Jump to content
Play3.de
News

Resident Evil 7: Capcom verspricht Rückkehr zu den Wurzeln

Recommended Posts

Nach der Veröffentlichung von “Resident Evil 6″ sah sich Capcom mit zum Teil recht harsch formulierter Kritik konfrontiert. (...) play3de?i=AnhnOTmlC9Y:lHzGp8U7b7E:D7DqB2pKExk play3de?d=qj6IDK7rITs play3de?d=yIl2AUoC8zA play3de?i=AnhnOTmlC9Y:lHzGp8U7b7E:-BTjWOF_DHI

 

 

Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das ein Witz ?

 

Ist doch die gleiche News wie nach Resident Evil 5 Anno 2009.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haben sie bei Teil6 auch schon gesagt und es war das letze 0815 Grützespiel. Ich trau den nix mehr zu und glaube denen auch kein einziges Wort mehr.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich traue den auch nicht.

 

Ansonsten:

Bitte bitte macht ein Resident Evil im stile von RE1 Remake vom game Cube. Das war in mein Augen noch ein ECHTES gutes Horror Resident Evil.


Sam1510_.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar haben sie das schon öfter gesagt, jedoch sollten manche Leute hier mal überlegen, wenn sie das selbe nochmal so strikt abziehen wie bei Resident Evil 6 dann sind die Verkaufszahlen wieder im Keller. Also unlogisch.

Der Entwickler reagiert dann wenn die Zahlen drastisch nach unten gehen und die Kritik groß ist.

 

CoD Serie ist zwar die Kritik groß aber die Verkaufszahlen sind dafür mehr als gut deshalb warum was ändern?

Resident Evil 6 große Kritik und die Verkaufszahlen alles andere als gut.

Wer merkt den Unterschied?

 

Dazu steht jetzt noch Konkurrenz in Form von The Evil Within an und wie im Artikel beschrieben hat man mit The Last of Us gezeigt es geht auch Survival-Horror heute noch nur müsste ein Resident Evil dieses ausbauen und einen draufsetzen (bei dem Horror).

 

Resident Evil 6 war für MICH ein gutes Spiel und ich habe damit im Koop (wofür es wohl hauptsächlich gedacht ist) sehr viel Spaß, jedoch mehr Horror wäre wünschenswert doch das dies in Teil 6 nicht passieren würde, war abzusehen selbst für blinde Leute.

 

Wer hier meckert und sagt "oooohhhhh da tut sich sowieso nichts" hat leider nicht wirklich Ahnung.

Die Frage wird am Ende sein was sich ändert und welche Richtung man nun einschlagen wird denn von der Action werden sie sicher erstmal die Finger lassen nachdem sie mit Resident Evil 6 einen ganz schönen Dämpfer bekommen haben.

Revelations hat ihnen dagegen gezeigt was die Leute wollen und wenn sie das verstanden haben finden sie vielleicht wieder dahin zurück wo einst Mikami die Richtung haben wollte.

Vielleicht hat die Serie einfach Konkurrenz gebraucht im Survival Horror Genre die zeigt wie es wirklich geht?


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klar haben sie das schon öfter gesagt, jedoch sollten manche Leute hier mal überlegen, wenn sie das selbe nochmal so strikt abziehen wie bei Resident Evil 6 dann sind die Verkaufszahlen wieder im Keller. Also unlogisch.

Der Entwickler reagiert dann wenn die Zahlen drastisch nach unten gehen und die Kritik groß ist.

 

CoD Serie ist zwar die Kritik groß aber die Verkaufszahlen sind dafür mehr als gut deshalb warum was ändern?

Resident Evil 6 große Kritik und die Verkaufszahlen alles andere als gut.

Wer merkt den Unterschied?

 

Dazu steht jetzt noch Konkurrenz in Form von The Evil Within an und wie im Artikel beschrieben hat man mit The Last of Us gezeigt es geht auch Survival-Horror heute noch nur müsste ein Resident Evil dieses ausbauen und einen draufsetzen (bei dem Horror).

 

Resident Evil 6 war für MICH ein gutes Spiel und ich habe damit im Koop (wofür es wohl hauptsächlich gedacht ist) sehr viel Spaß, jedoch mehr Horror wäre wünschenswert doch das dies in Teil 6 nicht passieren würde, war abzusehen selbst für blinde Leute.

 

Wer hier meckert und sagt "oooohhhhh da tut sich sowieso nichts" hat leider nicht wirklich Ahnung.

Die Frage wird am Ende sein was sich ändert und welche Richtung man nun einschlagen wird denn von der Action werden sie sicher erstmal die Finger lassen nachdem sie mit Resident Evil 6 einen ganz schönen Dämpfer bekommen haben.

Revelations hat ihnen dagegen gezeigt was die Leute wollen und wenn sie das verstanden haben finden sie vielleicht wieder dahin zurück wo einst Mikami die Richtung haben wollte.

Vielleicht hat die Serie einfach Konkurrenz gebraucht im Survival Horror Genre die zeigt wie es wirklich geht?

Wobei the last of us alles andere als gruseliger Survival Horror ist.Wenn sie das als Beispiel für ein gutes Resi nehmen wollen,dann gutr Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wobei the last of us alles andere als gruseliger Survival Horror ist.Wenn sie das als Beispiel für ein gutes Resi nehmen wollen,dann gutr Nacht!

 

Deshalb habe ich doch geschrieben wenn sie das als Beispiel nehmen und es ausbauen bei dem Horror!

Das Grundgerüst ist einfach die wenige Action und die wenige Munition die man dort zur verfügung hat so entsteht wieder der Respekt vor den Gegnern selbst wenn sie noch so klein sind. Sie sollen The Last of Us nicht 1:1 übernehmen.


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deshalb habe ich doch geschrieben wenn sie das als Beispiel nehmen und es ausbauen bei dem Horror!

Das Grundgerüst ist einfach die wenige Action und die wenige Munition die man dort zur verfügung hat so entsteht wieder der Respekt vor den Gegnern selbst wenn sie noch so klein sind. Sie sollen The Last of Us nicht 1:1 übernehmen.

Meines Erachtens nach sollen sie einfach Resident Evil 4 in der early Version nehmen und das ausbauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meines Erachtens nach sollen sie einfach Resident Evil 4 in der early Version nehmen und das ausbauen...

 

Selbst dann ist doch das Geheul noch groß weil für viele Resident Evil 4 noch zu viel Action hatte und zu wenig Horror.

Ich könnte mir auch vorstellen das man in einem Resident Evil mehr schleichen muss und auch mal Abschnitte ohne Waffen hat.


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Selbst dann ist doch das Geheul noch groß weil für viele Resident Evil 4 noch zu viel Action hatte und zu wenig Horror.

Ich könnte mir auch vorstellen das man in einem Resident Evil mehr schleichen muss und auch mal Abschnitte ohne Waffen hat.

 

Ich würde mich mit Schrecken von der Reihe abwenden wenn noch einmal so etwas wie Teil 4 kommt oder man jetzt mit Stealth-Action anfängt... :lala:

 

Teil 6 war gar nicht so schlecht (wieder echte Monster und gute Story) bis auf etwas zu viel Dynamik.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...