Jump to content

The Order 1886™


Welche Bewertung gibst du The Order 1886?  

59 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du The Order 1886?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Das ist auch die wohl einzige Ausnahme. Nutzt ja glaube ich auch die UE4.

 

Path of Exile ist in seinem Genre mittlerweile nur noch Durchschnitt von der Grafik her. Und verglichen mit The Order unterdurchschnittlich.

DayZ finde ich häßlich.

 

 

 

Und jedes einzelne Spiel interessiert dich?

 

Ok also DayZ finde ich hässlich zählt nicht. Die Texturqualität und das Licht und so weiter sind objektiv sehr gut gleichermaßen wie die Performance objektiv miserabel ist.

 

Nicht jedes Spiel interessiert mich aber viele. Z.B. möchte ich mal wieder ein neues Kampfspiel spielen und bald kommt Dead or Alive, Street Fighter 5 und Mortal Kombat. Ich werde mich für eines dieser Games entscheiden. Ansonsten interessieren mich eben diese Spiele und Evolve, The Order, Cities XXL, Darkest Dungeon, Project Cars, GTA V PC, Hand of Fate, BF Hardline, Resident Evil Rev 2, Dying Light, Total War und einige mehr die in kürze erscheinen oder gerade erschienen sind. Dazu kommen noch so Games auf die ich ein wenig schiele wie Monster Hunter. Kommt also genug zusammen. Ich werde die natürlich nicht alle kaufen. Nichtmal 1/3. Und Medien helfen eben dabei auszuschließen.

 

Ich finde das Argument, man muss alles selber testen um sich ein Urteil bilden zu dürfen furchtbar. Muss ich auch jeden TV kaufen oder darf ich nen Test lesen bevor ich 1000 Euro droppe? Da steckt doch keine Logik hinter.

Edited by i_G_C
Link to post
Share on other sites
  • Replies 891
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ok also DayZ finde ich hässlich zählt nicht. Die Texturqualität und das Licht und so weiter sind objektiv sehr gut gleichermaßen wie die Performance objektiv miserabel ist.

 

Nicht jedes Spiel interessiert mich aber viele. Z.B. möchte ich mal wieder ein neues Kampfspiel spielen und bald kommt Dead or Alive, Street Fighter 5 und Mortal Kombat. Ich werde mich für eines dieser Games entscheiden. Ansonsten interessieren mich eben diese Spiele und Evolve, The Order, Cities XXL, Darkest Dungeon, Project Cars, GTA V PC, Hand of Fate, BF Hardline, Resident Evil Rev 2, Dying Light, Total War und einige mehr die in kürze erscheinen oder gerade erschienen sind. Dazu kommen noch so Games auf die ich ein wenig schiele wie Monster Hunter. Kommt also genug zusammen. Ich werde die natürlich nicht alle kaufen. Nichtmal 1/3. Und Medien helfen eben dabei auszuschließen.

 

Ich finde das Argument, man muss alles selber testen um sich ein Urteil bilden zu dürfen furchtbar. Muss ich auch jeden TV kaufen oder darf ich nen Test lesen bevor ich 1000 Euro droppe? Da steckt doch keine Logik hinter.

 

"Objektiv sehr gut" finde ich das hier nicht:

 

http://www.freizeit-storys.de/wp-content/uploads/2014/01/day-z-2.jpg

http://www.chip.de/ii/2/3/3/2/8/0/8/5/02-8ced5777666f932e.png

http://www.playnation.de/uploads/inline/pic-15437.jpg

 

Subjektiv wäre das heutzutage...schwer nachvollziehbar, sage ich mal.

Also "hässlich" finde ich ganz passend.

 

Viele der Games sind Fortsetzungen - direkte oder geistige. Da könnte man schon die Erfahrung vorheriger Games miteinbeziehen. Und zu 90% der Games reicht es aus, wenn man sich paar Gameplay Videos anguckt.

Die Texte der Reviews sind mittlerweile nur noch rein subjektiv geschrieben und die meisten Tester haben (nicht öffentlich gemachte) Vorstellungen und Gewichtungen in Tests. Gibt ja Leute, die TLoU langweilig finden, das Kampfsystem in LR:FFXIII sinnlos, Bayonetta 2 wegen Sexismus abstrafen und noch vieles mehr.

 

Der einzige Redakteur, der einigermaßen meiner Meinung ist, ist Jörg Luibl von 4players. Aber das auch nur bei etwa 50-60% der Spiele.

Ich lese mittlerweile nur einige Informationen über Gameplay Features, gucke mir einpaar Screenshots und Gameplay Videos an, und entscheide dann erst. Seitdem wurde ich auch nie enttäuscht (außer bei Mass Effect 2 & 3. Bei 2 habe ich blind zugegriffen wegen dem genialen ersten Teil und bei #3 hatte ich einfach gehofft, dass sie wieder mehr Richtung RPG gehen), da ich immer wusste was mich erwarten würde.

 

Da man bei Fernseher eh ein Rückgaberecht hat (über Amazon), würde ich auch mal einen 1000€ TV blind bestellen und bei Nichtgefallen wieder zurückschicken. Ansonsten ja, dann würde ich die Fernseher, die in die engere Wahl fallen, möglichst selber mal benutzen wollen.

Ich kauf mir ja auch nicht sofort blind einen Golf, weil die Autobild sagt, dass es das beste Auto der Welt ist.

Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Link to post
Share on other sites
"Objektiv sehr gut" finde ich das hier nicht:

 

http://www.freizeit-storys.de/wp-content/uploads/2014/01/day-z-2.jpg

http://www.chip.de/ii/2/3/3/2/8/0/8/5/02-8ced5777666f932e.png

http://www.playnation.de/uploads/inline/pic-15437.jpg

 

Subjektiv wäre das heutzutage...schwer nachvollziehbar, sage ich mal.

Also "hässlich" finde ich ganz passend.

 

 

WTF sind das den für Screenshots? Das erste hat nicht mal was mit DayZ SA zu tun. Den Rucksack gibt es da nichtmal. Und Angaben zu den Settings? Genau das ist doch das Problem mir Reviews und Medien wie Screenshots. Leute wissen einfach nicht damit umzugehen. DayZ läuft auf modifizierter Arma Engine. Eine große Stärke dieser Engine ist der realistische look. Nen Screenshot von nem Game, dass nicht DayZ SA ist und 2 weitere die von irgend jemanden in irgend einer Qualität gemacht wurden ändern nichts daran. Ich habe nur 60h in DayZ aber das ist genug um dir zu versichern, dass es besser aussieht. Nicht nur das. Selbst H1Z1, welches grafisch schwächer ist als DayZ sieht besser aus als die Screens.

 

 

Viele der Games sind Fortsetzungen - direkte oder geistige. Da könnte man schon die Erfahrung vorheriger Games miteinbeziehen. Und zu 90% der Games reicht es aus, wenn man sich paar Gameplay Videos anguckt.

Die Texte der Reviews sind mittlerweile nur noch rein subjektiv geschrieben und die meisten Tester haben (nicht öffentlich gemachte) Vorstellungen und Gewichtungen in Tests. Gibt ja Leute, die TLoU langweilig finden, das Kampfsystem in LR:FFXIII sinnlos, Bayonetta 2 wegen Sexismus abstrafen und noch vieles mehr.

 

Der einzige Redakteur, der einigermaßen meiner Meinung ist, ist Jörg Luibl von 4players. Aber das auch nur bei etwa 50-60% der Spiele.

Ich lese mittlerweile nur einige Informationen über Gameplay Features, gucke mir einpaar Screenshots und Gameplay Videos an, und entscheide dann erst. Seitdem wurde ich auch nie enttäuscht (außer bei Mass Effect 2 & 3. Bei 2 habe ich blind zugegriffen wegen dem genialen ersten Teil und bei #3 hatte ich einfach gehofft, dass sie wieder mehr Richtung RPG gehen), da ich immer wusste was mich erwarten würde.

 

 

Also ich mache das so. Fortsetzungen und Vertrauen / Misstrauen in Publisher / Entwickler spielt natürlich eine Rolle. The Witcher 3 habe ich schon bezahlt wegen der Teile zuvor und der Entwickler mit denen ich nie negative Erfahrungen gemacht habe. Alien hatte ich nicht vorbestellt, weil Sega uns mit Alien CM über den Tisch ziehen wollte. Da habe ich genauer geschaut. Spielt natürlich auch eine Rolle.

 

The Order ist jetzt ein neues Spiel von Entwicklern, die zuvor auf PSP entwickelt haben und nicht scheuen ihre Kunden für dumm zu verkaufen. Da gucke ich halt genauer und dabei konzentriere ich mich nicht auf Menschen die meiner Meinung sind. Nicht im geringsten. Ich orientiere mich an Leuten die ich für vertrauenswürdig halte und die argumentieren können. An allgemeines Community Feedback und Material das ich selbst sehen kann.

 

Ich hatte TB erwähnt (TotalBiscuit). Der hält nichts von H1Z1 und DayZ. Ich schon. Trotz dessen gebe ich einiges auf seine Meinung. Er bringt gute Argumente, ich kenne seinen Geschmack, ich kann ihn einschätzen und das Bild auf mich ummünzen. Was ihn in meinen Augen gut macht ist, dass er genau sagt wie er tickt. Er hasst Stealth in Games. Sagt er andauernd. Gut zu wissen bei einer Review oder? Ich weis, dass ich Dinge mag die er nicht mag und anders herum. Gilt auch für Lirik.

 

Total Biscuit hat ein Video genau zu dieser Topic gemacht und ich empfehle dir ernsthaft das zu schauen.

 

Objektivität im Zusammenhang mit Reviews wirst du nicht viel finden. Du kannst sagen, das Game hat 60fps oder 4k Texturen oder so und so viele Pixel. Das ist die objektive Wahrheit aber das meiste in Games ist subjektiv wie in jeder Kunstform. "Finde ich hässlich" ist ein extrem subjektiver Satz. Der implementiert, dass du den Art-Style nicht magst und sonst nichts.

 

Ansonsten ist doch dein Weg der Weg den jeder geht. Paar Gameplay Videos, paar Infos und vielleicht eine Review oder so. Darüber hinaus geht man, wenn man sich nicht sicher genug ist was bei Spielen wie The Order vielen passiert. Auch Evolve war ein Spiel wo viele wegen dem MP Only genauer geguckt haben als bei vielen anderen Games.

Edited by i_G_C
Link to post
Share on other sites
.

Einziger Nachteil: Es wird mit Hermes versendet. Könnte also sein daß ich es erst so gegen 18-19 Uhr bekomme.:motz:

 

 

das ist natürlich blöd, wenn die so spät kommen bei dir. ich wäre froh, wenn die mir öffter mal was mit hermes versenden, die sind immer sau pünktlich, kommen zwischen 12:30 und 13:30 uhr zu mir, jedes mal.

 

 

 

kleiner zwischenbericht :

 

 

habe vorhin kapitel 3 beendet, meine spielzeit liegt bei ca. 4 stunden, aber nur weil ich mir zeit lasse und mir alles angucke.

 

die kämpfe gefallen mir immer besser, macht mir sau spaß, noch mehr bei bestimmte waffen. alles immer klasse und teilweise spannend umgesetzt, wie ich finde.

 

die videosequenzen finde ich auch sehr interessant und macht lust auf mehr die geschichte zu folgen.

 

die grafik ist hier natürlich die oberliga auf der konsole im moment, einfach wunderschön, auch so viel liebe zum detail, egal wo man hinguckt.

 

der sound ist auch hier die absolute oberklasse, wenn man das spiel über ein receiver hört, da ist man mittendrin.

 

was ich bis jetzt gespielt habe macht mir unheimlich spaß, einfach toll in szene gesetzt, sowie spannend und interessant.

 

und ich bin froh, das ich mir zeit lasse, so kann ich es noch eine weile schön genießen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich will mich ja nicht weiter rein hängen in diese Diskussion.Aber wer DayZ als hässlich abstempelt hat den Schuss nicht gehört.Wie geil die Beleuchtung da ist und wie hoch Texturen aufgelöst werden auf ewig lange Distanz,alter Schwede,das würde die PS4 bei weitem nicht so hin bekommen wie auf dem PC,aber Hallo.Klar,das Spiel ist scheiße und die Programmierung in Sachen Performance ein Witz,aber wie es aussieht,uiuiui.Gerade erst mehr als einen Tausender locker gemacht für einen neuen Rechner und nicht mal der bekommt es ruckelfrei hin xD

Link to post
Share on other sites
Ich will mich ja nicht weiter rein hängen in diese Diskussion.Aber wer DayZ als hässlich abstempelt hat den Schuss nicht gehört.Wie geil die Beleuchtung da ist und wie hoch Texturen aufgelöst werden auf ewig lange Distanz,alter Schwede,das würde die PS4 bei weitem nicht so hin bekommen wie auf dem PC,aber Hallo.Klar,das Spiel ist scheiße und die Programmierung in Sachen Performance ein Witz,aber wie es aussieht,uiuiui.Gerade erst mehr als einen Tausender locker gemacht für einen neuen Rechner und nicht mal der bekommt es ruckelfrei hin xD

 

day z hat aber keine hohen anforderungen, also nicht wirklich :

 

 

Recommended:

 

OS: Windows 7 SP1

 

Processor: Intel Core i5-2300 or AMD Phenom II

X4 940 or better

 

Memory: 4 GB RAM

 

Graphics: NVIDIA GeForce GTX 560 or AMD

Radeon HD 7750 with 1 GB VRAM or better

 

DirectX: Version 9.0c

 

Hard Drive: 14 GB available space

 

Sound Card: DirectX®-compatible

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
day z hat aber keine hohen anforderungen, also nicht wirklich :

 

 

Läuft trotzdem wie sau. Selbst wenn du 980 Sli hast. Die fangen auch erst in der Beta an zu optimieren angeblich. Außerhalb der Städte kann man gut über 60 fps bekommen aber in den PVP Zonen geht die runter bis auf 20 teilweise.

Edited by i_G_C
Link to post
Share on other sites
Läuft trotzdem wie sau. Selbst wenn du 980 Sli hast. Die fangen auch erst in der Beta an zu optimieren angeblich. Außerhalb der Städte kann man gut über 60 fps bekommen aber in den PVP Zonen geht die runter bis auf 20 teilweise.

 

liegt dann an der programmierung denke ich mal, die standalone fassung läuft doch eh noch nicht so richtig, dauert ja noch bis mindestens anfang 2016 bis es fertig ist, laut entwickler.

 

war doch bei watch dogs auf pc genauso, da lief es auch nicht ständig flüssig am anfang, immer wieder mal so, und mal so mit den fps, echt schlimm sowas.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
liegt dann an der programmierung denke ich mal, die standalone fassung läuft doch eh noch nicht so richtig, dauert ja noch bis mindestens anfang 2016 bis es fertig ist, laut entwickler.

 

war doch bei watch dogs auf pc genauso, da lief es auch nicht ständig flüssig am anfang, immer wieder mal so, und mal so mit den fps, echt schlimm sowas.

 

Ach quatsch ich liebe es wenn die Framerate dropped. Fühlt sich dann immer so schön "cinematic" an :trollface:

Link to post
Share on other sites

Ich finde es eigentlich ziemlich frech dass jede GammelSeite ein schlechtes Review raushaut nur um auf sich aufmerksam zu machen und die ign (großen Seiten )sind zu faul irgendwie vernünftig zu werten oder zu beurteilen. Das war bei Allen Isolation schon so. ist zu schwer und deswegen schlecht.

Ich persönlich werde bei the order erst einmal abwarten und dann mal sehen.

Was ich bis jetzt gehört habe soll es gut sein, nur hält ne kurze Dauer haben. Bloodborne werde ich day 1 auch nicht holen ^^

Nur mgs hab ich schon vorbezahlt

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...