Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

So schlecht können die ubisoft Mitarbeiter ja nicht sein wenn Sony grad ein Studio gekauft hat mit ehemaligen Ubisoft Mitarbeiter 

 

Unter der Führung von Sony könnte vlt was großes entstehen 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Link87:

So schlecht können die ubisoft Mitarbeiter ja nicht sein wenn Sony grad ein Studio gekauft hat mit ehemaligen Ubisoft Mitarbeiter 

 

Unter der Führung von Sony könnte vlt was großes entstehen 

Welches?

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Link87:

So schlecht können die ubisoft Mitarbeiter ja nicht sein wenn Sony grad ein Studio gekauft hat mit ehemaligen Ubisoft Mitarbeiter 

 

Unter der Führung von Sony könnte vlt was großes entstehen 

Also ganz ehrlich das ist doch nur Wunschdenken von dir. Dir würde es bestens in den Kram passen, wenn Sony so nen Scherbenhaufen wie Ubisoft kaufen würde. Da dich deFacto die Ubi Spiele nicht interessieren, könnte es die nicht egaler sein wenn es die Franzosen trifft.  Lass einfach dieses Heucheln.  🤦‍♂️  Natürlich gönnst du Sony keinen der gehandelten Namen aus Japan. Egal wie sehe du rum moserst, es wird nichts daran ändern. Was hinter den verschlossenen Türen abgeht, wird keiner von uns Schlafzimmer CEOs beeinflussen können.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das sie auch Konami übernehmen sollten. Wäre ja dann cool wenn YU-GI-OH auf PS4 / PS5 kommt, so im Stil von Serien und Filme. Das man sich am Anfang eine Figur aussucht, mit der man durch eine offene Welt voller Duelle muss und schön wäre auch wenn man dort sein eigenes Deck erstellen kann, aus allen Karten die es gibt. 

Desweiteren wäre ja mal interessant wenn Sony sich mit Playstation Japan in Verbindung setzt und nach den Rechten an "Detektiv Conan" fragt. Wäre cool wenn ein Open World Spiel von Detektiv Conan erscheinen würde. 

Und Zelda wäre cool, was aber Nintendo gehört.  Zelda könnte dann auch ein großes Open World Spiel werden, im Stiel von Assassin's Creed Origins (villt. noch größer) und Tomb Rider 1-3 (für PS4, was die Grafik und Disign betrifft).

Edited by Hannah-Sophie14
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Link87:

Will Ubisoft nicht auch Verkaufen 

Das ja aber die seh ich eher in Zukunft bei MS,Sony müsste den kompletten Laden auf links drehen um da wieder Struktur reinzukriegen glaub kaum das Sony sich das antut,ich seh auch eher sowas wie SE, Konami, Capcom alles andere ist utopisch WB Games wäre vielleicht möglich aber da seh ich in naher Zukunft kein Verkauf.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb KonsoleroGuy:

Das ja aber die seh ich eher in Zukunft bei MS,Sony müsste den kompletten Laden auf links drehen um da wieder Struktur reinzukriegen glaub kaum das Sony sich das antut,ich seh auch eher sowas wie SE, Konami, Capcom alles andere ist utopisch WB Games wäre vielleicht möglich aber da seh ich in naher Zukunft kein Verkauf.

Ja es stimmt man müsste viel Arbeit rein stecken 

Aber Ubisoft hat auch sehr viele Marken die in Europa und Amerika sehr beliebt sind 

Und Ubisoft würde Microsoft mehr schaden als ein SE kauf 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Link87:

Und Ubisoft würde Microsoft mehr schaden als ein SE kauf

Auf jeden Fall. Gefühlt die halben Spiele von SE kommen eh nicht auf der Xbox.

Abgesehen davon, dass SE von einem westlichen Unternehmen sowieso nicht gekauft werden kann... 

Edited by consoleplayer
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb consoleplayer:

Auf jeden Fall. Gefühlt die halben Spiele von SE kommen eh nicht auf der Xbox.

Stimmt 

Und FF hat man eh exklusiv gesichert 

 

Es ist also deutlich günstiger wenn man sich weiterhin FF sichert gegenüber SE komplett kaufen 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb consoleplayer:

Auf jeden Fall. Gefühlt die halben Spiele von SE kommen eh nicht auf der Xbox.

Abgesehen davon, dass SE von einem westlichen Unternehmen sowieso nicht gekauft werden kann... 

Sony ist ein japanisches Unternehmen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • SE bringt schon auch gut bewertete Spiele. So ist es nicht. Valkyrie hat ja auch erst 5 Reviews beim aktuellen Metascore von 64. Da kann sich noch viel ändern.
    • Wenn Sony da mit Kohle richtig ran geht, wäre ein Kauf der wirklich guten Ips und ihrer Studios wesentlich sinnvoller, als den gesamten Laden zu schlucken. Das gesparte Geld lässt sich bestimmt effektiver nutzen.
    • Live a Live ist nur ein Remake von einem Spiel aus 1994. Und Triangle Strategy war halt ein Überraschungs-Hit den so keiner erwartet hat. Das ist vermutlich auch die Strategie die SE derzeit mit all diesen Möhren verfolgt. "Throw it at the wall, until it sticks!"
    • Naja seit Babylons Fall passen die Leute halt auf was Square enix Entwickelt. Man merkt das Square enix nur bei FF und kH ihr bestes geben und der Rest wird vom Praktikanten entwickelt. ! 
    • @Danielusflopps und schlechte Spiele ist aber nicht das selbe, sorry. Flopps bedeutet hat sich unter Erwartungen verkauft, schlechtes Spiel bedeutet Qualität vom Spiel ist schlecht, sind zwei paar Schuhe.  Valkirie Elysium und stranger of paradise sind von mir aus flopps, aber sicher keine schlechten Spiele.  Das Problem heute ist einfach, die Erwartung passt überhaupt nicht bei vielen und wenn die kleinste Sache nicht gut ist wird im inet sofort etwas großes daraus gemacht.  Ich sag nur Chaos, dieses eine Wort sagt perfekt aus was ich meine.  Ich wette einfach mal darauf das viele von den unzufriedenen bis auf das Wort Chaos nix über Stranger of Paradise wissen zb
×
×
  • Create New...