt bei den "alten" die nicht wirklich alt sind.

Muss auch sagen das Barry Burton bis heute einer der sympathischsten Charakter der Serie für mich ist.Trotz seines Alters ist er ein loyaler Kamerad und echt ein freundlicher hilfsbereiter Typ.

Link to post
Share on other sites
Haha,ich liebe es XD

Als wenn man das Alter von Solid Snake in irgendeiner Weise mit dem der Protagonisten von Resident Evil vergleichen könnte,da liegen ganz andere Zeitspannen zwischen. :trollface:

Made my Day :ok:

 

@Deathstroke

Höre SOFORT auf mit Uncut zu diskutieren,wenn es um Resident Evil geht hat Uncut immer Recht und immer den Durchblick,das wird bei euch zwei hundertprozentig im Streit enden :D

 

Darum hatte ich auch aufgehört zu antworten ;) Das wurde mir einfach zu dämlich. Finde es aber eine freudige Überraschung das es hier ja doch einige gibt die mir zustimmen das games Charaktere mit 35-40 noch nicht als "zu alt" gelten und ersetzt werden sollten. Uncut ist leider nicht der einzige von dem ich gehört habe, das die Charaktere angeblich inzwischen zu alt sein. Ich glaube das hat irgendwo auch was mit unserer heutigen Gesellschaft zu tun. Charaktere in Filmen und Games dürfen keine Ecken und Kanten mehr haben und müssen alle junge Models sein. Ich habe natürlich absolut nichts gegen schöne und junge Charaktere (Jill, Claire und Ada sind ja auch ziemlich sexy und das gefällt mir ja auch) - das Auge spielt natürlich immer mit, gar keine Frage. Aber Charaktere jetzt über Bord zu werfen nur weil sie keine 20 mehr sind und durch die nächste Generation von Jungspunden zu ersetzen finde ich einfach übertrieben und vor allem respektlos. Grade die kerncharaktere bei RE sind eines der Hauptgründe, wenn nicht sogar der Hauptgrund warum die Reihe zu meinen Top 3 Favoriten zählt.

 

Naja uns so den Durchblick hat Uncut auch nicht. Will mir da erzählen die zombies wären als "Fehler im Labor" entstanden und es wäre um das Erstellen von BOWs gegangen. Ist aber beides falsch. Die BOWs waren nur eine Einnahmequelle für Spencer, genauso wie Umbrella, welches nur dazu diente seine wahren Forschungen zu maskieren um den ultimativen Virus zu erschaffen, der ihn unsterblich machen würde. Und die Zombies sind nicht durch einen Fehler entstanden sondern weil James Marcus den T-Virus mit Absicht freigesetzt hat um sich an Umbrella zu rächen.

 

Nur mal so nebenbei ;)

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to post
Share on other sites
Haha,ich liebe es XD

Als wenn man das Alter von Solid Snake in irgendeiner Weise mit dem der Protagonisten von Resident Evil vergleichen könnte,da liegen ganz andere Zeitspannen zwischen. :trollface:

Made my Day :ok:

 

@Deathstroke

Höre SOFORT auf mit Uncut zu diskutieren,wenn es um Resident Evil geht hat Uncut immer Recht und immer den Durchblick,das wird bei euch zwei hundertprozentig im Streit enden :D

 

ändert nichts dadran das ich ihm persönlich für zu alt halte.. finds halt immer übertrieben wenn ältere so dynamisch sind, chris in teil 5 war doch mehr als übertrieben alles...

 

recht habe ich nicht^^ und bei ihm endet das sicher niocht im streit ;-) es gibt noch menschen die ohne beleiding antworten können was man bei dir ja nicht hatte

 

Darum hatte ich auch aufgehört zu antworten ;) Das wurde mir einfach zu dämlich. Finde es aber eine freudige Überraschung das es hier ja doch einige gibt die mir zustimmen das games Charaktere mit 35-40 noch nicht als "zu alt" gelten und ersetzt werden sollten. Uncut ist leider nicht der einzige von dem ich gehört habe, das die Charaktere angeblich inzwischen zu alt sein. Ich glaube das hat irgendwo auch was mit unserer heutigen Gesellschaft zu tun. Charaktere in Filmen und Games dürfen keine Ecken und Kanten mehr haben und müssen alle junge Models sein. Ich habe natürlich absolut nichts gegen schöne und junge Charaktere (Jill, Claire und Ada sind ja auch ziemlich sexy und das gefällt mir ja auch) - das Auge spielt natürlich immer mit, gar keine Frage. Aber Charaktere jetzt über Bord zu werfen nur weil sie keine 20 mehr sind und durch die nächste Generation von Jungspunden zu ersetzen finde ich einfach übertrieben und vor allem respektlos. Grade die kerncharaktere bei RE sind eines der Hauptgründe, wenn nicht sogar der Hauptgrund warum die Reihe zu meinen Top 3 Favoriten zählt.

 

Naja uns so den Durchblick hat Uncut auch nicht. Will mir da erzählen die zombies wären als "Fehler im Labor" entstanden und es wäre um das Erstellen von BOWs gegangen. Ist aber beides falsch. Die BOWs waren nur eine Einnahmequelle für Spencer, genauso wie Umbrella, welches nur dazu diente seine wahren Forschungen zu maskieren um den ultimativen Virus zu erschaffen, der ihn unsterblich machen würde. Und die Zombies sind nicht durch einen Fehler entstanden sondern weil James Marcus den T-Virus mit Absicht freigesetzt hat um sich an Umbrella zu rächen.

 

Nur mal so nebenbei ;)

 

also sherry wäre doch ein guter anfang und würde niemanden ersetzen da sie teil vom ganzen ist...

 

alles ne sache der interpretation,, vllt liegt es auch dadran das mir zero fehlt... alles kenne ich nun auch nicht^^

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...