Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb redeye4:

Ja jetzt. Es geht aber um das alte Banjo.

Und auch diese Lizenz besitzt Microsoft siehe die schon erschienen Remaster auf der 360 oder die Rare Collection. Nintendo muss schon angefragt haben ob sie es nutzen dürfen.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Blacknitro:

Sony wird niemals ein Publisher kaufen. Ist auch viel Arbeit jedes Studio zu beobachten wegen der Qualität. Die Spiele dürfen auch nicht floppen. Ich schätze ubisoft ist 2024 bei ms. Deren Ruf ist auch nicht mehr so prickelnd 

Ich glaube schon das Sony da den ein oder anderen im Auge hat.

 

bei MS bleibt nicht mehr viel 

die arbeiten mit 3 Studios die sehr wahrscheinlich gekauft werden bevor andere das zuerst tun. 

Und für einen Kauf würde bei MS als Publisher nur noch zwei in Frage kommen was das Portfolio angeht EA oder Ubisoft

Aus Japan wird bestimmt nichts kommen da es ja eh fast unmöglich ist 

 

  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb KingChief:

Ich glaube schon das Sony da den ein oder anderen im Auge hat.

 

bei MS bleibt nicht mehr viel 

die arbeiten mit 3 Studios die sehr wahrscheinlich gekauft werden bevor andere das zuerst tun. 

Und für einen Kauf würde bei MS als Publisher nur noch zwei in Frage kommen was das Portfolio angeht EA oder Ubisoft

Aus Japan wird bestimmt nichts kommen da es ja eh fast unmöglich ist 

 

Naja, Sega arbeitet in letzter Zeit sehr eng mit MS zusammen, eine Übernahme von Sega könnte also irgendwann schon vorstellbar sein.

https://www.datacenterdynamics.com/en/news/sega-partners-with-microsoft-to-develop-large-scale-global-games-on-azure-cloud/

  • Like 1

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Horst:

Naja, Sega arbeitet in letzter Zeit sehr eng mit MS zusammen, eine Übernahme von Sega könnte also irgendwann schon vorstellbar sein.

https://www.datacenterdynamics.com/en/news/sega-partners-with-microsoft-to-develop-large-scale-global-games-on-azure-cloud/

Sega hatte wohl deutlich verneint zu verkaufen da man Multibleiben möchte.

und mit MS möchte man die Cloud nutzen um ein außergewöhnliches Multipalttform Spiel zu Kreieren.

das war mein letzter Stand. 
 

aber verkaufen kann ja am Ende jeder.

Kann sogar sein das Leute sich vielleicht anbieten zum Kauf um an der Zukunft direkt mit zuverdienen. 
 

das alles ist mega spannend. 

  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb KingChief:

Sega hatte wohl deutlich verneint zu verkaufen da man Multibleiben möchte.

und mit MS möchte man die Cloud nutzen um ein außergewöhnliches Multipalttform Spiel zu Kreieren.

das war mein letzter Stand. 
 

aber verkaufen kann ja am Ende jeder.

Kann sogar sein das Leute sich vielleicht anbieten zum Kauf um an der Zukunft direkt mit zuverdienen. 
 

das alles ist mega spannend. 

Alles ist möglich, nichts muss, alles kann :D:D Abwarten und Tee trinken 😉

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Horst:

Naja, Sega arbeitet in letzter Zeit sehr eng mit MS zusammen, eine Übernahme von Sega könnte also irgendwann schon vorstellbar sein.

https://www.datacenterdynamics.com/en/news/sega-partners-with-microsoft-to-develop-large-scale-global-games-on-azure-cloud/

Nein Sega hat eine dicke Finanzspritze (knapp 1 Milliarde) von Nexon bekommen. SEGA sagte öffentlich dass sie kein Interesse an einer Übernahme haben. 
https://dailygame.at/nexon-investiert-900-millionen-in-sega-konami-namco-und-mehr/amp/

Da wäre eine Fusion beider Publisher eher wahrscheinlicher.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Squall Leonhart:

Nein Sega hat eine dicke Finanzspritze (knapp 1 Milliarde) von Nexon bekommen. SEGA sagte öffentlich dass sie kein Interesse an einer Übernahme haben. 
https://dailygame.at/nexon-investiert-900-millionen-in-sega-konami-namco-und-mehr/amp/

Da wäre eine Fusion beider Publisher eher wahrscheinlicher.

Okay, das wusste ich natürlich nicht... Asche auf mein Haupt :classic_sleep:

Dass Nexon so stark dasteht hätt ich nicht gedacht, aber nun gut, Mobile boomt...

  • Like 1

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Nein Sega hat eine dicke Finanzspritze (knapp 1 Milliarde) von Nexon bekommen. SEGA sagte öffentlich dass sie kein Interesse an einer Übernahme haben. 
https://dailygame.at/nexon-investiert-900-millionen-in-sega-konami-namco-und-mehr/amp/

Da wäre eine Fusion beider Publisher eher wahrscheinlicher.

Ich glaube sogar das einige Publisher unter einander Fusionieren. Um mit zu halten.

Habe ich so im Gefühl. 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Eine interessante Idee habe ich gerade in einem Videos gesehen

Toys For Bob könnte eine Neues Banjo machen weil die haben ja gezeigt das es können mit Crash.

Da ja bei Rare der Wurm drin ist 

Das hatte ich ich garnicht aufem Radar. 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich ist es doch egal, wer heute ein Banjo machen würde. Aus heutiger Sicht betrachtet ist ein Banjo doch ein ziemlich kantiger und sperriger Plattformer und das sowas nicht mehr nur mit offenen Armen empfangen wird, hat doch Yooka Laylee gezeigt. Von daher sind doch maximal noch die Figuren von Bedeutung. Beim Rest können die doch eigentlich anstellen, was sie wollen, solange was kreatives bei rumkommt.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Unglaublich, ich bin mal in einer Liste vor @Tim3killer und @Sveeen. 😁
    • Hi Leute, ich finde das ist ein echt interessantes Thema, deswegen will ich auch meinen Senf abgeben.  Ich bin ein sehr introvertierter Mensch, deshalb genieße ich es Zeit alleine zu verbringen. Das geht so weit, dass ich auch alleine verreise. Trotzdem ist der Mensch ein Rudeltier, deswegen geht es dann doch nicht ohne andere Menschen. Das habe ich damals gemerkt, weshalb ich an mir gearbeitet habe. Ich habe meine kommunikativen Fähigkeiten verbessert und gelernt auf Menschen zuzugehen und mich Ihnen zu öffnen. Mittlerweile fällt es Leuten schwer zu glauben, dass ich überhaupt introvertiert bin.    Ich bin sehr selbstbewusst und durch meine optimistische Art und gute Laune, schaffe ich es schnell Leute auf meine Seite zu ziehen. Allerdings bin ich auch ein sehr eigenständiger und spezieller Typ, was meine Ansichten und meinen Lebensstil angeht, deshalb schaffe ich es trotzdem nicht zu vielen Menschen eine wirklich tiefgründige Beziehung aufzubauen.    Ich versuche immer mich und mein Leben weiter zu optimieren. Das ist sowohl Fluch und Segen zugleich. Einerseits bin ich ein offener, selbstbewusster und optimistischer Typ geworden der auch ziemlich erfolgreich ist. Zum Beispiel mache ich seit 10 Jahren Fitness und habe mir meinen Traumkörper erarbeitet. Im Umgang mit Frauen war ich immer sehr schüchtern, durch innere und äußere Arbeit, bin ich an den Punkt gekommen, dass ich Frauen einfach im Alltag ansprechen konnte. Das hat dazu geführt, dass ich seit einem Jahr glücklich vergeben bin. Meine Freundin ist meine Traumfrau, sowohl optisch und auch vom Charakter her. Andererseits ist meine Selbstoptimierung manchmal anstrengend, da ich selten mal entspannen kann. Ich denke immer ich müsste produktiv sein und etwas sinnvolles mit meiner Zeit anfangen. Manchmal macht mich das verrückt und ich glaube immer noch nicht "genug" zu sein.  Abgesehen vom Reisen, Zocken und Sport bin ich sehr gerne in der Natur und spaziere oder wandere. Bei Sonne bin ich am Baggersee und sonne mich. Dabei nehme ich mir auch gerne was zu lesen mit. Mein Lieblingsautor ist Hermann Hesse und sonst mag ich auch eher klassische Literatur wie Stefan Zweig. Auch lese ich viele Bücher zur Selbstoptimierung und Persönlichkeitsentwicklung. Außerdem habe ich einen Sammel-Tick. Ich sammel die Literatur, die mich interessiert, Videospiele und seit neustem auch Parfüms.   Eine Sache hat "Duder" geschrieben bei der ich mich doch glatt anschließen würde:   "Würde ich in einem Land leben, in dem es weite fernen gibt, dann werde ich vielleicht irgendjemand, der am liebsten eine Hütte hätte. Ich würde abends Whisky trinken, Musik hören und Playstation zocken. Zu weit von der Zivilisation weg möchte ich allerdings nicht leben." Den Whisky würde ich aber mit "grünem Tee" (zwinker) ersetzen, da ich seit 3 Jahren nicht mehr trinke. Also Leute dieser Text soll zum Teil auch inspirierend sein, da ich auch Depressionen, Unzufriedenheit, Schüchternheit usw. durchgemacht habe und aktuell an einem Punkt bin, an dem es mir doch ganz gut geht und ich sehr zufrieden bin mit dem was ich habe.    Liebe Grüße und ich hoffe mein Text ist nicht zu ausführlich und langweilig geworden.
×
×
  • Create New...