Jump to content
Play3.de
era1Ne

Der Allgemeine Spielebranche Thread

Recommended Posts

Am 1/17/2020 um 10:10 AM schrieb Doniaeh:

Ich interpretier da einfach nicht so viel rein. Ich seh es halt so, seine Aufgabe als Kaufargument für PS4 hat’s erfüllt - jetzt halt noch mal von der PC-Fraktion Cash einsammeln find ich legitim. 😉 

Aber wie gesagt, hast natürlich recht, denkt ja nicht jeder so wie ich. 

ich finde alleine schon die ganzen diskussionen in den foren und die newsberichte darüber, schaden dem image der playstation.
und gibt kaum einen fan, der das wahnsinnig positiv findet.

wenn du jetzt nur HZD separat betrachtest, wäre es zum jetzigen zeitpunkt wirklich egal.
aber wenn du dann schon weiter an den 2. teil denkst, der ja ziemlich sicher für die PS5 entwickelt wird, dann gilt der bei den leuten automatisch schon nicht mehr als playstation exklusive und es wäre schon ein zugpferd weniger für die PS5.

ich halte das für einen gefährlichen weg, den sony da gehen würde. ihnen werden die punkte doch klar sein, warum die PS4 so erfolgreich war.
warum sollte man sich dann angehalten fühlen, plötzlich den ansatz zu ändern?

sind ja bisher nur gerüchte, die sich aber immer mehr häufen und ich werde das gefühl nicht los, dass sony mit der PS5 einiges verkacken wird, weil sie plötzlich auf den schnellen cash-in aus sind. bisher hat sich für mich die playstation dadruch ausgezeichnet, dass sony eine langfristigere vision verfolgt hat, wo nicht jeder einzelne part gewinnbringend, die summe aber erfolgreich war (siehe z.b. auch VR und AAA nischentitel).

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Rizzard:

Wisst ihr noch als man meinte man will mit der PS4 Pro das Abwandern zum PC verhindern? Und jetzt kommen Exclusives wie HZD, Dreams und Co auf den PC. Weis Sony aktuell überhaupt was sie tun?^^

Ja, daran erinnere ich mich noch. Diese Aussagen sind nun vier Jahre her und die Idee dahinter wohl noch länger (laut SONY begann man mit der Idee einer Pro-Version nach dem Launch der PS4). Wer weiß, was sich jetzt in den letzten 12 Monaten bei SONY geändert hat. Bei Crossplay verfolgt man nun auch einen anderen Ansatz.

vor 35 Minuten schrieb Diggler:

ich finde alleine schon die ganzen diskussionen in den foren und die newsberichte darüber, schaden dem image der playstation.
und gibt kaum einen fan, der das wahnsinnig positiv findet.

wenn du jetzt nur HZD separat betrachtest, wäre es zum jetzigen zeitpunkt wirklich egal.
aber wenn du dann schon weiter an den 2. teil denkst, der ja ziemlich sicher für die PS5 entwickelt wird, dann gilt der bei den leuten automatisch schon nicht mehr als playstation exklusive und es wäre schon ein zugpferd weniger für die PS5.

ich halte das für einen gefährlichen weg, den sony da gehen würde. ihnen werden die punkte doch klar sein, warum die PS4 so erfolgreich war.
warum sollte man sich dann angehalten fühlen, plötzlich den ansatz zu ändern?

sind ja bisher nur gerüchte, die sich aber immer mehr häufen und ich werde das gefühl nicht los, dass sony mit der PS5 einiges verkacken wird, weil sie plötzlich auf den schnellen cash-in aus sind. bisher hat sich für mich die playstation dadruch ausgezeichnet, dass sony eine langfristigere vision verfolgt hat, wo nicht jeder einzelne part gewinnbringend, die summe aber erfolgreich war (siehe z.b. auch VR und AAA nischentitel).

Sehe ich auch so. Die Notwendigkeit nun auf ein solches Modell zu setzen, ist mir schleierhaft. Ich hoffe bald mal auf positive Nachrichten und vor allem klare Ansagen. Genug Wischi-Waschi und irgendwelche Wired News-Artikel, die dann zig-Seiten aufgreifen. Noch immer gibt's Leute, die denken, die Abwärtskompatibilität zur PS4 sei nicht bestätigt und Hardware-beschleunigtes Ray Tracing wäre nicht enthalten.

Edited by Buzz1991
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb vangus:

Hier mal ein kritischer Artikel über Indie-Studios, die immer öfter von Publishern aufgekauft werden und welche Folgen das hat:

https://goombastomp.com/aaa-publishers-acquiring-indie-studios/

 

 

Ein sehr interessanter Artikel. Ich selbst war jetzt kein großer Fan von Indies, aber ich muss zugeben, dass ich mich auch nie wirklich darauf eingelassen habe. Ich glaube aber mittlerweile,  dass ich hier einiges verpasst habe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb vangus:

Hier mal ein kritischer Artikel über Indie-Studios, die immer öfter von Publishern aufgekauft werden und welche Folgen das hat:

https://goombastomp.com/aaa-publishers-acquiring-indie-studios/

 

 

einerseits interessanter, aber auch sehr naiver artikel, rein aus der perspektive eines indie-fans.

die meisten firmen, die hier aufgekauft wurden sind keine klassischen indie-studios im kleinen kreativen sinn (wie showel knight, stardew valley, ...) sondern relativ grosse entwicklungsstudios, die auch schon AAA entwickelt haben.

diese haben entweder probiert unabhängig zu bleiben oder wurden durch verschiedene gegebenheiten dazu gezwungen oder sind ein zusammenschluss ehemaliger AAA-entwickler.

was die meisten gemein haben ist, dass ihnen trotz erfolgen keine echte finanzielle unabhängigkeit gegönnt war.

und da kommen wir zu dem punkt, den der artikel komplett ignoriert und dem eigentlich schuldigen an der ganzen situation ... dem lieben kunden.

hätten z.b. genug leute das grandiose, aber sehr aufwendige Hellblade gekauft, dann hätte ninja theory vermutlich unabhängig bleiben können.

denn auch wenn die VK-erfolge einer one-man-show wie stardew valley den macher innerhalb von 6 monaten nach release zum 12-fachen dollarmillionär gemacht haben, schaut es halt bei einem studio mit z.b. 30 mitarbeitern ganz anders aus. da kannst du mit den gleichen einnahmen das team gerade mal 3 jahre durchfüttern und machst noch keinen gewinn damit.

jedem der sich wirklich für das thema interessiert, empfehle ich das buch blood, sweat & pixels von jason schreier zu lesen. 

dort kommen auch obsidian, star dew valley und viele mehr vor und es gibt echte ungeschönte einblicke in die videospielbranche.

Edited by Diggler
  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Diggler

Schuld ist einzig und allein der Publisher. Im Artikel geht es um Studios, die vorher unabhängig waren, die frei ihre IPs wählen konnten, die frei entwickeln konnten, hat nichts mit der Größe des Studios zu tun oder ob es sich um ehemalige AAA-Entwickler handelt. Es gibt kein "klassisches Indie", entweder man ist unabhängig oder nicht.

Das hat hier auch überhaupt nichts mit der finanziellen Situation zu tun. Das mag vielleicht der Grund dafür sein, dass sich die Studios aufkaufen lassen, aber das Problem, worum es auch im ganzen Artikel geht, ist jawohl dass der Publisher diese aufgekauften Studios nur noch verschandelt! Es geht darum, die Studios auch weiterhin unabhängig walten zu lassen, ihre kreative Freiheit nicht einzuschränken, ihnen keine Vorgaben zu machen, damit sie weiterhin so prächtige Titel entwickeln können wie eben Firewatch... Stattdessen wird "In the Valley of Gods" gleich gecancelt und die Entwickler von Campo Santo helfen bei größeren Valve-Projekten mit... Genau DAS ist der Punkt. Dass vielleicht nicht alle, aber viele dieser 76 Indie-Studios, die von Publishern zuletzt aufgekauft wurden, dass die nun verschandelt werden und eben nicht mehr so besondere Spiele entwickeln werden. Ihre Kreativität wird in Zukunft fehlen, aber genau diese Kreativität ist so wichtig für die Branche!

Microsoft haben Ninja Theory aufgekauft, und was war mit absoluter Sicherheit Bedingung im Vertrag? Eine Fortsetzung zu Hellblade, die absolut keinen Sinn macht, aber natürlich aus Microsofts Sicht der ganz sichere Weg ist, um Geld zu scheffeln. Wahrscheinlich wird es ziemlich dem Mainstream angepasst, mehr Fights, Bossgegener, Auflevel-Kram, man kann gespannt sein... Wir können Wetten abschließen, dass Ninja Theory keine großartigen neuen IPs wie Hellblade mehr rausbringen wird unter Microsoft!

All diese Dinge, die Beispiele im Artikel, das alles schädigt dem Medium. Alles andere, mit was für Probleme Indie-Studios zu kämpfen haben usw., das ist ein Thema für sich...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jetzt zwar nichts direkt mit Games zu tun, diese können aber am PC auch gehackt werden.

 

#SaferInternetDay2020

 

 

 

Ich hoffe, ihr seid am Computer gesichert.


1211245.png

PSN-ID: R123Rob | Steam-ID: R123Rob | Twitter: @R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Discord: R123Rob#1863 | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzte Nacht fanden die DICE awards statt und Untitled Goose Game wurde zum GotY gewählt.

Game of the Year
  • Control
  • Death Stranding
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Untitled Goose Game (Gewinner)

Action Game of the Year
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Control (Gewinner)
  • Devil May Cry 5
  • Gears 5
  • Sekiro: Shadows Die Twice

Adventure Game of the Year
  • Death Stranding
  • Luigi's Mansion 3
  • Resident Evil 2
  • Star Wars Jedi: Fallen Order (Gewinner)
  • The Legend of Zelda: Link's Awakening

Family Game of the Year
  • A Short Hike
  • Dragon Quest Builders 2 
  • Ring Fit Adventure
  • Super Mario Maker 2 (Gewinner)
  • Yoshi's Crafted World

Fighting Game of the Year
  • Dead or Alive 6
  • Jump Force
  • Mortal Kombat 11 (Gewinner)
  • Samurai Shodown

Racing Game of the Year
  • Crash Team Racing Nitro-Fueled
  • DiRT Rally 2.0
  • F1 2019
  • Mario Kart Tour (Gewinner)
  • Trials Rising

Role-Playing Game of the Year
  • Disco Elysium
  • Final Fantasy 14: Shadowbringers
  • Kingdom Hearts 3
  • Pokémon Schwert & Schild
  • The Outer Worlds (Gewinner)

Sports Game of the Year
  • FIFA 20 (Gewinner)
  • Madden NFL 20
  • MLB the Show 19
  • NBA 2k20
  • NHL 20

Strategy/Simulation Game of the Year
  • Anno 1800
  • Fire Emblem: Three Houses (Gewinner)
  • Oxygen Not Included
  • Slay the Spire
  • Total War: Three Kingdoms

Immersive Reality Technical Achievement
  • Asgard's Wrath
  • Blood & Truth
  • Pistol Whip (Gewinner)
  • Stormland
  • Westworld Awakening

Immersive Reality Game of the Year
  • Asgard's Wrath
  • Blood & Truth (Gewinner)
  • Pistol Whip
  • The Curious Tale of the Stolen Pets
  • Trover Saves the Universe

Outstanding Achievement for an Independent Game
  • A Short Hike
  • Disco Elysium
  • Sayonara Wild Hearts
  • Untitled Goose Game (Gewinner)
  • What the Golf?

Portable Game of the Year
  • Call of Duty: Mobile
  • Grindstone
  • Sayonara Wild Hearts (Gewinner)
  • Sky: Children of the Light
  • What the Golf?

Online Game of the Year
  • Apex Legends (Gewinner)
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Destiny 2: Shadowkeep
  • Tetris 99
  • Wargroove

Outstanding Achievement in Game Design
  • Baba Is You (Gewinner)
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Sekiro: Shadows Die Twice
  • Slay the Spire

Outstanding Achievement in Game Direction
  • A Short Hike
  • Control (Gewinner)
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Untitled Goose Game

Outstanding Achievement in Animation
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Days Gone
  • Death Stranding
  • Devil May Cry 5
  • Luigi's Mansion 3 (Gewinner)

Outstanding Achievement in Art Direction
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Concrete Genie
  • Control (Gewinner)
  • Death Stranding
  • Resident Evil 2

Outstanding Achievement in Character
  • Control (Jesse Faden)
  • Death Stranding (Cliff Unger)
  • Death Stranding (Sam Porter Bridges)
  • Star Wars Jedi: Fallen Order (Greez)
  • Untitled Goose Game (The Goose) (Gewinner)

Outstanding Achievement in Original Music Composition
  • Arise: A Simple Story
  • Control (Gewinner)
  • Erica
  • Golem
  • Mortal Kombat 11

Outstanding Achievement in Audio Design
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Death Stranding (Gewinner)
  • Mortal Kombat 11
  • Resident Evil 2
  • Sayonara Wild Hearts

Outstanding Achievement in Story
  • Control
  • Disco Elysium (Gewinner)
  • Outer Wilds
  • Telling Lies
  • The Outer Worlds

Outstanding Technical Achievement
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Concrete Genie
  • Control
  • Death Stranding (Gewinner)
  • Metro Exodus
 
 
  • Thanks 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr oft hat Control gewonnen, was mich überrascht. Luigis Mansion 3 für beste Animationen kann ich mir gerade überhaupt nicht vorstellen. 

Untitled Goose Game ist wohl eine Sensation. Ein Indie-Spiel als GotY, hat's das schon einmal gegeben? Journey war ja meines Wissens von SONY finanziert. 

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...