Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb StrawberryRocket:

Das ist wie: "Microsoft hat 10 Studios und Bethesda gekauft und nimmt anderen die Marken weg!!!!!" vs. "Ja aber Sony hat Insomniac gekauft und ist damit genauso schlimm!!!" 

Da stimmt die Verhältnismäßigkeit der Vergleiche nicht. Weniger beliebte externe Games auf der PlayStation heißt weniger verkaufte Konsolen und damit weniger Umsatz. Plus die entgangenen Einnahmen durch MTX und diverser Lizenzgebühren. Sony fällt da sicher aus den Top 3.

Was den Abodienst angeht kann Sony mit dem Game Pass nicht mithalten. Niemand kann das. Selbst für MS ist das verbranntes Geld. Bleibt der GP länger so günstig und bekommt immer mehr beliebte IPs, sinken bei Sony zwangsläufig die Abozahlen. 

Insomniac hat fast ausschließlich für Sony entwickelt also kein Vergleich zu Bethesda oder A/B.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb KonsoleroGuy:

Warten wir mal ab wenn die Verträge auslaufen das Gleiche gilt für Bungie sobald die Verträge auslaufen werden wir sehen was passiert.

Ich denke, dass solche MP-Marken großteils schon Multi bleiben, wie F76 oder TES Online. COD wird genauso wie Destiny Multi bleiben, denn so generieren sie das meiste Geld.

 

In der Branche kann man es aber eigentlich nie wissen und in ein paar Jahren sieht es ganz anders aus.😄

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb consoleplayer:

Ich denke, dass solche MP-Marken großteils schon Multi bleiben, wie F76 oder TES Online. COD wird genauso wie Destiny Multi bleiben, denn so generieren sie das meiste Geld.

 

In der Branche kann man es aber eigentlich nie wissen und in ein paar Jahren sieht es ganz anders aus.😄

Das ist ja das was immer gesagt wird aber manche Leute sind einfach so stur das man lieber darauf behaart das es sich ja ändert.

MC, F76, TESO sind ja Multi geblieben

man hat ja auch MC Dungeons Multi gemacht. 

COD, Warzone, OW werden auch Multi bleiben da Bei einer Exklusivität einfach Geld auf allen verloren geht.

sollte sich die Qualität von COD wieder steigern würden auch die Verkäufe wieder steigen.

Aktuell hat COD mit BF die schlechteste Qualität.

 

Edited by KingChief

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Ich finds immer geil alle sagen nee Sony muss ja kein Publisher kaufen die haben ja Ihre Exklusives und aber auf bezug der Übernahmen von MS soll das für MS dann nicht gelten da ist es plötzlich falsch das das Zeug exklusiv wird und MS zuviel Geld verliert nee ist klar.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb KonsoleroGuy:

Ich finds immer geil alle sagen nee Sony muss ja kein Publisher kaufen die haben ja Ihre Exklusives und aber auf bezug der Übernahmen von MS soll das für MS dann nicht gelten da ist es plötzlich falsch das das Zeug exklusiv wird und MS zuviel Geld verliert nee ist klar.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich verstehe, was du sagen willst. 🤔

Link to comment
Share on other sites

Sony hat mit Haven und bald Bungie 20 Studios ....das da noch mehr dazu kommen hat Ryan ja bestätigt.

Davon sind einige mit die besten Studios in der Welt. 

Sie sind also schon jetzt ganz gut gewappnet.

Sie erkennen ja selber den Wert der Online Spiele und der des Shooters ,sowie des Loot MP Games....an all jenen arbeiten sie dran. Sie ändern sich gerade nicht wenig und mit mehr Transparenz würde ich sie gerne begleiten...nicht nur ich...😂...aber die Realität sieht da leider sehr duster aus ,mit ihrer Community gehen sie diesen Weg nicht. Sie üben sich in Schweigen.

Was ihnen fehlt westliche RPGs....genau diese Lücke war es die mich (verfrüht) zu der SeriesX gebracht hat.

Was ihnen fehlt sind auch die wichtigen noch Third Party Games...wo sie einiges verdienen...durch Bethesda noch mehr A/B wird ihnen da wahrscheinlich sind die Verträge ausgelaufen sehr viel fehlen und das müssen sie kompensieren...da geht es eigentlich nur das ich einen oder zwei Publisher auch zu meinen Studios dazu hole und z.b. sagen kann das neue Tomb Raider zuerst nur auf der PS5 dann noch PC, oder das neue Resident Evil das gleiche, Monster Hunter zuerst PS5 dann PC. Final Fantasy only on PS5 zwei Jahre danach auch auf dem PC....sie brauchen dann mehr Zugpferde.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Eloy29:

Sony hat mit Haven und bald Bungie 20 Studios ....das da noch mehr dazu kommen hat Ryan ja bestätigt.

Davon sind einige mit die besten Studios in der Welt. 

Sie sind also schon jetzt ganz gut gewappnet.

Sie erkennen ja selber den Wert der Online Spiele und der des Shooters ,sowie des Loot MP Games....an all jenen arbeiten sie dran. Sie ändern sich gerade nicht wenig und mit mehr Transparenz würde ich sie gerne begleiten...nicht nur ich...😂...aber die Realität sieht da leider sehr duster aus ,mit ihrer Community gehen sie diesen Weg nicht. Sie üben sich in Schweigen.

Was ihnen fehlt westliche RPGs....genau diese Lücke war es die mich (verfrüht) zu der SeriesX gebracht hat.

Was ihnen fehlt sind auch die wichtigen noch Third Party Games...wo sie einiges verdienen...durch Bethesda noch mehr A/B wird ihnen da wahrscheinlich sind die Verträge ausgelaufen sehr viel fehlen und das müssen sie kompensieren...da geht es eigentlich nur das ich einen oder zwei Publisher auch zu meinen Studios dazu hole und z.b. sagen kann das neue Tomb Raider zuerst nur auf der PS5 dann noch PC, oder das neue Resident Evil das gleiche, Monster Hunter zuerst PS5 dann PC. Final Fantasy only on PS5 zwei Jahre danach auch auf dem PC....sie brauchen dann mehr Zugpferde.

 

Eben und das ist es ja, wenn es nach mir ginge wäre alles so wie vorher geblieben aber jetzt mal realistisch,du gibst keine 78 Milliarden dafür aus damit alles Multi bleibt oder hat einer irgendwo gelesen das Starfield für PS5 kommt?Also ich nicht.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb KonsoleroGuy:

Eben und das ist es ja, wenn es nach mir ginge wäre alles so wie vorher geblieben aber jetzt mal realistisch,du gibst keine 78 Milliarden dafür aus damit alles Multi bleibt oder hat einer irgendwo gelesen das Starfield für PS5 kommt?Also ich nicht.

Nein das wird MS auch nicht. Bei COD gibt es noch Verträge ich meine über zwei oder drei Jahre hinaus und dann ist Ende für die Playstation mit dieser Reihe. Klar verletzen sie die nicht weil sonst hohe Strafen und noch mehr der Öffentlichkeitsverlust drohen würden.

MS wird das danach alleine stemmen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...