Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Danielus:

Welche Öffentlichkeitsarbeit?

Gibst einfach Keys und Review-Kopien an irgendwelche YouTuber und Magazine. Die können sich dann um die Clicks und Werbeeinnahmen prügeln.

Am ende gewinnt der Publisher.

Mit Öffentlichkeitsarbeit meinte ich offizielle Meldungen, Statements und Interviews und öffentliche Präsentationen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb consoleplayer:

OK. Jetzt ist klar, dass der Deal nicht durchgeht.

 

Ach quatsch. Der Deal geht durch. Nur sehe ich es an bestimmte Rahmenbedingungen geknüpft, wie das schriftlich zugesichert werden muss, das Call of Duty weiterhin auch Multiplattform bleiben muss.

Bei Crash, Spyro, Tony Hawk, Diabolo sehe ich eher weniger das Problem. 

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Diggler:

Ok, aber passt das deiner Meinung nach wirklich nicht in diesen Thread hier? 

Theoretisch passt es auch hier rein, aber hier landen auch häufig Multiplattform-Nachrichten und dann wird sich vom ursprünglichen Thema entfernt, weil es zu komplex wird. Dafür ist die Spiele-Kneipe gedacht, wenn gleich es gewisse Schnittmengen gibt und es Auslegungssache ist, bis wann es noch hierher gehört und wann in einen anderen Thread.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Teilweise kotzt mich das Game richtig an. Und zwar sind vorhin 4-5 Gegner auf einmal auf mich losgegangen und einer von den hat auf mich immer mit Säure geschossen. ich hatte da Null Chancen.
    • Ach Remakes sind manchmal schon eine tolle Sache. Schaue dir mal Original-Spiele wie FF7 oder Demon Souls an. Die waren von der Grafik her einfach nur hässlich. Punkteten dafür aber mit anderen Dingen. Und heutzutage? Da sieht ein FF7R oder ein Demon's Souls auf der PS5 einfach fantastisch aus. Die MELE war zwar nur ein aufgehübschtes Remaster. Dennoch fand ich alle drei Teile sehr gut. Zumal ich Mass Effect vorher nur mal kurz angespielt, aber nie beendet hatte. Da kam mir die Legendary Edition halt gelegen. 
    • Ergänzung 02.12.2022 252JNG879 289MJM729 328BTD592 NEU 03.12.2022 353BWS624
    • Wobei WoW im Vergleich zu anderen Spielen, selbst sowas wie Gardenscapes, eher wenig Umsatz generiert...
    • Danke. Das ist nett, bringt dennoch keine Freudenspringe hervor  gut das wäre bei keinem Teil der Fall gewesen.   Alte Teile sollte man ruhen lassen, lieber eine gescheite Fortsetzung oder eine neue IP. Remakes sind eigentlich nur ein leichter und ein fauler Weg um Kohle zu machen. Zu Spielen die mehr als 10 Jahre auf den Bockeln haben, kann man Remakes versuchen um zu schauen ob eine Fortsetzung rentabel ist, ansonsten gab es noch kein Remaster/Remake das mich komplett umgehauen hat. Selbst das FF7 Remake war nur gut und konnte mich im ganzen noch nicht umgehauen, das kann ich erst sagen wenn die Story durch ist. Ansonsten gingen die Remakes mir so am Po vorbei, hätte es die Legendary von Mass Effect nicht in den GamePass geschafft hätte ich es nicht nochmal gezockt. Wobei die Legendary schon ein Stück weit Kampf war, einfach weil ich es schon auswendig kenne. Für mich bleiben im Grunde alle Remakes überflüssig
×
×
  • Create New...