Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

Am 4/26/2022 um 11:22 PM schrieb Firion:

Sieht wohl danach aus das Sony Deviation Games bereits gekauft hat. Sie expandieren ziemlich schnell für ein neu gegründetes Entwicklerstudio, vermutet wird eben Sony als Geldgeber. Schon 120 Mitarbeiter und ein neues Büro in Kanada. Bin gespannt wie der Shooter wird von den CoD Veteranen.

 

Am 4/27/2022 um 3:27 AM schrieb Diggler:

 

Am 4/27/2022 um 5:57 AM schrieb Firion:

Nein es ist kein offizielles Studio von Sony und wird auch nicht als solches unter den Playstation Studios aufgelistet. Es ist ein Studio das mithilfe von Sony gegründet wurde.

Mit finanzieller Hilfe gründen ≠ eigenes Studio gründen. Sony hat in dieses Studio investiert, bisher ist nicht in Sony‘s Besitz.

Mit nichts Neues mehr, meinte ich, dass Sony in die Firma schon länger investiert und schon im damaligen Interview von über 100 MA die Rede war.
Dass Sony Deviation jetzt plötzlich gekauft habe, hast du behauptet.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Link87:

Mal schauen wie Erfolgreich es wird 

 

Nintendo tut sich ja auch schwer im Handy Bereich 

Es fehlt halt an wirklich guten Handy Games.

das ist leider das Problem

mal schauen wie Diablo Immortal ist. 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb consoleplayer:

Da steckt einfach zu viel Geld drin, um es zu ignorieren.

Eben. Microsoft hat nicht umsonst Activision Blizzard für Drölf Zilliarden Dollar gekauft. Der Mobile-Sektor ist ne Cash-Cow.

Ich kann damit nichts anfangen. Hab in meinem Leben noch kein einziges Mobile-Game gespielt, weder auf Smartphone, noch auf Tablet. Interessiert mich aber auch nicht die Bohne. Für´s Gaming hab ich die Playstation und XBox.

  • Like 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Rizzard:

Eben. Microsoft hat nicht umsonst Activision Blizzard für Drölf Zilliarden Dollar gekauft. Der Mobile-Sektor ist ne Cash-Cow.

Ich kann damit nichts anfangen. Hab in meinem Leben noch kein einziges Mobile-Game gespielt, weder auf Smartphone, noch auf Tablet. Interessiert mich aber auch nicht die Bohne. Für´s Gaming hab ich die Playstation und XBox.

Ich nur Angry Birds als Premium 1,99 Euro und komplett ohne Werbung als mir das Geld plötzlich erstattet wurde sah ich noch mal in das umsonst Game und das war es für mich.

Da sind wir beiden aber recht alleine da sich in diesem Sektor Milliarden Umsätze machen lassen.

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Rizzard:

Eben. Microsoft hat nicht umsonst Activision Blizzard für Drölf Zilliarden Dollar gekauft. Der Mobile-Sektor ist ne Cash-Cow.

Der Mobile-Sektor von A/B war für Microsoft sicher mindestens gleich interessant wie COD und die anderen Konsolen IP's.

Wenn sich da so viel verdienen lässt, ist auch klar, dass alle ein Stück vom Kuchen abbekommen wollen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ob @kristallinwohl schon fertig ist?  
    • Habe Thymesia (PC Version) angespielt. Sagen wir mal so, persönlich finde ich es nur ganz nett, mehr aber auch nicht. Was mich nervt, das die Levels teilweise zu eng verbaut sind und man nicht gut ausweichen kann. Werde es nicht mehr weiterspielen, da mich das Game zum größten Teil überhaupt nicht fesselt und kalt lässt. Da ich das Game nicht länger als 2 Stunden gespielt habe, bekomme ich von Steam das Geld wieder zurück.
    • Also das Spiel ist hervorragend gelungen, wie ich finde. Es ist grafisch sehr sehr schick gemacht für einen alten PS3 teil. Hatte ihn vor langer Zeit mit psnow durchgespielt, und dadurch heute sogar extra gekauft, und wieder angefangen. Yaaay. Aber warum ?i Nun ich gehe da Mal lieber ins Detail: Grafik: Grafik ist gewohnt genial auf der playstation 3, wenn ich auch sagen muss dass die Grafik bei "a crack in time" etwas detaillierter war. An sich aber extremst beeindruckend optisch und deshalb gibt es an Grafik eigentlich nichts auszusetzen, für PlayStation 3 Verhältnisse. Allerdings störte mich zu Beginn extremst die nicht frei drehbare Kamera. Das habe ich doch sehr vermisst. Nichtsdestotrotz funktioniert auch die von den Machern selbst eingestellt kameraperspektive stets gut. Sound:  Der Sound ist wieder, wie immer erstklassik umgesetzt und man fühlt sich gleich wieder zu Hause. Auch sind die gewohnten Synchronstimmen zu hören, die alle erstklassige Arbeit machen Gameplay:  Das Gameplay ist spaßig und ist ähnlich wie in den Vorgänger spielen, aber doch irgendwie auch anders da es hier doch auf Coop ausgelegt ist. Hier gibt es auch ein aber... ... Wenn man offline als singleplayer Spieler zockt, fehlen Quark und dr nefarius die einen im Spiel begleiten. Ist auch an sich, wenn man das Spiel spielt, überhaupt nicht so das Problem, also dass die nicht dabei sind... Aber es stört wenn man dann die Cutscenes anschaut, dann plötzlich Quark und dem nefarius eben sieht, was bedeutet das die beiden die ganze Zeit quasi dabei sind, obwohl man sie eben die ganze Zeit nicht gesehen hat, innerhalb des Gameplays... Darum auch immer 4 Plattformen, die vier Spieler betreten können... Richtig schlimm ist das jetzt nicht, denn die videosequenzen sind dann trotzdem lustig und so weiter, aber das ist dann halt schon irritierend irgendwie... Online Modus hab ich nicht benutzt... Kann daher nicht beurteilen wie es dann ist.. Ich Wette das man Online oder Offline im Koop, wenn man 4 Spieler hat, dann auch alle 4 Spieler Figuren sieht, also Ratchet, Clank, Quark und Nefarius... Anderes Thema... Das Spiel ist auch nicht ganz so Abwechslungsreich wie die anderen Teile, aber doch spaßig..  Menü: Das Menü ist eigentlich gewohnt gut, aber auch gleichzeitig verwirrend... Denn an einer Stelle wenn man den einzelspielermodus nutzt also offline, dann steht an einer Stelle, "Spiel erstellen". Aber wir erstellen ja kein Spiel, da wäre "spiel starten" sinnvoller gewesen 😉 Story: Ist hier eher dünn, aber immer noch lustig genug den Haufen zusammen zu sehen Fazit: Tolles Spiel, könnte aber besser sein... Ist es zu empfehlen ? Ja.. Vor allem für R+C Fans wie mich.. Es ist ein lustiger Teil, den ich nicht missen möchte in meiner Ratchet und Clank Sammlung...        
×
×
  • Create New...