Jump to content

FC Schalke 04 - Blau und Weiß ein Leben lang


Recommended Posts

Wie findet ihr eigentlich das neue Schalke Video?

 

 

 

Die Aussage und Intention ist vollkommen richtig.

 

Super Aktion und auch tolle Reaktion unserer Erzrivalen:

„In den Farben getrennt, in der Sache vereint“

Wenn ich lachen will, lese ich Kommentare bei Bild.de

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Gute Aktion....

Nur blöd, dass die meisten Kommentare über Draxler sind.

 

Das wird sich auch erst mal so schnell nicht ändern. Ich denke einfach mal das viele ihn nicht verzeihen, dass es Wolfsburg war. ABER er hat ja immer gesagt das er woanders spielen will und seine Karriere nicht auf Schalke verbringen möchte.

Link to post
Share on other sites

Er hat immer gesagt, dass er langfristig wechseln will. Das einzige was er versprochen hatte war, 'ich werde nie zum FC Bayern gehen'.

 

Die Leute sind doch nur enttäuscht, dass aktuell VW uns spielerisch vorraus ist.

Wir waren im letzten Jahrzehnt die klare Nummer 2 in Deutschland. Dann hat uns Dortmund überholt und jetzt auch noch VW.

Was viele aber nicht checken, obwohl es Tönnies clip und klar in den letzten Monaten gesagt hat, solange wir diese Schulden haben werden wir bei Transfers und Etat nicht mithalten können mit Bayern, BVB und VW.

Was glauben die Leute eigentlich wie hoch die Zinsen sind, selbst wenn man aktuell nur noch 150 mio Verbindlichkeiten hat... das ist ein riesiger Wettbewerbsnachteil.

Man muss sich doch nur mal die Transferbilanzen der letzten 5 Jahre anschauen. Bayern, Dortmund und VW haben in der Statistik jeweils ein Minus zwischen 80 und 150 mio! Wir haben ein kleinen Plus...

 

Dann brüsten sich alle Schalker mit der Knappenschmiede... die beste Jugendabteilung in Deutschland, da gibt es keine Zweifel.

Aber jetzt heulen sie wenn wir diesen Vorteil auch mal nutzen und ein "Talent" (ich denke nicht, dass man das zu einem Spieler mit weit über 100 Bundesligaspielen noch sagen kann) für weit über Marktwert verkaufen, aber auf der anderen Seite noch mehr vielversprechende Talente haben, die in letzter Zeit nicht genug Einsatzzeiten bekommen haben. Auch auf Grund eines Draxlers, der im Training immer grandios war, aber auf dem Spielfeld wenig bis garnichts davon in den letzten zwei Jahren gezeigt hat.

 

Für mich sind wir diese Saison kein CL-Kandidat! Wir müssen aktuell einen radikalen Umbruch in der Spielweise vollziehen, das wird noch Monate dauern um auch eine Konstanz zu erreichen. Ich plädiere dazu die nächsten 1-2 Jahre einfach mal kleinere Brötchen zu backen und nicht wieder direkt in Panik und Unruhe zu verfallen.... aber DAS IST SCHALKE! :zwinker:

 

PS: Man darf auch nicht die letzten zwei Spieltage der letzten Saison vergessen als nahezu alle Fans gesungen haben: "Außer Fährmann könnt ihr alle gehn!"

Draxler eingeschlossen...

Wenn ich lachen will, lese ich Kommentare bei Bild.de

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Wie findet ihr BISHER Breitenreiter?

 

Ich finde der macht einen tollen Job. Die Kaderplanung unter ihn ist etwas vernünftiger geworden, man hat da auch auf den Position gearbeitet wo man Bedarf hatte.

Ebenso sagt er einfach mal klar und deutlich was ihn stört und was er haben will, bzw was er sehen will. Er zeigt Emotionen und jubelt richtig mit der Mannschaft. Von daher glaube ich auch das die Fans ihn so einen Sieg wie gestern auch nicht übel nehmen. Denn man hat endlich eine Mannschaft auf dem Platz, die kämpft und ackert und wieder begeistern will.

Gut die Niederlage gegen Wolfsburg geht auch auf seine Kappe, auch wenn ich da die taktischen Umstellungen verstehen kann.

Dennoch sollte man ihn mal in Ruhe arbeiten lassen, denn endlich erkennt man ein Spielsystem, nur braucht es Zeit um dieses einzustudieren. Bisher bin ich jedenfalls sehr positiv gestimmt.

Link to post
Share on other sites

Charakterlich passt er hervorragend auf Schalke!

 

Ich finds auch gut, dass er die letzten Tage mal die Erwartungshaltung gedämpft hat und den Fans begreiflich macht, dass es jetzt auch erstmal ein Übergangs-Jahr stattfinden könnte, wenn Rückschritte auftreten.

 

Spielerisch ist schon jetzt eine Verbesserung zu sehen, aber noch keine 100%ig konstanz. Es waren aber bisher auch erst 5 Pflichtspiele...

bisher ist mir aber noch nichts negatives aufgefallen.

Wenn ich lachen will, lese ich Kommentare bei Bild.de

Link to post
Share on other sites
Ich finds auch gut, dass er die letzten Tage mal die Erwartungshaltung gedämpft hat und den Fans begreiflich macht, dass es jetzt auch erstmal ein Übergangs-Jahr stattfinden könnte, wenn Rückschritte auftreten.
Irgendwie ist das so ne Art klassische Leier, diese oder ähnliche Worte gibt es ja eigentlich zuhauf bei mehreren Mannschaften, Jahr für Jahr. Umbruch, bla bla. In Pressekonferenzen etc. klingt das immer ganz nett und nachhaltig, und hinterher sind das gefühlt immer die Ersten, die bei einer Ergebniskrise dann doch geschmissen werden. Nach Siegen klingt immer alles ganz toll, nach Niederlagen ist alles Mist :D

 

Wenn die Verantwortlichen auf Schalke ihr Wort halten (und eben auch mal zwei Niederlagen in Folge verkraften) glaube ich auch könnte das was werden, vom Typ her denke ich macht Breitenreiter ne gute Figur. Und im Job hat er bisher so wie ich das sehe auch nix falsch gemacht. Wobei ich eigentlich dachte, dass ihm die Kritik um den Draxler-Transfer etwas mehr um die Ohren fliegt. Eigentlich viel zu ruhig für Schalke abgelaufen. :D

 

In Kurzform, ich denke schon das er seinen Job gut macht und er auch dahin passt. Offen die Frage, ob man ihm tabellarisch tatsächlich einen Umbruch erlaubt. EL sollte am Ende schon sein... und danach das Streben nach Verbesserung.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...