Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

3 minutes ago, Eloy29 said:

Nein ich gewöhne mich nicht daran aber aufhalten kann man das nicht mehr. Habe ja selbst genug Abbos. Mir geht es eher darum das die meisten mit dem Gold Trick sich den GP geholt haben und selbst diese "jammern" dort. Ich mag auch kein PS Now und werde wahrscheinlich den GP nicht mehr lange haben da ich ja selbst sehe das fast alle Spiele die mir zusagen dort nicht erscheinen. Wenn Halo gut ist oder sehr gut würde ich es mir auch kaufen. FH 5 ist mir egal.

Später sollte MS zu viele gute Exklusive haben mag ich da wieder umdenken aber aktuell gibt mir der GP fast gar nichts.

Hey, das ist natürlich dein Ding, gezwungen ist keiner Netflix oder andere Dienste zu nutzen, keine sorge abgesehen das Abos langsam auch für Spiele existieren wird der Shop mit anderen Titel oder selbst die im Abos sind noch weiterhin existieren. Man kann ja das auch bei Sony IPs behaupten das jemand sagt OK die Spiele erscheinen eh in 2 Jahren in den Abodienst, selbst TloU2 das vorzeige Titel hat nicht lange gebraucht um in den Abodienst zu erscheinen. Das intervall scheint immer kürzer zu werden

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb TheEagle:

Hey, das ist natürlich dein Ding, gezwungen ist keiner Netflix oder andere Dienste zu nutzen, keine sorge abgesehen das Abos langsam auch für Spiele existieren wird der Shop mit anderen Titel oder selbst die im Abos sind noch weiterhin existieren. Man kann ja das auch bei Sony IPs behaupten das jemand sagt OK die Spiele erscheinen eh in 2 Jahren in den Abodienst, selbst TloU2 das vorzeige Titel hat nicht lange gebraucht um in den Abodienst zu erscheinen. Das intervall scheint immer kürzer zu werden

Wie du es sagst es ist nicht mehr aufzuhalten.

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb TheEagle:

Früher hat man tausende Euros im Jahr für Filme ausgegeben sowie sehr viel Geld für Musik und jetzt ?

Das ist leider ein Irrglaube, denn das haben die Wenigsten getan. Der Durchschnittskunde hat zu Hochzeiten 7 DVDs im Jahr gekauft. Bei Musik wurde größtenteils raubkopiert und mittlerweile verdient man mit Streamingdiensten und digitalen Inhalzen deutlich mehr Geld, weil die Masse diesen Vertriebsweg annimmt. 
Das Gleiche wird bei den Spielen passieren, denn der Markt verschiebt sich dramatisch Richtung digitaler Inhalte. Früher konnte man Spiele sogar noch in fast jeder Videothek leihen, heute gibt es kaum noch Videotheken, also ein weiterer Vertriebszweig für physische Medien weggebrochen und der durchschnittliche User wird wahrscheinlich jetzt durch digitalen Content mehr Geld im Jahr ausgeben, als früher bei physischen Medien. Hinzu kommt das Wachstum in der Branche generell und Corona wird dem Ganzen noch einen ordentlichen Schub verpasst haben.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

@GeaRman kann sich aussuchen ob man den GP nur auf Pc, nur auf Xbox oder im Ultimate nutzt das sind verschiedene Preise ist dir schon klar oder? 
glaube nur GP für Xbox bzw Pc liegt bei 10 Euro das ist 1 Euro mehr als bei PS plus

deswegen erklärt sich mir nicht warum man immer die 13 Euro von ultimate mit Ps Plus vergleicht.

 

 Sony hat selber eine geizige Community die nur auf Sales wartet lies dir mal Beiträge durch. Beste Beispiel gta Trilogie es sind 3 top spiele remasterd für 60 Euro wo damals jedes einzeln schon soviel gekostet hat. hier gibt es dann Sony Boys die sagen ne für 30 im sale nehme ich es aber 60 ist es niemals wert.Diese Menschen gibt es auf beiden Seiten 

@Rizzard

Würde mich nicht wundern wenn sich bei der XBox-Community eine "Ich warte auf den GP-Release" Mentalität einstellen sollte.

Ist doch bei Sony nicht anders „ich warte auf ein sale weil ich mein Geld nur für Sony exklusive Spiele ausgebe“ist doch jetzt schon da. 


ich sage immer nutze ich einen Service zurzeit nicht kündige ich einfach da ich Gold immer brauche und es preislich für mich keinen unterschied mache bin ich ps+ und Gp Dauer Abonnent.

 

und kaufe dennoch meine Games.

 

und Ms hat bestätigt das spiele Verkäufe durch den gamepass gestiegen sind kann also nicht sein das jeder nur sparen will.

 

Link to comment
Share on other sites

Und dann hätte man Videotheken damals genau so kritisch sehen müssen ist nichts anders nur der Service ist jetzt online.

 

es ist aber verständlich das die Entwicklung Richtung online und Streaming vielen Angst macht weil der Mensch Angst vor Veränderung hat.

 

siehe Sony und Pc 😉

Edited by Reva2807
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Reva2807:

und Ms hat bestätigt das spiele Verkäufe durch den gamepass gestiegen sind kann also nicht sein das jeder nur sparen will.

Das macht aber doch keinen Sinn. Wieso sollten durch den Gamepass die Spielverkäufe ansteigen? Das kann ich mir nicht wirklich erklären.

Wenn man mir sagt die Spieleverkäufe sind in der Series-Gen gestiegen, da würde ich noch mitgehen, einfach weil die Series Gen wesentlich besser läuft als die One-Gen.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Rizzard:

Das macht aber doch keinen Sinn. Wieso sollten durch den Gamepass die Spielverkäufe ansteigen? Das kann ich mir nicht wirklich erklären.

Wenn man mir sagt die Spieleverkäufe sind in der Series-Gen gestiegen, da würde ich noch mitgehen, einfach weil die Series Gen wesentlich besser läuft als die One-Gen.

Willst du es nicht verstehen es gibt tatsächlich Menschen die wenn sie ein Spiel gut finden es gerne In ihrer Sammlung oder Bibliothek haben wollen 

das geht nur durch testen und probieren.

 

dadurch werden blind Käufe reduziert und wenn einem was gefällt unterstützt man durch den Kauf den Entwickler

 

Was versteht man daran nicht? 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Reva2807:

Willst du es nicht verstehen es gibt tatsächlich Menschen die wenn sie ein Spiel gut finden es gerne In ihrer Sammlung oder Bibliothek haben wollen 

das geht nur durch testen und probieren.

Stimmt, für Gamepass zahlen, um ihn als Demo zu nutzen, um anschließend die Spiele zu kaufen.

Ja, das wird die Mehrheit so machen, da bin ich mir sicher.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Rizzard:

Stimmt, für Gamepass zahlen, um ihn als Demo zu nutzen, um anschließend die Spiele zu kaufen.

Ja, das wird die Mehrheit so machen, da bin ich mir sicher.

Glaub was du willst, wenn ich ein Spiel vom anfang an testen kann ist es besser als eine Demo wo manchmal einfach ein Level rausgeschnitten wird was mir nichts bringt.

 

und ich kaufe auch Filme die mir gefallen. Und ich nutze Netflix

Link to comment
Share on other sites

Genau wenn Ms sagt Käufe durch gamepass Gestiegen ist es erfunden obwohl das Wachstum was anderes sag

Nicht jeder will günstig zocken aber das verstehen viel hier nicht.

ich habe auch Forza H5 Vorbestellt und nutze Gamepass 

Edited by Reva2807
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...