Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 13 Minuten schrieb Buzz1991:

Ich sehe die CrossGen-Strategie nach 2021 hinaus auch eher kritisch (man stelle sich vor, man hätte damals noch Spiele wie Killzone: Shadow Fall und inFamous: Second Son für LastGen parallel entwickelt), aber es können trotzdem sehr gute Spiele werden. 

Gilt natürlich auch für Microsoft, aber ich bin trotzdem eher für einen klaren Schnitt mit nur wenigen Ausnahmen. Miles Morales und Sackboy gingen für mich klar. 

Am Ende können wir es sowieso nicht ändern. 

Richtig und bei beiden Konsolen noch weniger bisher bei der SeriesX hat man viele NG Games. Hier ist die PS5 weiter vorne aber auch dort sehe ich keine neuen nur PS5 Games.

Schade aber wir werden mit diesen Cross Gen noch einige Zeit auskommen müssen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Das wir bei der GPU Differenzen von 1,31 TF GCN zu 12 TF RDNA2 haben (was wohl eher einer Differenz von GCN 1,3 TF zu 16 TF entspricht) stört mich bei der Crossgen-Entwicklung noch am wenigsten.

Das aber die neue Zen2 CPU noch die alte Jaguar 1,6Ghz Taschenrechner-CPU mitschleppen darf, und die bis zu 100-fach schnellere SSD die olle HDD am Zipfel hängen hat, finde ich für die künftige Entwicklung sehr ärgerlich.

  • Thanks 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Da hat der Phil recht. Digitale Kunst sollte erhalten bleiben. Aber nur bei Games, wo es sich auch lohnt. Wo eine große Community dahintersteht. Games, die zeitlos sind und auch Jahrzehnte später etwas mitgeben. 

 

Was meint ihr? 

 

https://www.play3.de/2021/07/15/phil-spencer-es-sollte-mehr-fuer-den-erhalt-alter-spiele-getan-werden-meint-der-xbox-boss/

Edited by R123Rob
  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb R123Rob:

Da hat der Phil recht. Digitale Kunst sollte erhalten bleiben, aber nur bei Games, wo es sich auch lohnt. Wo eine große Community dahintersteht. Games, die zeitlos sind und auch Jahrzehnte später etwas mitgeben. 

 

Was meint ihr? 

 

https://www.play3.de/2021/07/15/phil-spencer-es-sollte-mehr-fuer-den-erhalt-alter-spiele-getan-werden-meint-der-xbox-boss/

Ich kopiere jetzt einfach mal meinen Kommentar von der News-Seite:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alte Spiele sind zwar definitiv nicht das wichtigste an einer neuen Konsole, aber ich bin sehr froh, dass MS so viel Energie auch dafür investiert.

Was sie für ein Package aus Halo The Master Chief Collection gemacht haben, ist einfach ein Traum und bleibt so noch viele weitere Jahre erhalten in einer verbesserten Form als es zum Release war. Auch Auto-HDR und FPS-Boost sind eine super Sache.

Edited by consoleplayer
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb R123Rob:

Da hat der Phil recht. Digitale Kunst sollte erhalten bleiben. Aber nur bei Games, wo es sich auch lohnt. Wo eine große Community dahintersteht. Games, die zeitlos sind und auch Jahrzehnte später etwas mitgeben. 

 

Was meint ihr? 

 

https://www.play3.de/2021/07/15/phil-spencer-es-sollte-mehr-fuer-den-erhalt-alter-spiele-getan-werden-meint-der-xbox-boss/

Weiß nur dass der Phil sehr sympathisch ist..

Link to comment
Share on other sites

ARTE ❤️ @Buzz1991 @basslerNNP @KillzonePro @vangus

@KontraK @VerrückterZocker @AlgeraZF

@Edelstahl @consoleplayer

@Horst @Elton

 

Art of Gaming - Die Magie von Open World Games

 

Kommt die Geschichte zu kurz? 

 

 

Edited by R123Rob
  • Like 3
  • Thanks 2

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Am 7/15/2021 um 4:00 PM schrieb R123Rob:

Da hat der Phil recht. Digitale Kunst sollte erhalten bleiben. Aber nur bei Games, wo es sich auch lohnt. Wo eine große Community dahintersteht. Games, die zeitlos sind und auch Jahrzehnte später etwas mitgeben. 

 

Was meint ihr? 

 

https://www.play3.de/2021/07/15/phil-spencer-es-sollte-mehr-fuer-den-erhalt-alter-spiele-getan-werden-meint-der-xbox-boss/

Grundsätzlich bin ich sehr für den Erhalt von Spielen. Ich habe inzwischen auch schon ein paar ältere nachgeholt, das war eine äusserst interessante Erfahrung. 

Dagegen bin ich allerdings, dass man die Auswahl nach der Masse oder nach der Meinung irgendeines Kunstexperten richtet. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Meine Devise lautet, je mehr desto besser und so viel wie möglich. Think big! Man kann es zumindest mal versuchen. Ist am Ende aber wie immer wohl eine Geldfrage 😉

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...