Jump to content

Uncharted 4 - A Thief's End |10|05|2016| Spoilerfunktion nutzen!


Cloud
 Share

Recommended Posts

Hier nochmal ein Statement von Evan Wells zu The Last of Us 2, es ist vom spanischen übersetzt:

 

"I can tell you that do not know, but I can say that is a possibility. We do not know what's next, because now we have focused our resources Uncharted 4. Yes, apparently there is great interest of the people for a sequel, like a new Jak and Daxter, but when we start any new game, first thing we do is look internally what motivates the team, because we will spend countless hours working on it to make the best title. We do not want to do something just because you have demand. It is a matter of internal motivation."

 

Und genau deshalb steht eben noch gar nichts fest. Es geht eben nicht darum, was die Masse will, es geht viel mehr darum, was das Team will, weil es das Team ist, welches später 2 oder 3 Jahre daran arbeiten wird, und da will man auch das richtige tun, was man für sinnvoll hält. Naughty Dog haben alle Freiheiten als Nummer 1 Studio, und ich persönlich glaube weiterhin daran, dass es kein TLoU2 geben wird, weil der Einschlag des ersten Teils nicht kopiert werden kann. TLoU war zu bedeutend und ist als Story zwischen Joel und Ellie abgeschlossen. Man näme sich die größten Filmkunstwerke aller Zeiten und versuche, ein Sequel zu machen, das wäre ebenso eine Beleidigung.

TLoU darf genauso wie der größte Einfluss "No Country for Old Men" kein Sequel haben, wie dämlich wäre bitteschön "No Country for Old Men 2 - Chigurh's Rückkehr"??? Das wäre einfach nur irgendwelche Kommerzkacke... Die Story von Chigurh ist genauso abgeschlossen, die Coen's haben uns, vereinfacht gesagt, mit diesem Charakter das pure Böse gezeigt, genau das wollten sie uns zeigen in dem Film, also wozu sollte es ein Sequel geben? Um uns nochmal zu zeigen, wie abgrundtief böse Menschen sein können?

Naughty Dog wollten uns zeigen, wie Joel und Ellie zueinanderfinden, es gab tiefe Einblicke in Joel wie auch in Ellies Charakter, die Absichten wurden erfüllt, die Story wurde erzählt und steht für sich.

Es geht um dieses Prinzip der Wiederholung. In einem TLoU2 könnte man nicht mehr viel erforschen, Ellies und Joels Charakter haben wir bereits erkundet, wir hatten eben diese wachsende Vater-Tochter-Beziehung, wir hatten eine Liebesbeziehung in Left Behind, sämtliche Probleme wurden behandelt, wir haben die Welt und die Feinde kennengelernt, mussten schleichen bei Clickern und kämpfen gegen Kannibalen und Fireflys, ein TLou2 würde wie und wann auch immer alles nur wiederholen. Sei es eine 20-jährige Ellie in einer Liebesbeziehung, seien es Schleichpassagen mit Clickern, seien es erneut Kämpfe gegen Kannibalen und Fireflys, man würde schon wieder nach einem Gegenmittel suchen, ich meine einfach alles würde sich entweder 1 zu 1 wiederholen oder zumindest vom Prinzip her, und zudem kommt, dass man Ellies Charakter nicht mehr viel ergründen könnte, durch all solchen Sachen würde ein Sequel stark an Wert verlieren, es wäre nur ein weiterer Kommerz-Blockbuster, hauptsache nur ein Sequel gemacht, um die Massen zu befriedigen, scheiß auf die Tiefe, scheiß auf die Originalität, scheiß auf die Kunst.

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hier nochmal ein Statement von Evan Wells zu The Last of Us 2, es ist vom spanischen übersetzt:

 

"I can tell you that do not know, but I can say that is a possibility. We do not know what's next, because now we have focused our resources Uncharted 4. Yes, apparently there is great interest of the people for a sequel, like a new Jak and Daxter, but when we start any new game, first thing we do is look internally what motivates the team, because we will spend countless hours working on it to make the best title. We do not want to do something just because you have demand. It is a matter of internal motivation."

 

Und genau deshalb steht eben noch gar nichts fest. Es geht eben nicht darum, was die Masse will, es geht viel mehr darum, was das Team will, weil es das Team ist, welches später 2 oder 3 Jahre daran arbeiten wird, und da will man auch das richtige tun, was man für sinnvoll hält. Naughty Dog haben alle Freiheiten als Nummer 1 Studio, und ich persönlich glaube weiterhin daran, dass es kein TLoU2 geben wird, weil der Einschlag des ersten Teils nicht kopiert werden kann. TLoU war zu bedeutend und ist als Story zwischen Joel und Ellie abgeschlossen. Man näme sich die größten Filmkunstwerke aller Zeiten und versuche, ein Sequel zu machen, das wäre ebenso eine Beleidigung.

TLoU darf genauso wie der größte Einfluss "No Country for Old Men" kein Sequel haben, wie dämlich wäre bitteschön "No Country for Old Men 2 - Chigurh's Rückkehr"??? Das wäre einfach nur irgendwelche Kommerzkacke... Die Story von Chigurh ist genauso abgeschlossen, die Coen's haben uns, vereinfacht gesagt, mit diesem Charakter das pure Böse gezeigt, genau das wollten sie uns zeigen in dem Film, also wozu sollte es ein Sequel geben? Um uns nochmal zu zeigen, wie abgrundtief böse Menschen sein können?

Naughty Dog wollten uns zeigen, wie Joel und Ellie zueinanderfinden, es gab tiefe Einblicke in Joel wie auch in Ellies Charakter, die Absichten wurden erfüllt, die Story wurde erzählt und steht für sich.

Es geht um dieses Prinzip der Wiederholung. In einem TLoU2 könnte man nicht mehr viel erforschen, Ellies und Joels Charakter haben wir bereits erkundet, wir hatten eben diese wachsende Vater-Tochter-Beziehung, wir hatten eine Liebesbeziehung in Left Behind, sämtliche Probleme wurden behandelt, wir haben die Welt und die Feinde kennengelernt, mussten schleichen bei Clickern und kämpfen gegen Kannibalen und Fireflys, ein TLou2 würde wie und wann auch immer alles nur wiederholen. Sei es eine 20-jährige Ellie in einer Liebesbeziehung, seien es Schleichpassagen mit Clickern, seien es erneut Kämpfe gegen Kannibalen und Fireflys, man würde schon wieder nach einem Gegenmittel suchen, ich meine einfach alles würde sich entweder 1 zu 1 wiederholen oder zumindest vom Prinzip her, und zudem kommt, dass man Ellies Charakter nicht mehr viel ergründen könnte, durch all solchen Sachen würde ein Sequel stark an Wert verlieren, es wäre nur ein weiterer Kommerz-Blockbuster, hauptsache nur ein Sequel gemacht, um die Massen zu befriedigen, scheiß auf die Tiefe, scheiß auf die Originalität, scheiß auf die Kunst.

Dann nimmt man halt eine neue Geschichte, ohne Joel und Ellie.

Nur weil der erste Teil gut ist, heißt es nicht das man es dann auch sein lassen soll.

Zwar gibt es auch Fortsetzungen die miserabel waren (Von Spielen und Filmen), aber wenn Naughty Dog in 5 Jahren eine Fortsetzung machen möchten, dann sollen sie es auch gerne machen :smileD:

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal ein Statement von Evan Wells zu The Last of Us 2, es ist vom spanischen übersetzt:

 

"I can tell you that do not know, but I can say that is a possibility. We do not know what's next, because now we have focused our resources Uncharted 4. Yes, apparently there is great interest of the people for a sequel, like a new Jak and Daxter, but when we start any new game, first thing we do is look internally what motivates the team, because we will spend countless hours working on it to make the best title. We do not want to do something just because you have demand. It is a matter of internal motivation."

 

Und genau deshalb steht eben noch gar nichts fest. Es geht eben nicht darum, was die Masse will, es geht viel mehr darum, was das Team will, weil es das Team ist, welches später 2 oder 3 Jahre daran arbeiten wird, und da will man auch das richtige tun, was man für sinnvoll hält. Naughty Dog haben alle Freiheiten als Nummer 1 Studio, und ich persönlich glaube weiterhin daran, dass es kein TLoU2 geben wird, weil der Einschlag des ersten Teils nicht kopiert werden kann. TLoU war zu bedeutend und ist als Story zwischen Joel und Ellie abgeschlossen. Man näme sich die größten Filmkunstwerke aller Zeiten und versuche, ein Sequel zu machen, das wäre ebenso eine Beleidigung.

TLoU darf genauso wie der größte Einfluss "No Country for Old Men" kein Sequel haben, wie dämlich wäre bitteschön "No Country for Old Men 2 - Chigurh's Rückkehr"??? Das wäre einfach nur irgendwelche Kommerzkacke... Die Story von Chigurh ist genauso abgeschlossen, die Coen's haben uns, vereinfacht gesagt, mit diesem Charakter das pure Böse gezeigt, genau das wollten sie uns zeigen in dem Film, also wozu sollte es ein Sequel geben? Um uns nochmal zu zeigen, wie abgrundtief böse Menschen sein können?

Naughty Dog wollten uns zeigen, wie Joel und Ellie zueinanderfinden, es gab tiefe Einblicke in Joel wie auch in Ellies Charakter, die Absichten wurden erfüllt, die Story wurde erzählt und steht für sich.

Es geht um dieses Prinzip der Wiederholung. In einem TLoU2 könnte man nicht mehr viel erforschen, Ellies und Joels Charakter haben wir bereits erkundet, wir hatten eben diese wachsende Vater-Tochter-Beziehung, wir hatten eine Liebesbeziehung in Left Behind, sämtliche Probleme wurden behandelt, wir haben die Welt und die Feinde kennengelernt, mussten schleichen bei Clickern und kämpfen gegen Kannibalen und Fireflys, ein TLou2 würde wie und wann auch immer alles nur wiederholen. Sei es eine 20-jährige Ellie in einer Liebesbeziehung, seien es Schleichpassagen mit Clickern, seien es erneut Kämpfe gegen Kannibalen und Fireflys, man würde schon wieder nach einem Gegenmittel suchen, ich meine einfach alles würde sich entweder 1 zu 1 wiederholen oder zumindest vom Prinzip her, und zudem kommt, dass man Ellies Charakter nicht mehr viel ergründen könnte, durch all solchen Sachen würde ein Sequel stark an Wert verlieren, es wäre nur ein weiterer Kommerz-Blockbuster, hauptsache nur ein Sequel gemacht, um die Massen zu befriedigen, scheiß auf die Tiefe, scheiß auf die Originalität, scheiß auf die Kunst.

 

Wieso, from dusk till dawn 2 und 3 oder boondock Saint 2 waren doch auch super :naughty:

foozer.gif?type=sigpic&dateline=1214145809
Link to comment
Share on other sites

das muss garnichts heißen und könnte auch PR-Gelaber sein.

 

Die haben ja auch eine Ps4 Version ne Zeit lang dementiert. Man kann ja auch nicht erwarten, das sie sagen, Ja klar wir arbeiten an The Last of Us Leute.

 

 

Ihr müsst euch mal das vorstellen. The Last of Us war die erfolgreichste neue IP Von Sony in der letzten Geneartion, ja sogar der letzten beiden Generationen.

 

Der Titel (eine neue IP) hat sich besser als God of War, Uncharted und co. verkauft.

 

Mit der Ps4 Version hat man inzischen wohl auch die 10 Millionen Marke geknackt.

Nur Gran Turismo ist da erfolgreicher.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke genau die würden es schaffen, die haben sich so dermaßen überwältigend entwickelt.

ich kaufe auch jedes Spiel von ND blind (besonders wenn Neil Druckmann mit an Bord ist), aber trotzdem wird es schwer TLoU einen würdigen Nachfolger zu geben, geschweige denn einen besseren Teil zu bringen

 

schauen wir erst mal was aus Uncharted wird, auf das Game bin ich sehr gespannt

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal ein Statement von Evan Wells zu The Last of Us 2, es ist vom spanischen übersetzt:

 

"I can tell you that do not know, but I can say that is a possibility. We do not know what's next, because now we have focused our resources Uncharted 4. Yes, apparently there is great interest of the people for a sequel, like a new Jak and Daxter, but when we start any new game, first thing we do is look internally what motivates the team, because we will spend countless hours working on it to make the best title. We do not want to do something just because you have demand. It is a matter of internal motivation."

 

Und genau deshalb steht eben noch gar nichts fest. Es geht eben nicht darum, was die Masse will, es geht viel mehr darum, was das Team will, weil es das Team ist, welches später 2 oder 3 Jahre daran arbeiten wird, und da will man auch das richtige tun, was man für sinnvoll hält. Naughty Dog haben alle Freiheiten als Nummer 1 Studio, und ich persönlich glaube weiterhin daran, dass es kein TLoU2 geben wird, weil der Einschlag des ersten Teils nicht kopiert werden kann. TLoU war zu bedeutend und ist als Story zwischen Joel und Ellie abgeschlossen. Man näme sich die größten Filmkunstwerke aller Zeiten und versuche, ein Sequel zu machen, das wäre ebenso eine Beleidigung.

TLoU darf genauso wie der größte Einfluss "No Country for Old Men" kein Sequel haben, wie dämlich wäre bitteschön "No Country for Old Men 2 - Chigurh's Rückkehr"??? Das wäre einfach nur irgendwelche Kommerzkacke... Die Story von Chigurh ist genauso abgeschlossen, die Coen's haben uns, vereinfacht gesagt, mit diesem Charakter das pure Böse gezeigt, genau das wollten sie uns zeigen in dem Film, also wozu sollte es ein Sequel geben? Um uns nochmal zu zeigen, wie abgrundtief böse Menschen sein können?

Naughty Dog wollten uns zeigen, wie Joel und Ellie zueinanderfinden, es gab tiefe Einblicke in Joel wie auch in Ellies Charakter, die Absichten wurden erfüllt, die Story wurde erzählt und steht für sich.

Es geht um dieses Prinzip der Wiederholung. In einem TLoU2 könnte man nicht mehr viel erforschen, Ellies und Joels Charakter haben wir bereits erkundet, wir hatten eben diese wachsende Vater-Tochter-Beziehung, wir hatten eine Liebesbeziehung in Left Behind, sämtliche Probleme wurden behandelt, wir haben die Welt und die Feinde kennengelernt, mussten schleichen bei Clickern und kämpfen gegen Kannibalen und Fireflys, ein TLou2 würde wie und wann auch immer alles nur wiederholen. Sei es eine 20-jährige Ellie in einer Liebesbeziehung, seien es Schleichpassagen mit Clickern, seien es erneut Kämpfe gegen Kannibalen und Fireflys, man würde schon wieder nach einem Gegenmittel suchen, ich meine einfach alles würde sich entweder 1 zu 1 wiederholen oder zumindest vom Prinzip her, und zudem kommt, dass man Ellies Charakter nicht mehr viel ergründen könnte, durch all solchen Sachen würde ein Sequel stark an Wert verlieren, es wäre nur ein weiterer Kommerz-Blockbuster, hauptsache nur ein Sequel gemacht, um die Massen zu befriedigen, scheiß auf die Tiefe, scheiß auf die Originalität, scheiß auf die Kunst.

 

Off-Topic. Gehört im TLOU-Thread und nicht hier

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...